Startseite
Sie sind hier: Home >

Israel

...
Thema

Israel

Fußball: ZSKA-Sofia-Fans attackieren israelische Spieler

Fußball: ZSKA-Sofia-Fans attackieren israelische Spieler

Sofia (dpa) - Bei einem Testspiel des bulgarischen Fußballclubs ZSKA Sofia gegen MS Aschdod aus Israel haben Heimfans die Gästespieler vom Spielfeld verjagt. Die Israelis fanden Zuflucht vor den wütenden Zuschauern in einem Tunnel für Dienstfahrzeuge des Stadions ... mehr
Jüdischer Terrorismus schockiert Israel:

Jüdischer Terrorismus schockiert Israel: "Das ist der jüdische IS"

Ein ultraorthodoxer Jude sticht Teilnehmer der Gay-Parade nieder, mutmaßlich radikale Siedler zünden ein Haus an und töten ein Baby. Nach den Anschlägen diskutiert Israel über ein lange verdrängtes Phänomen: jüdischen Terrorismus. Ali Dawabsheh und Shira Banki hatten ... mehr
Israel trauert um getötete 16-Jährige

Israel trauert um getötete 16-Jährige

In Israel haben Hunderte Menschen der 16-Jährigen gedacht, die nach einer Messerattacke bei einer Schwulen- und Lesbenparade in Jerusalem gestorben ist. In mehreren Orten versammelten sich am Sonntagabend Trauernde und zündeten Kerzen an. Ein ultraorthodoxer Jude hatte ... mehr
Israel: Netanjahu verspricht

Israel: Netanjahu verspricht "Null Toleranz" gegen Hassverbrechen

Tel Aviv (dpa) - Nach den Anschlägen auf eine palästinensische Familie und auf eine Schwulenparade hat der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eine Politik der "Null Toleranz" gegen Hassverbrechen angekündigt. "Wir sind entschlossen, mit aller Kraft gegen ... mehr
Musiker aus Weimar und Jerusalem starten Konzerttour

Musiker aus Weimar und Jerusalem starten Konzerttour

Studenten der Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar und der Jerusalem Academy of Music and Dance wollen gemeinsam Musizieren und Zeichen für gegenseitiges Verstehen setzen. Mit der Uraufführung "Links.Metamorphosis" startet am Sonntag (19.30) ihr "Young Philharmonic ... mehr

Wirtschaft: Brent-Öl fällt erstmals seit Ende Januar unter 50 US-Dollar

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise bleiben nach schwachen Konjunkturdaten aus China und einem weiter hohen Angebot auf Talfahrt. Am späten Montagnachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 49,90 US-Dollar ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise sinken nach schlechten Konjunkturdaten in China weiter

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise bleiben nach negativen Konjunkturdaten aus China und aufgrund eines weiterhin hohen Angebots auf Talfahrt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 51,04 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl fällt

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Montag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Freitag bei 50,50 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen habe. Das waren ... mehr

Musiker aus Weimar und Jerusalem starten Konzerttour

Studenten der Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar und der Jerusalem Academy of Music and Dance wollen gemeinsam Musizieren und Zeichen für gegenseitiges Verstehen setzen. Mit der Uraufführung "Links.Metamorphosis" startet am Sonntag (19.30) ihr "Young Philharmonic ... mehr

Konflikte - Iran: Beziehungen mit USA möglich, Anerkennung Israels nicht

Teheran (dpa) - Nach der Atomeinigung zieht der Iran die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu den USA in Betracht, die Anerkennung Israels bleibt jedoch ausgeschlossen. Die neue außenpolitische Doktrin von Präsident Hassan Ruhani beinhalte eine konstruktive ... mehr

Westjordanland: Palästinenser wollen vor UN-Sicherheitsrat ziehen

Ramallah (dpa) - Die palästinensische Autonomiebehörde will den jüngsten Brandanschlag im Westjordanland zum Thema bei den Vereinten Nationen machen. Man wolle "die kriminellen Taten und den Terrorismus der (israelischen) Siedler" vor den UN-Sicherheitsrat bringen ... mehr

Westjordanland: Ausschreitungen und Zusammenstöße nach Brandanschlag

Nach einem tödlichen Brandanschlag auf eine Familie im Westjordanland ist es zu Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Bundesregierung und EU nannten den Angriff radikaler israelischer Siedler schockierend. Droht ... mehr

Brandanschlag im Westjordanland - Kleinkind tot

Im Westjordanland ist bei einem Brandanschlag, der vermutlich von extremistischen jüdischen Siedlern verübt wurde, ein 18 Monate altes palästinensisches Kleinkind getötet worden. Nach Angaben der Polizei und von Augenzeugen setzten Maskierte das Haus einer Familie ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise wieder auf Talfahrt - Starker Preisrückgang auf Monatssicht

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag die zwischenzeitlichen Zuwächse der Vortage wieder vollständig verloren. Am frühen Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 52,70 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl steigt weiter

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist weiter gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Feitag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Donnerstag bei 51,45 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen ... mehr

Gay Pride in Jerusalem: Jude sticht sechs Menschen nieder

Jerusalem (dpa) - Ein ultraorthodoxer Jude hat bei einer Lesben- und Schwulenparade in Jerusalem sechs Menschen niedergestochen. Zwei der Opfer seien dabei schwer verletzt worden, sagte Polizeisprecher Asi Aharoni am Donnerstag. Dem Angreifer sei es gelungen, trotz ... mehr

Nahost-Konflikt: Westen kritisiert neue Siedlungspläne von Israel

Mit scharfer Kritik hat das US-Außenministerium auf die neuen israelischen Siedlungspläne im Westjordanland reagiert. Washington betrachte die Siedlungen nach wie vor als illegal und sei daher strikt gegen Schritte zur Ausweitung von Bauprojekten im Westjordanland ... mehr

Justiz: Israel begrüßt geplante Freilassung von Ex-Spion aus US-Haft

Jerusalem (dpa) - Israel hat die Ende November geplante Freilassung des ehemaligen Spions Jonathan Pollard aus US-Haft begrüßt. "Nach jahrzehntelangen Bemühungen wird Jonathan Pollard endlich freigelassen", sagte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu einer Mitteilung ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise deutlich gestiegen - US-Rohöllagerbestände überraschend gesunken

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch nach überraschend gefallenen Rohöllagerbeständen deutlich zugelegt. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 53,90 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise geben weiter leicht nach

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Mittwoch den Abwärtstrend der vergangenen Handelstage fortgesetzt und sind leicht gesunken. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 53,13 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl fällt weiter

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist erneut gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Mittwoch, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Dienstag bei 50,54 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen ... mehr

Israelischer Ex-Spion Jonathan Pollard kommt in den USA frei

Die Affäre belastet das Verhältnis zwischen den USA und Israel bis heute: Nach 30 Jahren Haft kommt der berühmte Spion Jonathan   Pollard  Ende des Jahres frei.   Pollards Anwälte teilten mit, dass die Haftstrafe ihres Mandanten am 21. November zur Bewährung ausgesetzt ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise entwickeln sich unterschiedlich - WTI legt etwas zu

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Entwicklung der Ölpreise fiel am Dienstag differenziert aus. Während der Preis für die Nordseesorte Brent weiter fiel und damit den allgemeinen Trend der vergangenen Tage an den Ölmärkten fortsetzte, wurde die US-amerikanische Sorte ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise fallen weiter - Brent auf tiefstem Stand seit einem halben Jahr

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Dienstag an den Abwärtstrend der vergangenen Handelstage angeknüpft und weiter nachgegeben. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 52,94 US-Dollar. Das waren ... mehr

Wirtschaft: Ölpreis weiter im Sinkflug - Überschüsse auf höchstem Stand seit 1998

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Ein Anstieg der Bohrungen in den USA hat am Montag weiter auf den Ölpreis gedrückt. Zudem laste das weltweite Überangebot an Rohöl auf den Preisen. Am frühen Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung ... mehr

Mehr zum Thema Israel im Web suchen

Wirtschaft: Anstieg der Bohrungen in den USA drückt auf den Ölpreis

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Ein Anstieg der Bohrungen in den USA hat am Montag weiter auf den Ölpreis gedrückt. Am frühen Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September nur noch 53,71 US-Dollar. Das waren 91 Cent weniger ... mehr

Konflikte: Israelische Polizei dringt in Jerusalemer Al-Aksa-Moschee ein

Jerusalem (dpa) - Bei Zusammenstößen mit muslimischen Gläubigen in Jerusalem sind israelische Polizisten nach eigenen Angaben in die Al-Aksa-Moschee eingedrungen. Die Beamten seien einige Meter in die Moschee vorgedrungen, um deren Haupttüren zu schließen, sagte ... mehr

Israel hofft auf Gnade für Ex-Spion Jonathan Pollard

Washington/Jerusalem (dpa) - Israel hofft auf eine baldige Begnadigung des in den USA zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilten Spions Jonathan Pollard. Dieser erfülle dafür alle Kriterien, sagte Justizministerin Ajelet Schaked dem Armeesender. Pollard ... mehr

Tempelberg: Polizei dringt in Al-Aksa-Moschee ein

Bei Zusammenstößen mit muslimischen Gläubigen in Jerusalem ist die israelische Polizei nach eigenen Angaben einige Meter in die Al-Aksa- Moschee eingedrungen - um die Haupttüren zu schließen, wie Polizeisprecher Micky Rosenfeld sagte. Die Beamten seien gegen ... mehr

Israelische Polizei dringt in Jerusalemer Al-Aksa-Moschee ein

Jerusalem (dpa) - Bei Zusammenstößen mit muslimischen Gläubigen haben sich israelische Polizisten in Jerusalem Zutritt zur Al-Aksa-Moschee verschafft. Die Beamten seien am Morgen einige Meter in die Moschee vorgedrungen, um deren Haupttüren zu schließen, sagte ... mehr

Konflikte: Hamas bildet 25 000 Kämpfer gegen Israel in Sommercamps aus

Gaza (dpa) - Die militanten Kassam-Brigaden wollen diesen Sommer im Gazastreifen 25 000 Palästinenser für den Kampf gegen Israel ausbilden. Dafür hätten die Trainingslager jetzt geöffnet, schrieb die Organisation auf ihrer Webseite. Die Kassam-Brigaden ... mehr

Junge Musiker aus Weimar und Jerusalem proben für Konzerttour

Für Musikstudenten aus Weimar und Jerusalem beginnen am Samstag gemeinsame Proben für eine Konzerttournee in Deutschland und Israel. Zum dritten Mal nach 2011 und 2013 schließen sie sich zum "Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar" zusammen, um so ein Zeichen ... mehr

Junge Musiker aus Weimar und Jerusalem proben für Konzerttour

Für Musikstudenten aus Weimar und Jerusalem beginnen am Samstag gemeinsame Proben für eine Konzerttournee in Deutschland und Israel. Zum dritten Mal nach 2011 und 2013 schließen sie sich zum "Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar" zusammen, um so ein Zeichen ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise geben weiter nach - Überangebot und schwache Daten belasten

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich auch am Freitag nicht stabilisieren können. Am späten Nachmittag knüpften sie an die Talfahrt in den vergangenen Handelstagen an, gaben aber nur noch vergleichsweise leicht nach. Ein Barrel der Sorte West Texas ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise unterbrechen vorerst Talfahrt - Keine klare Richtung

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Freitag uneinheitlich gezeigt. Nach einer Talfahrt in den vergangenen Handelstagen konnte sich der Preis für US-Öl etwas erholen. Am Mittag kostete ein Barrel der Sorte West Texas Intermediate ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl fällt weiter

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist erneut gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Donnerstag bei 53,04 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise geben leicht nach

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag an die Talfahrt der vergangenen Tage angeknüpft und weiter leicht nachgegeben. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 56,00 US-Dollar ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise treten auf der Stelle

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag vorerst nicht an die Talfahrt der vergangenen Handelstage angeknüpft und sich kaum verändert. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 56,16 US-Dollar ... mehr

Wirtschaft: Preis für Opec-Rohöl fällt weiter

WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist erneut gesunken. Das Opec-Sekretariat meldete am Donnerstag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Mittwoch bei 53,45 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) gelegen ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise sinken - Überraschender Anstieg der US-Ölvorräte belastet

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch gefallen. Nachdem sich die Preise am Vortag noch etwas erholen konnten, nahm die Talfahrt am Ölmarkt zur Wochenmitte wieder Fahrt auf. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise setzen zur leichten Erholung an

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben die Talfahrt der vergangenen Handelstage am Dienstag vorerst nicht weiter fortgesetzt. Nachdem es im frühen Handel zunächst weiter abwärts ging und der Preis für amerikanisches Rohöl zeitweise unter 50 US-Dollar ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise geben weiter nach - US-Öl fällt unter 50 Dollar

