Startseite
Sie sind hier: Home >

Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Internet

Trend Micro erwartet Cyber-Erpressungsangriffe

Trend Micro erwartet Cyber-Erpressungsangriffe

Nach einer Welle der Cyber-Erpressung kleinerer Unternehmen und Privatleute in diesem Jahr erwarten die Fachleute des IT-Sicherheitsunternehmens Trend Micro die Ausdehnung der kriminellen Aktivitäten auf Industriebetriebe. Für das kommende Jahr rechnet Technikchef ... mehr
Weihnachten 2016: Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Weihnachten 2016: Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Smartphone s, Tablet-PCs und das mobile Internet in Kinderhänden stellen Eltern vor neue Herausforderungen. Für Kinder und Jugendliche sind die Geräte begehrte Statussymbole und stehen gerade vor Weihnachten auf vielen Wunschlisten, doch es lauern Kostenfallen ... mehr
Facebook und Co. gehen gemeinsam gegen Terror-Propaganda vor

Facebook und Co. gehen gemeinsam gegen Terror-Propaganda vor

Facebook  ist mit knapp 1,6 Milliarden Mitgliedern das wichtigste soziale Netzwerk im  Internet. Hier sammeln wir aktuelle News und Hintergrundinformationen rund um Facebook. +++ Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda +++ Facebook, Twitter ... mehr
Twitter, YouTube und Facebook bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Twitter, YouTube und Facebook bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Menlo Park (dpa) - Facebook, Twitter und YouTube tun sich zusammen, um effizienter gegen terroristische Propaganda im Internet vorzugehen. Die drei Plattformen wollen gemeinsam mit Microsoft bereits aus ihren Diensten gelöschte Fotos und Videos mit einer Art "digitalen ... mehr
Experte: Medienbildung sollte Pflichtfach werden

Experte: Medienbildung sollte Pflichtfach werden

Medienbildung sollte nach Auffassung von Experten zu einem Pflichtfach schon in der Grundschule werden. Dies müsse auf Augenhöhe mit Deutsch, Mathe sowie der ersten Fremdsprache geschehen, sagte der Braunschweiger Medienkoordinator Stefan Schaper ... mehr

Schadsoftware: Polizei warnt Firmen vor Bewerbungs-Emails

Ansbach (dpa) - Die Polizei warnt Firmen in ganz Deutschland vor Bewerbungs-Emails mit Schadsoftware. Die Mails mit dem Verschlüsselungstrojaner «Goldeneye» seien offensichtlich an Firmen im gesamten Bundesgebiet versandt worden, teilte ... mehr

Wirtschaft: Google will 2017 gesamten Strombedarf erneuerbar abdecken

MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google will zum kommenden Jahr den Strombedarf seiner Rechenzentren und Büros komplett mit erneuerbarer Energie decken. Mit Lieferverträgen über 2,6 Gigawatt sei der Internet-Konzern der größte einzelne Abnehmer erneuerbarer Energie weltweit ... mehr

Wirtschaft: Bahn will Ausfälle beim Nahverkehr nach Sylt stoppen

WESTERLAND (dpa-AFX) - Mit der Übernahme des Nahverkehrs nach Sylt will die Deutsche Bahn sämtliche Zugausfälle auf der Strecke zwischen Hamburg-Altona und Westerland beenden. Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember verfüge die DB Regio AG im Norden über insgesamt ... mehr

Stiftung zum Reformationsjubiläum: Neuer Internetauftritt

Zum Reformationsjubiläum im nächsten Jahr hat die Stiftung Luthergedenkstätten einen neuen Internetauftritt freigeschaltet. Die Seite www.martinluther.de sei neu gestaltet und überarbeitet worden, teilte die Wittenberger Stiftung am Dienstag via Twitter mit. Damit ... mehr

Wirtschaft: Online-Bank N26 geht nach Europa

LONDON (dpa-AFX) - Die Berliner Online-Bank N26 beschleunigt die Expansion im europäischen Ausland. Mit dem Start in 9 neuen Ländern würden nun insgesamt 17 Märkte bedient, teilte das Start-up am Dienstag auf der Internet-Konferenz "TechCrunch Disrupt" in London ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Puppen mit Internetanbindung

