Sie sind hier: Home >

Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Internet

Parteien in Rheinland-Pfalz wenden sich gegen Social Bots

Parteien in Rheinland-Pfalz wenden sich gegen Social Bots

SPD, CDU, FDP und Grüne in Rheinland-Pfalz setzen sich dafür ein, auf den Einsatz von Social Bots zu verzichten. "Niemand kann mit Gewissheit erkennen, wenn sich Social Bots in eine Online-Diskussion einmischen", warnte die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia ... mehr
Niederländische Bahn verbietet Handyspielen im Stellwerk

Niederländische Bahn verbietet Handyspielen im Stellwerk

Die niederländische Bahnbetriebsgesellschaft Pro Rail hat als Konsequenz aus dem Unglück in Bad Aibling ihren Fahrdienstleitern das Handyspielen oder Filmegucken auf eigenen Handys oder Tablets während der Arbeitszeit offiziell verboten. Der Blick auf das Smartphone ... mehr
Was aus Netscape, Napster und Co wurde

Was aus Netscape, Napster und Co wurde

Mit klangvollen Namen wie Netscape, Napster oder Altavista entdeckten viele Menschen das Internet. Doch was ist aus den Größen von damals geworden? Wir begeben uns auf Spurensuche. Sie waren die Überflieger im Netz oder als Standardprogramm auf jedem Rechner ... mehr
20 Millionen Euro für schnelles Internet in Nordhessen

20 Millionen Euro für schnelles Internet in Nordhessen

Die Versorgung dünn besiedelter Gebiete in Nordhessen mit schnellem Internet soll verbessert werden. Das Land Hessen fördert zu diesem Zweck den Breitbandausbau mit rund 20 Millionen Euro aus Mitteln eines europäischen Programms für die Entwicklung des ländlichen Raums ... mehr
Geheimdienste: Merkel weist eigene Fehler in Spionageaffäre zurück

Geheimdienste: Merkel weist eigene Fehler in Spionageaffäre zurück

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eigene Fehler und eine Täuschung der Öffentlichkeit in der Geheimdienstaffäre zurückgewiesen. Von den Datenausspähungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) unter Partnerstaaten habe sie erst 2015 erfahren, sagte ... mehr

Niederländische Bahn verbietet Handyspielen im Stellwerk

Amsterdam (dpa) – Die niederländische Bahnbetriebsgesellschaft Pro Rail hat ihren Fahrdienstleitern das Handyspielen oder Filmegucken auf eigenen Handys oder Tablets während der Arbeitszeit offiziell verboten. Der Blick auf das Smartphone beeinträchtige die Arbeit ... mehr

Forscher fordern freien Zugang für Fachpublikationen

Rheinland-pfälzische Wissenschaftler treten für verstärkte Bemühungen um einen kostenfreien Zugang zu allen Forschungsergebnissen ein. "Was wir erarbeiten, gehört eigentlich der Gesellschaft und nicht uns persönlich", sagte die Landauer Psychologie-Professorin ... mehr

Datenschutzbeauftragte will Schulfach für digitale Kompetenz

Berlin (dpa) - Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat sich für ein Schulfach für digitale Kompetenz in Deutschland ausgesprochen. Dies halte sie «für notwendig und geboten», sagte sie der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Digitale Kommunikation ... mehr

Zuckerberg will Facebook zur Plattform für sozialen Wandel machen

Menlo Park (dpa) - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg strebt für das weltgrößte Online-Netzwerk eine größere Rolle in der Gesellschaft an. «In den vergangenen zehn Jahren war Facebook darauf ausgerichtet, Freunde und Familien zu verbinden. Auf dieser Basis wird unser ... mehr

Merkel weist eigene Fehler in Spionageaffäre zurück

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat eigene Fehler und eine Täuschung der Öffentlichkeit in der Geheimdienstaffäre zurückgewiesen. Von den Datenausspähungen des Bundesnachrichtendienstes unter Partnerstaaten habe sie erst 2015 erfahren, sagte Merkel ... mehr

