Sie sind hier: Home >

Italien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Italien

Fußball - Mafia-Skandal: Juve-Präsident Agnelli ein Jahr gesperrt

Fußball - Mafia-Skandal: Juve-Präsident Agnelli ein Jahr gesperrt

Rom (dpa) - Wegen unerlaubter Kontakte zu Ultras, die mit der Mafia verbunden sind, hat das italienische Sportgericht Juventus Turins Präsident Andrea Agnelli ein Jahr gesperrt. Außerdem müsse Italiens Fußball-Rekordmeister ein Bußgeld von 300 000 Euro zahlen, teilte ... mehr
Fußball: Höwedes muss vier Wochen verletzt pausieren

Fußball: Höwedes muss vier Wochen verletzt pausieren

Turin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes fällt wegen seiner Oberschenkel-Verletzung für mindestens vier Wochen aus. Damit muss der Verteidiger weiter auf sein Debüt für seinen neuen Verein Juventus Turin warten. Höwedes habe sich beim Training ... mehr
Fußball: Juventus Turin gewinnt Stadtduell ohne Höwedes

Fußball: Juventus Turin gewinnt Stadtduell ohne Höwedes

Turin (dpa) - Juventus Turin hat das Stadtduell der Serie A gewonnen, bleibt nach dem 4:0 (2:0) gegen den FC Turin aber Tabellen-Zweiter hinter dem ebenfalls verlustpunktfreien SSC Neapel. Italiens Fußball- Serienmeister feierte den sechsten Sieg im sechsten Saisonspiel ... mehr
Pferdesport: Ehning verpasst Sieg in Global Champions Tour in Rom

Pferdesport: Ehning verpasst Sieg in Global Champions Tour in Rom

Rom (dpa) - Ein Abwurf hat den Sieg von Marcus Ehning im Springen der Global Champions Tour in Rom verhindert. Der Reiter aus Borken zeigte im Stechen der mit 300 000 Euro dotierten Prüfung auf Funky Fed den deutlich schnellsten Ritt. Doch durch vier Fehlerpunkte musste ... mehr
Fußball: Höwedes fällt für die kommenden Wochen aus

Fußball: Höwedes fällt für die kommenden Wochen aus

Turin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes fällt wegen seiner Verletzung noch für die kommenden Wochen aus und muss weiter auf sein Debüt bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin warten. "Natürlich habe ich mir den Start anders vorgestellt ... mehr

Wirtschaft: Euro weiter runter 1,19 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag weiter unter der Marke von 1,19 US-Dollar notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1850 Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs ... mehr

Wirtschaft: Macron legt vor Studenten Reformpläne für Europa vor

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron legt am Dienstag (15.00 Uhr) vor Studenten in der Pariser Sorbonne seine Reformpläne für die Europäische Union vor. Für die Eurozone plädiert der sozialliberale Staatschef auf mittlere Sicht für einen eigenen ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs bleibt nach Bundestagswahl im US-Handel klar unter 1,19 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag vor dem Hintergrund einer voraussichtlich schwierigen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl gefallen. Die Gemeinschaftswährung war bereits im europäischen Vormittagsgeschäft unter 1,19 US-Dollar gerutscht und blieb ... mehr

Wirtschaft: Brexit-Minister mahnt die EU zu raschen Fortschritten

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die neuen britischen Vorschläge zum Brexit haben kaum Bewegung in den Streit mit der Europäischen Union gebracht. EU-Chefunterhändler Michel Barnier rückte am Montag zum Auftakt der vierten Verhandlungsrunde kein Stück von bisherigen Forderungen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an Europas Börsen haben am Montag recht gelassen auf den Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland reagiert. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen mit moderaten Verlusten. Im September hatten sie bislang deutliche Kursanstiege ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Gewinne nach Wahl

(Im 7. Absatz, 1. Satz wurde "Schwierigkeiten" und im 10. Absatz, letzter Satz "Air Berlin" ergänzt.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der weiter schwelende Nordkorea-Konflikt hat am deutschen Aktienmarkt am Montagnachmittag die über weite Strecken eigentlich entspannte Haltung ... mehr

Mehr zum Thema Italien im Web suchen

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Gewinne nach Wahl - Nordkorea belastet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der weiter schwelende Nordkorea-Konflikt hat am deutschen Aktienmarkt am Montagnachmittag die über weite Strecken eigentlich entspannte Haltung nach der Bundestagswahl ein Stück weit ins Wanken gebracht. Für den Dax reichte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl in Deutschland

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an Europas Börsen haben am Montag recht gelassen auf den Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland reagiert. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen mit moderaten Verlusten. Im September hatten sie bislang aber deutliche Kursanstiege ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag wegen einer voraussichtlich schwierigen Regierungsbildung nach der Bundestagswahl gefallen. Die Gemeinschaftswährung rutschte unter 1,19 US-Dollar und stand am Nachmittag bei 1,1883 Dollar, nachdem sie am Morgen ... mehr

Wirtschaft: EZB-Chef Draghi signalisiert vorsichtige Verringerung der Anleihekäufe

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat erneut eine vorsichtige Rückführung des milliardenschweren Anleihekaufprogramms signalisiert "Auch nach einer Anpassung bleibt eine konjunkturstützende Geldpolitik notwendig", sagte ... mehr

Mafia-Skandal bei Juve: Club-Präsident ein Jahr gesperrt

Rom (dpa) - Im Prozess um Kontakte zwischen Fangruppen von Juventus Turin und der kalabrischen Mafia hat das italienische Sportgericht Club-Präsident Andrea Agnelli für ein Jahr gesperrt. Außerdem müsse Italiens Fußball-Rekordmeister ein Bußgeld von 300 000 Euro zahlen ... mehr

Wirtschaft: Hochtief schwächeln erneut - Thema Abertis bleibt belastend

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach der jüngsten Stabilisierung haben Hochtief -Aktien am Montag erneut geschwächelt. Die Papiere des Baukonzerns verloren bis zum frühen Nachmittag 1,8 Prozent auf 136,80 Euro. In der Vorwoche waren sie mit 132,50 Euro auf das tiefste ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist angesichts des für die Regierungsbildung schwierigen Bundestagswahlergebnis am Montag unter die Marke von 1,19 US-Dollar gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde gegen Mittag mit 1,1869 Dollar gehandelt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa: Leichte Verluste nach der Bundestagswahl in Deutschland

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger an Europas Börsen haben am Montag recht gelassen auf den Ausgang der Bundestagswahl in Deutschland reagiert. Die wichtigsten Aktienindizes notierten nach den jüngsten Kursanstiegen nur leicht im Minus. Die Parteien ... mehr

Wirtschaft: Euro schwächer nach Bundestagswahl und enttäuschenden Ifo-Daten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag nach der Bundestagswahl mit absehbar schwieriger Regierungsbildung und nach enttäuschenden Konjunkturdaten nachgegeben. Die Kursverluste der Gemeinschaftswährung hielten sich aber in Grenzen. Im Vormittagshandel stand ... mehr

Wirtschaft: Euro etwas schwächer - Neuseeland-Dollar und Yen verlieren

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag trotz einer absehbar schwierigen Regierungsbildung in Deutschland nur leicht nachgegeben. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,1935 US-Dollar und damit etwas weniger als vor dem Wahlwochenende ... mehr

Wirtschaft: Brexit-Verhandlungen gehen in Brüssel in die vierte Runde

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach der vielbeachteten Grundsatzrede der britischen Premierministerin Theresa May gehen die Brexit-Verhandlungen am Montag in Brüssel in die vierte Runde. EU-Chefunterhändler Michel Barnier und der britische Brexit-Minister David Davis verhandeln ... mehr

Wirtschaft - WAHL: Euro und Dax vom Wahlergebnis vorerst unbeeindruckt

FRANKFURT (dpa-AFX) - An den Finanzmärkten haben das überraschend schwache Abschneiden der Unions-Partien und damit von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die wahrscheinlich schwierige Regierungsbildung vorerst keine Spuren hinterlassen. Der Euro fiel am Sonntagabend ... mehr

Wirtschaft: Euro fällt nach Bundestagswahl unter 1,19 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat im frühen asiatischen Handel auf die Bundestagswahl mit Verlusten reagiert. Die Gemeinschaftswährung fiel zuletzt auf 1,1899 Dollar. Am Freitagabend stand der Euro zum Handelsschluss noch bei 1,1951 US-Dollar ... mehr

Wirtschaft - WAHL/Oettinger: Union hat 'herben Denkzettel' bekommen

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Union hat nach Einschätzung des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger bei der Bundestagswahl eine schwere Schlappe erlitten. "Wenn man das Ergebnis im Vergleich zur SPD sieht, haben wir einen Wahlsieg errungen. Insgesamt haben ... mehr

Wirtschaft - WAHL: EU-Parlamentspräsident Tajani gratuliert Merkel

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Europaparlamentspräsident Antonio Tajani hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Wahlsieg gratuliert. "Herzlichen Glückwunsch Angela Merkel. Deutschland bleibt der europäischen Idee verbunden. Jetzt müssen wir Europa gemeinsam reformieren ... mehr

Wirtschaft: Labour im Brexit-Kurs uneins - Brief veröffentlicht

BRIGHTON (dpa-AFX) - In der britischen Labour-Partei droht wieder Ärger wegen des Brexits. Zum Parteitag am Sonntag in Brighton forderten Dutzende Partei-Mitglieder in einer öffentlichen Erklärung den dauerhaften Verbleib Großbritanniens im EU-Binnenmarkt ... mehr

Wirtschaft: Fünf-Sterne-Bewegung kürt Jungpolitiker Di Maio zum Kandidaten

RIMINI (dpa-AFX) - Die Fünf-Sterne-Bewegung hat den in Italien populären Jungpolitiker Luigi di Maio zum Kandidaten bei den Parlamentswahlen gewählt. "Luigi Di Maio ist der Kandidat für das Premiersamt für das Movimento 5 Stelle", twitterte die Partei am Samstag ... mehr

Wirtschaft: Scharfe Kritik an Mays Brexit-Grundsatzrede - Ärger in der Opposition

LONDON/BRIGHTON (dpa-AFX) - Nach der Grundsatzrede der britischen Premierministerin Theresa May hat der Streit um den EU-Austritt ihres Landes noch zugenommen. Politiker und Wirtschaftsvertreter auch aus Deutschland forderTen deutlich konkretere Aussagen aus London ... mehr

Wirtschaft: Agrarminister wollen Totalreform von EU-Ökoverordnung kippen

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Agrarminister der Länder wollen auf ihrer Konferenz in Lüneburg (27.-29. September) auf einen Abbruch der Verhandlungen über eine umstrittene Reform der EU-Ökoverordnung drängen. "Der endlose Verhandlungsprozess verunsichert die Bio-Bauern ... mehr

Wirtschaft: Agrarminister wollen Totalreform von EU-Ökoverordnung kippen

HANNOVER (dpa-AFX) - Eine umstrittene Reform der EU-Ökoverordnung wollen die Agrarminister der Bundesländer auf ihrer Konferenz in Lüneburg (27.-29. September) kippen. Das sagte Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wirtschaft: US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Abstand der US-Banken zu ihren europäischen Wettbewerbern in Sachen Profitabilität wächst. Zwar konnten Europas Großbanken im ersten Halbjahr ihre Gewinne im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. Jenseits des Atlantiks stiegen ... mehr

Motorsport: Rossi rast in Startreihe eins

Alcañiz (dpa) - Valentino Rossi startet bei seinem Renncomeback nur drei Wochen nach einem Schien- und Wadenbeinbruch sensationell aus der ersten Reihe. Der Motorrad-Superstar aus Italien fuhr in der Qualifikation der MotoGP für den Großen Preis von Aragón sensationell ... mehr

Mode: Bewegende Hommage an Gianni Versace

Mailand (dpa) – Als sich der Vorhang für das Finale öffnete, brandete tosender Applaus auf. Denn da standen sie alle, die legendären Supermodels der 1990er-Jahre: Claudia Schiffer, Cindy Crawford, Naomi Campbell, Helena Christensen und Carla Bruni. Es war der emotionale ... mehr

Leute: Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Rom (dpa) - Der britische Oscarpreisträger Colin Firth ist nun auch Italiener. Der 57-jährige Schauspieler habe die italienische Staatsbürgerschaft zugesprochen bekommen, teilte das Innenministerium am Freitagabend in Rom mit Firth ("The King's Speech", "A Single ... mehr

Wirtschaft: Macron legt nach Bundestagswahl Reformvorschläge für Europa vor

PARIS (dpa-AFX) - Zwei Tage nach der Bundestagswahl will der französische Staatspräsident Emmanuel Macron seine Reformvorschläge für Europa vorlegen. Der sozialliberale Staatschef wird nach Angaben des Élyséepalastes am Dienstag (26.9.) vor Studenten in der Pariser ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Industrie wittert Chancen in der EU-Verteidigungsunion

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Wirtschaft hofft auf neue Chancen durch eine engere Verteidigungszusammenarbeit der Europäischen Union. "Ja, ich sehe Wachstumspotenzial für die europäische Industrie, nicht nur für die deutsche", sagte der Präsident des Bundesverbands ... mehr

Gericht lehnt Freigabe des Rettungsschiffs «Iuventa» ab

Trapani (dpa) - Ein Gericht im sizilianischen Trapani hat den Antrag der deutsche Hilfsorganisation Jugend Rettet auf Freigabe ihres Rettungsschiffs «Iuventa» abgelehnt. Jugend Rettet reagierte mit Unverständnis. Die Hilfsorganisation sieht sich nach eigenen Angaben ... mehr

Wirtschaft: Euro gibt Gewinne wieder ab - Pfund unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat anfängliche Kursgewinne im US-Devisenhandel am Freitag wieder abgegeben. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,1947 US-Dollar, nachdem sie am Mittag in der Spitze noch über 1,20 Dollar gestiegen war. Starke Konjunkturdaten ... mehr

Wirtschaft - AUSBLICK: Die Konjunkturdaten der Woche aus der Eurozone im Überblick

FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Woche vom 25. bis 29. September stehen in der Eurozone eine Reihe wichtiger Konjunkturdaten auf dem Kalender. Konjunkturelle Frühindikatoren werden für die Eurozone insgesamt und für wichtige Einzelstaaten erwartet ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Nordkorea-Krise bremst die Kurse etwas

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Angesichts der erneuten Verschärfung der Nordkorea-Krise haben Anleger an Europas Börsen zum Wochenschluss vorsichtig agiert. Zwar schloss der EuroStoxx50 auf dem höchsten Stand seit drei Monaten; allerdings stand am Ende des Tages lediglich ... mehr

Wirtschaft - May in Florenz: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May will eine etwa zweijährige Übergangsphase für ihr Land nach dem Brexit. Das werde "wertvolle Sicherheit schaffen", sagte May in ihrer Grundsatzrede zum EU-Austritt am Freitag in Florenz. May deutete ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax am Freitag die Kraft ausgegangen. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Der deutsche Leitindex schloss 0,06 Prozent tiefer bei 12 592,35 Punkten ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Nordkorea-Krise bremst die Kurse etwas

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Angesichts der erneuten Verschärfung der Nordkorea-Krise haben Anleger an Europas Börsen zum Wochenschluss vorsichtig agiert. Zwar schloss der EuroStoxx50 auf dem höchsten Stand seit drei Monaten; allerdings stand am Ende des Tages lediglich ... mehr

Wirtschaft: EU-Brexitunterhändler Barnier zeigt sich offen für Übergangsphase

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Brexitunterhändler Michel Barnier hat sich grundsätzlich offen für eine von der britischen Premierministerin Theresa May ins Spiel gebrachte Übergangsphase nach dem Brexit gezeigt. "Je eher wir uns auf die Bedingungen für den geregelten Austritt ... mehr

Wirtschaft - EZB-Vize Constancio: Bitcoin ist keine Währung, sondern Spekulation

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) betrachtet die Digitalwährung Bitcoin derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihrer eigenen Währung Euro. Der Bitcoin sei keine Währung, sondern vielmehr ein Spekulationsobjekt, sagte EZB-Vizepräsident Vitor ... mehr

Wirtschaft - Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax am Freitag die Kraft ausgegangen. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Der deutsche Leitindex schloss 0,06 Prozent tiefer bei 12 592,35 Punkten ... mehr

Wirtschaft - CSU-Europapolitiker Weber: Nach May-Rede 'besorgter als zuvor'

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber hat nach der Grundsatzrede der britischen Premierministerin Theresa May mehr Deutlichkeit bezüglich der britischen Brexit-Positionen gefordert. "In der Substanz bringt PM May nicht mehr Klarheit in die Positionen ... mehr

May: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für den Austritt ihres Landes aus der EU kaufen. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede in Florenz eine Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen. Sie gehe von einer Dauer von etwa zwei Jahren ... mehr

Wirtschaft - May in Florenz: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

(neu: Mehr Details.) LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für den Austritt ihres Landes aus der EU kaufen. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede am Freitag in Florenz eine Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen ... mehr

Wirtschaft: Euro legt zu - Pfund unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Starke Konjunkturdaten aus der Eurozone haben den Euro am Freitag beflügelt. Die Gemeinschaftswährung kostete am späten Nachmittag 1,1980 US-Dollar und damit knapp einen halben Cent mehr als im asiatischen Handel. Kurzzeitig war ein Euro sogar ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1961 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1961 (Donnerstag: 1,1905) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8361 (0,8400) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

May: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für die Umsetzung des EU-Austritts ihres Landes. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede in Florenz eine befristete Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen. Sie gehe von einer Dauer ... mehr

Wirtschaft - May in Florenz: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für die Umsetzung des EU-Austritts ihres Landes. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede am Freitag in Florenz eine befristete Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen. Sie gehe von einer ... mehr

May in Florenz: Großbritannien will Übergangsphase nach Brexit

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für die Umsetzung des EU-Austritts ihres Landes. Dafür hat sie in ihrer Grundsatzrede in Florenz eine befristete Übergangsphase nach dem Brexit vorgeschlagen. Sie gehe von einer Dauer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017