Sie sind hier: Home >

Nordkorea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Nordkorea

International: Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

International: Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

Peking (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) setzt im Streit um die Atom- und Raketentests Nordkoreas auf den Einfluss des mächtigen Nachbarn Chinas. Bei seinem Antrittsbesuch in Peking sprach er von einer "gefährlichen Entwicklung" auf der koreanischen ... mehr
Nordkorea-Krise: Sigmar Gabriel sieht China in der Pflicht

Nordkorea-Krise: Sigmar Gabriel sieht China in der Pflicht

Auf seiner China-Reise hat sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel zur besonderen Verantwortung der chinesischen Regierung im Korea-Konflikt geäußert. Nordkorea hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Raketen getestet. "Wir glauben, dass die chinesische Regierung ... mehr
Südkorea: Militär feuert nach Zwischenfall an der Grenze Warnschüsse ab

Südkorea: Militär feuert nach Zwischenfall an der Grenze Warnschüsse ab

Die häufigen Raketentests Nordkoreas verschärfen die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel. Jetzt gibt ein nicht identifiziertes Flugobjekt aus Nordkorea Rätsel auf. An der streng befestigten innerkoreanischen Grenze ist es zu einem militärischen Zwischenfall ... mehr
Südkorea feuert Warnschüsse auf Flugobjekt aus Nordkorea ab

Südkorea feuert Warnschüsse auf Flugobjekt aus Nordkorea ab

Südkorea hat an der Grenze zu Nordkorea nach eigenen Angaben Warnschüsse abgefeuert. Zuvor sei ein nicht identifiziertes Objekt aus Nordkorea in Richtung Süden geflogen, erklärte das Militär.  Die Luftraumüberwachung sei daraufhin verstärkt worden ... mehr
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt Massenproduktion von Raketen an

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt Massenproduktion von Raketen an

Nordkoreas Machthaber lobt den Raketenstart vom Sonntag als "perfekt". Laut nordkoreanischen Angaben handelte es sich um eine Feststoffrakete - der gleiche Typ war schon vor rund drei Monaten getestet worden. Nun kündigt Kim Jong Un die Massenproduktion von Raketen ... mehr

Gabriel spricht von «gefährlicher Entwicklung» in Nordkorea

Peking (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat sich zum Auftakt seines China-Besuchs besorgt über die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel gezeigt. Nach seiner Ankunft in Peking sprach er von einer «gefährlichen Entwicklung». Die Chinesen ... mehr

UN-Sicherheitsrat weiter uneins bei Nordkorea-Sanktionen

New York (dpa) - Auch nach einem erneuten Raketentest Nordkoreas hat sich der UN-Sicherheitsrat nicht auf schärfere Sanktionen gegen das kommunistische Land einigen können. China beharrte bei einer Dringlichkeitssitzung in New York weiter auf Dialog, sagte ... mehr

Nordkorea bestätigt "perfekten" Raketentest: Waffensystem einsatzbereit

Das Regime in Pjöngjang hat einen  weiteren Raketentest  Nordkoreas bestätigt. Aufgrund der anhaltenden Bedrohung berät am Montag der UN-Sicherheitsrat in einer Dringlichkeitssitzung über das weitere Vorgehen. Es sei ein "perfekter" Raketentest gewesen, berichtete ... mehr

Konflikte: Nordkorea erklärt neue Rakete für einsatzbereit

Pjöngjang/Seoul (dpa) - Nordkorea will nach eigenen Angaben eine am Sonntag getestete neue Mittelstreckenrakete für den Einsatz stationieren. Sie soll mit Atomsprengköpfen bestückt werden können. Machthaber Kim Jong Un habe sich beim Test der Mittelstreckenrakete ... mehr

Cityhostel Berlin: Einmal überachten beim Diktator

Berlin ist eine Hostelhochburg. Für jeden Geldbeutel gibt es Unterkünfte quer durch die Stadt. Eines im Bezirk Mitte ist aber ganz besonders: Es steht auf dem Areal der nordkoreanischen Botschaft.  Da die Diktatur am anderen Ende der Welt nicht gerade einen florierende ... mehr