Wirtschaft: Cisco nach guten Quartalszahlen fast auf Zehnjahreshoch

NEW YORK (dpa-AFX) - Überraschend gute Quartalszahlen haben die Aktien von Cisco am Donnerstag auf den höchsten Stand seit November 2007 gehievt. Zuletzt stand ein Plus von 2,93 Prozent auf 33,78 Dollar zu Buche. Damit waren die Papiere der klare Gewinner im leicht ... mehr

Mehr zum Thema Internet im Web suchen

Merkel: Nichts über BND-Spionage unter Freunden gewusst

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat jede Täuschung der Öffentlichkeit in der Affäre um die massenhafte Datenspionage des US-Geheimdienstes NSA zurückgewiesen. Als sie gesagt habe: «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht», habe sie nicht gewusst ... mehr

Polizei twittert Meldungen von 1810

Berlin (dpa/bb) - Auf ihrem Twitter-Kanal hat sich die Berliner Polizei kurzzeitig ins 19. Jahrhundert begeben. Die Behörde twitterte am Donnerstag eine Stunde lang Original-Polizeimeldungen aus dem Berlin des Jahres 1810. Zum Beispiel: "Im vorigen Monat sind, durch ... mehr

Wirtschaft: Zahlende Autos - IBM und Visa wollen Bezahlen revolutionieren

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die US-Konzerne IBM und Visa planen eine Revolution im Bezahlwesen: Künftig soll das Einkaufen und Geldausgeben mit einer Vielzahl vernetzter Geräte und Maschinen möglich sein - ob Auto, Armbanduhr, Kühlschrank oder Turnschuh. Die zwei Unternehmen ... mehr

Lidl macht Rückzieher bei Abholstationen für bestellte Ware

Neckarsulm (dpa) - Gut eine Woche nach dem überraschenden Chefwechsel bei Lidl stampft der Discounter ein Pilotprojekt zum Ausbau des Online-Handels ein. Die geplanten Abhol-Minisupermärkte "Lidl Express" würden nicht eingeführt, teilte Lidl am Donnerstag in Neckarsulm ... mehr

Wirtschaft: Telekom-IT-Sparte T-Systems kappt interne Umsatzprognosen für 2017

BERLIN (dpa-AFX) - Die Telekom-Geschäftskundensparte T-Systems hat ihre internen Umsatzziele für das laufende Jahr reduziert, nachdem die Erlöse im vergangenen Jahr unter den Erwartungen blieben. Das klassische Geschäft schrumpfe derzeit schneller als der Zuwachs ... mehr

Merkel hält an Absage an Datenspionage unter Freunden fest

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel bleibt dabei: «Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht». Dieser Ausspruch von 2013 habe ihre Überzeugung wiedergegeben, die sie davon habe, was Nachrichtendienste tun sollten, sagte sie vor dem NSA-Untersuchungsausschuss ... mehr

Merkel erläutert Balance von Freiheit und Sicherheit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor dem NSA-Untersuchungsausschuss die Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre, aber auch vor Terrorgefahr betont. Es gelte es aufs Neue, die richtige Balance zwischen Freiheit und Sicherheit zu finden, sagte Merkel ... mehr

Wirtschaft: MyTaxi geht mit Zukauf nach Griechenland

BERLIN/ATHEN (dpa-AFX) - Die Taxi-App MyTaxi baut ihr Geschäft mit einer Übernahme in Griechenland aus und ist damit in zehn Ländern aktiv. Die Tochter des Autobauers Daimler kauft den lokalen Marktführer Taxibeat. "Wir wollen ein europaweites Geschäft aufbauen ... mehr

NSA-Ausschussvorsitzender nennt Merkels Unkenntnis plausibel

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg, hält es für schlüssig, dass Kanzlerin Angela Merkel nicht über die Ausspähungen des BND im Bilde gewesen war. Das scheine ihm mehr als plausibel, mache es aber nicht besser, sagte ... mehr

Das alte Smartphone im Internet verkaufen

Nach dem Kauf eines neuen Smartphones ist das alte Mobiltelefon schnell vergessen – und verstaubt in irgendeiner Schublade. Dabei könnte es noch richtig Geld einbringen. Feinerer Bildschirm, bessere Kamera, mehr Speicherplatz, schnellerer Prozessor: Bei Smartphones ... mehr

