Sie sind hier: Home >

Panama

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Panama

WM-Quali: Skandaltor kostet die USA die WM, Panama erstes Mal qualifiziert

WM-Quali: Skandaltor kostet die USA die WM, Panama erstes Mal qualifiziert

Quali-Hammer in Mittelamerika: Panama   qualifiziert sich zum ersten Mal in seiner Geschichte für die WM-Endrunde. Ein Phantomtor sorgte allerdings für eine Kontroverse. Womöglich gibt es nach der Fehlentscheidung noch einen Einspruch gegen die Spielwertung ... mehr
Fußball: Mexiko löst mit Sieg gegen Panama sein Ticket zur WM 2018

Fußball: Mexiko löst mit Sieg gegen Panama sein Ticket zur WM 2018

Mexiko-Stadt (dpa) - Als fünfte Nationalmannschaft hat sich Mexikos "Tri" für die Fußballweltmeisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Die Mexikaner setzten sich mit 1:0 gegen Panama durch und lösten damit ihr Ticket nach Russland. Das einzige Tor des Spiels ... mehr
Fußball: US-Boys nach Sieg im Halbfinale des Gold-Cup-Turniers

Fußball: US-Boys nach Sieg im Halbfinale des Gold-Cup-Turniers

Philadelphia (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat das Halbfinale beim Gold-Cup-Turnier auf heimischem Boden erreicht. Die Mannschaft von Trainer Bruce Arena gewann ihr Viertelfinalspiel gegen El Salvador mit 2:0 (2:0). Omar González (41.) und Eric Lichaj ... mehr
Fußball - Gold Cup: USA als Gruppensieger im Viertelfinale

Fußball - Gold Cup: USA als Gruppensieger im Viertelfinale

Cleveland (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat als Gruppensieger den Einzug ins Viertelfinale des Gold-Cup-Turniers geschafft. Mit 3:0 (1:0) besiegte die Mannschaft von Trainer Bruce Arena die Auswahl aus Nicaragua. Mittelfeldspieler Joe Corona brachte ... mehr
Fußball: US-Boys starten mit Unentschieden ins Gold-Cup-Turnier

Fußball: US-Boys starten mit Unentschieden ins Gold-Cup-Turnier

Nashville (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA ist mit einem 1:1 (0:0) gegen Panama in das Gold-Cup-Turnier gestartet. Beim Auftaktspiel der Gruppe B vor 47 622 Zuschauern in Nashville brachte Stürmer Dom Dwyer die USA nach einer torlosen ersten Halbzeit ... mehr

Mexiko löst mit Sieg gegen Panama sein Ticket zur WM 2018

Mexiko-Stadt (dpa) - Als fünfte Nationalmannschaft hat sich Mexikos «Tri» für die Fußballweltmeisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Die Mexikaner setzten sich mit 1:0 gegen Panama durch und lösten damit ihr Ticket nach Russland. Das einzige Tor des Spiels ... mehr

Insel-Untergang vor Panama droht: Indigenas bitten um Umzug

Panama-Stadt (dpa) - Ureinwohner haben die Regierung Panamas um einen Umzug von ihren vom Untergang bedrohten Inseln in der Karibik auf das Festland geben. Durch den Klimawandel steigt der Wasserspiegel jährlich um 2,5 Millimeter und könnte in den nächsten Jahrzehnten ... mehr

Schäfer: "Panama Papers" sind viele Einzeldokumente

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) rechnet mit einem erheblichen Zeitwand für die Auswertung der "Panama Papers". Der riesige Datensatz mit Informationen über dubiose Geschäfte mit Briefkastenfirmen enthalte sehr viele unstrukturierte Einzeldokumente ... mehr

BKA kauft «Panama Papers» - Fahnder werten riesigen Datensatz aus

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Geldwäsche und Steuerbetrug hat das Bundeskriminalamt die im vergangenen Jahr veröffentlichen «Panama Papers» gekauft. Nach Angaben aus Berliner Regierungskreisen wurden für den riesigen Datensatz mit Informationen über dubiose ... mehr