Nordkorea bestätigt weiteren «perfekten» Raketentest

Seoul (dpa) - Nordkorea hat bestätigt, erneut einen «perfekten» Raketentest durchgeführt zu haben. Machthaber Kim Jong Un habe den Befehl gegeben, das einsatzbereite Waffensystem aufzustellen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Mehr zum Thema Nordkorea im Web suchen

Nordkorea bestätigt weiteren «perfekten» Raketentest

Seoul (dpa) - Nordkorea hat bestätigt, erneut einen «perfekten» Raketentest durchgeführt zu haben. Machthaber Kim Jong Un habe den Befehl gegeben, das einsatzbereite Waffensystem aufzustellen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Konflikte: Nordkorea testet erneut ballistische Rakete

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach der Entsendung eines zweiten US-Flugzeugträgers in die Gewässer nahe der koreanischen Halbinsel mit einem weiteren Raketentest militärische Stärke demonstriert. Am Sonntag habe das international isolierte Land eine ballistische Rakete ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea weist 'Wanna Cry'-Verstrickung zurück

NEW YORK (dpa-AFX) - Nordkorea weist die Verantwortung für die Cyber-Attacken "Wanna Cry" zurück, die vergangene Woche weltweit hunderttausende Rechner lahmlegten. Der stellvertretende UN-Botschafter Kin In Ryong bezeichnete die Vorwürfe bei einer Pressekonferenz ... mehr

Nordkorea: USA melden neuen Raketentest

Nordkorea hat nach US-Angaben erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Dies teilte ein Regierungsvertreter am Rande des Besuchs von Präsident Donald Trump in Saudi-Arabien mit. Die Rakete sei rund 500 Kilometer weit geflogen, meldete ... mehr

Cyper-Einheit in Nordkorea: Soll für Kim Jong Un Devisen beschaffen

Die Schadsoftware "WannaCry" befiel in der vergangenen Woche weltweit Hunderttausende Rechner. Ob nordkoreanische Hacker dafür verantwortlich waren, ist nicht endgültig geklärt. Dafür gibt es neue Hinweise darauf, dass Machthaber Kim Jong Un eine geheime Cyber-Einheit ... mehr

Nordkorea testet laut Bericht erneut Rakete

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten erneut eine Rakete abgefeuert. Bei dem Flugkörper könne es sich um eine ballistische Rakete gehandelt haben, berichtete die südkoreanische Agentur Yonhap am Sonntag unter Berufung auf das Militär. Die Rakete eines ... mehr

Nordkorea: Mattis warnt vor einer Eskalation der Krise

Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister James Mattis hat mit deutlichen Worten vor einer Eskalation der Nordkorea-Krise gewarnt. "Wenn es auf eine militärische Lösung hinausliefe, wäre das in einem unglaublichen Maße tragisch", sagte Mattis am Freitag in Washington ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea weist Verstrickung in Cyberattacke zurück

NEW YORK (dpa-AFX) - Nordkorea hat jede Verantwortung für die weltweiten Cyberattacken zurückgewiesen, die in der Vorwoche hunderttausende Rechner weltweit lahmgelegt hatten. Der stellvertretende nordkoreanische UN-Botschafter Kin In Ryong bezeichnete entsprechende ... mehr

Atomstreit mit Nordkorea: USA schicken zweiten Flugzeugträger

Die USA schicken einen zweiten Flugzeugträger zu Patrouillenfahrten in die Gewässer nahe der koreanischen Halbinsel. Grund sind die wachsenden Spannungen im Konflikt mit Nordkorea. Donald Trump hat nach Medienberichten den Flugzeugträger "USS Ronald Reagan ... mehr

Nordkorea weist Verstrickung in Cyberattacke zurück

New York (dpa) - Nordkorea hat jede Verantwortung für die weltweiten Cyberattacken zurückgewiesen, die letzte Woche Rechner weltweit lahmgelegt hatten. Der stellvertretende nordkoreanische UN-Botschafter Kin In Ryong bezeichnete entsprechende ... mehr

China-Jets fangen US-Flugzeug nahe Nordkorea ab

Zwei chinesische Kampfjets haben nach US-Angaben auf "unprofessionelle Weise" ein US-Aufklärungsflugzeug über dem Ostchinesischen Meer abgefangen. Es handelt sich um ein amerikanisches Flugzeug vom Typ WC-135 Constant Phoenix. Das Flugzeug dient ... mehr

Wirtschaft: Streit um Steuerschulden mit Nordkorea - Regierung hält sich bedeckt

BERLIN (dpa-AFX) - Nordkorea schuldet dem Land Berlin einem Medienbericht zufolge anscheinend Steuern in Millionenhöhe - die Bundesregierung hält sich dazu aber bedeckt. "Wir unterstützen die zuständigen Behörden darin, gegen sanktions- und rechtswidrige Praktiken ... mehr

Steuerstreit um Hostel: Nordkorea schuldet Berlin zehn Millionen Euro

Nordkorea schuldet dem Land Berlin einem Medienbericht zufolge anscheinend Steuern in Millionenhöhe - die Bundesregierung hält sich dazu aber bedeckt. "Wir unterstützen die zuständigen Behörden darin, gegen sanktions- und rechtswidrige Praktiken der nordkoreanischen ... mehr

Wirtschaft: Streit um Steuerschulden mit Nordkorea - Regierung hält sich bedeckt

BERLIN (dpa-AFX) - Nordkorea schuldet dem Land Berlin einem Medienbericht zufolge anscheinend Steuern in Millionenhöhe - die Bundesregierung hält sich dazu aber bedeckt. "Wir unterstützen die zuständigen Behörden darin, gegen sanktions- und rechtswidrige Praktiken ... mehr

Fährverbindung zwischen Russland und Nordkorea gestartet

Ungeachtet der Spannungen um das nordkoreanische Raketenprogramm ist die erste Fährverbindung zwischen dem kommunistischen Staat und Russland aufgenommen worden. Die russische Gesellschaft Investstroitrest bietet künftig einmal pro Woche Fahrten auf dem Meeresweg ... mehr

Erpressungs-Software "WannaCry": Hacker aus Nordkorea?

Wer steckt hinter dem weltweiten Cyber-Angriff? Experten suchen fieberhaft nach dem oder den Tätern. Nun kommt eine Nation ins Gespräch, die schon des Öfteren verdächtig war. Geheimdienste und Sicherheitsexperten schließen nicht aus, dass Nordkorea verantwortlich ... mehr

Vorerst wohl keine neuen UN-Sanktionen gegen Nordkorea

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat sieht trotz des erneuten Raketentests Nordkoreas von neuen Sanktionen gegen das kommunistisch regierte Land vorerst offenbar ab. Der UN-Botschafter Uruguays und derzeitiger Vorsitzender des Gremiums, Elbio Rosselli, sagte ... mehr

Nordkorea über getestete Rakete: USA in Reichweite

Die nordkoreanische Agentur KCNA veröffentlicht Details zum jüngsten Raketentest - angeblich soll die Hwasong-12 zu einem Nuklearschlag fähig sein. Die Vereinten Nationen rufen zur Dringlichkeitssitzung. Die jüngst von Nordkorea getestete Rakete kann nach Angaben ... mehr

Wirtschaft - Studie: Billigflieger bauen Streckenangebot aus - Mehr Ziele für weniger Geld

KÖLN (dpa-AFX) - Deutsche und europäische Billigflieger bauen ihre Streckennetze angesichts eines verschärften Preiskampfs laut einer Studie immer weiter aus. So habe das Netz der Low-Cost-Fluggesellschaften im Winterhalbjahr mit 518 Strecken ab Deutschland einen neuen ... mehr

Wirtschaft - Experten: Cyber-Angriff 'Wanna Cry' könnte auf Amateure zurückgehen

BERLIN (dpa-AFX) - Die weltweite Cyber-Attacke "Wanna Cry" ist laut Experten möglicherweise wegen einiger Amateur-Fehler der Angreifer vergleichsweise glimpflich verlaufen. "Die Gruppierung dahinter hat offenbar nicht viel Erfahrung", sagte der IT-Sicherheitsexperte ... mehr

Nordkorea könnte laut Experten für Cyber-Attacke verantwortlich sein

New York (dpa) - Wer steckt hinter dem weltweiten Cyber-Angriff? Geheimdienste und Sicherheitsexperten schließen nicht aus, dass Nordkorea dafür verantwortlich ist. Die «New York Times» berichtete unter Berufung auf Experten, neue digitale Schlüssel würden auf Hacker ... mehr

Konflikte: Vereinte Nationen verurteilen Nordkoreas Raketentest

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres und der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen haben den erneuten Raketentest Nordkoreas scharf verurteilt. Mit diesem destabilisierenden Verhalten verstoße das kommunistische Land gegen UN-Resolutionen ... mehr

Experten: Nordkorea könnte für Cyber-Attacke verantwortlich sein

New York (dpa) - Geheimdienste und Sicherheitsexperten schließen nicht aus, dass Nordkorea verantwortlich für die jüngste globale Cyber-Attacke ist. Die «New York Times» berichtete unter Berufung auf Experten, neue digitale Schlüssel wiesen auf mit Nordkorea verbundene ... mehr

Vereinte Nationen verurteilen Nordkoreas Raketentest

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres und der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen haben den erneuten Raketentest Nordkoreas scharf verurteilt. Mit diesem destabilisierenden Verhalten verstoße das kommunistische Land gegen UN-Resolutionen ... mehr

UN-Sicherheitsrat verurteilt Raketentest Nordkoreas

New York (dpa) - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas scharf verurteilt. Frankreichs UN-Botschafter François Delattre sagte, der Sicherheitsrat müsse angesichts des Tests eine «starke, prompte und entschiedene Reaktion ... mehr

Putin kritisiert Einschüchterungen und Drohungen gegen Nordkorea

Russlands Präsident Wladimir Putin hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas als "kontraproduktiv und gefährlich" bezeichnet, zugleich aber zu einem Ende der "Einschüchterung" des abgeschotteten Landes aufgerufen. "Wir lehnen die Ausweitung des Clubs ... mehr

Nordkorea warnt USA nach Raketentest

Seoul (dpa) - Nach dem jüngsten Raketentest hat Nordkorea die USA vor der Reichweite seiner Waffen gewarnt. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die nordkoreanische Agentur KCNA. Demnach sagte Nordkoreas Machthaber ... mehr

Trotz UN-Verbots – Nordkorea testet neuen Raketen-Typ

Mit dem Test einer neuen Rakete verschärft Machthaber Kim Jong Un erneut die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel. Dabei hatte das Regime in Pjöngjang erst einen Tag zuvor seine Bereitschaft zu Verhandlungen angedeutet ... mehr

Konflikte: Nordkorea brüskiert Welt mit Raketentest

Seoul/Washington (dpa) - Mit einem neuen Raketentest hat Nordkorea die Welt herausgefordert und die Pläne der neuen südkoreanischen Führung für eine Rückkehr zur Entspannungspolitik infrage gestellt. Trotz UN-Sanktionen ... mehr

Wirtschaft: Ärger auf der 'Neuen Seidenstraße' - China winkt mit Milliarden

(Neu: Weitere Details) PEKING (dpa-AFX) - Mit mehr als 100 Milliarden Euro will Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping seine ehrgeizige Initiative einer "Neuen Seidenstraße" in Schwung bringen. Zum Auftakt des zweitägigen Gipfels in Peking über die Entwicklung neuer ... mehr

International - "Seidenstraßen"-Gipfel: China winkt mit Milliarden

Peking (dpa) - Mit mehr als 100 Milliarden Euro will Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping seine ehrgeizige Initiative einer "Neuen Seidenstraße" in Schwung bringen. Zum Auftakt des zweitägigen Gipfels in Peking über die Entwicklung neuer Wirtschaftskorridore ... mehr

Wirtschaft: Irritationen auf 'Seidenstraßen'-Gipfel - China winkt mit Milliarden

(Neu: Weitere Details) PEKING (dpa-AFX) - Mit mehr als 100 Milliarden Euro will Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping seine ehrgeizige Initiative einer "Neuen Seidenstraße" in Schwung bringen. Zum Auftakt des zweitägigen Gipfels in Peking über die Entwicklung neuer ... mehr

Wirtschaft: Holpriger Start für 'Seidenstraßen'-Gipfel - China bietet Milliarden

(Neu: Weitere Details) PEKING (dpa-AFX) - Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat für seine Initiative einer "Neuen Seidenstraße" geworben. Zum Auftakt einer zweitägigen Gipfelkonferenz in Peking über die Entwicklung neuer Wirtschaftskorridore zwischen Asien ... mehr

Nordkorea setzt Raketentests fort - USA drohen

Seoul (dpa) - Nach einem neuen Raketentest Nordkoreas wollen die USA den Druck auf die kommunistische Führung des Landes verstärken. Die US-Regierung warf Pjöngjang eine Provokation vor und drohte mit der Verschärfung der Sanktionen. Südkorea und Japan verurteilten ... mehr

USA drohen Nordkorea mit Verschärfung der Sanktionen

Washington (dpa) - Nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas haben die USA dem kommunistischen Land eine Verschärfung der Sanktionen angedroht. Diese Provokation solle allen Nationen als Aufforderung dienen, «viel stärkere Sanktionen gegen Nordkorea in Kraft zu setzen ... mehr

Bericht: Nordkorea testet erneut Rakete

Seoul (dpa) - Nordkorea hat Medienberichten zufolge erneut eine ballistische Rakete getestet. Die Rakete sei im Nordwesten des Landes gestartet und etwa 700 Kilometer weit geflogen, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung ... mehr

Nordkorea: Kim bereit zu "Dialog unter den richtigen Bedingungen" mit USA

Über Monate hinweg stößt Nordkorea eine Drohung nach der anderen aus. Nun tritt Machthaber Kim Jong Un plötzlich auf die Propaganda-Bremse und will mit den USA reden. Nordkorea ist nach den Worten einer hochrangigen Diplomatin unter passenden ... mehr

US-Geheimdienst: "Existenzielle Gefahr" durch Nordkorea

Das nordkoreanische Atomwaffenprogramm stellt nach Einschätzung von US-Geheimdienstdirektor Dan Coats eine potenziell existenzielle Gefahr für die USA dar. Aussagen zu möglichen Angriffen Pjöngjangs auf das US-Festland machte Coats bei seinen ... mehr

Bericht: Nordkorea deutet Gesprächsbereitschaft mit USA an

Seoul (dpa) - Nordkorea ist laut einer Diplomatin unter passenden Umständen zu Gesprächen mit den USA bereit. Ihr Land werde «einen Dialog unter den richtigen Bedingungen» führen. Das sagte die Leiterin des Nordamerika-Büros im Außenministerium, Choe Son Hui, berichtet ... mehr

Nordkorea: CIA-Spezialeinheit soll Atomprogramm überwachen

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA hat eine neue Spezialeinheit gebildet, die die Bedrohung durch das nordkoreanische Atomprogramm bewerten soll. Dabei wurden verschiedene Abteilungen zusammengelegt. "Die Schaffung des Korea Mission Center ... mehr

Geheimdienste: US-Geheimdienst schafft Spezialeinheit für Nordkorea

Washington (dpa) - Die CIA hat eine Spezialeinheit zur Beobachtung Nordkoreas eingerichtet: das Korea Mission Center. Dies soll sich vor allem mit der von dem ostasiatischen Land ausgehenden Bedrohung durch Atomwaffen und ballistische Raketen ... mehr

Sanktionen gegen Nordkorea sollen verschärft werden

Die Bundesregierung plant eine Verschärfung der Sanktionen gegen  Nordkorea. Berlin ist aufgrund von Kims Atomprogramm besorgt. "Die permanenten nuklearen Drohgebärden der nordkoreanischen Regierung machen uns große Sorgen ... mehr

Nordkorea: Bizarre Anklagen und Drohungen - Kim schwört Rache

Glaubt man Pjöngjang, dann verschwören sich die USA und Südkorea sogar gegen unschuldige Standbilder. Die Beweise sind wie nach dem jüngsten Attentatsvorwurf meist etwas vage, doch schwört Kim jedes mal fürchterliche Rache. Nach Darstellung Nordkoreas hat ein gedungener ... mehr

Konflikte: Nordkorea nimmt weiteren US-Bürger fest

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hält nach eigenen Angaben einen weiteren US-Bürger wegen des Vorwurfs "feindseliger Handlungen" fest. Jin Xue Son sei am Samstag festgenommen worden, berichteten die Staatsmedien. Er habe für die Universität für Wissenschaft und Technologie ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017