Abgeordnete wollen Merkel vor NSA-Ausschuss «unnachgiebig» fragen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel muss sich heute voraussichtlich stundenlang Fragen im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags stellen. Dabei geht es unter anderem um ihren Ausspruch «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht ... mehr

Paketdienst DPD will bei Lebensmittel-Lieferungen mitmischen

Düsseldorf (dpa) - Der Paketdienst DPD will im Geschäft mit der Lieferung von online bestellten Lebensmitteln mitmischen. Das Unternehmen plane entsprechende Schritte bei der Zustellung frischer Ware, schreibt das «Handelsblatt». Dabei geht es aber zunächst nicht ... mehr

Opposition wirft Merkel in Geheimdienst-Affäre Augenwischerei vor

Berlin (dpa) - Vor ihrer Vernehmung im NSA-Untersuchungsausschuss hat die Opposition Kanzlerin Angela Merkel Täuschung der Öffentlichkeit vorgeworfen. Dabei geht es um den Ausspruch «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht ... mehr

Merkel als Zeugin vor NSA-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel muss heute dem NSA-Untersuchungsausschuss Rede und Antwort stehen. Dabei geht es vor allem um die Frage, was sie über die Späh-Praxis des Bundesnachrichtendiensts wusste, als sie 2013 ihren ... mehr

Polizei stellt Zentrum gegen Internetkriminalität vor

Phishing-E-Mails, Identitätsdiebstahl, Schadsoftware oder andere Web-Betrügereien: Internetkriminelle verursachen laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Jahr für Jahr einen Milliarden-Schaden. Daher hat die märkische Polizei reagiert ... mehr

Wirtschaft - Connected Living: Branche fordert mehr Standards ein

BERLIN (dpa-AFX) - Die digitale Vernetzung aller Lebensbereiche stellt die Anbieter digitaler Technologien und Anwendungen vor neue Herausforderungen. Sie alle müssten jetzt zusammenkommen, sagte Heinrich Arnold, Chef der Beratungsfirma Detecon am Mittwoch in Berlin ... mehr

Wirtschaft: Softbank schluckt US-Vermögensverwalter Fortress

TOKIO/NEW YORK (dpa-AFX) - Der japanische Tech-Konzern Softbank übernimmt den New Yorker Vermögensverwalter Fortress und holt sich damit vor einer geplanten US-Investitionsoffensive lokale Finanzexpertise ins Haus. Den Kauf der Beteiligungs- und Investmentgesellschaft ... mehr

Behörde warnt vor Schlankheitsmittel «Slimix»

Koblenz (dpa) - Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat wegen möglicher schwerer Nebenwirkungen vor einem Schlankheitsmittel namens «Slimix» gewarnt. Einer der Wirkstoffe - Phenolphthalein - könne möglicherweise Krebs erregen und sei schon seit Jahren verboten ... mehr

Landtagspräsident ruft zu "Aufstand der Anständigen" auf

Der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) hat die Öffentlichkeit zu aktivem Eintritt gegen Hetze und Einschüchterung im Internet aufgerufen. "Wir brauchen keine schweigende Mehrheit, sondern einen Aufstand der Anständigen", sagte Hering am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - Bitkom-Umfrage: Privatwagen dank Roboterautos Auslaufmodell

BERLIN (dpa-AFX) - Die Mehrheit der deutschen Verbraucher zeigt sich bereit, den Privatwagen zu Gunsten von Fahrdiensten mit Roboterautos aufzugeben. Etwa 61 Prozent gaben in einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom an, sich kein eigenes Auto mehr zu kaufen ... mehr

Wirtschaft - Umfrage zum autonomen Fahren: Privatwagen als Auslaufmodell

BERLIN (dpa-AFX) - Die Mehrheit der deutschen Verbraucher zeigt sich bereit, den Privatwagen zu Gunsten von Fahrdiensten mit Roboterautos aufzugeben. Etwa 61 Prozent der Befragten gaben in einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom an, sich kein eigenes ... mehr

Wirtschaft - Expertengremium: Deutschland ist beim digitalen Wandel zu langsam

BERLIN (dpa-AFX) - Trotz aller Aufbruchappelle hinkt die deutsche Forschungsförderung nach Ansicht eines Expertengremiums der Bundesregierung beim digitalen Wandel hinterher. "Hier ist Deutschland noch nicht hinreichend vorbereitet. In der Förderung wird der Bereich ... mehr