Verbraucherschützer warnen vor möglichen Datenlecks bei Kinderspielzeug mit Internetverbindung. Über die Puppe "My Friend Cayla" und den Roboter "i-Que" könnten Dritte sich ohne allzu großen Aufwand mit Kindern unterhalten, erklärte der europäische Verbraucherverband ... mehr

"Spion in uns": Tagung über Privatsphäre im Internet

Der Schutz der Privatsphäre beim Umgang mit dem Smartphone steht im Mittelpunkt der Jahrestagung der Landesstelle Jugendschutz am Dienstag (10.00 Uhr) in Hannover. Mädchen und Jungen sei oft nicht klar, dass sie beim Herunterladen von vermeintlich kostenlosen ... mehr

Soziale Medien bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Menlo Park (dpa) - Facebook, Twitter und YouTube tun sich zusammen, um effizienter gegen Terror-Propaganda im Internet vorzugehen. Die drei Plattformen wollen gemeinsam mit Microsoft bereits aus ihren Diensten gelöschte Fotos und Videos mit «digitalen ... mehr

Amazon eröffnet kassenloses Lebensmittelgeschäft

Seattle (dpa) - Der Online-Shopping-Riese Amazon mischt nun auch den klassischen Einzelhandel auf: Der weltgrößte Internethändler eröffnete in Seattle ein Lebensmittelgeschäft. Das Besondere: Der Einkauf soll dort ohne Kassen und Warteschlangen funktionieren. Sensoren ... mehr

Amazon schraubt vor Weihnachten die Versandkosten hoch

Kurz vor Weihnachten hat Amazon still und heimlich die Kosten für fast alle Bestelloptionen erhöht. Wer kein Prime-Abo hat, zahlt unter Umständen ordentlich drauf. Wenn ein Produkt schneller ankommen soll, können Amazon-Kunden unter den Bestelloptionen eine teurere ... mehr

VW will mit Moia zu führendem Mobilitätsanbieter werden

Der Volkswagen-Konzern will mit der neuen Marke "Moia" zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Bis zum Jahr 2025 solle ein "substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit dem neuen Gescha?ftsbereich erzielt werden ... mehr

VW will mit Moia zu führendem Mobilitätsanbieter werden

Der Volkswagen-Konzern will mit der neuen Marke "Moia" zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Bis zum Jahr 2025 solle ein "substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit dem neuen Gescha?ftsbereich erzielt werden ... mehr

Wirtschaft: Volkswagen will mit Moia zu führendem Mobilitätsdienstleister werden

LONDON (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern will mit der neuen Marke "Moia" zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Bis zum Jahr 2025 solle ein "substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit dem neuen Gescha?ftsbereich ... mehr

Abkürzungen und Akronyme im Überblick

Ob FAQ häufig gestellte Fragen oder "KH" für Kohlenhydrate: Abkürzungen sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Damit Sie sich in dem zunehmenden Kürzel-Wirrwarr zurechtfinden, haben wir für Sie aus verschiedenen Lebensbereichen jeweils zehn Abkürzungen zusammengestellt ... mehr

Wirtschaft: Volkswagen will mit Marke Moia zu führendem Mobilitätsanbieter werden

LONDON (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern will mit der neuen Marke "Moia" zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Bis zum Jahr 2025 solle ein "substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit dem neuen Gescha?ftsbereich ... mehr

Deutsche gehen am liebsten mit Smartphones ins Netz

Wiesbaden (dpa) - Die Menschen in Deutschland gehen inzwischen am liebsten mit Smartphones ins Internet. Von den rund 62 Millionen Internetnutzern nehmen 81 Prozent ihr Smartphone oder Handy, um sich mit dem weltweiten Netz zu verbinden, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Tausende Wlan-Hotspots in Rheinland-Pfalz

