Sie sind hier: Home >

Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Internet

Hoffmeister-Kraut: Mittelstand bei Israel-Kontakt begleiten

Hoffmeister-Kraut: Mittelstand bei Israel-Kontakt begleiten

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will Unternehmen den Zugang zu israelischen Startups erleichtern. "Wir müssen den Mittelstand verstärkt begleiten, um hier Kontakte zu intensivieren", sagte Hoffmeister-Kraut am Dienstag ... mehr
Computer: Elon Musk will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

Computer: Elon Musk will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

Los Angeles (dpa) - Tech-Milliardär Elon Musk erforscht laut einem Zeitungsbericht in einer neuen Firma, wie das menschliche Gehirn direkt mit Computern vernetzt werden kann. Der 45-Jährige sei an dem Unternehmen Neuralink beteiligt, das entsprechende Elektroden ... mehr
Erholung von Kursrutsch: Analystenkommentare stützen Snap

Erholung von Kursrutsch: Analystenkommentare stützen Snap

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Snap haben sich am Montag weiter von ihrem Kursrutsch Mitte des laufenden Monats erholt. Dank positiver Analystenkommentare steigen die Papiere um rund 3 Prozent auf 23,42 US-Dollar. Hinter dem erst Anfang März an die Börse gegangenen ... mehr
YouTube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

YouTube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

Das Versteckspiel eines 24-jährigen YouTube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in Augsburg in Aufruhr versetzt. Leon Machère hatte seine Werbetour in sozialen Medien angekündigt, nicht aber beim Ordnungsamt der Stadt Augsburg. Die Polizei ... mehr
YouTube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

YouTube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

Das Versteckspiel eines 24-jährigen YouTube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in Augsburg in Aufruhr versetzt. Leon Machère hatte seine Werbetour in sozialen Medien angekündigt, nicht aber beim Ordnungsamt der Stadt Augsburg. Die Polizei ... mehr

Wirtschaft: Uber stoppt Betrieb in Dänemark

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Uber zieht sich angesichts einer geplanten Verschärfung der Gesetze aus dem dänischen Markt zurück. Der Betrieb werde am 18. April eingestellt, teilte der Fahrdienst-Vermittler am Dienstag mit. Uber hat nach eigenen Angaben 2000 Fahrer ... mehr

Elon Musk will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

Los Angeles (dpa) - Tech-Milliardär Elon Musk erforscht laut einem Zeitungsbericht in einer neuen Firma, wie das menschliche Gehirn direkt mit Computern vernetzt werden kann. Der 45-Jährige sei an dem Unternehmen Neuralink beteiligt, das entsprechende Elektroden ... mehr

Störung bei «Spiegel Online»

Hamburg (dpa) - «Spiegel Online» ist am Morgen für mehrere Stunden wegen technischer Probleme nicht erreichbar gewesen. «Die IT arbeitet aber mit Hochdruck an einer Lösung», teilte die Redaktion des Onlinemediums auf Twitter und Facebook mit. Grund für den Ausfall ... mehr

Samsung will Pannen-Smartphone wieder zurückbringen

Seoul (dpa) - Samsungs Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 könnte nach Klärung der Gründe für die Akku-Brände nun doch wieder auf den Markt zurückkehren. In einigen Regionen können die Telefone mit Zustimmung der Regulierungsbehörden als runderneuerte ... mehr

Wirtschaft: Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber bringt nach einer kurzen Pause wegen eines Unfalls seine selbstfahrenden Autos wieder auf die Straße. Der Fahrdienst-Vermittler kündigte am Montag an, dass die Tests im Bundesstaat Arizona und der Stadt Pittsburgh fortgesetzt werden ... mehr

Wirtschaft: Kretschmann informiert sich in Israel über Startups

TEL AVIV (dpa-AFX) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) informiert sich auf seiner Reise durch das Heilige Land über israelische Startups. In Tel Aviv diskutieren am Dienstag (7.30 Uhr) Vertreter baden-württembergischer Unternehmen mit Mitgliedern ... mehr