Dating-App "Hater" verkuppelt Singles auf Grundlage von Hass

New York (dpa) - Mücken, langsame Autofahrer, Cargo-Hosen, Smalltalk - fast jeder Mensch hat ein paar Dinge im Leben, die er nicht ausstehen kann. Diese Ablehnung macht sich nun eine Dating-App aus den USA zunutze: Sie verkuppelt Singles auf Grundlage dessen ... mehr

Wirtschaft: Starinvestor Buffett macht dicken Gewinn mit Apple-Aktien

NEW YORK (dpa-AFX) - Investorenlegende Warren Buffett hat einmal mehr seinen guten Riecher für lukrative Geldanlagen bewiesen. Seine Firma Berkshire Hathaway gab am Dienstag in einer Mitteilung an die US- Börsenaufsicht bekannt, ihren Anteil am iPhone-Hersteller Apple ... mehr

Landtag führt Orientierungsdebatte über Hass im Internet

Zum zweiten Mal in seiner Geschichte kommt der rheinland-pfälzische Landtag heute zu einer Orientierungsdebatte zusammen. Das Thema "Demokratie braucht Vertrauen - gegen Lüge und Hass im Netz" wurde von der CDU-Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner angeregt ... mehr

Im Mai Entscheidung über Piraten-Klage zu Surfprotokollen

Der Piraten-Politiker Patrick Breyer streitet seit Jahren für mehr Anonymität beim Surfen im Internet - am Dienstag ist sein Musterverfahren am Bundesgerichtshof (BGH) in die entscheidende Phase gegangen. Mit einer Klage gegen den Bund will Breyer erreichen, dass Nutzer ... mehr

BVG trauert um "Is mir egal"-Sänger Kazim Akboga

Berlin (dpa) - Die Berliner Verkehrsbetriebe trauern um den Comedian Kazim Akboga, der 2015 mit einem humorvollen Video über Kontrolleure bekannt geworden war. Mit seinem Song "Is mir egal" gab er dem Beruf im Image-Clip des Unternehmens ein schnoddrig-cooles Image ... mehr

Jugendliche posten Schuleinbrüche auf Instagram

Hamburg (dpa) - Sie posteten Bilder vom Einbruch in zwei Hamburger Schulen auf Instagram - so fasste die Polizei drei 15-Jährige. Die drei Beschuldigten seien in den vergangenen Wochen sechs Mal in Schulen in Hamburg-Langenhorn eingestiegen, teilte die Polizei ... mehr

BVG trauert um Comedian Kazim Akboga

Die Berliner Verkehrsbetriebe trauern um den Comedian Kazim Akboga, der 2015 mit einem humorvollen Video über Kontrolleure bekannt geworden war. Mit seinem Song "Is mir egal" gab er dem Beruf im Image-Clip des Unternehmens ein schnoddrig-cooles Image ... mehr

BGH prüft erneut Piraten-Klage zu Surfprotokollen

Der Rechtsstreit des Piraten-Politikers Patrick Breyer für mehr Anonymität beim Surfen im Internet ist am Dienstag vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in die nächste Runde gegangen. Breyer will erreichen, dass Nutzer nicht länger damit rechnen müssen, beim Besuch ... mehr

Wirtschaft: Cisco-Manager investiert in Kasseler Anti-Drohnen-Startup

KASSEL/SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Das auf Drohnenabwehr spezialisierte Start-Up Dedrone aus Kassel hat einen prominenten Investor überzeugt. Die zweite Finanzierungsrunde über 15 Millionen Dollar (14,2 Mio Euro) werde von dem langjährigen Cisco -Vorstandschef ... mehr

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

New York (dpa) - Die Erwartung starker Verkäufe beim nächsten iPhone-Modell hat die Apple-Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch getrieben. Das Papier schloss bei 133,29 Dollar und übertraf damit den bisher höchsten Schlusskurs von 133 Dollar aus dem Februar ... mehr

Zeitung: Breitbandausbau macht Fortschritte

Der Ausbau des schnellen Internets in Thüringen macht einem Medienbericht zufolge Fortschritte. Im bundesweiten Vergleich habe der Freistaat jedoch noch aufzuholen, meldete die "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag). Drei von vier Haushalten stünden inzwischen Bandbreiten ... mehr