Immer häufiger können sich die Menschen in Rheinland-Pfalz in öffentlich zugängliches Internet einloggen. Im ganzen Land gab es im Juni bereits 2796 Hotspots, wie aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Antwort der CDU hervorgeht ... mehr

VW stellt Details zur neuen Mobilitätsmarke vor

Volkswagen will heute erste Details zur geplanten neuen Marke vorstellen, die auf Mobilitätsdienste ausgerichtet sein soll. Sie solle den Namen "Moia" tragen, hatte bereits am Freitag das "Gründerszene"-Magazin "NGIN Mobility" unter Berufung auf Unternehmenskreise ... mehr

Abschied vom Bodensee-"Tatort": "Ich fassbinder es nicht!"

Der letzte Bodensee-"Tatort" mit Eva Mattes als Klara Blum hat am Sonntagabend das Publikum gespalten. Während die einen trauerten, gab es auch Bekundungen, dass die Folgen mit dieser Kommissarin nun endlich Geschichte seien. Kritik gab es vielfach am letzten ... mehr

Wirtschaft: Senvion oder Isra Vision dürften Aixtron bald im TecDax ersetzen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die 2009 aus dem TecDax ausgeschiedene Repower-Aktie könnte unter neuem Namen wieder in den deutschen Index für Technologiewerte zurückkehren. Senvion ist Index-Experten zufolge eines von zwei miteinander konkurrierenden Unternehmen um den Platz ... mehr

Wirtschaft: VW stellt Details zur neuen Mobilitätsmarke vor

LONDON (dpa-AFX) - Volkswagen will an diesem Montag (ab 11.00) erste Details zur geplanten neuen Marke vorstellen, die auf Mobilitätsdienste ausgerichtet sein soll. Sie solle den Namen "Moia" tragen, hatte bereits am Freitag das "Gründerszene"-Magazin "NGIN Mobility ... mehr

Mehr zum Thema Internet im Web suchen

Arbeit: Beleidigung des Chefs mit Emoticons rechtfertigt Abmahnung

Stuttgart (dpa/tmn) - In Chats mit Kollegen in sozialen Netzwerken wie Facebook sollten Arbeitnehmer vorsichtig sein. Wer sich dort - auch mit Hilfe von Emoticons - beleidigend über seinen Chef äußert, muss mit einer Abmahnung oder sogar mit der Kündigung rechnen ... mehr

Wirtschaft: BMW fährt 2017 autonom in München herum

MÜNCHEN (dpa-AFX) - BMW testet autonom fahrende Autos heute bereits in der Stadt. Vom Computer allein gesteuerte Fahrzeuge seien schon im Münchner Vorort Garching unterwegs und nächstes Jahr auch in der Innenstadt von München, teilte das Unternehmen mit. Die Testwagen ... mehr

Wirtschaft: Apple will bei Regeln für autonome Fahrzeuge mitreden

WASHINGTON (dpa-AFX) - Apple will bei den anstehenden Richtlinien für selbstfahrende Autos in den USA seine Meinung einbringen und liefert damit einen weiteren Hinweis auf seine Pläne in dem Bereich. Der iPhone-Konzern schrieb an die Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA ... mehr

Wirtschaft - ADAC-Umfrage: Rund jeder Dritte würde selbstfahrende Autos nutzen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Autofahrer in Deutschland sind gespalten bei der Frage, ob sie in Roboterwagen einsteigen würden. Rund ein Drittel erklärten sich in einer repräsentativen Umfrage des Automobilclubs ADAC unter seinen Mitgliedern bereit dazu, 35 Prozent lehnten ... mehr

Rund jeder Dritte würde laut Umfrage selbstfahrende Autos nutzen

München (dpa) - Die Autofahrer in Deutschland sind gespalten bei der Frage, ob sie in selbstfahrende Wagen einsteigen würden. Rund ein Drittel erklärte sich in einer ADAC-Umfrage unter seinen Mitgliedern bereit dazu, 35 Prozent lehnten das ab. Die Autoindustrie peilt ... mehr

