Startseite
Sie sind hier: Home >

Kindergeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kindergeld

Kindergeld für Kinder im Ausland erhalten

Kindergeld für Kinder im Ausland erhalten

Nach dem Abitur wollen manche Kinder Zeit im Ausland verbringen. Ob die Eltern dann noch Kindergeld erhalten, hängt von der Art des Aufenthalts ab. Der Anspruch auf Kindergeld bleibt unter Umständen auch während eines Auslandsaufenthalts nach dem Abitur erhalten ... mehr
Kindergeld kann während Masterstudiums gewährt werden

Kindergeld kann während Masterstudiums gewährt werden

Bildung zahlt sich für die Karriere aus - kostet aber auch. Entlastung verspricht dieses neue Urteil zum Kindergeld den Eltern von Kindern, die ein Masterstudium absolvieren. Eltern haben auch dann noch Anspruch auf Kindergeld, wenn ihre Kinder an ein Bachelorstudium ... mehr
Kindergeld auch für Eltern von Master-Studenten

Kindergeld auch für Eltern von Master-Studenten

Eltern bekommen auch dann noch Kindergeld, wenn der Nachwuchs einen Studienabschluss als " Master" anstrebt. Denn das Masterstudium, welches direkt auf den Bachelor folgt, gilt noch als Erstausbildung. Das geht aus einem neuen Schreiben des Bundesfinanzministeriums ... mehr
Gericht: Kinderfreibeträge 2014 womöglich verfassungswidrig

Gericht: Kinderfreibeträge 2014 womöglich verfassungswidrig

Möglicherweise haben Millionen Eltern bei ihrer Steuerlast 2014 zu niedrige Kinderfreibeträge angerechnet bekommen. Das Niedersächsische Finanzgericht hält den Kinderfreibetrag von 2014 nach einer ersten Einschätzung für verfassungswidrig niedrig. Das geht aus einem ... mehr
Lohnsteuerklasse 2: Vorteile und Voraussetzungen

Lohnsteuerklasse 2: Vorteile und Voraussetzungen

Lohnsteuerklasse 2 ist die Steuerklasse für Alleinerziehende. Mindestens ein Kind muss in Ihrem Haushalt leben. Sie müssen verschiedene Voraussetzungen für diese Steuerklasse erfüllen. Diese Steuerklasse bietet Ihnen im Gegensatz zur Steuerklasse ... mehr

Kindesunterhalt: Warum viele Väter nicht zahlen wollen

Die meisten alleinerziehenden Mütter kennen das: Viele durchaus solvente Väter zahlen nach einer Trennung nichts, zu wenig oder unregelmäßig. Dahinter steckt nicht etwa mangelnde Liebe zum Kind, sondern die Unterhaltsverweigerer haben die Ex-Partnerin im Visier ... mehr

Ihr Lohnzettel 2016: Steuern runter - Abgaben rauf

In den nächsten Tagen erhalten die meisten Arbeitnehmer Ihre Lohnabrechnung für den Januar. Und sie hoffen wahrscheinlich auf ein bisschen mehr Geld fürs Konto. Schließlich haben wir alle von den fünf Milliarden Euro gehört, um die die Steuerzahler in diesem ... mehr

Unterstützung vom Staat: Das steht Familien zu

Irgendjemand hat mal ausgerechnet, dass ein Kind bis es volljährig ist in etwa so viel kostet wie ein Einfamilienhaus. Gut, dass Familien einiges Geld an Förderung und Unterstützung vom Staat bekommen können. Hier sind die wichtigsten Familienleistungen ... mehr

Kindergeld und Kinderfreibetrag steigen 2016 an

Gute Nachrichten für Familien: Sowohl der Kinderfreibetrag als auch das Kindergeld steigen 2016. Besonders Familien mit höherem Einkommen bekommen das positiv zu spüren, meint der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL). Der Kinderfreibetrag steigt ab 1. Januar ... mehr

Wirtschaftsweiser sagt höhere Löhne vorher

Viele Arbeitnehmer in Deutschland können sich freuen - und 2016 mit mehr Geld im Portemonnaie rechnen. Im bevorstehenden Jahr würden nicht nur die   Löhne und die  Kaufkraft steigen, sondern auch die  Wirtschaft wachsen. Das prophezeit der Wirtschaftsweise Christoph ... mehr

Steuern und Finanzen: Das ändert sich im neuen Jahr 2016

Noch ist Silvester nicht gefeiert, da wirft das neue Jahr schon seine Schatten voraus. Doch die dräuen nicht düster, sondern bringen meist Erleichterungen und Vorteile auch finanzieller Art. Unser Überblick. Lohnsteuer-Freibeträge gelten länger Steuerpflichtige mussten ... mehr

Kindergeld, Unterhalt, Freibetrag: Das ändert sich 2016 für Familien

Zum Jahreswechsel treten im Bereich Steuern und Finanzen viele Änderungen in Kraft. Wir haben zusammengefasst, was sich für Familien 2016 ändert. Neues Jahr, neue Regelungen - wer sie kennt, profitiert unter Umständen von Erhöhungen und Freibeträgen oder erspart ... mehr

Kindergeld 2016: So stellen Sie einen Antrag

Auch wenn Eltern und Kind die rechtlichen Voraussetzungen für den Anspruch auf Kindergeld erfüllen, erhalten sie dieses nicht automatisch. Zunächst müssen die Eltern noch den Kindergeldantrag einreichen. Wo und in welcher Form sollte dies geschehen? Kindergeldantrag ... mehr

Kindergeld: Wer hat 2016 Anspruch?

Jeder kann Kindergeld erhalten, der Kinder hat. Doch dabei gilt es so einiges zu beachten. So ist zum Beispiel der Kindergeldanspruch zeitlich befristet, kann sich aber unter bestimmten Umständen verlängern. Familien mit sehr niedrigem Einkommen können zudem einen ... mehr

Kindergeld: Die Auszahlungstermine im Jahr 2016

Nach Bewilligung des Antrags wird das Kindergeld monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Konto der Eltern überwiesen. Dies erfolgt spätestens im Monat nach der Geburt des Kindes und wird auch nachträglich für den Geburtsmonat des Kindes voll ausgezahlt ... mehr

Kindergeld 2016: Familienkassen sind durch Steuer-ID überlastet

Die Verwirrung unter Eltern war groß: Von 2016 an soll das Kindergeld nur noch gezahlt werden, wenn eine Steuer-Identifikationsnummer vorliegt - das wurde kürzlich bekannt. Fakt ist aber, die Nummer kann nachgereicht werden, gezahlt wird erst einmal auch ohne Nummer ... mehr

Änderung Kindergeld 2016: Keine Panik wegen der Steuernummer

Ab 2016 gilt eine neue Voraussetzung für das Kindergeld: Eltern müssen bei der Familienkasse die Steuer-Identifikationsnummer für sich und die Kinder angeben. Doch Vorsicht: E ine bei Whatsapp kursierende Kettenmail zu diesem Thema sorgt aktuell nur für Verunsicherung ... mehr

Kindergeld 2016: Das müssen Sie jetzt beachten

Das Kindergeld ist eine wichtige Geldquelle für Eltern und wird unabhängig vom Einkommen gezahlt. Rückwirkend zum 1. Januar 2015 wurde es um 4 Euro erhöht. Höhe des Kindergelds (rückwirkende Erhöhung zum 01.01.15) erstes Kind und zweites Kind   188 Euro drittes ... mehr

Kindergeld, Versicherungen: Das gilt für Schulabgänger

Ob Lehre, Studium oder Freiwilligendienst: Schulabgänger müssen oft monatelang warten, bis der neue Ausbildungsabschnitt beginnt. Doch ist das volljährige Kind in der Warteschleife noch durch die Familienversicherungen geschützt? Und wie lange gibt es Kindergeld ... mehr

Kindergeld-Urteil: Bundesfinanzhof gibt Eltern recht

Im Ausland studieren ist heute fast ein Muss für die spätere Karriere. Der Bundesfinanzhof hat in diesem Zusammenhang ein wichtiges Urteil gefällt. Der Anspruch auf Kindergeld besteht auch bei mehrjährigem Auslandsstudium, allerdings unter einer Bedingung.   Eltern ... mehr

Kindergeld gibt es, bis das Prüfungsergebnis bekannt ist

Auch für erwachsene Kinder können Eltern Kindergeld beziehen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Bei Studenten beispielsweise gilt das Studium erst dann als beendet, wenn die Prüfungsergebnisse bekannt sind. Solange haben Studierende Anspruch auf Kindergeld ... mehr

Frühere Bundesfamilienministerin Antje Huber gestorben

Die frühere Bundesfamilienministerin und SPD-Politikerin Antje Huber ist tot. Das teilte die nordrhein-westfälische Staatskanzlei am Mittwoch mit. Sie starb im Alter von 91 Jahren in Essen, wie ein SPD-Landessprecher sagte. Huber war von 1976 bis 1982 Bundesministerin ... mehr

Tod der Eltern: So sichern sie ihre Kinder für den Ernstfall ab

Ein düsterer, aber wichtiger Gedanke: Was wird aus den Kindern, wenn ich sterbe, solange sie noch nicht selbstständig sind? Jährlich werden mehr als 60.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu Halbwaisen, immerhin mehr als 1000 sogar zu Vollwaisen. So sollten ... mehr

Kindergeld: CDU-Politiker fordert Bonus ab dem dritten Kind

Der CDU-Politiker Kai Wegner will mit einem Strategiepapier frischen Wind in die Familienpolitik bringen. So sollen Eltern ab dem dritten Kind deutlich mehr Kindergeld bekommen. Wegner rüttelt auch an Tabus wie dem Ehegattensplitting und stellt ... mehr

Kindergeld 2015: Auszahlungstermine, Kindergeldhöhe & Einkommensgrenzen

Das Kindergeld soll für die Grundversorgung jedes Kindes in Deutschland sorgen - und zwar von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr. Beim Kindergeld handelt es sich aber nicht um eine Sozialleistung, sondern um eine steuerliche Ausgleichszahlung. An dieser Stelle ... mehr

Alleinerziehend macht arm - So können Single-Eltern gegensteuern

Mehr als ein Drittel der Alleinerziehenden in Deutschland lebt in Armut. Zu dem erschreckenden Ergebnis kommt der WSI Genderdatenreport der Hans-Böckler-Stiftung. Aber Alleinerziehende können selbst etwas tun, damit sie nicht in finanzielle Not geraten. Zum Vergleich ... mehr

Mehr zum Thema Kindergeld im Web suchen

Wie bekommen Kinder trotz Volljährigkeit Kindergeld?

Volljährige Kinder, die bereits das 18. Lebensjahr vollendet haben, haben Anspruch auf Kindergeld. Dieser ist jedoch an eine Reihe von Bedingungen geknüpft: So kann ein volljähriges Kind maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ... mehr

Steuererklärung: Diese Frei- und Pauschbeträge zahlen sich aus

Ob Handwerkerkosten oder Fachliteratur: Wer sich private oder berufliche Ausgaben über die Steuererklärung zurückholen will, muss diese oft auch belegen können. Doch um die Bürokratie ein wenig zu entschärfen, gibt es im deutschen Steuerrecht viele ... mehr

Düsseldorfer Tabelle 2015: Überblick über die Änderungen beim Unterhalt

Weil die Bundesregierung den Kinderfreibetrag und das Kindergeld erhöht hat, müssen sich unterhaltspflichtige Elternteile 2015 und 2016 auf einige Änderungen einstellen. Die Düsseldorfer Tabelle wird in drei Schritten angepasst und bei der Verrechnung des Kindergeldes ... mehr

Bundesrat: Bundesratsbeschlüsse zu Kindergeld und Arztterminen

Berlin (dpa) - Höheres Kindergeld, erweitertes Bleiberecht und Termingarantie beim Arzt - der Bundesrat absolvierte in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause ein Riesenprogramm mit vielen Beschlüssen: ENTLASTUNG VON FAMILIEN: Das Kindergeld wird in zwei Schritten ... mehr

Bundesrat verabschiedet Steuerpaket: Familien bekommen mehr

Der Bundesrat hat grünes Licht für die Entlastung von Familien gegeben. Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, Kindergeld und Kinderzuschlag werden angehoben. Kurz vor der Sommerpause wurden noch weitere Gesetzesänderungen verabschiedet.  Familien bekommen ... mehr

Urteil für Alleinerziehende: Kind mit eigener Wohnung

Alleinerziehende müssen finanziell mehr schultern. Deshalb gewährt ihnen das Finanzamt einen Entlastungsbetrag, der das zu versteuernde Einkommen mindert. Doch was, wenn das Kind schon in einer eigenen Wohnung lebt? Ist ein Kind bei seinem alleinerziehenden Elternteil ... mehr

Steuerentlastung für Familien und Arbeitnehmer

Um der so genannten "Kalten Progression" entgegenzuwirken, hat der Bundestag kleinere Steuerentlastungen beschlossen. Davon sollen vor allem Arbeitnehmer und Familien profitieren. In trockenen Tüchern ist das Vorhaben aber noch nicht. Mit den Stimmen der Koalition ... mehr

Kindergeld-Erhöhung kritisiert: Für Reiner Haseloff ist das zu wenig

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ( CDU) hat die Familienpolitik der Bundesregierung und insbesondere die geplante Kindergelderhöhung scharf kritisiert. Vier Euro mehr wirkten nicht wie eine Wertschätzung für Familien, sondern ... mehr

Koalition will Alleinerziehende steuerlich entlasten

Göttingen (dpa) - Alleinerziehende in Deutschland sollen künftig mehr Geld zur Verfügung haben. Die Fraktionsspitzen von Union und SPD verständigten sich nach wochenlangem Streit am Donnerstag bei einer Klausurtagung in Göttingen auf eine stärkere steuerliche ... mehr

Steuerfreibetrag für Alleinerziehende wird erhöht

Gute Nachrichten für Alleinerziehende: Die Regierungskoalition will sie steuerlich stärker entlasten. Der Steuerfreibetrag soll auf 1908 Euro steigen. Darauf einigten sich die Fraktionsspitzen von CDU, CSU und SPD auf ihrer Klausurtagung in Göttingen. Geplant ... mehr

Steuererklärung: Anlage Kind - Tipps für Eltern

Die Steuererklärung macht keiner gern, Eltern können hier aber Geld vom Staat zurückbekommen. Dazu müssen sie bei der Einkommenssteuererklärung die "Anlage Kind" für jedes Kind einzeln ausfüllen. Der Aufwand lohnt sich: Eltern können von Kinderfreibeträgen profitieren ... mehr

Kritik an Schäuble - SPD fordert mehr Geld für Familien

Die SPD weist den Vorwurf zurück, beim Ruf nach mehr Kindergeld und Hilfen für Alleinerziehende vor der Union eingeknickt zu sein. Die SPD-Bundesminister hatten den Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für eine steuerliche Entlastung ... mehr

Kindergeld gibt es auch für erwachsene Kinder

Windeln, Spielzeug, hippe Kleidung, Klassenfahrten und die Ausbildung: Kinder sind teuer. Der Staat fördert Familien aber mit Kindergeld, das nun erhöht werden soll. Anspruch darauf besteht manchmal auch, wenn die Kinder schon erwachsen sind. Kindergeld steht in aller ... mehr

SPD lehnt Familienpläne von Wolfgang Schäuble ab

Die SPD stellt sich quer: Bei einer geplanten Erhöhung von Leistungen für Familien, die Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) vorgestellt hat, will der Koalitionspartner nicht mitspielen. Vor allem Alleinerziehende kommen dabei nach Ansicht der SPD zu schlecht ... mehr

Kindergeld 2013: Kindergeldhöhe, Auszahlungstermine & Einkommensgrenzen

Das Kindergeld, das an die Erziehungsberichtigten ausgezahlt wird, soll die Grundversorgung für jedes Kind in Deutschland von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr sichern. Beim Kindergeld handelt es sich aber nicht um eine Sozialleistung, sondern um eine steuerliche ... mehr

Kindergeld: Kritiker bezeichnen Schäubles Pläne als "schlechten Witz"

Finanzminister Wolfgang Schäuble will das Kindergeld bis 2016 nur um sechs Euro pro Monat erhöhen. Die finanzielle Entlastung von Familien fällt damit geringer aus als erhofft. Dafür erntete Schäuble scharfe Kritik von Familienministerin Manuela Schwesig ... mehr

Kindergeld: Koalition streitet über Familien-Entlastung

Berlin (dpa) - Familien werden in diesem und im nächsten Jahr wohl geringer entlastet als erhofft. Nach den Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll das Kindergeld in diesem Jahr um vier Euro und 2016 um weitere zwei Euro erhöht werden, wie Vertreter ... mehr

Kindergeld: Koalition streitet über Familien-Entlastung

(neu: u.a Schwesig, Sprecher der Ministerien) BERLIN (dpa-AFX) - Familien werden in diesem und im nächsten Jahr wohl geringer entlastet als erhofft. Nach den Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll das Kindergeld in diesem ... mehr

Kindergeld: Wolfgang Schäuble plant nur leichte Erhöhung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) will das Kindergeld in den nächsten Monaten lediglich um insgesamt sechs Euro erhöhen. Damit würde die Zuwendung für Familien deutlich geringer ansteigen als vom Koalitionspartner SPD gewünscht. Der Kinderfreibetrag ... mehr

Manuela Schwesig: 'Familien sind nicht das Sparschwein der Nation'

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat die Pläne von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für eine Kindergelderhöhung um sechs Euro als unzureichend zurückgewiesen. "Die Familien sind nicht das Sparschwein der Nation", sagte Schwesig ... mehr

Familie - Hans-Werner Sinn: Mehr Kindergeld erst bei mehr Kindern

Berlin (dpa) - Das Kindergeld sollte nach Worten des Ökonomen Hans-Werner Sinn mit dem Ziel einer Erhöhung der Geburtenrate umstrukturiert werden. "Wenn man die Geburten anregen will, ist es besser, das Kindergeld für das dritte Kind statt für das erste ... mehr

Kinderfreibetrag & Kindergeld 2015: Familien steuerlich entlastet

In diesem Jahr müssen der steuerliche Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag erhöht werden, teils rückwirkend. Auch das Kindergeld soll steigen. Das bedeutet, dass Familien im günstigsten Fall einige Hundert Euro mehr im Jahr zur Verfügung haben. Wie hoch die Entlastung ... mehr

Kabinett: Kindergeld-Erhöhung bleibt umstritten

Berlin (dpa) - Die von der schwarz-roten Koalition in Aussicht gestellte Entlastung von Familien bleibt umstritten. Union und SPD sind noch uneins, wie stark das Kindergeld steigen soll. Die Sozialdemokraten sprechen sich für mindestens zehn Euro im Monat ... mehr

Familienstudie: Eltern machen sich viel Stress selbst

Welcher Kinderwagentyp? Chinesisch in der Kita? Das Elterndasein in Deutschland fühlt sich nach einer Umfrage heute anstrengender an als früher. Schuld daran sind aber wohl auch die Mütter und Väter selbst. Viele Eltern in Deutschland setzen sich bei der Erziehung ihrer ... mehr

Elterngeld, Pflegezeit, Unterhalt: Das ändert sich 2015 für Familien

Familie und Beruf sollen besser miteinander vereinbar werden, das hat sich das Bundesfamilienministerium zum Ziel gesetzt. Programme dafür sind das Elterngeld Plus und die Familienpflegezeit. 2015 gibt es noch mehr Änderungen für Familien, unter anderem ... mehr

Kindergeld Auszahlungstermine 2015

Nach Bewilligung des Antrags wird das Kindergeld monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Konto der Eltern überwiesen. Dies erfolgt spätestens im Monat nach der Geburt des Kindes und wird auch nachträglich für den Geburtsmonat des Kindes voll ausgezahlt ... mehr

Finanzen: Koalition will Kindergeld-Erhöhung prüfen

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will in Kürze mit dem Koalitionspartner SPD eine Erhöhung des Kindergeldes sowie der Kinderfreibeträge prüfen. Möglich sei ab 2015 auch ein höherer Freibetrag für Alleinerziehende. "Ich werde Anfang des Jahres ... mehr

Familien: SPD will das Kindergeld deutlich erhöhen

Neben der Erhöhung des steuerlichen Kinderfreibetrags hat sich SPD-Fraktionsvize Carola Reimann auch für eine deutliche Anhebung des Kindergeldes ausgesprochen. "Die Erhöhung des Kinderfreibetrags muss mit einer substanziellen Kindergelderhöhung einhergehen", forderte ... mehr

Urteil: Kindergeld auch während des freiwilligen Wehrdienstes möglich

Wenn Kinder einen freiwilligen Wehrdienst ableisten, haben die Eltern unter Umständen weiter Anspruch auf Kindergeld. Dies ist dann der Fall, wenn der Wehrdienst mit einer Berufsausbildung verbunden ist oder der Vorbereitung auf eine Laufbahn als Berufssoldat dient ... mehr
 
1 2 3 4 »


Anzeige
shopping-portal