Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Ostsee

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Ostsee

    Betonwerk für Ostsee-Pipeline soll auf Rügen entstehen

    Betonwerk für Ostsee-Pipeline soll auf Rügen entstehen

    Im Hafen von Sassnitz-Mukran sollen erneut Rohre für die Erdgas-Pipeline "Nord Stream" gefertigt werden. Die Firma Wasco Coatings hat den Zuschlag für den Betrieb des Betonwerks bekommen, in dem bis zu 90 000 Rohre für die Ostsee-Pipeline mit Beton ummantelt ... mehr
    Umspannplattform für neuen Ostsee-Windpark steht im Meer

    Umspannplattform für neuen Ostsee-Windpark steht im Meer

    Die neue Umspannplattform für den Windpark "Wikinger" im Adlergrund nordöstlich von Rügen steht im Meer. Die Plattform sei am Wochenende erfolgreich auf dem Fundament montiert worden, teilten der Bauherr des Windparks, der spanische Konzern Iberdrola ... mehr
    Elbe und Ostsee: Mehrere Menschen sterben bei Badeunfällen

    Elbe und Ostsee: Mehrere Menschen sterben bei Badeunfällen

    Mehrere Menschen sind bei Badeunfällen ums Leben gekommen. Sie starben in Elbe, Ostsee und anderen Gewässern. Am Samstag gab es einen tödlichen Badeunfall im Hämelsee im niedersächsischen Landkreis Nienburg. Nach Angaben der Polizei bemerkten andere ... mehr
    Ostsee oder Nordsee? Die deutschen Küsten im Vergleich

    Ostsee oder Nordsee? Die deutschen Küsten im Vergleich

    Strände, Preise, Action - Wir machen den Vergleich: Nordsee oder Ostsee: welche Küste schneidet besser ab und welche Unterschiede gibt es? In unserer Foto-Show können Sie schon mal Seeluft schnuppern. Sommerferien 2016: 1a-Ferienhäuser waren weg Diese Erfahrung haben ... mehr
    Fischerei-Verband sieht Dorschfischer in Existenznot

    Fischerei-Verband sieht Dorschfischer in Existenznot

    Der Deutsche Fischerei-Verband setzt auf politische Hilfe für die von einer drastischen Kürzung der Fangmenge bedrohten Dorschfischer in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Fangquote in der westlichen Ostsee soll 2017 für die Erwerbsfischerei ... mehr

    Fischerei-Verband sieht Dorschfischer in Existenznot

    Der Deutsche Fischerei-Verband setzt auf politische Hilfe für die von einer drastischen Kürzung der Fangmenge bedrohten Dorschfischer in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Fangquote in der westlichen Ostsee soll 2017 für die Erwerbsfischerei ... mehr

    Fischerei-Verband sieht Dorschfischer in Existenznot

    Der Deutsche Fischerei-Verband setzt auf politische Hilfe für die von einer drastischen Kürzung der Fangmenge bedrohten Dorschfischer in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Fangquote in der westlichen Ostsee soll 2017 für die Erwerbsfischerei ... mehr

    DLRG: Bislang keine Badetoten an Meeresstränden

    Ohne tödliche Badeunfälle ist laut DLRG bisher die Sommersaison an Schleswig-Holsteins Nord- und Ostseestränden verlaufen. "Wir haben bisher Glück wie schon 2015, als an den von uns bewachten Stränden kein Mensch ums Leben kam", sagte Thies Wolfhagen ... mehr

    Symbolischer Grundstein für Ostsee-Windpark "Arkona" gelegt

    Der Energiekonzern Eon hat am Donnerstag in Sassnitz-Mukran auf Rügen den Baubeginn für den Offshore-Windpark "Arkona" gefeiert. Konzernvertreter setzten gemeinsam mit Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) und dem maritimen Koordinator der Bundesregierung ... mehr

    "Arkona" kommt: Symbolischer Grundstein für Ostsee-Windpark

    Der Energiekonzern Eon feiert am Donnerstag (12.00 Uhr) in Sassnitz-Mukran auf Rügen den Baubeginn für den Offshore-Windpark "Arkona" nordöstlich von Rügen. Zu der symbolischen Grundsteinlegung am Festland werden auch Ministerpräsident Erwin Sellering ... mehr

    Seekabel-Verlegung für neue Ostsee-Windparks

    Östlich von Rügen wird derzeit ein etwa 90 Kilometer langes Seekabel verlegt, das künftig Windstrom aus zwei neuen Offshore-Parks an Land transportieren soll. Auftraggeber ist der Stromnetzbetreiber 50Hertz, der am Dienstag bei einer Ausfahrt von Sassnitz ... mehr

    Seekabel-Verlegung für Ostsee-Windparks läuft auf Hochtouren

    Die Arbeiten am Seekabel "Ostwind 1" zur Erschließung der Offshore-Windparks nordöstlich von Rügen laufen auf Hochtouren. Der Stromnetzbetreiber 50Hertz will heute bei einer Ausfahrt von Sassnitz aus über die Bauarbeiten auf See informieren. Über das 90 Kilometer lange ... mehr

    Schwer verletzte Frau von Kreuzfahrtschiff geholt

    Seenotretter haben am Mittwoch von einem Flusskreuzfahrtschiff östlich von Hiddensee eine schwer verletzte Frau geholt. Die Frau war in dem Schiff eine Treppe hinabgestürzt und hatte sich dabei an Schulter und Hals schwer verletzt, wie die Deutsche Gesellschaft ... mehr

    Top-Hotel auf deutscher Insel: 10 Adressen im Überblick

    Die deutschen Inseln in Nord- und Ostsee sind auch dieses Jahr als Ziel wieder äußerst beliebt. Zusammen mit dem Bewertungsportal Holidaycheck zeigen wir Ihnen zehn Tophotels auf deutschen Inseln - auch in unserer Foto-Show. Zu Gast bei Freunden - "Hotel Pidder ... mehr

    Umspannplattform für Ostsee-Windpark "Wikinger" fertig

    Der Bau des Offshore-Windparks "Wikinger" nordöstlich von Rügen schreitet voran. Die im spanischen Cadiz gefertigte, 8500 Tonnen schwere Umspannplattform "Andalucia" sei fertiggestellt und soll noch im August in Richtung Baufeld vor der Insel Rügen verschifft werden ... mehr

    "Arkona" kommt: Eon startet Bauphase für Ostsee-Windpark

    Der Energiekonzern Eon startet noch im August mit der Bauphase für seinen Offshore-Windpark "Arkona" nordöstlich von Rügen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, soll am 18. August am Fährhafen Sassnitz der erste Grundstein für das 1,2 Milliarden Euro schwere ... mehr

    Wal in Greifswalder Bodden: Es ist ein Buckelwal

    Stralsund (dpa/mv) – Die Identität des im Greifswalder Bodden gesichteten Wales ist geklärt. Über Videoaufnahmen auf dem Smartphone einer Urlauberfamilie sei zweifelsfrei festgestellt worden, dass es sich um einen Buckelwal handele, sagte der Kurator ... mehr

    Ostsee: Wal ohne Rückenfinne in Greifswalder Bodden entdeckt

    Segler haben nach Angaben des Deutschen Meeresmuseums einen ungewöhnlichen Wal im Greifswalder Bodden entdeckt. Das etwa fünf Meter lange Tier habe sich am Donnerstag und Freitag in dem Ostseerandgewässer am Peenemünder Haken und bei Freest aufgehalten ... mehr

    Meeresmuseum startet "Stranddetektiv-Tour" an der Ostsee

    Urlaubskinder werden an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern wieder zu Stranddetektiven. Das Deutsche Meeresmuseum hat am Montag am Strand von Binz (Insel Rügen) seine "Stranddetektiv-Tour" gestartet, wie eine Sprecherin sagte. Mitarbeiter des Meeresmuseums gehen ... mehr

    Stauprognose: Die Stausaison nähert sich ihrem Höhepunkt

    Jetzt kommt es ganz dicke und die Stausaison steuert auf ihren Höhepunkt zu. Die Autobahnen werden am kommenden Wochenende (22. bis 24. Juli) extrem voll. In Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg starten die Ferien. Zwei Drittel ... mehr

    Deutschlands schönste Strände

    Die Landschaft Deutschlands hat viel zu bieten. Und für einen Strandurlaub müssen die Grenzen der Heimat nicht überschritten werden. An der Nord- und Ostsee gibt es so manche Perle zu entdecken. Die Reise-Experten von Travelzoo geben Tipps, welche Regionen ... mehr

    WWF fordert Fang-Limits für Dorsch-Angler in Ostsee

    Stralsund/Hamburg (dpa) – Angesichts des schlechten Dorschbestandes in der westlichen Ostsee fordert der Umweltverband WWF Fang-Limits für Angler. "Die Angelfischerei wirkt sich gravierend auf den schrumpfenden Dorschbestand ... mehr

    WWF fordert Fang-Limits für Dorsch-Angler in Ostsee

    Stralsund/Hamburg (dpa) – Angesichts des schlechten Dorschbestandes in der westlichen Ostsee fordert der Umweltverband WWF Fang-Limits für Angler. "Die Angelfischerei wirkt sich gravierend auf den schrumpfenden Dorschbestand ... mehr

    Boltenhagen: Leeres Schlauchboot löst Rettungseinsatz aus

    Ein unbeaufsichtigtes Kinderschlauchboot hat in Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) einen Rettungseinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Bei ablandigem Wind war das Boot am Sonntag vom Ufer auf die Ostsee hinausgetrieben, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag ... mehr

    Flexnetz soll unerwünschte Fisch-Beifänge in Ostsee verringern

    Rostock (dpa) - Die Neuentwicklung eines Netzes könnte den Ostsee-Fischern helfen. "Mit dem sogenannten Flexnetz ist es möglich, Beifänge schon unter Wasser zu verhindern", sagt der Chef des Rostocker Thünen-Instituts für Ostseefischerei, Christopher Zimmermann. Durch ... mehr

    Ostsee-Fähre läuft vor Hiddensee auf Grund

    Bei der Insel Hiddensee (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist eine Fähre mit 329 Fahrgästen auf Grund gelaufen. Der Polizei zufolge war der Kapitän auf dem Weg von der Insel Hiddensee nach Rügen aus dem Fahrwasser abgekommen. Ein herbeigerufenes Seerettungsboot konnte ... mehr

    Mehr zum Thema Ostsee im Web suchen

    Umweltschutzorganisation BUND fordert besseren Ostseeschutz

    Die Ostsee braucht nach Überzeugung der Umweltschutzorganisation BUND einen weitaus konsequenteren Schutz als bisher. Die ökologische Qualität des Meeres an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns werde durch Ausbaggerungen, Baumaßnahmen, Überfischung oder Überdüngung stark ... mehr

    Mikroplastik: BUND informiert über Ostsee-Probleme

    Zingst (dpa/mv) - Am Strand von Zingst informiert die Umweltschutzorganisation BUND heute (10.00 Uhr) über die zunehmende Belastung der Ostsee mit Plastikmüll. Dabei handele sich einerseits um große Plastikteile, in denen sich Tiere verheddern oder die sie als Nahrung ... mehr

    Ostsee: Leuchtrakete vor Rügen verursacht Großeinsatz

    Eine rote Leuchtrakete hat in der Ostsee einen Großeinsatz der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffsbrüchiger ausgelöst. Ein Zeuge aus Lohme (Insel Rügen) hat in der Nacht zu Sonntag einen Lichtschein über der Ostsee gesehen und die Polizei informiert, teilte diese ... mehr

    "Uhrwerk Ozean": Forscher entdecken Meereswirbel in Ostsee

    Auf ihrer Expedition "Uhrwerk Ozean" mit einem Zeppelin haben Meeresforscher unter Leitung des Helmholtz-Zentrums für Küstenforschung Geesthacht in der Ostsee erste Meereswirbel entdeckt und vermessen. Südlich der dänischen Insel Bornholm sei ein Spiralwirbel mit einem ... mehr

    Ostsee: Erfundene Ferienwohnungen vermittelt und abkassiert

    Sie buchten eine Ferienwohnung an der Ostsee, doch als sie am Urlaubsort ankamen, gab es keine Wohnung. Dutzende Reisende hat ein Bankmitarbeiter auf diese Weise um den Urlaub und um Geld betrogen. Die Staatsanwaltschaft Rostock hat nun Anklage erhoben ... mehr

    Kranker Fischer von Kutter in Ostsee gerettet

    Ein schwer erkrankter Fischer ist am frühen Donnerstagmorgen von einem Kutter in der Ostsee gerettet worden. Der 52-jährige habe auf der Fangfahrt rund 24 Seemeilen östlich von Rügen plötzlich über Beschwerden geklagt ... mehr

    Deutschlands schönste Badeseen

    Sommer, Sonne, Wasser: Für diese Glücksmomente muss man nicht unbedingt stundenlang im Flieger oder Auto sitzen. Hierzulande kommen Badenixen und Wasserfans ebenfalls auf ihre Kosten. Wir stellen Deutschlands schönste Badeseen vor - auch in unserer ... mehr

    Meereswirbel: Forschungs-Zeppelin kreist über der Ostsee

    Küstenforscher haben über der Ostsee mit einer außergewöhnlichen Expedition zur Erforschung von Meereswirbeln begonnen. Mit einem Zeppelin spüren Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums in Geesthacht seit Sonntag Verwirbelungen in der Ostsee auf, um sie zu vermessen ... mehr

    Mehr tote Robben vor der Küste: Meeresmuseum seziert Tiere

    Experten des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund haben am Dienstag mit der Sektion von toten Kegelrobben begonnen. Allein in den vergangenen zwei Monaten seien entlang der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern elf tote Tiere entdeckt worden. Im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

    Nabu lehnt Erweiterung der Ostseepipeline ab

    Der Umweltverband Nabu hat Widerstand gegen die Erweiterung der Ostseepipeline Nord Stream angekündigt. Die vom Nord Stream 2-Konsortium geplante Gaspipeline quer durch die Ostsee sei aus energiepolitischer wie auch aus ökologischer Sicht abzulehnen, sagte ... mehr

    Neue Mega-Pipeline für russisches Erdgas durch MV geplant

    Nach den Erdgasleitungen Opal und Nel will das Unternehmen Gascade eine weitere Festland-Pipeline durch Mecklenburg-Vorpommern bauen. Hintergrund ist die vom Nord-Stream-Konsortium angestrebte Erweiterung der Ostseepipeline um zwei weitere ... mehr

    Feuerwehr rettet abgetriebenen Schwimmer aus der Ostsee

    Feuerwehrleute haben einen abgetriebenen Schwimmer bei Waabs (Kreis Rendsburg-Eckernförde) nach dreistündigem Aufenthalt aus der Ostsee gerettet. Weil ihr Lebensgefährte am Dienstagabend nach zwei Stunden immer noch nicht aus dem Wasser zurückgekehrt war, hatte ... mehr

    Forschungsinstitute informieren beim Ostseetag

    Rostock (dpa/mv) - Vier führende Institutionen informieren am Mittwoch (10 Uhr) beim zweiten Ostseetag im Rostocker Stadthafen über ihre Arbeit und den Zustand der Ostsee. Mit dabei sind die Experten des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde, des Bundesamts ... mehr

    Vorsicht vor Bernstein an Nord- und Ostsee

    Er hat eine faszinierende Farbe und erinnert an vergangene Zeiten: Bernstein. Der Stein aus fossilem Harz landet immer wieder in den Taschen von Urlaubern an Nord- und Ostsee - doch oft kommt es zu gefährlichen Verwechslungen. Bernstein selbst ist harmlos ... mehr

    Ostsee stark belastet – Grüne fordern Schließung von Megaställen

    Stralsund (dpa) – Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert angesichts einer starken Belastung der Ostsee mit den Nährstoffen Nitrat und Phosphat eine Schließung von Megaställen. Auch müsse die Düngemittelverordnung zügig novelliert werden. «Der Zustand der Ostsee durch ... mehr

    Ostsee stark belastet: Grüne fordern Schließung von Ställen

    Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert angesichts einer starken Belastung der Ostsee mit den Nährstoffen Nitrat und Phosphat eine Schließung von Megaställen. Auch müsse die Düngemittelverordnung zügig novelliert werden. "Der Zustand der Ostsee durch die Nitrat ... mehr

    Bundes-Grüne informieren sich über Zustand der Ostsee

    Die Spitze der Grünen-Bundestagsfraktion informiert sich am Freitag in Stralsund über den Zustand der Ostsee. In den Blickpunkt nehmen die Politiker um Fraktionschef Anton Hofreiter dabei vor allem die industrielle Landwirtschaft, die Überdüngung von Feldern, den daraus ... mehr

    Konsortium plant Inbetriebnahme von Nord Stream 2 Ende 2019

    Unbeeindruckt von den politischen Spannungen zwischen Russland und der EU treibt das Nord Stream 2-Konsortium seine Planungen für den Bau einer zweiten Erdgas-Pipeline durch die Ostsee voran. Die Trasse, die weitgehend parallel zur bestehenden Nord-Stream-Pipeline ... mehr

    Forscher fahnden mit Zeppelin nach Meereswirbeln

    Mit einem Zeppelin fahnden Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums in Geesthacht nach Meereswirbeln in der Ostsee. Das Luftschiff wird im Juni mit hochauflösenden Kameras über die Ostsee fahren, um die vergleichsweise kleinen und instabilen Meereswirbel zu erfassen ... mehr

    Forscher fahnden mit Zeppelin nach Meereswirbeln

    Mit einem Zeppelin fahnden Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums in Geesthacht nach Meereswirbeln in der Ostsee. Das Luftschiff wird im Juni mit hochauflösenden Kameras über die Ostsee fahren, um die vergleichsweise kleinen und instabilen Meereswirbel zu erfassen ... mehr

    Mit dem Hund an die Nord- und Ostseeküste

    Was gibt es Schöneres für Hund und Herrchen, als gemeinsam am Strand herumzutollen, im Sand zu buddeln und sich ins kühlende Nass zu stürzen? Für konfliktfreie Badefreuden mit dem Vierbeiner haben zahlreiche Nord- und Ostseebäder spezielle Hundestrände ausgewiesen ... mehr

    Rettungsschwimmer starten an der Ostsee in die Badesaison

    Die Rettungsschwimmer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) starten heute in die neue Saison. So werden rund 160 Ehrenamtliche der Wasserwacht des DRK den Badebetrieb an den Stränden in Warnemünde und Markgrafenheide ... mehr

    DRK-Rettungsschwimmer starten an Ostsee in Badesaison

    Für die Rettungsschwimmer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beginnt am Samstag die neue Saison an den Ostseestränden. Rund 160 Ehrenamtliche der Wasserwacht würden den Badebetrieb in Warnemünde und Markgrafenheide im Laufe der Saison ... mehr

    Bundeswehr stockt auf: "Gefahr besteht, dass so etwas schief geht"

    Nach jahrelangem Sparen hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen angekündigt, die Bundeswehr aufzustocken. Ihre Pläne beruhen zumindest zum Teil auf der neuen Bedrohung der Nato durch Russland. t-online.de sprach darüber mit Karl-Heinz ... mehr

    Hotels an der Küste: Zehn Top-Adressen an Nord- und Ostsee

    Eine frische Brise um die Nase, die Sonne im Gesicht und die Füße im Sand: Strandurlaub an Nord- und Ostsee bleibt bei deutschen Urlaubern hoch im Trend. Die Bewertungsseite Holidaycheck hat für t-online.de zehn beliebte Hotels zusammengestellt. Sehen Sie die Hotels ... mehr

    Deutschlands unbekannte Inseln

    Inselurlaub in Deutschland - da denken die meisten wohl an Sylt oder Rügen. Aber haben Sie schon mal von Neuwerk, Ummanz oder Ruden gehört? In unserer Foto-Show stellen wir zehn deutsche Inseln vor, die bestimmt nicht jeder kennt. Neuwerk: Ferien im Watt Auf Neuwerk ... mehr

    Russischer Kampfjet bedrängt US-Maschine über der Ostsee

    Erneutes Gerangel über der Ostsee: Ein russischer Kampfjet hat sich  bis auf wenige Meter  einer amerikanischen Militärmaschine genähert. Nach Angaben des Europäischen Kommandos der USA in Stuttgart ereignete sich der gefährliche Vorfall im internationalen Luftraum ... mehr

    Nato-Russland-Rat: Lamers schickt Warnung an Wladimir Putin

    Das erste Treffen des Nato- Russland-Rates nach fast zwei Jahren steht unter keinem guten Stern. Moskaus Nato-Botschafter Alexander Gruschko bezeichnete im Vorfeld die Beziehungen zur westlichen Militärallianz als "sehr schlecht". Schuld ... mehr

    Russischer Kampfjet hautnah an US-Aufklärer

    Über der Ostsee ist es erneut zu einem gefährlichen Vorfall gekommen. Ein russisches Jagdflugzeug vom Typ Su-27 sei der Flügelspitze eines amerikanischen Aufklärungsflugzeuges bis auf 15 Meter nahegekommen, berichtete der US-Sender CNN. Dabei sei die russische Maschine ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 9 »


    Anzeige
    shopping-portal