Mehr zum Thema Panama im Web suchen

BKA kauft "Panama Papers" für fünf Millionen Euro

Im Kampf gegen organisierte Kriminalität hat das Bundeskriminalamt (BKA) die im vergangenen Jahr veröffentlichen "Panama Papers" zu dubiosen Geschäften mit Briefkastenfirmen gekauft. Das bestätigten Regierungskreise am Dienstag in Berlin. Für den Erwerb seien ... mehr

BKA kauft "Panama Papers" für fünf Millionen Euro

Im Kampf gegen organisierte Kriminalität hat das Bundeskriminalamt (BKA) die im vergangenen Jahr veröffentlichen "Panama Papers" zu dubiosen Geschäften mit Briefkastenfirmen gekauft. Das bestätigten Regierungskreise am Dienstag in Berlin. Für den Erwerb seien ... mehr

Regierungskreise: BKA kauft «Panama Papers»

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen organisierte Kriminalität hat das Bundeskriminalamt die im vergangenen Jahr veröffentlichen «Panama Papers» zu dubiosen Geschäften mit Briefkastenfirmen gekauft. Das bestätigten Regierungskreise in Berlin. Für den Erwerb seien ... mehr

"Panama Papers": Rheinland-Pfalz untersucht 24 Fälle

Ein Jahr nach Veröffentlichung der "Panama Papers" über dubiose Briefkastenfirmen betrachten die Steuerfahnder und Strafermittler in Rheinland-Pfalz in diesem Zusammenhang 24 Fälle. Die Datensätze werden auf steuerliche Relevanz geprüft, wie das Finanzministerium ... mehr

Diplomatie: Panama bandelt mit China an - Taiwan spricht von Verrat

Taipeh (dpa) - Im Ringen um seine internationale Anerkennung als Staat hat Taiwan einen wichtigen Verbündeten verloren. Panama brach am Montag die diplomatischen Beziehungen zur demokratischen Inselrepublik ab und nahm Beziehungen zum kommunistischen China ... mehr

Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega mit 83 Jahren gestorben

Seit einer Hirnoperation im März lag Panamas Ex-Diktator  im Krankenhaus. Jetzt ist Manuel Noriega mit 83 Jahren gestorben. Noriega hatte das zentralamerikanische Land von 1983 bis 1989 als Militärmachthaber mit harter Hand regiert. Die USA hatten Noriegas Aufstieg ... mehr

Geschichte: Panamas Ex-Machthaber Noriega ist tot

Panama-Stadt (dpa) - Der frühere panamaische Diktator Manuel Noriega ist tot. Nach Monaten im künstlichen Koma sei er am Montagabend (Ortszeit) im Krankenhaus Santo Tomás in Panama-Stadt im Alter von 83 Jahren gestorben, sagte sein Anwalt Ezra Ángel im Fernsehsender ... mehr

Panamas Ex-Diktator Noriega tot

Panama-Stadt (dpa) - Der frühere Machthaber von Panama, Manuel Noriega, ist gestorben. Das teilte der Präsident des Landes, Juan Carlos Varela, auf seinem Twitter-Account mit. Damit sei ein Kapitel der Geschichte Panamas beendet, schrieb er weiter. Noriega hatte Panama ... mehr

Malta: Neues Paradies für Steuerhinterziehung?

Nordrhein-westfälische Steuerfahnder sind mutmaßlicher Steuerhinterziehung deutscher Firmen über unangemeldete Niederlassungen in Malta auf der Spur. Den Ermittlern wurde ein Datenträger mit 60.000 bis 70.000 Firmennamen angeboten. Der Wuppertaler Steuerfahndung ... mehr

Panama: Nationalspieler Amílcar Henríquez erschossen

In Panama ist der Fußball-Nationalspieler Amílcar Henríquez ermordet worden. Der 33-Jährige wurde von bewaffneten Männern in Sabanitas, einem Vorort der Stadt Colón, niedergeschossen, wie die Behörden mitteilten. Die Männer seien aus einem Auto gestiegen ... mehr

Panamas Fußball-Nationalspieler Henríquez erschossen

Panama-Stadt/Colón (dpa) - Einer der besten Fußballer Panamas ist in seiner Heimat erschossen worden. Der 33-jährige Nationalspieler Amílcar Henríquez sei beim Verlassen seines Hauses in der Provinz Colón niedergeschossen worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Papst Franziskus spricht von seinem Tod

In einem Gottesdienst vor jungen Leuten nimmt Papst Franziskus innerhalb von wenigen Minuten zwei Mal Bezug auf seine eigene Sterblichkeit. Damit hat er die Gläubigen hörbar nach Luft schnappen lassen: In dem Gottesdienst am Samstag ermunterte ... mehr

Panamas Ex-Diktator Noriega nach Operation in künstlichem Koma

Panama-Stadt (dpa) - Nach einer Gehirnoperation ist der frühere panamaische Machthaber Manuel Noriega in einem kritischen Zustand. Die Ärzte hätten ihn ein künstliches Koma versetzt, sagte sein Anwalt. Dem 83-Jährigen war in einem Krankenhaus in Panama-Stadt ... mehr

Kampf gegen Steueroasen: Panama bereit zu mehr Kooperation

Panama-Stadt (dpa) - Panamas Präsident Juan Carlos Varela hat nach der Debatte um die Enthüllungen der «Panama Papers» und scharfer internationaler Kritik ein Gesetz für mehr Steuertransparenz unterzeichnet. Dies ist die Basis für Verhandlungen über bilaterale Abkommen ... mehr

EU-Finanzminister beraten über gemeinsame Liste von Steueroasen

Brüssel (dpa) - Die EU-Finanzminister werden heute unter anderem über den Kampf gegen Steuervermeidung diskutieren. Bei dem Treffen soll es unter anderem um eine gemeinsame EU-Liste von Steueroasen gehen. Diese soll nach ursprünglichem Plan bis Ende des Jahres ... mehr

Vier Tote in Costa Rica nach Hurrikan «Otto»

San José (dpa) - In Costa Rica sind bei dem Hurrikan «Otto» vier Menschen ums Leben gekommen. Vor allem im Norden des mittelamerikanischen Landes richtete der Tropensturm Schäden an, wie Costa Ricas Präsident Luis Guillermo Solís mitteilte. In der Stadt Upala ... mehr

Erdbeben: Tote durch Wirbelsturm in Costa Rica

San José/San Salvador (dpa) - Erst ein Hurrikan, dann ein Erdbeben: Mittelamerika ist von zwei heftigen Naturereignissen getroffen worden. In Costa Rica kamen beim Durchzug von Wirbelsturm "Otto" auch Menschen ums Leben, wie die Regierung in der Nacht mitteilte ... mehr

Wirbelsturm trifft Nicaragua - Erdbeben erschüttert El Salvador

San Salvador (dpa) - Bei seinem Zug über Nicaragua hinweg hat Hurrikan «Otto» zunächst keine allzu schweren Schäden verursacht. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde bahnte sich der Wirbelsturm seinen Weg durch den Süden des mittelamerikanischen ... mehr

Hurrikan «Otto» und starkes Erdbeben treffen Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste. Es wurde vor Tsunamiwellen von bis zu einem Meter Höhe gewarnt. In Nicaragua wurde ... mehr

Hurrikan «Otto» erreicht Küste Nicaraguas

San José (dpa) - Hurrikan «Otto» ist auf die Karibikküste von Nicaragua getroffen. Nach Angaben des Hurrikan-Zentrums in Miami erreichte er eine Windgeschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern pro Stunde und könnte Springfluten von bis zu zwei Meter ... mehr

Wetter: Hurrikan "Otto" zieht auf Costa Rica und Nicaragua zu

San José/Managua (dpa) - Hurrikan "Otto" hat in der Karibik wieder an Stärke gewonnen und bedroht jetzt Costa Rica und Nicaragua. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde zog er am Donnerstag auf die beiden mittelamerikanischen ... mehr

Hurrikan «Otto» bedroht Costa Rica und Nicaragua

San José (dpa) - Der Hurrikan «Otto» hat in der Karibik wieder an Stärke gewonnen und bedroht jetzt Costa Rica und Nicaragua. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde bewegte er sich am Morgen langsam auf die Ostküste der beiden ... mehr

Wetter: Tropensturm "Otto" zieht auf Costa Rica zu

San José/Panama-Stadt (dpa) - Tropensturm "Otto" zieht mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde auf die Karibikküste von Costa Rica zu. Das Hurrikan-Zentrum in Miami warnte vor Springfluten und Erdrutschen. In Panama kamen bereits drei Menschen ... mehr

Panama unterzeichnet OECD-Abkommen zu Steuerinformationen

Paris (dpa) - Panama will künftig gemeinsam mit anderen Ländern gegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche vorgehen. OECD-Generalsekretär Ángel Gurría und die panamaische Botschafterin Pilar Arosemena de Alemán unterzeichneten in Paris das Abkommen über gegenseitige ... mehr

Luxleaks-Affäre: EU-Abgeordnete fordern schwarze Liste für Steueroasen

STRASSBURG (dpa-AFX) - Mit breiter Mehrheit hat sich das Europaparlament für ein ganzes Bündel von Maßnahmen gegen Steuerhinterziehung ausgesprochen. Die EU-Abgeordneten forderten am Mittwoch in Straßburg, eine schwarze Liste für Steueroasen anzulegen ... mehr

Erweiterter Panama-Kanal zwischen Atlantik und Pazifik eröffnet

(Wiederholung vom Wochenende) PANAMA-STADT (dpa-AFX) - Nach neun Jahren Bauzeit ist der erweiterte Kanal zwischen Atlantik und Pazifik in Panama eröffnet worden. Die "Cosco Shipping Panama" nutzte am Sonntag als erstes Schiff die ausgebaute ... mehr

Panamakanal öffnet Schleusentore auch für Riesen-Containerschiffe

Der chinesische Mega-Frachter "Cosco Shipping  Panama " schreibt  Schifffahrtsgeschichte. Er ist unter den Augen zahlreicher internationaler Gäste als erstes  Schiff durch den erweiterten Panamakanal gefahren. Von karibischer Seite aus schob sich der Ozean-Riese ... mehr

Verkehr: Erweiterter Panama-Kanal eröffnet

Panama-Stadt (dpa) - Nach neun Jahren Bauzeit ist der erweiterte Kanal zwischen Atlantik und Pazifik in Panama eröffnet worden. Die "Cosco Shipping Panama" nutzte als erstes Schiff die ausgebaute Wasserstraße. Nach der Einfahrt durch die Atlantik-Schleusen wurde ... mehr

Erweiterter Panamakanal wird eröffnet

Panama-Stadt (dpa) - Die «Cosco Shipping Panama» wird heute Schifffahrtsgeschichte schreiben. Der Frachter soll als erstes Schiff den ausgebauten Panamakanal zwischen Atlantik und Pazifik passieren. Die Erweiterung war nötig geworden, weil immer größere Schiffe gebaut ... mehr

Panama eröffnet erweiterten Kanal zwischen Atlantik und Pazifik

Panama-Stadt (dpa) - Nach neun Jahren Bauzeit eröffnet Panama den erweiterten Kanal zwischen Atlantik und Pazifik. Der Ausbau war nötig geworden, weil immer größere Schiffe gebaut werden. Das Megaprojekt hat mindestens 5,25 Milliarden US-Dollar gekostet ... mehr

Gesuchter panamaischer Ex-Präsident besucht Fußballspiel in USA

Chicago (dpa) - Der flüchtige panamaische Ex-Präsident Ricardo Martinelli hat ein Fußballspiel in den USA besucht. Der frühere Staatschef feuerte die Nationalmannschaft seines Landes beim Spiel in der Copa América Centenario gegen Argentinien in Chicago an. Kurz zuvor ... mehr

Hunderte Afrikaner sitzen auf der Flucht in Costa Rica fest

Sie sind weit weg von zu Hause und noch lange nicht am Ziel: Fast tausend Afrikaner, die ein besseres Leben in den USA suchen, harren im mittelamerikanischen Niemandsland aus.  Keiner will sie haben, aber weiterreisen dürfen sie auch nicht. In Paso Canoas, dem Grenzort ... mehr

Brasilien gewinnt letztes Testspiel vor Copa America 2016

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat eine erfolgreiche Generalprobe für die Copa America Centenario absolviert. Die Seleçao gewann in Commerce City gegen Panama mit 2:0 (1:0). Für die Mannschaft von Trainer Carlos Dunga trafen Jonas (2. Minute) und der eingewechselte ... mehr

«Panama Papers»: Mossack Fonseca verlässt britische Steueroasen

Panama-Stadt (dpa) - Zwei Monaten nach den Enthüllungen um die «Panama Papers» hat die viel kritisierte Kanzlei Mossack Fonseca ihren Rückzug aus drei britischen Steueroasen angekündigt. Die Büros auf den Inseln Jersey und Isle of Man sowie in Gibraltar ... mehr

Zeitungsbericht: Sondereinheit sichtet "Panama Papers"

Die Finanzbehörden in Baden-Württemberg prüfen nach einem Zeitungsbericht, ob sich in den "Panama Papers" Hinweise auf strafbare Handlungen befinden. Die Dokumente waren am Montag - fünf Wochen nach den ersten Berichten - vom Internationalen Konsortium Investigativer ... mehr

Journalistenkonsortium stellt Rohdaten zu «Panama Papers» ins Netz

Washington (dpa) - Fünf Wochen nach den ersten Berichten über die «Panama Papers» hat das Internationale Konsortium Investigativer Journalisten die Rohdaten über Hunderttausende Briefkastenfirmen veröffentlicht. Die Gruppe stellte eine interaktive Datenbank ... mehr

Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher in Panama

Panama-Stadt (dpa) - Der einflussreiche panamaische Unternehmer Nidal Waked ist in Bogotá wegen Geldwäsche-Vorwürfen festgenommen worden. Er sei auf Antrag der US-Behörden auf dem Flughafen der kolumbianischen Hauptstadt verhaftet worden, berichtete die Zeitung ... mehr

International: Bundesregierung will schnelles Steuerabkommen mit Panama

Berlin/Panama-Stadt (dpa) - Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" über Tausende Briefkastenfirmen will das mittelamerikanische Land mit dem deutschen Fiskus zusammenarbeiten. Die Verhandlungen über einen beidseitigen Austausch von Steuerinformationen sollten ... mehr

Panama will Finanzdaten mit deutschen Steuerbehörden austauschen

Panama-Stadt (dpa) - Nach den Enthüllungen der «Panama Papers» über abertausende Briefkastenfirmen will das Land seinen ramponierten Ruf aufpolieren und mit dem deutschen Fiskus zusammenarbeiten. Panamas Präsident Juan Carlos sagte nach einem Telefonat mit Kanzlerin ... mehr

Panama will mit deutschen Steuerbehörden kooperieren

Panama-Stadt (dpa) - Panama will nach den Enthüllungen der «Panama Papers» über abertausende Briefkastenfirmen mit den deutschen Steuerbehörden zusammenarbeiten. Präsident Juan Carlos Varela sagte nach einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, seine Regierung ... mehr

Fiskus soll schärfer Steuerbetrug über Briefkastenfirmen bekämpfen

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen nach der Aufdeckung Hunderttausender Briefkastenfirmen durch die sogenannten Panama Papers die Meldepflichten von Banken und Steuerzahlern in Deutschland ausweiten. Dazu soll nach dpa-Informationen auch die umstrittene Kontenabfrage ... mehr

"Panama Papers": Janosch dachte nicht an Steuerparadies

München (dpa) - Janosch (85), Autor und Illustrator, hat beim Schreiben seines berühmten Kinderbuches "Oh, wie schön ist Panama" keine Steueroasen im Sinn gehabt. Er habe damals nichts über Panama gewusst, sondern nur an den Panama-Hut gedacht, sagte ... mehr

"Panama Papers": Mossack Fonseca wieder durchsucht

Drei Wochen nach der Veröffentlichung der " Panama Papers" hat die Polizei erneut ein Gebäude der Finanzkanzlei Mossack Fonseca in Panama-Stadt durchsucht. In den Lagerräumen sei eine große Menge an Dokumenten sichergestellt worden, sagte Staatsanwalt Javier Caraballo ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017