Fußball Live-Stream & Ticker: Alle Bundesliga-Spiele live - so geht's

Fußball ist und bleibt die liebste Sportart  der Deutschen . Viele Fans möchten die Bundesliga im Live-Stream oder Live- Ticker  anschauen. Doch die meisten dieser Stream-Angebote sind illegal und sogar gefährlich - wir erklären, worauf es ankommt ... mehr

Wirtschaft - Merkel: IT-Sicherheit wird auch für Handwerk immer wichtiger

BERLIN (dpa-AFX) - Nach der Cyber-Attacke auf Router der Deutschen Telekom hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Thema IT-Sicherheit auch das Handwerk in die Pflicht genommen. Die IT-Sicherheit werde auch für Handwerksbetriebe immer wichtiger, sagte Merkel ... mehr

Tübinger OB Palmer: Von Facebook "einfach ausgeloggt"

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer will nicht von Facebook zensiert werden. Das soziale Netzwerk hatte seinen Zugang am Donnerstagabend für 24 Stunden gesperrt. Eine Begründung dafür gab es zunächst nicht. Palmer selbst geht aber davon aus, dass seine ... mehr

Bundestagswahl 2017: Kauder erhöht Druck auf Facebook & Co.

Berlin (dpa) - Vor dem Bundestags-Wahljahr 2017 hat die CDU den Druck auf Internet-Plattformen wie Facebook erhöht und sie aufgefordert, schärfer gegen Hasskommentare und Falschmeldungen vorzugehen. "Wir dürfen es nicht zulassen, dass Hass und Falschmeldungen ... mehr

Kauder erhöht Druck auf Facebook und andere soziale Medien

Berlin (dpa) - Vor dem Wahljahr 2017 hat die CDU den Druck auf Internet-Plattformen wie Facebook erhöht und sie aufgefordert, schärfer gegen Hasskommentare und Falschmeldungen vorzugehen. Man dürfe es nicht zulassen, dass Hass und Falschmeldungen im Netz den Wahlkampf ... mehr

EU treibt Pläne für freies WLAN voran

Brüssel (dpa) - Die EU-Pläne für kostenloses WLAN an öffentlichen Plätzen kommen voran. Die Mitgliedsländer einigten sich auf Grundzüge, allerdings noch nicht abschließend auf die Finanzierung. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte im September ... mehr

Wirtschaft - Bericht: VW-Marke für Mobilitätsdienste heißt 'Moia'

BERLIN (dpa-AFX) - Die neue Volkswagen -Marke, unter der das Geschäft mit Mobilitätsdiensten zusammengefasst werden soll, heißt laut einem Medienbericht "Moia". Der Name werde am Montag zusammen mit anderen Details vorgestellt, schrieb das "Gründerszene"-Magazin ... mehr

Leistungszentrum für Cybersicherheit eröffnet

Ein neues Leistungszentrum für Cybersicherheit und Datenschutz in Darmstadt soll dabei helfen, Forschungsergebnisse schnell in die Praxis umzusetzen. Eröffnet wurde es am Freitag von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und dem Vorstand ... mehr

Polizei findet bei Facebook Hinweise für Täterermittlung

Bei der Suche nach unbekannten Tätern, die eine Toilettenanlage im Bahnhofsgebäude in Lauterbach (Vogelsbergkreis) verwüstet hatten, ist die Polizei im sozialen Netzwerk Facebook auf wichtige Hinweise gestoßen. Wie die Ermittler mitteilten, hatte sich ein Zeuge in einem ... mehr

Wirtschaft: Dänische Staatsanwaltschaft klagt Fahrdienst-Vermittler Uber an

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft der dänischen Hauptstadt Kopenhagen hat Anklage gegen den Fahrdienst-Vermittler Uber erhoben. Der Dienst wird der Beihilfe zu illegalen Taxifahrten beschuldigt, wie die Polizei in Kopenhagen am Freitag mitteilte ... mehr

