Thema

Nordkorea

"Gerne flexibel": Donald Trump droht Treffen mit Kim Jong Un abzubrechen

US-Präsident Trump warnt vor zu großen Erwartungen an sein geplantes Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Sollte das Treffen "nicht ergiebig sein", werde er es "respektvoll" verlassen. Es werde alles dafür getan, um sein geplantes Treffen ... mehr
Konflikte: Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus

Konflikte: Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus

Mar-a-Lago (dpa) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu treffen - knüpft aber Bedingungen an die Begegnung. Es werde alles dafür getan, um sein Treffen mit Kim zu einem "weltweiten Erfolg" zu machen ... mehr
International - Geheime Mission enthüllt: CIA-Chef traf Machthaber Kim

International - Geheime Mission enthüllt: CIA-Chef traf Machthaber Kim

West Palm Beach (dpa) - Der Geheimbesuch war der höchstrangige Kontakt zwischen den USA und Nordkorea seit fast zwei Jahrzehnten: Machthaber Kim Jong Un hat den CIA-Chef und designierten US-Außenminister Mike Pompeo in seinem abgeschotteten Land empfangen ... mehr
Südkorea strebt Friedensvertrag mit dem Norden an

Südkorea strebt Friedensvertrag mit dem Norden an

Nord- und Südkorea stehen womöglich vor einem historischen Friedensabkommen. Beim Gipfeltreffen Ende April könnte der seit mehr als 60 Jahren anhaltende Kriegszustand offiziell beendet werden. Südkorea lotet Möglichkeiten für ein Friedensabkommen mit Nordkorea ... mehr
USA und Nordkorea: Trump bestätigt Gespräche „auf allerhöchster Ebene“

USA und Nordkorea: Trump bestätigt Gespräche „auf allerhöchster Ebene“

Es ist das ranghöchste Treffen seit 18 Jahren: Laut US-Medien hat CIA-Chef Mike Pompeo in Nordkorea Diktator Kim Jong Un getroffen. Zugleich nennt Donald Trump einen Termin für sein Gespräch mit Kim. Zwei Wochen lang blieb die Mission geheim. Jetzt kommt heraus ... mehr

Südkoreas Präsident: Nordkorea zur atomaren Abrüstung bereit

Seoul (dpa) - Vor seinem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich Südkoreas Präsident Moon Jae In optimistisch über ein Abkommen zum kompletten Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms geäußert. «Nordkorea hat seinen Willen ... mehr

Wirtschaft - Südkoreas Präsident: Nordkorea zur atomaren Abrüstung bereit

SEOUL/MAR-A-LAGO (dpa-AFX) - Vor seinem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich Südkoreas Präsident Moon Jae In optimistisch über ein Abkommen zum kompletten Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms gezeigt. "Nordkorea hat seinen Willen ... mehr

Wirtschaft - Südkoreas Präsident: Nordkorea zur atomaren Abrüstung bereit

SEOUL (dpa-AFX) - Vor seinem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich Südkoreas Präsident Moon Jae In optimistisch über ein Abkommen zum kompletten Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms geäußert. "Nordkorea hat seinen Willen ... mehr

Wirtschaft - Trump: Treffen mit Kim Jong Un bietet historische Chance

MAR-A-LAGO (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu treffen - knüpft aber Bedingungen an die Begegnung. Es werde alles dafür getan, um sein Treffen mit Kim zu einem "weltweiten Erfolg" zu machen ... mehr

Wirtschaft: IAEA steht für Inspektionen in Nordkorea bereit bei Deal mit den USA

BERLIN (dpa-AFX) - Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) steht für eine Überprüfung von nordkoreanischen Atomanlagen bereit, sollte es dazu eine Verständigung zwischen den USA und dem asiatischen Land geben. Die Inspektoren könnten innerhalb von Wochen ... mehr

Wirtschaft: Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus

MAR-A-LAGO (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu treffen. "Es ist ein historischer Moment, und möglicherweise sogar mehr als das, wenn es denn klappt", sagte Trump am Mittwochabend (Ortszeit ... mehr

Mehr zum Thema Nordkorea im Web suchen

Trump geht von Treffen mit Kim Jong Un aus

Mar-a-Lago (dpa) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu treffen. «Es ist ein historischer Moment, und möglicherweise sogar mehr als das, wenn es denn klappt», sagte Trump in seinem Domizil ... mehr

Geheime Mission: CIA-Chef Pompeo traf Machthaber Kim

West Palm Beach (dpa) - Der Geheimbesuch war der höchstrangige Kontakt zwischen den USA und Nordkorea seit fast zwei Jahrzehnten: Machthaber Kim Jong Un hat den CIA-Chef und designierten US-Außenminister Pompeo empfangen. Das bestätigte US-Präsident Trump auf Twitter ... mehr

Trump: Direkte Gespräche mit Nordkorea - Pompeo traf Kim

Seoul (dpa) - In dem höchsten Kontakt zwischen den USA und Nordkorea seit fast zwei Jahrzehnten ist der CIA-Direktor und designierte US-Außenminister Mike Pompeo in Nordkorea mit Machthaber Kim Jong Un zusammengetroffen. Das berichten «Washington ... mehr

Wirtschaft - Trump: Direkte Gespräche mit Nordkorea - Pompeo traf Machthaber Kim

MAR-A-LAGO/SEOUL (dpa-AFX) - In dem höchsten Kontakt zwischen den USA und Nordkorea seit fast zwei Jahrzehnten ist der CIA-Direktor und designierte US-Außenminister Mike Pompeo nach US-Medienberichten in Nordkorea mit Machthaber Kim Jong Un zusammengetroffen. Die geheim ... mehr

Berichte: CIA-Chef Pompeo traf Kim Jong Un in Nordkorea

Washington (dpa) - CIA-Direktor Mike Pompeo hat laut US-Medien am Osterwochenende in Nordkorea Machthaber Kim Jong Un getroffen. Pompeo sei dort als ein Botschafter von US-Präsident Donald Trump gewesen, schreibt die «Washington Post». Die US-Regierung will das nicht ... mehr

Trump: Gespräche mit Nordkorea auf höchster Ebene

Mar-a-Lago (dpa) - Die US-Regierung hat nach Worten von Präsident Donald Trump direkte Gespräche auf höchster Ebene mit Nordkorea gehabt. Solche Kontakte zwischen beiden Ländern sind extrem selten. Trump sagte in seinem Domizil Mar-a-Lago in Florida: «Ich glaube ... mehr

Trump: Süd- und Nordkorea sollen über Kriegsende sprechen

Mar-a-Lago (dpa) - Süd- und Nordkorea sollen nach Worten von US-Präsident Donald Trump Gespräche zur Beendigung ihres Krieges aufnehmen. Sie hätten dafür seinen Segen, sagte Trump. Nach dem Koreakrieg in den Jahren 1950 bis 1953 wurde kein Friedensvertrag zwischen ... mehr

Wirtschaft - Trump: Süd- und Nordkorea sollen über 'Ende des Krieges' sprechen

MAR-A-LAGO (dpa-AFX) - Süd- und Nordkorea sollen nach Worten von US-Präsident Donald Trump Gespräche zur Beendigung ihres Krieges aufnehmen. Sie hätten dafür seinen Segen, sagte Trump am Rande eines Treffens mit Japans Regierungschef Shinzo Abe in seinem Domizil ... mehr

Wirtschaft: Japans Regierungschef Abe besucht Trump in Florida

MAR-A-LAGO (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump empfängt Japans Ministerpräsidenten Shinzo Abe am Dienstag in seinem Privatanwesen in Florida. Im Mittelpunkt der bis Mittwoch dauernden Gespräche in Mar-a-Lago sollen Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm sowie ... mehr

Bauboom in der Diktatur: Weshalb im armen Nordkorea Wolkenkratzer entstehen

Nordkorea leidet unter den internationalen Sanktionen. Der Staat leidet unter notorischer Geldknappheit. Mit Immobilienverkäufen will das Regime von Diktator Kim Jong Un die finanzielle Lage verbessern. Fünf-Sterne-Hotels am Strand, neue Wolkenkratzer im Zentrum ... mehr

Wirtschaft - Vor Gipfeltreffen: Hoher chinesischer Unterhändler besucht Nordkorea

PEKING/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Vor den geplanten Gesprächen zwischen Nord- und Südkorea zum ungelösten Atomstreit reist ein hoher chinesischer Unterhändler nach Pjöngjang. Minister Song Tao, Leiter der internationalen Abteilung des Zentralkomitees, werde ... mehr

Trump: Treffen mit Nordkoreas Kim bis Anfang Juni

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will sich nach eigener Aussage bis spätestens Anfang Juni mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen. Trump nannte den neuen Termin in Washington. Bisher hatte das Weiße Haus ein Treffen im Mai in Aussicht gestellt ... mehr

Treffen mit Trump: Nordkorea bereit zur Diskussion über Atomprogramm

Die nordkoreanische Regierung ist nach Angaben der Vereinigten Staaten bereit, mit US-Präsident Trump über ihr Atomprogramm zu reden. Nachdem lange kein offizielles Meeting geplant war, sollen Kim Jong Un und Donald Trump wohl im Mai aufeinander treffen ... mehr

Konflikte: China stoppt Export von Waren zum Waffenbau nach Nordkorea

Peking (dpa) - Im Streit um das Atom- und Raketenprogramm Nordkoreas hat China die Umsetzung neuer Sanktionen gegen das Nachbarland verkündet. Wie das Handelsministerium in Peking mitteilte, dürfen Maschinen, Software und Technologie, die einen "?doppelten ... mehr

Wirtschaft: China verbietet Export von Waren zum Waffenbau nach Nordkorea

PEKING (dpa-AFX) - Im Streit um das Atom- und Raketenprogramm Nordkoreas hat China die Umsetzung neuer Sanktionen gegen das Nachbarland verkündet. Wie das Handelsministerium in Peking mitteilte, dürfen Maschinen, Software und Technologie, die einen "doppelten ... mehr

Nordkorea versichert USA Gesprächsbereitschaft zu Atomwaffen

Washington (dpa) - Die Führung in Nordkorea hat den USA einem Bericht des «Wall Street Journals» zufolge versichert, dass bei einem möglichen Gipfeltreffen der Abbau des Atomarsenals verhandelt werden könne. Die Zeitung beruft sich auf Quellen aus der Administration ... mehr

Wirtschaft: Japans Regierungschef Abe trifft Trump wegen Zöllen und Nordkorea

TOKIO (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe werden Mitte April in Florida über Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm sowie die angekündigten Stahl-Strafzölle beraten. Abe werde am 17. und 18. April ... mehr

Kim Jong Un besucht südkoreanisches Popkonzert in Nordkorea

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat einen Auftritt mehrerer südkoreanischer Künstler in Pjöngjang gesehen. Dafür reisten erstmals seit 13 Jahren Künstler aus Süd- nach Nordkorea. Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un hat ein Konzert mehrerer ... mehr

Große Militärübung: USA und Südkorea starten ihr Frühjahrsmanöver

Die USA und Südkorea haben ihr jährliches Militärmanöver begonnen – trotz Annäherung an Nordkorea. Wie üblich nehmen mehr als 300.000 Soldaten teil. Eine Änderung gibt es aber. Die Streitkräfte der USA und Südkoreas haben ihre größten jährlichen Militärübungen begonnen ... mehr

Weitere Nordkorea-Teams? Olympia-Chef Bach trifft Kim Jong Un

Gemeinsame Starts der verfeindeten Länder Nord- und Südkorea bei Olympia sollen häufiger werden. Dafür ließ sich der deutsche IOC-Präsident Bach auch auf ein Gespräch mit Diktator Kim Jong Un ein. Thomas Bach, der deutsche Präsident des Internationalen Olympischen ... mehr

IOC und Nordkorea: Kooperation bei Olympia-Vorbereitungen

Pjöngjang (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will mit Nordkorea bei dessen Vorbereitung für die Olympischen Spiele 2020 und 2022 zusammenarbeiten und dem Land bei der Entwicklung des Sports helfen. Dies sicherte IOC-Präsident Thomas Bach bei einem Treffen ... mehr

IOC-Chef Bach trifft Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

Pjöngjang (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat in Pjöngjang Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un getroffen. Das berichtet die Nachrichtenagentur AP. Demnach hätten sich beide nach einem offiziellen Treffen noch formlos bei einem Fußballspiel unterhalten ... mehr

Olympia: IOC-Präsident Bach in Nordkorea - Treffen mit Kim Jong Un

Pjöngjang (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat die diplomatischen Bemühungen um Nordkorea mit einem Besuch von IOC-Präsident Thomas Bach fortgesetzt. Bach folgte einer Einladung Nordkoreas und ist bis einschließlich Samstag zu Besuch in dem international ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

SEOUL (dpa-AFX) - Nach ihrer überraschenden Annäherung seit Jahresbeginn haben Süd- und Nordkorea den 27. April als Termin für ihr geplantes Gipfeltreffen festgelegt. Darauf haben sich Unterhändler am Donnerstag geeinigt ... mehr

Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un werden sich am 27. April zum dritten Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern treffen. Auf den Termin des bereits Anfang März vereinbarten Spitzenreffens einigten ... mehr

WannaCry-Schadsoftware trifft einige Computer bei Boeing

Einige Computer bei Boeing sind vom Erpressungstrojaner WannaCry befallen worden - der US-Flugzeugbauer hat das Problem aber nach eigenen Angaben schnell in den Griff bekommen. Weder Produktion, noch Auslieferung der Flugzeuge seien betroffen gewesen, betonte Boeing ... mehr

Konflikte: Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un werden sich am 27. April zum dritten Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern treffen. Auf den Termin des bereits Anfang März vereinbarten Spitzenreffens einigten ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea einig über Gipfeltreffen am 27. April

(Neu: Bericht über neuen Reaktor in Nordkorea; Chinesische Funktionäre in Seoul) SEOUL (dpa-AFX) - Südkoreas Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un werden sich am 27. April zum dritten Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern treffen ... mehr

IOC-Chef Bach zu Besuch in Nordkorea eingetroffen

Pjöngjang (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach ist für einen dreitägigen Besuch nach Nordkorea gereist. Am Flughafen in Pjöngjang wurde er von Sportminister Kim Il Guk und Jang Ung, Mitglied des Nordkoreanischen Olympischen Komitees, in Empfang genommen ... mehr

Nord- und Südkorea einigen sich auf Termin für Gipfeltreffen am 27.April

Im Konflikt zwischen den beiden Koreas deutet sich eine Harmonisierung an. Vertreter beider Staaten haben Gespräche zur Vorbereitung für ein Gipfeltreffen im April aufgenommen. Im Mittelpunkt der Vorgespräche im Grenzort Panmunjom am Donnerstag stehen der Zeitplan ... mehr

Süd- und Nordkorea: Gipfeltreffen am 27. April

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen ihr geplantes Gipfeltreffen am 27. April abhalten. Darauf hätten sich Vertreter beider Länder bei Vorbereitungsgesprächen geeinigt, berichteten südkoreanische Sender. Beim Treffen zwischen ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un trifft Südkoreas Präsidenten

Die Zeichen stehen weiter auf Entspannung: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In treffen sich Ende April. Es ist das dritte Treffen dieser Art. Nord- und Südkorea haben ein Treffen von Machthaber ... mehr

Süd- und Nordkorea bereiten Gipfeltreffen im April vor

Seoul (dpa) - Vertreter Süd- und Nordkoreas wollen heute im Grenzort Panmunjom das geplante Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern im April vorbereiten. Beide Seiten dürften den Zeitplan und die Themen des Korea-Gipfels besprechen, zu dem Ende April ... mehr

Konflikte: Kim stellt Bedingungen für atomare Abrüstung

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat Bedingungen für eine Beseitigung seiner Atomwaffen gestellt. Bei einem zunächst geheim gehaltenen Besuch in Peking , der erst am Mittwoch bestätigt wurde, tauschte sich Kim Jong Un mit Chinas Staats- und Parteichef ... mehr

Weißes Haus von China über Besuch von Kim unterrichtet

Washington (dpa) - Die USA wollen trotz des erwarteten Treffens mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un weiter Druck auf Pjöngjang ausüben. US-Präsident Donald Trump twitterte, dass er von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jingping über dessen Treffen ... mehr

Wirtschaft: Japan betont vor USA-Nordkorea-Gipfel eigene Sicherheitsbedenken

TOKIO (dpa-AFX) - Japan will seine Schutzmacht USA vor dem erwarteten Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un an Tokios eigene Sicherheitsbedenken erinnern. Es dürfe nicht nur um Nordkoreas Interkontinentalraketen gehen ... mehr

Kim bekräftigt Willen zur Beseitigung der Atomwaffen

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zur Beseitigung der Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen bekräftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Peking tauschte sich Kim mit Chinas Staats- und Parteichef ... mehr

Nordkoreanischer Dikator: China bestätigt Besuch von Kim Jong Un in Peking

Während seiner ersten Auslandsreise deutete Kim eine Lösung des Atomkonflikts an. Dafür will er sich offenbar im April mit US-Präsident Donald Trump und dessen südkoreanischem Kollegen Moon Jae In treffen. Nodkoreas Diktator Kim Jung Un will offenbar unter bestimmten ... mehr

China informiert Seoul über Besuch aus Nordkorea

Seoul (dpa) - Chinas Führung will Südkorea über die Gespräche des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Peking unterrichten. Dabei werde es auch auch um die Schaffung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel und «weitere Probleme» gehen, teilte ein Sprecher ... mehr

Wirtschaft - Besuch in China: Kim bekräftigt Willen zur Beseitigung der Atomwaffen

PEKING (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zur Beseitigung der Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen bekräftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Peking, der am Mittwoch bestätigt wurde, tauschte ... mehr

Kim bekräftigt Willen zur Beseitigung der Atomwaffen

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zur Beseitigung der Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen bekräftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Peking, der heute bestätigt wurde, tauschte ... mehr

Weißes Haus von China über Besuch von Kim Jong Un unterrichtet

Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Angaben von China über den Besuch des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Peking informiert worden. Die chinesische Regierung habe das Weiße Haus kontaktiert und dabei ... mehr

Kim Jong Uns Besuch in Peking offiziell bestätigt

Peking (dpa) - Einen Tag nach dem mysteriösen Besuch eines ranghohen Politikers aus Nordkorea in Peking hat die chinesische Staatsaagentur Xinhua ein Treffen des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un mit Chinas Staatschef Xi Jinping offiziell ... mehr

Kim Jong-un in China? Der Besuch des "kleinen Bruders" wirft Fragen auf

Auch wenn die offizielle Bestätigung fehlt: Vieles spricht dafür, dass Kim Jong-un mit einem Sonderzug nach China gereist ist. Die Stippvisite kommt zu einem bemerkenswerten Zeitpunkt. Praktisch alle Staatsgäste reisen heutzutage im Flugzeug – selbst auf vergleichsweise ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018