Mehr zum Thema Internet im Web suchen

Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

San Francisco (dpa) - Uber bringt nach einer kurzen Pause wegen eines Unfalls seine selbstfahrenden Autos wieder auf die Straße. Der Fahrdienst-Vermittler kündigte an, dass die Tests im US-Bundesstaat Arizona und der Stadt Pittsburgh fortgesetzt werden. An dem Unfall ... mehr

Wirtschaft: Uber bringt selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber bringt nach einer kurzen Pause wegen eines Unfalls seine selbstfahrenden Autos wieder auf die Straße. Der Fahrdienst-Vermittler kündigte am Montag an, dass die Tests im Bundesstaat Arizona und der Stadt Pittsburgh fortgesetzt werden ... mehr

Wirtschaft: Arbeitszeiten bei Apple-Zulieferern etwas gesunken

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple hat im vergangenen Jahr Fortschritte bei den Arbeitszeiten in den Betrieben seiner Zulieferer gemacht. 98 Prozent hätten die Richt-Arbeitswoche von 60 Stunden eingehalten, teilte Apple in seinem jährlichen Bericht zur Lage bei den Zulieferern ... mehr

Wirtschaft: Japaner bauen Fabrik für Auto-Türsysteme im Nordwesten Tschechiens

MOST (dpa-AFX) - Der japanische Automobilzulieferer Hi-Lex baut im tschechischen Most (Brüx) eine neue Fabrik. In dem Werk für Kfz-Türsysteme sollen bis 2023 rund 250 Menschen eine Arbeit finden, wie die Wirtschaftsförderungsagentur CzechInvest am Montag bekanntgab ... mehr

Studie: «Highspeed»-Internet meist langsamer als versprochen

Bonn (dpa) - Beim «schnellen Internet» halten viele Versorger ihre Versprechen hoher Spitzenübertragungsraten nicht ein: Die Breitbandanschlüsse erreichten in den allermeisten Fällen nicht die versprochenen und oft breit beworbenen Maximalwerte, berichtete ... mehr

Wirtschaft - Oxfam-Vorwurf: Europas Top-Banken verlagern Gewinne in Steueroasen

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Großbanken nutzen nach Einschätzung der Entwicklungsorganisation Oxfam Steueroasen gezielt zur Gewinnoptimierung. "Sehr viel spricht dafür, dass Europas größte Banken ihre Gewinne auf Kosten der Allgemeinheit machen", kritisierte ... mehr

Syrischer Flüchtling klagt nicht weiter gegen Facebook

Würzburg (dpa) - Der syrische Flüchtling, dessen Selfie mit Kanzlerin Angela Merkel für falsche Anschuldigungen und Hasskommentare missbraucht wurde, will nicht weiter gegen Facebook klagen. «Ich möchte mich auf meine Deutschprüfungen konzentrieren ... mehr

Film: Hollywood-Filme könnten schneller ins Streaming kommen

New York (dpa) - Hollywood bereitet laut einem Zeitungsbericht einen Tabubruch vor: Filme könnten demnächst schon weniger als 45 Tage nach dem Kinostart auf Abruf für Zuhause verfügbar sein. Der Preis für "Premium-Video-on-Demand" könnte allerdings bei 30 bis 50 Dollar ... mehr

Software AG übernimmt Plattform für "Internet der Dinge"

Die Software AG hat den Düsseldorfer Anbieter Cumulocity übernommen. Damit kauft sich der zweitgrößte deutsche Softwarehersteller eine Plattform für die Vernetzung von Geräten im Internet, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Montag mitteilte ... mehr

Software AG übernimmt Plattform für "Internet der Dinge"

Die Software AG hat den Düsseldorfer Anbieter Cumulocity übernommen. Damit kauft sich der zweitgrößte deutsche Softwarehersteller eine Plattform für die Vernetzung von Geräten im Internet, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Montag mitteilte ... mehr

Syrischer Flüchtling klagt nicht weiter gegen Facebook

Der syrische Flüchtling, dessen Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel für falsche Anschuldigungen und Hasskommentare missbraucht wurde, will nicht weiter gegen Facebook klagen. "Ich möchte mich auf meine Deutschprüfungen konzentrieren. Außerdem ist der Prozess ... mehr

Syrischer Flüchtling klagt nicht weiter gegen Facebook

Der syrische Flüchtling, dessen Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel für falsche Anschuldigungen und Hasskommentare missbraucht wurde, will nicht weiter gegen Facebook klagen. "Ich möchte mich auf meine Deutschprüfungen konzentrieren. Außerdem ist der Prozess ... mehr

Datenschutz: So finden und löschen Sie alte Internetkonten

Ende 2016 kopierten Hacker bei Yahoo Daten von einer Milliarde Nutzern. Dass der Dienst so viele Nutzer hat, erstaunte Experten. Viele Accounts sind ungenutzte "Karteileichen". Sie zu löschen lohnt sich in Sachen Datenschutz. Yahoo ist nicht der einzige Anbieter ... mehr

Wirtschaft - Tatort Hafen: Projekt soll Daten-Schwachstellen aufdecken

BREMERHAVEN (dpa-AFX) - Ein vom Bundesforschungsministerium gefördertes Projekt untersucht digitale Netzwerke in Häfen auf Sicherheitslücken. "Häfen sind nicht nur ein Umschlagplatz für Güter, sondern auch Datendrehscheiben", sagt Karsten ... mehr

Wirtschaft: Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber hat seine selbstfahrenden Test-Autos vorsichtshalber von der Straße genommen, nachdem eines der Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt war. An dem Zusammenstoß sei nicht der Wagen des Fahrdienst-Vermittlers, sondern der Fahrer des anderen ... mehr

Wirtschaft: Uber stoppt Tests selbstfahrender Autos nach Unfall

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Uber hat seine selbstfahrenden Test-Autos vorsichtsweise von der Straße genommen, nachdem eines der Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt war. An dem Zusammenstoß sei nicht der Wagen des Fahrdienst-Vermittlers, sondern der Fahrer des anderen ... mehr

Internet: Posthume Weisheiten vom "Is’ mir egal"-Mann

Berlin (dpa) - YouTube oder Buch? Is' ihm egal. Die ersten Worte des Buchs könnten genauso aus einem seiner schnoddrigen Selfie-Videos tönen. "Hi Leute, ich bin Kazim Akboga, der "Is’ mir egal"-Mann. Das Leben geht hoch und runter wie der Zuckerspiegel. Aber bleibt ... mehr

Wirtschaft - Bayerischer Handelsverband: Lebensmittel im Internet nur eine Frage der Zeit

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet in den kommenden zehn Jahren. "Ich halte es für realistisch, dass der Anteil der Online-Verkäufe von Lebensmitteln in zehn Jahren ... mehr

Bayerischer Handelsverband: Amazon als Konkurrent annehmen

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet in den kommenden zehn Jahren. "Ich halte es für realistisch, dass der Anteil der Online-Verkäufe von Lebensmitteln in zehn Jahren bei 10 bis 20 Prozent liegt ... mehr

Leute - Airbnb-Gründer: Russen sind die Großzügigsten

München (dpa) - Beim Unterkunftsvermittler Airbnb sind laut Gründer Nathan Blecharczyk (33) Menschen aus Russland die Nettesten. "Unsere russischen Kunden vergeben die großzügigsten Bewertungen", sagte der Unternehmer und Milliardär dem Magazin "Focus". Auf der anderen ... mehr

Wirtschaft: Roland Berger erwartet Durchbruch für Software-Technik 'Blockchain'

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Finanzbranche steht voraussichtlich in wenigen Jahren die nächste Umwälzung bevor. Die Unternehmensberatung Roland Berger geht davon aus, dass die Ende des vergangenen Jahrzehnts erfundene Blockchain-Technologie in drei bis fünf Jahren ihren ... mehr

Minister für Gesetz gegen Hasskommentare vor Bundestagswahl

Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) hat mit Blick auf die Bekämpfung von Hasskommentaren für ein schnelles Gesetzgebungsverfahren plädiert. Wünschenswert sei, das Verfahren noch vor der Bundestagswahl abzuschließen, sagte Lauinger. Sonst sei fraglich ... mehr

CeBIT: Positives Fazit von Aussteller aus Sachsen-Anhalt

Aussteller aus Sachsen-Anhalt haben ein positives Fazit der IT-Messe CeBIT gezogen. Der Landesstand sei gut besucht gewesen, teilte die Investitions- und Marketinggesellschaft am Freitag mit. 14 Aussteller aus Sachsen-Anhalt präsentierten an dem Gemeinschaftsstand ... mehr

Wirtschaft: Mehrere große Werbekunden kehren YouTube wegen Hass-Videos den Rücken

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - YouTube hat ein wachsendes Problem: Mehrere große Unternehmen stoppten ihre Werbung auf der Google -Plattform, nachdem die Anzeigen neben extremistischen Videos auftauchten. Zuletzt erklärten unter anderem die amerikanischen Telekom-Riesen ... mehr

SPD-Landtagsfraktion: W-Lan in Kliniken nicht prioritär

Potsdam (dpa/bb) - Der Vorstoß des Berliner Senats zum kostenlosen W-Lan in allen Klinken der Hauptstadt stößt in Brandenburg auf Zurückhaltung. "Ein explizites Programm mit dem Ziel, in Krankenhäusern freies W-Lan zu ermöglichen, ist derzeit nicht prioritär", sagte ... mehr

SPD-Landtagsfraktion: W-Lan in Kliniken nicht prioritär

Potsdam (dpa/bb) - Der Vorstoß des Berliner Senats zum kostenlosen W-Lan in allen Klinken der Hauptstadt stößt in Brandenburg auf Zurückhaltung. "Ein explizites Programm mit dem Ziel, in Krankenhäusern freies W-Lan zu ermöglichen, ist derzeit nicht prioritär", sagte ... mehr

Konferenz: Medienscouts zur Vorbeugung von Cybermobbing

Rostock (dpa/mv) - Jugendliche Medienscouts haben bei der Vorbeugung von Mobbing- oder Sextingattacken im Internet eine zentrale Funktion. "Mit der Kompetenz, die sie in ihrer Ausbildung bekommen haben, können sie Mitschüler informieren, aufklären und sensibilisieren ... mehr

Familienministerin Schwesig: Smartphone am Essenstisch tabu

Am Essenstisch im Hause von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) sind Smartphones tabu. "Bei uns gibt es die goldene Regel, "beim Essen hat kein Handy und kein Smartphone etwas zu suchen"", sagte Schwesig am Freitag bei der 2. Bundesjugendkonferenz Medien ... mehr

Hochschule Hannover setzt bei Mode auf Nachhaltigkeit

Die Mode der Zukunft soll lässig, kombinierbar und nachhaltig sein. "Es geht uns darum, die Lebensdauer der Kleidung zu verlängern und die Qualität zu verbessern", sagte Martina Glomb, Professorin für Design an der Hochschule Hannover. Ihre Studenten ... mehr

Senat will freies W-Lan in allen Berliner Kliniken

Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) will Patienten, Besuchern und Beschäftigten der Berliner Kliniken freies W-Lan zur Verfügung stellen. Das kündigte sie am Freitag im RBB-Inforadio an. Von kommender Woche an werde das Urban-Krankenhaus in Berlin-Kreuzberg als erste ... mehr

Kein Handyverbot in saarländischen Wahlkabinen

Wähler im Saarland dürfen bei der ersten  Landtagswahl des Jahres ihre Smartphones mit in die Wahlkabine nehmen. Sie können ihren Stimmzettel auch als Foto veröffentlichen. Das Wahlrecht enthalte keine Bestimmung, dass Bürger ihr Smartphone nicht in der Kabine nutzen ... mehr

Regional große Unterschiede bei freien WLAN-Netzen

Frei zugängliche WLAN-Netze sind in Sachsen-Anhalt sehr unterschiedlich verteilt. Während es im Landkreis Harz mehr als 1500 solcher Internet-Zugangspunkte gibt, sind es im Saalekreis und im Altmarkkreis Salzwedel weniger als 30. Das ergibt sich aus Zahlen ... mehr

Konferenz für Medienscouts: Hilfe für Schüler

Rostock (dpa/mv) - In Rostock treffen sich heute rund 200 sogenannte Medienscouts aus ganz Deutschland zur 2. Bundesjugendkonferenz Medien. Aufgabe der jugendlichen Medienscouts im Alter zwischen 14 und 18 Jahren ist unter anderem, Jugendlichen Auswege aufzuzeigen ... mehr

CeBIT-Organisatoren ziehen Bilanz

Die CeBIT steht vor einer Radikalkur - aber noch läuft die Technologiemesse nach vertrautem Muster. Heute ziehen die Organisatoren Bilanz der fünftägigen Veranstaltung mit über 3000 Ausstellern aus 70 Ländern Bilanz. Erwartet wurden rund 200 000 Besucher ... mehr

Facebook: Fake News werden ab jetzt gekennzeichnet

Facebook hat damit begonnen, zweifelhafte Nachrichten als Fake-News zu kennzeichnen - und führt eine neue Live-Funktion ein. Gezielte Falschmeldungen auf Facebook sind ein großes Problem. Jetzt hat der US-Social-Media-Riese erstmals dubiose Nachrichten, die vorgeben ... mehr

Cyberkriminelle: Regierung schickt mehr Spezialisten

Für den Kampf gegen sogenannte Cyberkriminelle will die Landesregierung neue Spezial-Abteilungen bei der Staatsanwaltschaft in Stuttgart und Mannheim einrichten. Wie "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Freitag) unter Berufung auf das Justizministerium ... mehr

Wirtschaft - Studie: Vergütung der Dax-Chefs auf Rekordniveau

(Aktualisierung: Im 1. Absatz, 3. Satz) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Vorstandschefs der deutschen Börsen-Schwergewichte haben im vergangenen Jahr mit einer Rekordvergütung von den guten Geschäften ihrer Konzerne profitiert. Nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens ... mehr

Wirtschaft - Studie: Vergütung der Dax-Chefs auf Rekordniveau

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Vorstandschefs der deutschen Börsen-Schwergewichte haben im vergangenen Jahr mit einer Rekordvergütung von den guten Geschäften ihrer Konzerne profitiert. Nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens hkp-Group verdienten die Vorsitzenden ... mehr

Antrag auf Agrarförderung ausschließlich übers Internet

Der Antrag auf Agrarförderung muss in Brandenburg ab sofort ausschließlich online gestellt werden. Ein Papier-Antrag sei nicht mehr möglich, teilte das Landwirtschaftsministerium am Donnerstag in Potsdam mit. Die Übersendung von CDs und das Installieren einer ... mehr

Italienische Polizei zerschlägt Terrorzelle

Rom (dpa) - Die italienische Polizei hat eine zwischen Deutschland und Italien operierende Terrorzelle zerschlagen. Diese soll mit islamistischer Propaganda im Internet zu Verbrechen angestiftet haben. Vier Männer wurden festgenommen. Laut Polizei ... mehr

Telekom: CeBIT-Neuausrichtung ist "richtig und konsequent"

Für die Deutsche Telekom ist die Neuausrichtung der Technologiemesse CeBIT ein richtiger Schritt - die eigene Teilnahme ab 2018 macht der Bonner Konzern aber vom Konzept abhängig. Die Telekom werde im Sommer intensiv mit der Messegesellschaft zusammenarbeiten ... mehr

Verbraucher: Amazon plant Online-Handel mit Lebensmitteln

Düsseldorf (dpa) - Bei vielen Lebensmittelhändlern in Deutschland dürften am Mittwoch (22. März) die Alarmglocken geklingelt haben. Denn laut "Handelsblatt" will sich der Internetriese Amazon mit der Deutsche Post-Tochter DHL verbünden, um künftig bundesweit ... mehr

So regeln Sie ihren Online-Erbe

Bei einem Todesfall übersehen die Hinterbliebenen leicht das digitale Erbe eines Verstorbenen. Kann man Online-Konten löschen? Muss man Abos weiter zahlen? Das sollten Sie möglichst rechtzeitig regeln. Es gibt kaum noch Bereiche, in denen das  Internet keine Rolle ... mehr

Betrüger lassen sich Geld überweisen

Als falsche Geschäftsführer haben Unbekannte bei einer Firma in Schwerin rund 60 000 Euro ergaunert. Dazu diente nach bisherigen Ermittlungen am Mittwoch eine manipulierte E-Mail-Adresse, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Rostock ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal