Sie sind hier: Home >

Israel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Kirche - Papst in Rom: Scham über Zerstörung und Blutvergießen

Kirche - Papst in Rom: Scham über Zerstörung und Blutvergießen

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat beim traditionellen Kreuzweg in Rom an das Leid von Flüchtlingen, Migranten und Kriegsopfern erinnert. "Auch dieses Jahr kommen wir zu dir mit voll Scham gesenktem Blick und mit dem Herzen voll Hoffnung. Scham für alle Bilder ... mehr
Kirche: Britin stirbt nach Messerattacke am Karfreitag in Jerusalem

Kirche: Britin stirbt nach Messerattacke am Karfreitag in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Während der Feierlichkeiten zum Karfreitag in Jerusalem ist es trotz massiver Polizeipräsenz zu einer tödlichen Messerattacke gekommen. Ein Palästinenser aus Ost-Jerusalem griff eine Britin in der Nähe der Altstadt mit einem Messer ... mehr
Kirche: Kreuzweg mit Papst Franziskus in Rom

Kirche: Kreuzweg mit Papst Franziskus in Rom

Rom/Jerusalem (dpa) - Mit Hunderten Gläubigen feiert Papst Franziskus im Petersdom die Karfreitagsliturgie (17.00 Uhr) und setzt damit die Osterfeierlichkeiten in Rom fort. Abends findet der traditionelle Kreuzweg am Kolosseum statt. Papst Franziskus verfolgt ... mehr
Syrien: Assad spricht von

Syrien: Assad spricht von "unverantwortlicher" Tat

Nach dem Giftgasangriff in Syrien haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt von Machthaber Assad zerstört. Während US-Verbündete und Rebellen den Einsatz begrüßen, kommt von anderer Seite teils heftige Kritik. Die Ereignisse im Liveticker. Die USA schießen in der Nacht ... mehr
Kunst - NS-Raubkunst: Zwei Holocaust-Überlebende einigen sich

Kunst - NS-Raubkunst: Zwei Holocaust-Überlebende einigen sich

Jerusalem (dpa) - Im bitteren Streit um ein von den Nazis geraubtes Gemälde von Max Liebermann haben zwei Holocaust-Überlebende eine gütliche Einigung gefunden. Der israelische Anwalt Meir Heller bestätigte am Freitag, sein Mandant habe zugestimmt ... mehr

Christen feiern in Jerusalem Ostern

Jerusalem (dpa) - Christen aus aller Welt haben im Heiligen Land Ostern gefeiert. Der lateinische Patriarch Pierbattista Pizzaballa zelebrierte in der frisch renovierten Grabeskirche in Jerusalem die Messe zur Auferstehung von Jesus Christus. Die Grabkapelle steht ... mehr

Osterfeierlichkeiten in Rom und Heiligen Land gehen zu Ende

Rom (dpa) - Mit der Osterbotschaft des Papstes und dem traditionellen Segen «Urbi et Orbi» gehen die Osterfeierlichkeiten in Rom heute zu Ende. Zuvor feiert Papst Franziskus vor Tausenden Pilgern auf dem Petersplatz die Ostermesse. Wegen Angst ... mehr

Papst stellt Leidende in den Mittelpunkt des Osterfests

Rom (dpa) - Bei den diesjährigen Osterfeierlichkeiten hat Papst Franziskus die allgegenwärtige Last und den Schmerz von Flüchtlingen, Migranten, Ausgebeuteten und Kriegsopfern in den Mittelpunkt gestellt. In seiner Predigt während der Osternacht im Petersdom erinnerte ... mehr

Orthodoxe Christen feiern in Jerusalem «Heiliges Feuer»

Jerusalem (dpa) - Orthodoxe Christen haben in der Grabeskirche in Jerusalem das «Heilige Feuer» gefeiert. Dem Glauben nach entzündete sich dabei selbstständig ein Licht in der Grabkapelle, die sich über dem Grab Jesu befindet. Der griechisch-orthodoxe Patriarch ... mehr

Papst feiert Osternacht im Vatikan

Rom (dpa) - Papst Franziskus setzt die Osterfeierlichkeiten im Vatikan am Abend mit der traditionellen Messe zur Osternacht im Petersdom fort. In dem Gottesdienst wird der Auferstehung von Jesus Christus gedacht. Tausende Gläubige werden im Petersdom ... mehr

Papst beim Kreuzweg in Rom

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat beim traditionellen Kreuzweg in Rom an das Leid von Flüchtlingen, Migranten und Kriegsopfern erinnert. «Auch dieses Jahr kommen wir zu dir mit voll Scham gesenktem Blick und mit dem Herzen voll Hoffnung. Scham für alle Bilder ... mehr

Mehr zum Thema Israel im Web suchen

Karfreitag in Jerusalem - Britin stirbt nach Attacke

Jerusalem (dpa) - Während der Feierlichkeiten zum Karfreitag in Jerusalem ist es trotz massiver Polizeipräsenz zu einer tödlichen Messerattacke gekommen. Ein Palästinenser aus Ost-Jerusalem griff eine Britin in der Nähe der Altstadt mit einem Messer ... mehr

Osterfeiern: Britin stirbt nach Messerattacke in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Während der religiösen Feierlichkeiten zum Karfreitag in Jerusalem hat ein palästinensischer Attentäter eine Britin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Die Frau starb kurz darauf, wie das zuständige Krankenhaus mitteilte. Der Attentäter hatte ... mehr

Osterfeiern: Britin stirbt nach Messerattacke in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Während der religiösen Feierlichkeiten zum Karfreitag in Jerusalem hat ein palästinensischer Attentäter eine Britin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Die Frau starb kurz darauf, wie die israelische Polizei mitteilte ... mehr

Frau bei Messerattacke in Jerusalem verletzt

Jerusalem (dpa) - Während der Feierlichkeiten zum Karfreitag in Jerusalem hat ein palästinensischer Attentäter eine Frau mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Er habe sie in der Nähe der Altstadt in der Straßenbahn angegriffen, teilten die israelische Polizei ... mehr

Kreuzweg mit Papst in Rom - Prozessionen in Jerusalem

Rom (dpa) - Mit Hunderten Gläubigen feiert Papst Franziskus im Petersdom heute die Karfreitagsliturgie und setzt damit die Osterfeierlichkeiten in Rom fort. Abends findet der traditionelle Kreuzweg am Kolosseum statt. Bei den Feierlichkeiten gelten aufgrund ... mehr

Netanjahu fordert Entfernung aller Chemiewaffen aus Syrien

Jerusalem (dpa) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat die Weltgemeinschaft aufgefordert, alle chemischen Kampfstoffe in Syrien zu beseitigen. Es bestehe eine internationale Verpflichtung aus dem Jahre 2013, alle Chemiewaffen aus Syrien zu entfernen ... mehr

Hamas richtet in Gaza drei angebliche Kollaborateure mit Israel hin

Gaza (dpa) - Die im Gazastreifen herrschende Hamas hat drei angebliche Kollaborateure mit Israel hingerichtet. Die Männer seien gehängt worden, teilten Sicherheitskräfte der radikal-islamischen Palästinenserorganisation mit. Demnach waren die Männer zuvor von einem ... mehr

Israel baut erste neue Siedlung im Westjordanland seit 25 Jahren

Erstmals seit zwei Jahrzehnten will Isreal wieder eine neue Siedlung im palästinensischen Westjordanland errichten. Bei der Räumung einer anderen Siedlung war es im Februar zu Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Bewohnern gekommen. Die Entscheidung ... mehr

Bundesregierung verurteilt neuen Siedlungsbau im Westjordanland

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Entscheidung Israels für den Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland verurteilt. Der Bau von Siedlungen in den palästinensischen Gebieten sei völkerrechtswidrig und ein Hindernis für den Friedensprozess im Nahen Osten, sagte ... mehr

Konflikte: Israel gründet neue Siedlung im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Israels Entscheidung, erstmals seit Jahrzehnten eine neue Siedlung im Westjordanland zu gründen, hat auch international scharfen Protest ausgelöst. UN-Generalsekretär António Guterres zeigte sich alarmiert. Die Palästinenser warfen Israel vor, jegliche ... mehr

Israels Regierung billigt Bau neuer Siedlung für Amona-Einwohner

Jerusalem (dpa) - Zum ersten Mal seit 25 Jahren hat Israel den Bau einer völlig neuen Siedlung im Westjordanland genehmigt. Das Sicherheitskabinett billigte am Abend einstimmig die Einrichtung einer neuen Ortschaft nahe der Palästinenserstadt Ramallah ... mehr

Israel genehmigt erstmals nach 25 Jahren Siedlungsneubau

Jerusalem (dpa) - Zum ersten Mal seit 25 Jahren hat Israel den Bau einer völlig neuen Siedlung im Westjordanland genehmigt. Das Sicherheitskabinett billigte einstimmig die Einrichtung einer neuen Ortschaft nördlich der Palästinenserstadt Ramallah ... mehr

Leute: Bar Refaeli erwartet ihr zweites Baby

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Supermodel Bar Refaeli erwartet sein zweites Kind. Das israelische Fernsehen berichtete am Dienstag unter Berufung auf Vertraute Refaelis, die 31-Jährige sei wieder schwanger. Das Model selbst zeigte sich auf Instagram mit nacktem ... mehr

Hoffmeister-Kraut: Mittelstand bei Israel-Kontakt begleiten

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will Unternehmen den Zugang zu israelischen Startups erleichtern. "Wir müssen den Mittelstand verstärkt begleiten, um hier Kontakte zu intensivieren", sagte Hoffmeister-Kraut am Dienstag ... mehr

Sorge vor Eskalation nach Ermordung eines Hamas-Mitglieds

Gaza (dpa) - Nach der Ermordung eines ranghohen Mitglieds der im Gazastreifen herrschenden Hamas wächst die Sorge vor einer neuen Eskalation der Gewalt. Die Hamas habe den Grenzübergang nach Israel aus «Sicherheitsgründen» geschlossen, berichten israelische Medien ... mehr

Senat bestätigt David Friedman als US-Botschafter in Israel

Washington (dpa) - Der US-Senat hat den Anwalt David Friedman als Botschafter der USA in Israel bestätigt. Die umstrittene Personalie passierte den Senat mit einer knappen Mehrheit von 52 zu 46. Friedman war bisher Trumps Anwalt in Immobilienfragen. Friedman ... mehr

Religion: Grabkapelle in Jerusalem restauriert

Jerusalem (dpa) - Engel schweben über dem Eingang, eine Jesus-Figur steigt in den Himmel auf, der Stein leuchtet in beige und rosa. Darüber sind Psalme und Gebete zu lesen. Die Restaurierung der Grabkapelle über dem Jesus-Grab in Jerusalem ist abgeschlossen ... mehr

Palästinenser an Grenze zu Israel von Panzer getötet

Gaza (dpa) - Ein Palästinenser ist in der Nacht im Süden des Gazastreifens von einem israelischen Panzer erschossen worden. Ein zweiter junger Mann in seiner Begleitung sei schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums ... mehr

Israel und Iran zeigen Russland die Grenzen auf

Israel bombardiert Ziele in Syrien, das Assad-Regime feuert Raketen ab: Die Sorge vor einer Eskalation wächst - und Russland ist verärgert. Benjamin Netanyahu dachte, er habe sich klar genug ausgedrückt. "Ich sprach mit Präsident Putin ausführlich über die strategische ... mehr

Konflikte: Israels Luftwaffe greift Ziele in Syrien an

Tel Aviv (dpa) - Israels Luftwaffe hat in der Nacht mehrere Ziele in Syrien angegriffen. Ein israelischer Militärsprecher wies zugleich Angaben aus Damaskus zurück, ein israelischer Jet sei bei dem Einsatz abgeschossen worden: "Die Sicherheit des Piloten ... mehr

Israel greift Ziele in Syrien an

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht mehrere Ziele in Syrien angegriffen. Als Reaktion darauf seien aus Syrien mehrere Raketen auf die israelischen Kampfjets abgefeuert worden, teilte die israelische Armee mit. Eine Rakete sei von israelischen ... mehr

Jordanien: Siebenfacher Schulmädchen-Mörder ohne Reue

Nacht 20 Jahren Haft hat Jordanien einem Bericht zufolge einen Soldaten freigelassen, der sieben israelische Schulmädchen erschossen hatte. Reue für seine Taten zeigte der frühere Soldat Ahmed al-Dakamseh nicht - im Gegenteil. Nach seiner Entlassung ... mehr

Trump-Anruf unterbricht polizeiliche Befragung Netanjahus

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu während einer polizeilichen Befragung angerufen. Netanjahu habe am Vorabend zum vierten Mal wegen Korruptionsvorwürfen mit Ermittlern gesprochen, berichtete Israels ... mehr

Trendziel Tel Aviv: Urlaub in der "Weißen Stadt"

Wie wär’s mit einer Reise nach Tel Aviv? Die zweitgrößte Stadt in Israel ist bei Europäern zum echten Trendziel geworden. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, ausgelassen und weiß das schöne Leben zu genießen. Warum die Stadt am Mittelmeer eine Reise wert ist, erfahren ... mehr

Berlin will U-Boot-Deal mit Israel bezuschussen

Deutschland will einen von Korruptionsermittlungen überschatteten U-Boot-Deal mit Israel mit rund 570 Millionen Euro bezuschussen. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Berlin ist dieser Betrag für das Rüstungsgeschäft eingeplant. Doch sei der Vertrag zwischen ... mehr

ThyssenKrupp: Keine Hinweise auf Korruption bei U-Boot-Kauf

Die Rüstungsfirma ThyssenKrupp Marine Systems hat bei internen Untersuchungen wegen des Verdachts der Korruption beim Kauf von U-Booten durch Israel bislang keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. "Auf Basis der bereits durchgeführten Untersuchungsmaßnahmen haben ... mehr

Israel: Korruptionsverdacht beim Kauf von U-Booten aus Kiel

Der israelische Generalstaatsanwalt ermittelt wegen des Verdachts der Korruption beim Kauf von U-Booten aus Schleswig-Holstein. Es gehe um mehrere Verdächtige, teilte das Justizministerium am Dienstag mit. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu gehöre nicht zu ihnen ... mehr

Verteidigung: Israel schlägt Golfstaaten Nato-ähnliche Allianz vor

Berlin (dpa) - Israel hat den sunnitischen arabischen Staaten wie der Golfmonarchie Saudi-Arabien die Bildung eines Verteidigungsbündnisses nach Nato-Vorbild vorgeschlagen. Als gemeinsamer Gegner wurde der schiitische Iran identifiziert ... mehr

Konflikte: Haft für Soldaten wegen Tötung von Palästinenser

Tel Aviv (dpa) - Ein israelischer Soldat muss wegen Totschlags an einem verletzten palästinensischen Attentäter für eineinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein Militärgericht in Tel Aviv verurteilte den 21-jährigen Elor Asaria außerdem zu 18 Monaten ... mehr

Strafmaßverkündung im Totschlagsprozess gegen israelischen Soldaten

Tel Aviv (dpa) - In einem aufsehenerregenden Prozess gegen einen israelischen Soldaten verkündet ein Militärgericht heute in Tel Aviv das Strafmaß. Er war wegen Totschlags verurteilt worden, weil er einen verletzten palästinensischen Attentäter mit einem Kopfschuss ... mehr

Donald Trump bittet Israel um Zurückhaltung bei Siedlungspolitik

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Israel mit Blick auf eine Friedenslösung zur Zurückhaltung in der Siedlungspolitik aufgerufen. "Ich würde gerne sehen, dass Sie sich bei den Siedlungen ein wenig zurückhalten", sagte Trump am Mittwoch bei einer ... mehr

Nahost-Konflikt: Donald Trump ermahnt Benjamin Netanjahu

Generationen von US-Präsidenten sind mit ihren Bemühungen im Nahen Osten mehr oder weniger gescheitert. Jetzt will sich Donald Trump als Friedensstifter versuchen und einen "großartigen Deal" machen. An den israelischen Ministerpräsidenten hatte er dennoch eine Bitte ... mehr

Leute: Israelischer Autor Aharon Appelfeld wird 85

Jerusalem (dpa) - Aharon Appelfeld hat seine deutsche Muttersprache als Kind verloren. "Ich habe bis zum Alter von acht Jahren Deutsch gesprochen", erzählt der israelische Schriftsteller, der am Donnerstag 85 Jahre alt wird. Doch dann nahm sein behütetes Leben ... mehr

Kriminalität: Perus Ex-Präsident flüchtig

Jerusalem/Lima (dpa) - Peru hat US-Präsident Donald Trump um Hilfe bei der Ergreifung des per Haftbefehl gesuchten Ex-Präsidenten Alejandro Toledo gebeten. Der aktuelle Amtsinhaber, Pedro Pablo Kuczynski, habe das Thema persönlich während eines Telefonats ... mehr

Konflikte: Israelisches Siedlergesetz löst internationale Kritik aus

Jerusalem (dpa) - Die Verabschiedung eines Gesetzes zur nachträglichen Legalisierung israelischer Siedlungen im besetzten Westjordanland hat international Kritik ausgelöst. "Das Vertrauen, das wir in das Bekenntnis der israelischen Regierung zur Zwei-Staaten ... mehr

Sänger Gil Ofarim zerrissen zwischen Freude und Sorge

Der Sänger Gil Ofarim (34) schwankt zwischen Bangen um seinen Vater und dem Glück über seine Tochter. "Sie ist ein ganz tapferes Mädchen und hat ihre Mama und mich bei der Geburt sehr geschont", sagte der 34-Jährige dem Magazin "Closer" (Mittwoch). Das Mädchen ist seine ... mehr

Israel billigt umstrittenes Siedler-Gesetz

Jerusalem (dpa) - Israels Parlament hat ein umstrittenes Gesetz gebilligt, mit dem Tausende von Siedlerwohnungen auf palästinensischem Privatland legalisiert werden. 60 der 120 Abgeordneten stimmten für das Gesetz, 52 votierten dagegen. Rund 4000 Wohnungen israelischer ... mehr

Rakete aus Gaza landet in Israel

Gaza (dpa) - Eine Rakete aus dem Gazastreifen ist in der Nähe der israelischen Küstenstadt Aschkelon gelandet. Als Reaktion darauf habe Israel einen Stützpunkt der radikal-islamischen Hamas im nördlichen Gazastreifen beschossen, sagte eine Armeesprecherin. Die Hamas ... mehr

Donald Trump überrascht: USA kritisiert Israel für Siedlungsbaupläne

Die neue US-Regierung von Präsident Donald Trump hat sich überraschend von Israels Plänen zum Bau einer neuen Siedlung im Westjordanland distanziert. Der Bau neuer Wohnungen oder die Ausweitung bestehender Siedlungen seien "vielleicht nicht hilfreich ... mehr

Siedlungsbau von Israel: USA distanzieren sich erstmals

Jerusalem/Washington (dpa) - Die USA haben sich überraschend und erstmals unter Präsident Donald Trump von Israels Siedlungspolitik distanziert. Wer neue Siedlungen baue oder bestehende erweitere, gefährde damit womöglich die Friedensbemühungen im Nahen Osten, teilte ... mehr

Konflikte: 17 Polizisten bei Räumung israelischer Siedlung verletzt

Tel Aviv (dpa) - Bei der Räumung der Synagoge in der israelischen Siedlung Amona im Westjordanland sind 17 Polizisten verletzt worden. In dem Gotteshaus verschanzte jugendliche Räumungsgegner hätten sich sehr aggressiv verhalten ... mehr

Gewalt bei Räumung von Synagoge in Amona

Tel Aviv (dpa) - Bei der Räumung der Synagoge in der israelischen Siedlung Amona im Westjordanland sind 17 Polizisten verletzt worden. In dem Gotteshaus verschanzte jugendliche Räumungsgegner hätten sich sehr aggressiv verhalten und die Sicherheitskräfte unter anderem ... mehr

Acht Polizisten bei Evakuierung von Synagoge verletzt

Tel Aviv (dpa) - Bei der Räumung der Synagoge in der Siedlung Amona sind mindestens acht Polizisten verletzt worden. In dem Gotteshaus verschanzte jugendliche Räumungsgegner hätten sich sehr aggressiv verhalten und die Sicherheitskräfte unter anderem mit Steinen ... mehr

Polizei bricht in Amona Tür zur Synagoge auf

Tel Aviv (dpa) - Israelische Sicherheitskräfte haben in der Siedlung Amona die Tür der Synagoge aufgebrochen, in der sich der harte Kern der Räumungsgegner verschanzt hat. Auf Videobildern ist zu sehen, wie dichter Rauch aus der Öffnung aufstieg. Die Polizisten ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017