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben die Talfahrt der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Am Dienstag ging es aber nur leicht abwärts, wobei der Preis für amerikanisches Rohöl zeitweise unter die Marke von 50 US-Dollar rutschte. Ein Barrel (159 Liter ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise fallen - Aussicht auf steigende Ölexporte aus dem Iran

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am späten Nachmittag 56,65 US-Dollar. Das waren 45 Cent weniger als am Freitag. Der Preis ... mehr

Ölpreise geben leicht nach

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag etwas gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Mittag 56,74 US-Dollar. Das waren 36 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen ... mehr

Wirtschaft: UN machen weg frei für Aufhebung der Iran-Sanktionen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Vereinten Nationen haben den Weg zur Aufhebung ihrer Sanktionen gegen den Iran freigemacht. Nach der Einigung im Atomstreit stimmte der UN-Sicherheitsrat am Montag in New York einstimmig für die Abschaffung ... mehr

Iran-Besuch: Sigmar Gabriels Milliarden-Tour durch Teheran

Nach 14 Jahren Stillstand wollen Deutschland und Iran ihre regelmäßigen Konsultationen zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit wieder aufnehmen. Erstmals seit 2001 soll Anfang nächsten Jahres die gemeinsame Wirtschaftskommission unter Leitung der zuständigen Minister wieder ... mehr

Sigmar Gabriel will Dialog über Menschenrechte mit dem Iran

TEHERAN (dpa-AFX) - Nach 14 Jahren Stillstand wollen Deutschland und Iran ihre regelmäßigen Konsultationen zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit wieder aufnehmen. Erstmals seit 2001 soll Anfang nächsten Jahres die gemeinsame Wirtschaftskommission unter Leitung ... mehr

Wirtschaft: Gabriel lotet im Iran Chancen für deutsche Wirtschaft aus

BERLIN/TEHERAN (dpa-AFX) - Nur wenige Tage nach der historischen Atom-Einigung mit dem Iran reist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel an diesem Sonntag in den ölreichen Golfstaat. Das Programm seines dreitägigen Aufenthalts wurde vom Wirtschaftsministerium ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise geben leicht nach - starker Dollar belastet

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag von dem zunehmend stärkeren US-Dollar belastet worden. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Abend 56,79 Dollar. Das waren 13 Cent weniger als am Vortag. Der Preis ... mehr

Fußball - Ausschreitungen: Besitzer von Beitar Jerusalem rügt Fans

Tel Aviv/Charleroi (dpa) - Nach Ausschreitungen bei einem Auswärtsspiel hat der Besitzer des Fußballclubs Beitar Jerusalem öffentlich das Verhalten einiger Fans seines Vereins gerügt. "Ich bin von dem Verhalten von Teilen der Zuschauer beschämt und schockiert", sagte ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise zum Wochenschluss kaum verändert

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Freitag nur vergleichsweise wenig verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Mittag 56,97 US-Dollar. Das waren fünf Cent mehr als am Vortag. Der Preis ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise ohne klare Richtung

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag nach einem richtungslosen Handel uneinheitlich tendiert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Abend 57,78 US-Dollar. Das waren 73 Cent mehr als am Vortag ... mehr

Wirtschaft: Autobauer Peugeot will im Iran groß rauskommen

PARIS (dpa-AFX) - Nach dem Ende des Atomstreits mit dem Iran will Peugeot dort wieder an alte Verkaufserfolge anknüpfen. Der französische Autobauer plane bis 2025 gut 400 000 Autos im Jahr in dem persischen Land abzusetzen, sagte Jean-Christophe ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise gewinnen - Rückgang der US-Reserven wirkt nach

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag gestiegen. Ein Rückgang der Ölreserven in den USA habe die Preise gestützt, hieß es aus dem Handel. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Mittag 58,17 US-Dollar ... mehr

Yad Vashem begrüßt Urteil gegen Gröning als wichtiges Signal

Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem hat das Urteil gegen den ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning als wichtiges Signal begrüßt. Die Entscheidung des Lüneburger Gerichts folge dem Grundsatz, "dass egal welche Rolle eine Person bei dem Morden gespielt ... mehr
 
1 2 3 4 ... 87 »
Anzeigen


Anzeige