Haftstrafe für Messerattacke nach Streit um Mathe-Rätsel

Für eine lebensbedrohliche Messerattacke nach einem Streit um ein Mathe-Rätsel im Internet ist der 29-jährige Angeklagte vom Landgericht Schwerin zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Vorsitzende Richter Otmar Fandel wertete die Tat vom April am Freitag ... mehr

Polizei geht virtuell auf Streife

Sachsen-Anhalt will ab Frühjahr kommenden Jahres Polizisten im Internet auf virtuelle Streife schicken. Die Beamten sollen das Netz zunächst vor allem aktiv nach Hasskommentaren durchforsten und Anzeigen aufnehmen. "Was derzeit im Internet unter Hasssprache ... mehr

Urteil in Prozess um Messerattacke nach Mathe-Rätsel

Im Prozess um die lebensbedrohliche Messerattacke von Wismar nach einem Streit um ein Mathe-Rätsel im Internet soll am heute am Landgericht Schwerin das Urteil verkündet werden. Die Staatsanwaltschaft hat die Tat vom April als versuchten Totschlag bewertet und sieben ... mehr

Wikileaks veröffentlicht neue NS-Untersuchungsausschuss-Dokumente

Berlin (dpa) - Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat geheime Informationen aus dem NSA-Untersuchungsausschuss veröffentlicht. Die insgesamt 2420 Dokumente kämen aus verschiedenen Bundesbehörden, darunter Bundesnachrichtendienst, Bundesamt für Verfassungsschutz ... mehr

Internationales Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt

Lüneburg (dpa) - Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen. Mit «Avalanche» sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft ... mehr

Internationales Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt

Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen. Mit "Avalanche" sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Verden ... mehr

De Maizière sieht Kampfansage in Aufdecken von Online-Betrugsnetzwerk

Berlin (dpa) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen eines gigantischen Netzwerks hinter Online-Betrügereien als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum» bezeichnet. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft Verden ... mehr

De Maizière: Kampfansage im Aufdecken des Netzwerkbetrugs

Berlin (dpa) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen eines gigantischen Netzwerks hinter Online-Betrügereien als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig ... mehr

Innenminister lobt: Zerschlagen von Phishing-Netzwerk

Berlin (dpa) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen des "Avalanche"-Botnetzes als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Riesiges Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt

Lüneburg (dpa) - Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen. Mit «Avalanche» sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft ... mehr

Wirtschaft: Mehrwertsteuer auf Online-Medienangebote könnte sinken

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Mehrwertsteuer auf Online-Medienangebote in Deutschland könnte sinken. Die Brüsseler EU-Kommission will es den Mitgliedsstaaten künftig freistellen, ob sie den ermäßigten Mehrwertsteuer-Satz für Printmedien auch für elektronische Angebote ... mehr

Riesiges Netzwerk für Phishing und Betrug aufgedeckt

Ermittlern aus 39 Staaten ist ein internationaler Schlag gegen Datendiebstahl und Internet-Betrug gelungen. Mit "Avalanche" sei die wohl weltweit größte Infrastruktur zum Betrieb sogenannter Botnetze aufgedeckt worden, teilten die Staatsanwaltschaft Verden ... mehr

Amazon stellt in Pforzheim 500 Saisonkräfte ein

Der Internet-Versandhändler Amazon stellt in Pforzheim für das Weihnachtsgeschäft 500 Saisonkräfte ein. Das ist - abgesehen vom Start des Logistikzentrums im Jahr 2012 - die Höchstzahl, sagte Amazon-Standortleiter Alexander Bruggner am Donnerstag. Auch bundesweit seien ... mehr

Wirtschaft: Senvion oder Isra Vision dürften Aixtron bald im TecDax ersetzen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die 2009 aus dem TecDax ausgeschiedene Repower-Aktie könnte Mitte Dezember unter neuem Namen wieder in den deutschen Index für Technologiewerte zurückkehren. Senvion ist Index-Experten zufolge eines von zwei miteinander konkurrierenden Unternehmen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal