Sie sind hier: Home >

Kolumbien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Kolumbien

50 Orte, die man gesehen haben muss

50 Orte, die man gesehen haben muss

Sie liegen mal um die Ecke und dann wieder am Ende der Welt: die schönsten Reiseziele der Erde. Einige sind bunt und laut, andere ganz leise. Hier kommt die – selbstverständlich sehr subjektive – Liste der 50 Orte weltweit, an denen man einfach einmal im Leben gewesen ... mehr
Fußball: Schlitzaugen-Geste könnte für Kolumbianer Folgen haben

Fußball: Schlitzaugen-Geste könnte für Kolumbianer Folgen haben

Seoul (dpa) - Seine Schlitzaugengeste in einem Testspiel gegen Südkorea könnte für den kolumbianischen Fußball-Nationalspieler Edwin Cardona (24) ein Nachspiel haben.  Der südkoreanische Fußballverband (KFA) forderte die kolumbianische Seite einen Tag nach dem Match ... mehr
Fußball - Südkorea siegt dank Heung-Min Son 2:1 gegen Kolumbien

Fußball - Südkorea siegt dank Heung-Min Son 2:1 gegen Kolumbien

Seoul (dpa) - Heung-Min Son hat die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft mit zwei Toren zu einem 2:1 (1:0) gegen Kolumbien geführt.  Der frühere Bundesligaprofi des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen, der aktuell bei Tottenham Hotspur in England spielt ... mehr
Kriminalität: Rekordfund in Kolumbien - 13,4 Tonnen Kokain beschlagnahmt

Kriminalität: Rekordfund in Kolumbien - 13,4 Tonnen Kokain beschlagnahmt

Bogotá (dpa) - Mit insgesamt 13,4 Tonnen Kokain ist in Kolumbien die bisher größte Drogenmenge in der Geschichte des südamerikanischen Landes beschlagnahmt worden. Das Kokain, das in vier Fincas in den Departements Antioquia und Choco sichergestellt wurden ... mehr
12 Tonnen Kokain beschlagnahmt: Kolumbien jagt den

12 Tonnen Kokain beschlagnahmt: Kolumbien jagt den "neuen Pablo Escobar"

"Otoniel" ist der meistgesuchte Verbrecher Kolumbiens. Polizei und Militär haben seinem Golf-Clan nun Kokain mit einem Straßenverkaufswert von rund 1 Milliarde Euro abgejagt. Sie hoffen auf eine heiße Spur im Kampf gegen den Drogenbaron. Zwölf Tonnen Kokain haben ... mehr

Rekordfund in Kolumbien - Zwölf Tonnen Kokain beschlagnahmt

Bogotá (dpa) - Es ist der größte Kokainfund in der Geschichte Kolumbiens - insgesamt zwölf Tonnen davon haben Sicherheitskräfte des südamerikanischen Landes beschlagnahmt. Die Drogen, die in vier Fincas sichergestellt wurden, sollen dem Kartell «Clan de Golfo ... mehr

Mindestens vier Tote nach Erdrutsch in Kolumbien

Bogotá (dpa) – Bei einem durch heftige Regenfälle ausgelösten Erdrutsch sind im Südwesten Kolumbiens mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere 19 würden vermisst, berichtete unter anderem die Zeitung «El País». Fast 30 Menschen seien verletzt ... mehr

Leute: Shakira hat "echte Gefühle" nur auf Spanisch

Hamburg (dpa) - Die kolumbianische Sängerin Shakira (40) hat mit englischsprachigen Hits wie "Whenever, Wherever" und "Hips Don't Lie" große Erfolge gefeiert - doch für bestimmte Dinge braucht sie ihre Muttersprache: "Echte Gefühle kann ich nur auf Spanisch ... mehr

Stimmbanderkrankung: Shakira sagt Tour-Start in Köln ab

Die kolumbianische Sängerin Shakira hat das Auftaktkonzert ihrer El Dorado Welttournee in Köln abgesagt. Aufgrund einer Stimmbanderkrankung könne die Tournee nicht wie geplant an diesem Mittwoch starten, teilte der örtliche Konzertveranstalter am Dienstag ... mehr

Fast 2,5 Tonnen Kokain in Kolumbien beschlagnahmt

Barranquilla (dpa) - Im Norden von Kolumbien hat die Polizei fast 2,5 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Das Rauschgift sei im Hafen der Stadt Barranquilla an der Karibikküste in einem Container mit Holz entdeckt worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. Der Container ... mehr

Absurdistan in Venezuela: Wenn das Benzin viel billiger ist als Wasser

Ein indigenes Volk lebt im Grenzgebiet zwischen Venezuela und Kolumbien. Die Wayuu profitieren vom Chaos in Caracas und machen Kasse mit Billig-Benzin – was die Krise in Venezuela noch verschärft. Unterwegs auf den Spuren der Benzinschmuggler. Das Auto erinnert ... mehr

Mehr zum Thema Kolumbien im Web suchen

Neue Schmuckschildkröten-Art in Kolumbien nachgewiesen

Forscher haben Schmuckschildkröten einer Grenzregion Kolumbiens zu Panama einer eigenen Art zugeordnet. Die Tiere seien erstaunlicherweise mit Arten verwandt, die in mehreren Tausend Kilometer Entfernung vorkommen, teilten die zu Senckenberg gehörenden Naturhistorische ... mehr

Ex-Geheimagent: Zwei Jahre Haft auf Bewährung für Werner Mauss

Der frühere Geheimagent Werner Mauss ist wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Damit muss der 77-Jährige nicht ins Gefängnis.  Die Richter am Bochumer Landgericht zeigten sich am Donnerstag überzeugt davon, dass Mauss unter einem ... mehr

Papst kritisiert Klimawandel-Leugner

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat Leugner des Klimawandels kritisiert. Auf dem Rückflug von Kolumbien nach Rom antwortete er auf die Frage, warum es so lange dauere, bis sich der Mensch über die Auswirkungen des Klimawandels bewusst werde: Der Mensch ... mehr

Papst Franziskus beendet Kolumbienreise mit "Veilchen"

Zum Abschluss seiner fünftägigen Kolumbienreise hat Papst Franziskus die Menschen in dem lange von Gewalt geschundenen Land zum Mitwirken am Friedens- und Aussöhnungsprozess aufgerufen. "Wenn Kolumbien einen stabilen und dauerhaften Frieden will, muss es dringend einen ... mehr

Papst Franziskus beendet Kolumbienreise - Abflug nach Rom

Cartagena (dpa) - Papst Franziskus hat seine fünftägige Kolumbienreise beendet und ist nach Rom abgeflogen. Rund vier Millionen Menschen kamen zu den Messen in Bogotá, Villavicencio, Medellín und am Ende in Cartagena. Immer wieder mahnte der Papst ... mehr

Papst redet Maduro ins Gewissen

Cartagena (dpa) - Mit einer indirekten Mahnung an Präsident Nicolás Maduro hat Papst Franziskus für eine friedliche Lösung der dramatischen Krise im sozialistischen Venezuela gebetet. «Aus dieser Stadt, dem Sitz der Menschenrechte, mache ich einen Aufruf ... mehr

Kirche: Papst Franziskus als Friedensmahner

Medellín (dpa) - Papst Franziskus hat seine Kolumbienreise zu einem starken Friedenssignal genutzt. Der Lebensstil Jesu fordere dazu auf, "den Weg der Liebe, der Gewaltlosigkeit, der Versöhnung und des Friedens zu gehen", sagte er vor einer Million Gläubigen bei einer ... mehr

Papst verletzt sich bei Papamobilfahrt in Cartagena leicht

Cartagena (dpa) - Nach einer scharfen Bremsung des Papamobils im kolumbianischen Cartagena hat sich Papst Franziskus an der linken Augenbraue verletzt. Er blutete leicht und setzte mit Blutflecken auf der weißen Soutane seinen Besuch fort. Vor hunderttausenden Menschen ... mehr

Papst Franziskus beendet Kolumbien-Reise

Medellín (dpa) - Zum Abschluss seiner Kolumbienreise besucht Papst Franziskus heute die Karibikmetropole Cartagena. Neben einer Heiligen Messe mit Hunderttausenden Menschen will er dort ein Sozialprojekt in einem Armenviertel besuchen. Seit Tagen ... mehr

Kirche - Den Hass überwinden: Bewegende Papstmomente in Kolumbien

Medellín (dpa) - Mit Mahnungen zum Abschwören der Gewalt und der Erinnerung an die Botschaft Jesu hat Papst Franziskus die Menschen in Kolumbien zur Beteiligung am Aussöhnungsprozess aufgerufen. Der Lebensstil Jesu fordere dazu auf, den Weg der Liebe ... mehr

Bewegende Versöhnungsfeier mit Kriegsopfern und Papst

Villavicencio (dpa) - Es war einer der Höhepunkte des Besuchs von Papst Franziskus in Kolumbien: Mit rund 6000 Opfern des blutigen Konflikts hat er bei einem Versöhnungsakt in der Konfliktregion Villavicencio für einen Neubeginn in Frieden geworben. Vier Personen ... mehr

Papst betet für Erdbeben- und Hurrikan-Opfer

Villavicencio (dpa) - Papst Franziskus hat zum Gebet für die Opfer des schweren Erdbebens in Mexiko und des Hurrikans «Irma» in der Karibik aufgerufen. Sein Gebet gelte denen, die ihr Leben verloren hätten und ihren Familien. Das sagte das Oberhaupt der katholischen ... mehr

Kirche: Millionen feiern "Friedensfest" mit dem Papst in Kolumbien

Villavicencio (dpa) - Papst Franziskus hat Kolumbien nach Jahrzehnten der Gewalt zu einem Neubeginn aufgerufen. "Jede Friedensbemühung ohne die ehrliche Verpflichtung zur Versöhnung wird scheitern", sagte er bei einer Heiligen Messe in der früheren Konfliktregion ... mehr

Millionen feiern «Friedensfest» mit dem Papst in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Mit eindringlichen Mahnungen zum Zusammenhalt nach Jahrzehnten der Gewalt hat Papst Franziskus Kolumbien zu einem Neubeginn aufgerufen. Vor Hunderttausenden Menschen sagte er bei einer Messe in der Hauptstadt Bogotá, man dürfe keine «Finsternis ... mehr

Papst in Kolumbien: "Verliert nie die Hoffnung und die Freude"

In Kolumbien haben über eine halbe Million Menschen Papst Franziskus begeistert empfangen. Der Friedensprozess des Landes stand von Beginn an im Mittelpunkt. Dutzende Kriegsopfer in Rollstühlen begrüßten den Papst, der sie umarmte. Bei der Fahrt mit dem Papamobil ... mehr

Kirche: "Friedenspapst" Franziskus begeistert in Kolumbien empfangen

Bogotá (dpa) - Mehr als eine halbe Million Menschen haben Papst Franziskus in Kolumbien einen begeisterten Empfang bereitet. Bereits bei der Landung in der Hauptstadt Bogotá stand das den Besuch dominierende Thema des historischen Friedensprozesses im Mittelpunkt ... mehr

«Friedenspapst» Franziskus begeistert in Kolumbien empfangen

Bogotá (dpa) - Mehr als eine halbe Million Menschen haben Papst Franziskus in Kolumbien einen begeisterten Empfang bereitet. Bereits bei der Landung in der Hauptstadt Bogotá stand das den Besuch dominierende Thema des historischen Friedensprozesses im Mittelpunkt ... mehr

Kirche: Kolumbien fiebert Papst-Besuch entgegen

Rom/Bogotá (dpa) - Papst Franziskus ist zu seiner Reise nach Kolumbien aufgebrochen. Er bestieg heute am Flughafen Rom ein Flugzeug in Richtung Bogotá, der Hauptstadt des lateinamerikanischen Landes. Wegen des Hurrikans "Irma" über der Karibik musste allerdings ... mehr

Kolumbianische Nonne rappt für Papst Franziskus

Auf den Papst wartet am Mittwoch ein spezieller Empfang in Kolumbien: Die 28-Jährige Nonne Maria Valentina und ihr Chor werden für das Kirchenoberhaupt die offizielle Besuchshymne singen. Das Lied "Demos el primer paso" (Machen wir den ersten Schritt ... mehr

Kolumbiens Farc-Rebellen betreten die politische Bühne

Bogotá (dpa) - Nach über einem halben Jahrhundert im Untergrund verwandelt sich die frühere kolumbianische Guerillaorganisation Farc in eine politische Bewegung. Gestern stellten die Ex-Rebellen ihre neue Partei «Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes ... mehr

Konflikte: Farc-Guerilla betritt Kolumbiens politische Bühne

Bogotá (dpa) - Ein halbes Jahrhundert haben die linken Farc-Rebellen den kolumbianischen Staat erbittert bekämpft, jetzt stehen sie im Herzen von Bogotá auf dem Bolívar-Platz zwischen Kongress, Kathedrale und Rathaus. Nicht als bewaffnete Guerillaorganisation ... mehr

Kolumbiens Farc-Rebellen betreten die politische Bühne

Bogotá (dpa) - Nach über einem halben Jahrhundert im Untergrund verwandelt sich die frühere kolumbianische Guerillaorganisation Farc in eine politische Bewegung. Gestern stellten die ehemaligen Rebellen ihre neue Partei Fuerza Alternativa Revolucionaria ... mehr

Bayern-Profi James reist zu Kolumbiens Nationalelf

James Rodríguez vom FC Bayern München steht nach seiner Muskelverletzung im Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft Kolumbiens. Trainer José Pékerman nominierte den 26 Jahre alten Mittelfeldspieler am Sonntag für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Venezuela ... mehr

Fußball: Bayern-Profi James reist zu Kolumbiens Nationalelf

Bogotá (dpa) - James Rodríguez vom FC Bayern München steht nach seiner Muskelverletzung im Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft Kolumbiens. Trainer José Pékerman nominierte den 26 Jahre alten Mittelfeldspieler für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Venezuela ... mehr

Regierung: Rebellische Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Bogotá (dpa) - Die nach einem wochenlangen Machtkampf mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro abgesetzte Generalstaatsanwältin Luisa Ortega ist trotz eines Ausreiseverbots nach Kolumbien geflohen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Abgeordneten Germán Ferrer, landete ... mehr

Staatsanwältin Ortega flieht vor Maduro aus Venezuela

Die nach einem wochenlangen Machtkampf mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro abgesetzte Generalstaatsanwältin Luisa Ortega ist trotz eines Ausreiseverbots nach Kolumbien geflohen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann landete sie in Bogotá, wie die kolumbianische ... mehr

Konflikte - Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bogotá (dpa) - Den Friedensnobelpreis hat Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos bereits bekommen, nun kann er Vollzug melden: Mit dem Abtransport der letzten Waffen hat Santos den rund 50 Jahren dauernden Konflikt mit der Farc-Guerilla offiziell für beendet ... mehr

Guerilla-Krieg in Kolumbien nach 53 Jahren offiziell zu Ende

Seit 1964 dominierte der Konflikt Kolumbien, über 220 000 Menschen starben bei Kämpfen zwischen Guerillas, Soldaten und Paramilitärs. Nun haben die linken Farc-Rebellen symbolisch die letzten Waffen übergeben. Das Land könnte eine ganz neue Blütezeit erleben. Vertreter ... mehr

Konflikte: Guerilla-Konflikt in Kolumbien offiziell zu Ende

Bogotá (dpa) - Mit der offiziellen Übergabe der letzten Waffen ist der mehr als 50 Jahre alte Konflikt mit der linken Farc-Guerilla in Kolumbien endgültig für beendet erklärt worden. Vertreter der Vereinten Nationen übernahmen die letzten zwei Container mit Waffen ... mehr

Kolumbien erklärt Konflikt mit Farc-Guerilla für beendet

Bogotá (dpa) - Mit der Übergabe der letzten Waffen ist der mehr als 50 Jahre alte Konflikt mit der linken Farc-Guerilla in Kolumbien offiziell für beendet erklärt worden. Vertreter der Vereinten Nationen übernahmen die letzten zwei Container mit Waffen und Sprengstoff ... mehr

Konflikte: Popstar Juanes leidet mit Venezuelas Menschen

Managua (dpa) - Der kolumbianische Popstar Juanes ("La Camisa Negra") ist höchst besorgt über die dramatische Lage der Menschen im benachbarten Venezuela und die dort drohende Gewalteskalation. "Das Land ist so betrogen worden", sagte er am Rande der ersten Station ... mehr

Konflikte - Vor umstrittener Wahl: Eskalation in Venezuela befürchtet

Bogotá (dpa) - Im sozialistischen Venezuela droht die Lage außer Kontrolle zu geraten. Seit Mittwoch wurden acht Menschen bei Protesten durch Schüsse getötet, darunter zwei Jugendliche. Laut Behördenangaben starben seit April bisher 113 Menschen. Gefordert werden ... mehr

Ehe-Aus bei Bayern-Star James Rodríguez

Bogotá (dpa) - Der neue Star des FC Bayern München, der Kolumbianer James Rodríguez, und seine Frau Daniela Ospina haben sich nach sechseinhalb Jahren Ehe getrennt. Das gab Ospina über den Internetdienst Instagram bekannt. Die Trennung erfolge «im Guten ... mehr

Ehe-Aus bei Bayern-Star James Rodríguez

Bogotá (dpa) - Der neue Star des FC Bayern München, der Kolumbianer James Rodríguez, und seine Frau Daniela Ospina haben sich nach sechseinhalb Jahren Ehe getrennt. Das postete Ospina auf Instagram. Die Trennung erfolge «im Guten und im gegenseitigen Einvernehmen ... mehr

Unerwarteter Passagier: Frau bringt auf Flug Jungen zur Welt

Frankfurt/Main (dpa) - Auf der Passagierliste eines Lufthansa-Fluges sind 191 Reisende vermerkt, doch bei der Landung sind 192 Menschen an Bord: Eine Frau hat auf dem Flug zwischen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota und Frankfurt am Main einen Jungen ... mehr

Star der internationalen Küche: Teigtaschen aus aller Welt

In Deutschland ist die Maultasche ein Star, in Italien sind es Ravioli. Ob rechteckig oder halbmondförmig gefaltet, ob mit Fleisch, Gemüse oder Obst gefüllt: In Asien, Lateinamerika, der Türkei und Osteuropa gibt es wunderbare Anregungen für Teigtaschen ... mehr

Versicherer Talanx übernimmt Kolumbien-Töchter von Generali

Der Versicherer Talanx übernimmt das Kolumbien-Geschäft des italienischen Generali-Konzerns und baut damit seine Präsenz in Lateinamerika weiter aus. Der Kaufpreis für gut 90 Prozent der Anteile an Generali Colombia liege bei rund 30 Millionen Euro, teilte Talanx ... mehr

International: Lateinamerika gefährlichste Region für Umweltschützer

Bogotá (dpa) - Mindestens 200 Umweltschützer, Landaktivisten und Wildhüter sind nach Angaben der Organisation Global Witness im vergangenen Jahr weltweit getötet worden. Die gefährlichste Region war Lateinamerika, mit Brasilien und Kolumbien an der Spitze, wie aus einem ... mehr

Lateinamerika ist die gefährlichste Region für Umweltschützer

Bogotá (dpa) - Mindestens 200 Umweltschützer, Landaktivisten und Wildhüter sind nach Angaben der Organisation Global Witness im vergangenen Jahr weltweit getötet worden. Die gefährlichste Region war Lateinamerika, mit Brasilien und Kolumbien an der Spitze, wie aus einem ... mehr

Elf Menschen sterben bei Busunfall in Kolumbien

Bucaramanga (dpa) – In Kolumbien sind bei einem Frontalzusammenstoß eines Busses mit einem Sattelschlepper elf Menschen ums Leben gekommen. Fünf weitere wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück geschah im Nordosten des Landes nahe der Grenze zu Venezuela ... mehr

Globaler Kokain-Boom: Es droht ein neuer Drogenkrieg

Droht der Welt eine neue Kokain-Schwemme? In Kolumbien explodiert der Koka-Anbau trotz des Endes des Guerillakrieges. Und in Bolivien erlaubt ein neues Gesetz eine Verdoppelung des Anbaus. Der frühere Vertraute von Drogenboss Pablo Escobar sieht ... mehr

Kokain-Boss Da Rocha alias "Weißer Kopf" festgenommen

Nach rund 30 Jahren Flucht ist einer der führenden Kokain-Bosse Südamerikas gefasst worden. Luiz Carols da Rocha wurde in Brasilien in der Stadt Sorriso im westlichen Bundesstaat Mato Grosso festgenommen. An dem Großeinsatz der brasilianischen Polizei waren ... mehr

Unfälle - Schiffsunglück in Kolumbien: Weniger Opfer als befürchtet

Medellín (dpa) - Nach dem Schiffsunglück auf einem Stausee nahe der kolumbianischen Hauptstadt Medellín ist die offizielle Zahl der Toten und Vermissten nach unten korrigiert worden. Bei dem Unglück am Montag seien sieben Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere ... mehr

UN verkünden vollständige Entwaffnung der Farc-Guerilla

Bogotá (dpa) - Historischer Meilenstein in Kolumbien: Nach über 50 Jahren des bewaffneten Kampfes hat die Farc-Guerilla alle Waffen den Vereinten Nationen übergeben. Die 6800 Kämpfer hätten alle zuvor registrierten 7132 Waffen übergeben, teilten die UN mit. Für heute ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017