Zahl der Hass-Delikte im Internet rückläufig

Die Zahl der polizeilich erfassten Hass-Delikte im Internet ist in Rheinland-Pfalz im Jahr 2016 um 31 Prozent gesunken. Das Landeskriminalamt registrierte nach Angaben einer Sprecherin 73 Fälle, nachdem es 2015 noch 106 gewesen waren. Allerdings sind das immer ... mehr

BGH befasst sich erneut mit Piraten-Klage zu Surfprotokollen

Der Piraten-Politiker Patrick Breyer streitet heute vor dem Bundesgerichtshof (BGH) dafür, dass Internetnutzer surfen können, ohne Spuren im Netz zu hinterlassen. Er wehrt sich gegen das automatische Speichern der IP-Adresse, die der Besucher einer Website gerade ... mehr

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

New York (dpa) - Die Erwartung starker Verkäufe beim nächsten iPhone-Modell hat die Apple-Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch getrieben. Das Papier schloss bei 133,29 Dollar und übertraf damit den bisher höchsten Schlusskurs von 133 Dollar aus dem Februar 2015. Apple ... mehr

Wirtschaft: Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Erwartung starker Verkäufe beim nächsten iPhone-Modell hat die Apple -Aktie schon jetzt auf ein Rekordhoch getrieben. Das Papier schloss am Montag bei 133,29 Dollar und übertraf damit den bisher höchsten Schlusskurs von 133 Dollar ... mehr

Kanzleramtschef will spät von BND-Spionage erfahren haben

Berlin (dpa) - In der Geheimdienstaffäre hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier nach eigener Aussage erst spät von hochproblematischen Ausspähungen des Bundesnachrichtendienstes erfahren. «Nach allem, was ich weiß, hat das Kanzleramt und die zuständige Abteilung ... mehr

Geheimdienste: Altmaier will erst spät von BND-Spionage erfahren haben

Berlin (dpa) - In der Geheimdienstaffäre hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) nach eigener Aussage erst spät von hochproblematischen Ausspähungen des Bundesnachrichtendienstes (BND) erfahren. "Nach allem, was ich weiß, hat das Kanzleramt ... mehr

So viele digitale Post wie noch nie in Deutschland

Karlsruhe (dpa) - Trotz der Konkurrenz durch Messengerdienste wie WhatsApp sind im vergangenen Jahr so viele Emails wie noch nie in Deutschland verschickt worden. Privatpersonen, Unternehmen und andere Nutzer haben im vergangenen Jahr rund 625,8 Milliarden E-Mails ... mehr

Amazon-Assistent Echo jetzt frei in Deutschland verfügbar

Luxemburg (dpa) - Amazon-Kunden in Deutschland können nun den smarten Lautsprecher Echo frei kaufen. Zuvor war der sprachgesteuerte Assistent in Deutschland nur auf Einladung erhältlich. Mit Alexa konkurriert Amazon mit Google Now, Siri von Apple und Cortana ... mehr

Altmaier vor dem NSA-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Kanzleramtsminister Peter Altmaier sagt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags aus. Das Bundestagsgremium will den umfassenden Datenausspähungen des US-Geheimdienstes NSA und befreundeter Dienste wie des BND auf den Grund gehen. Zuvor vernehmen ... mehr

Wirtschaft: Ford steckt Milliarde in Start-up für selbstfahrende Autos

DEARBORN/PITTSBURGH (dpa-AFX) - Ford steckt im Wettlauf um die Entwicklung selbstfahrender Autos eine Milliarde Dollar in das Start-up eines ehemaligen Google -Entwicklers. Der zweitgrößte US-Autobauer verteilt die Investition auf die kommenden fünf Jahre ... mehr

Alte Internetkonten finden und löschen

Yahoo statt Google, ICQ statt WhatsApp, StudiVZ statt Facebook: Das Internet sah vor ein paar Jahren noch ganz anders aus als heute. Viele der ehemaligen Platzhirsche spielen heute keine Rolle mehr, die Accounts dort gibt es aber noch. Als Yahoo Ende 2016 einen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal