Sie sind hier: Home >

Recycling

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Müll richtig trennen: Was man beim Recycling beachten muss

Im Haushalt kommt jede Menge Müll zusammen – und der will sorgsam getrennt sein. Mietern, die wiederholt dagegen verstoßen, droht Ärger: Verweigert das Entsorgungsunternehmen die Abnahme des Hausmülls, muss der Mieter unter Umständen die Kosten für eine Nachsortierung ... mehr
Greenpeace-Check: Fairphone und Apple bekommen beste Noten

Greenpeace-Check: Fairphone und Apple bekommen beste Noten

Das niederländische Unternehmen Fairphone und der US-Konzern Apple führen die Greenpeace-Liste von nachhaltig und fair produzierten Elektronikgeräten an. Beide Unternehmen verzichten auf gefährliche Chemikalien und produzieren klimafreundlich, erklärte Greenpeace ... mehr
Gelbe Tonne: Hersteller drücken sich um Entsorgungskosten

Gelbe Tonne: Hersteller drücken sich um Entsorgungskosten

Es geht um Abfall, Abrechnungstricks und Millionenbeträge. Wieder werden Schwachstellen beim Verpackungsrecycling offenbar – kurz bevor eine neue Behörde die Kontrolle übernimmt. Das Recycling von Verpackungsabfall aus der Gelben Tonne und dem Gelben ... mehr
Schwarze Tonne: Was darf rein?

Schwarze Tonne: Was darf rein?

Die Schwarze Tonne nimmt bei der Mülltrennung die Rolle der Resterampe ein: Alles, was nicht wiederverwertet beziehungsweise recycelt werden kann, landet hier. Allerdings deutet sich bereits an, dass in Zukunft deutlich weniger im Restmüll landen ... mehr
Was darf alles in die Altpapiertonne und was gehört in den Restmüll?

Was darf alles in die Altpapiertonne und was gehört in den Restmüll?

Neben der Grauen Tonne und der Biomülltonne findet sich die Altpapiertonne in immer mehr privaten Haushalten. Sie erleichtert nicht nur die Mülltrennung, da Papier und Pappe nicht mehr mühsam zum nächstgelegenen Container getragen werden ... mehr

Müllabfuhr: Bei diesen Fehlern wird der Müll nicht abgeholt

Wenn am Tag der Müllabfuhr die Mülltonnen ungeleert an der Straße stehen bleiben, ist das äußerst ärgerlich. Oft sind die Besitzer der Tonnen jedoch selbst dafür verantwortlich. Denn bei groben Verstößen gegen die Entsorgungsregeln muss die Müllabfuhr den Abfall nicht ... mehr

Elektroschrott-Rücknahmepflicht: Umwelthilfe sieht Mängel

Berlin (dpa) - Ein Jahr nach Einführung der Rücknahmepflicht für Elektrogeräte im Handel kritisiert die Deutsche Umwelthilfe Mängel bei der Umsetzung. Testbesuche der Verbraucher- und Umweltschutzorganisation hätten ergeben, dass viele Händler alte Geräte nicht ... mehr

Samsung bringt Note 7 in Südkorea wieder auf den Markt

Samsung will sein Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 in einer überarbeiteten Version in den nächsten Tagen wieder auf den Markt bringen. Das Gerät solle in Südkorea als Galaxy Note FE (Fan Edition) und mit geringerer Akkuleistung am 7. Juli in den Handel kommen, teilte ... mehr

Elektroschrott richtig entsorgen: So machen Sie es richtig

Die Zahl elektronischer Geräte im Haushalt ist groß. Immer wieder geht eines davon kaputt. Wie man Elektroschrott richtig entsorgen soll, ist nicht immer klar, denn die Recycling-Verfahren sind genauso verschieden wie die Abgabestellen. EU verpflichtet ... mehr

So werden Sie Ihre alten Smartphones los

In jedem Haushalt liegen ungenutzte Geräte herum, darunter auch alte Handys. Diese sollten wiederverwertet werden, da sie wertvolle Rohstoffe enthalten. Dafür gibt es eine bequeme und praktische Alternative zum Recyclinghof.  Dazu muss man sein altes Handy ... mehr

Glasflasche oder Plastikflasche: Was ist besser?

Nur noch 44 von 100 verkauften Getränkepackungen sind wiederbefüllbare Flaschen. Mehrweg ist auf dem Rückzug – allen Bekenntnissen der Politik zum Trotz. Umweltschützer und der Getränke-Fachhandel sprechen von einem Kampf "David gegen Goliath". Wer Leergut ... mehr

Verbraucher - Verpackungsgesetz: "Mehrweg"-Schilder im Supermarkt

Berlin (dpa) - Es geht um gelbe, orange und andere Mülltonnen, um Bratpfannen, um "Mehrweg"-Schilder und vor allem um viel Geld. Nach jahrelangem Hin und Her hat der Bundesrat nun einem neuen Verpackungsgesetz seinen Segen erteilt. Damit kann das Gesetz ... mehr

Letzte Hürde: Gesetz für mehr Recycling geht in Bundesrat

Berlin (dpa) - Der Bundesrat entscheidet heute über das Verpackungsgesetz für mehr Recycling. Es sieht unter anderem vor, die Pfandpflicht etwa auf Fruchtsaftschorle auszuweiten. Insgesamt soll ein größerer Anteil des Abfalls recycelt werden. Nach jahrelangem Streit ... mehr

Alte Akkus von Elektroautos helfen bei der Energiewende

Recycling ist Trumpf: Privathaushalte können sich künftig mit erschwinglichen Energiespeichern aus alten Elektroauto-Batterien vom öffentlichen Netz weitgehend unabhängig machen. Zu den Anbietern, die auf der Hannover Messe entsprechende Modelle ... mehr

Apple will auf Rohstoff-Förderung für Smartphones verzichten

Apple hat sich das langfristige Ziel gesetzt, in Zukunft in seiner Produktion komplett auf die Förderung neuer Rohstoffe zu verzichten und voll auf Recycling zu setzen. Der iPhone-Konzern nannte in seinem aktuellen Umweltbericht am Donnerstag allerdings keinen konkreten ... mehr

SpaceX schickt Recycling-Rakete in den Weltraum

Elon Musk hat ein neues Raumfahrt-Kapitel eröffnet. Seine Firma SpaceX hat eine recycelte Rakete ins All geschickt und wieder landen lassen. Der Erfolg ließ auch den Visionär selbst baff zurück. Als Bildschirme im SpaceX-Hauptquartier die auf einer schwimmenden ... mehr

Altglas-Recycling: Was in den Container kommt und was nicht

Altglas ist der wichtigste Rohstoff für die Produktion neuer Glasverpackungen. Damit es dafür eingesetzt werden kann, bedarf es eines ausgeklügelten Rücknahmesystems. Jeder Verbraucher sollte deshalb wissen: Was gehört in den Container und was nicht ... mehr

Bundestag entscheidet über Verpackungsgesetz

Berlin (dpa) - Recycling und Mehrweg - der Bundestag stimmt heute über das umstrittene Verpackungsgesetz zu Recyclingquoten und Mehrwegflaschen ab. Geplant waren eigentlich ein Wertstoffgesetz und die flächendeckende Einführung einer Wertstofftonne, in der Verbraucher ... mehr

Batterie-Recycling: Das Akku-Leben nach dem Elektroauto

Das wertvollste und wichtigste Bauteil an einem Elektroauto ist immer noch das Batteriepaket. Doch es ist eine Art Verschleißteil - und was passiert mit den Lithium-Ionen-Akkus, wenn Ihnen der Saft ausgeht? Immerhin versprechen die Autohersteller derzeit dem Kunden ... mehr

NRW-Städte haben besonders hohen Recyclingpapier-Anteil

Viele nordrhein-westfälische Städte sind bundesweit Spitze beim Verbrauch von umweltfreundlichem Recycling-Papier. Siegen ist dem am Dienstag veröffentlichten "Papieratlas 2016" zufolge Recyclingpapier-Stadt Nummer eins, gefolgt von Solingen und Leverkusen. Insgesamt ... mehr

Umwelthilfe: Viele Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott

Berlin (dpa) - Viele Händler verweigern der Deutschen Umwelthilfe zufolge die gesetzlich vorgeschriebene Rücknahme alter Elektrogeräte. Tests bei 45 Unternehmen belegten, dass «die Mehrheit des Handels» Verbraucher schlecht oder falsch informiere, Geräte nicht ... mehr

Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen - Hendricks lehnt ab

Berlin (dpa) - Die Väter von Verpackungsverordnung und Einwegpfand schlagen Alarm, weil Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Mehrwegquote streichen will. Der frühere Bundesumweltminister Jürgen Trittin schlug gemeinsam mit dem ehemaligen Staatssekretär Clemens ... mehr

Habeck sieht Hendricks auf falschem Verpackungs-Kurs

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat der Bundesministerin Barbara Hendricks (SPD) einen verfehlten Umgang mit dem Problem des Plastikmülls vorgeworfen. "Jetzt das Ziel einer Mehrwegquote von 80 Prozent zu streichen, wäre völlig falsch", sagte ... mehr

Umfrage: Deutsche wünschen sich weniger neue Handy-Modelle

Berlin (dpa) - Kaum hat man sich an ein Smartphone gewöhnt, gibt es schon ein neues: Die Mehrheit der Deutschen findet einer Umfrage zufolge, dass zu viele Handy-Modelle auf den Markt kommen. 69 Prozent der vom Meinungsforschungsinstitut Ipsos Mori Befragten stimmten ... mehr

So werden Sie Altgeräte fachgerecht los

Ab dem 25. Juli 2016 hat der Gesetzgeber die Entsorgung von Elektroschrott und Altgeräten neun geregelt. Die Geräte sollen nicht mehr so häufig im Müll landen, sondern fachgerecht entsorgt und die darin verbauten Wertstoffe recycelt werden. So werden ... mehr

Neue Regeln am 25. Juli: Auch Online-Händler müssen Elektroschrott annehmen

Es ist kaputt, hat einen Stecker oder Batterien und soll weg. Aber wohin? Auf den Wertstoffhof? Für ausgediente  Elektrogeräte gibt es von nächster Woche an eine weitere Rückgabemöglichkeit. Dabei spielt die Kantenlänge des Geräts eine Rolle. Ob Föhn oder Telefon ... mehr

Mehr zum Thema Recycling im Web suchen

Haushaltsgeräte wiederverwerten - Nützliche Tipps

Indem Sie Haushaltsgeräte wiederverwerten, leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Vermeintlich veraltete Geräte sind vor allem im Ausland oft noch heiß begehrt. Haushaltsgeräte: Der Lebenszyklus wird immer kürzer Im jedem Haushalt steht ... mehr

Sachsen-Anhalt importiert Müll

Sachsen-Anhalt importiert Müll. Nur die Hälfte der Abfälle, die in Anlagen zwischen Arendsee und Zeitz entsorgt werden, fallen tatsächlich im Land an. Die andere Hälfte stammt aus anderen Bundesländern und dem Ausland. Das geht aus Zahlen hervor, die das Statistische ... mehr

Millionen-Spritze für Bergbau-Recyling-Projekt im Harz

Die Bergbau-Recyclingwirtschaft im Harz wird mit mehr als vier Millionen Euro vom Land Niedersachsen gefördert. Die Mittel sollen für den Aufbau eines Sekundär-Rohstoffzentrums genutzt werden, kündigte Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Mittwoch in Goslar ... mehr

PET-Recycling in Rostock: 60 Millionen Kilogramm weniger CO2

Rostock (dpa/mv) - Mit dem Recycling von PET-Pfandflaschen in Rostock wird nach Angaben des Anlagenbetreibers Veolia jährlich der Ausstoß von rund 60 Millionen Kilogramm des klimaschädlichen Kohlendioxid verhindert. Recyceltes PET verursache 70 Prozent weniger ... mehr

Kaffeekapseln: eine Katastrophe für die Umwelt

Rund zweieinhalb Milliarden Kaffeekapseln wurden in Deutschland 2014 verbraucht. Doch nicht nur der Absatz ist riesig - der Müllberg, der durch die kleinen Aluminiumbehälter entsteht, auch. Wie kritisch dieser Kaffeetrend ist, verrät Jürgen Resch ... mehr

ZDF enthüllt die große Recycling-Lüge von Tetra Pak und Co.

Sie halten sich lange, lassen sich leicht transportieren, sind pfandfrei - und werden außerdem zum größten Teil recycelt: Das sagen zumindest die Hersteller der Getränkekartons. Doch hinter dieser Behauptung steckt mehr Kalkül als Wahrheit, wie die Reporter ... mehr

Schrottrecyclingfirma Ziems nach Insolvenz neu gestartet

Sieben Monate nach der Insolvenz ist Mecklenburg-Vorpommerns zweitgrößte Schrottrecyclingfirma, die Ziems-Gruppe (Malchow/Stralsund), am 1. April wieder neu gestartet. "Die Verträge sind unterschrieben, jetzt wollen wir wieder Gewinne erwirtschaften", sagte ... mehr

Gläubiger entscheiden über die Zukunft der Firma Ziems

Sieben Monate nach der Insolvenz soll an diesem Freitag in Neubrandenburg über die Zukunft der zweitgrößten Schrottrecyclingfirma Mecklenburg-Vorpommerns entschieden werden. Wie Insolvenzanwalt Stephan Zickur am Mittwoch mitteilte, beraten die Gläubiger der Ziems ... mehr

Bundesregierung plant Rücknahmepflicht für Elektrogeräte

Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll, denn sie enthalten oft noch wertvolle Metalle, aber auch viele Schadstoffe. Die Bundesregierung will deshalb mit einer Gesetzesreform verstärkt Elektro- und Elektronikschrott wie Handys und Fernseher einsammeln lassen ... mehr

Aluminium-Recyclingwerk in Bernburg startet Betrieb

Das Aluminium-Recyclingwerk der Befesa-Gruppe in Bernburg hat am Mittwoch seinen Betrieb offiziell aufgenommen. Pro Jahr sollen dort 90 000 Tonnen Aluminiumlegierungen für die Auto- und Verpackungsindustrie hergestellt werden, wie das Unternehmen mitteilte ... mehr

Streit um Plastikfolie: Post geht auf 19-Jährigen zu

Jeden Samstag kommt das Post-Werbemagazin "Einkauf aktuell" in 20 Millionen Haushalte. Warum muss es in eine Plastikfolie eingewickelt sein?, fragte ein 19-Jähriger den Konzern. Erst fühlte er sich nicht ernst genommen, jetzt will die Post handeln ... mehr

Suche nach Käufer für Schrottfirma dauert: Insolvenzverfahren

Die Zukunft für die zweitgrößte Schrottrecyclingfirma Mecklenburg-Vorpommerns - die Ziems Recycling GmbH (Malchow) - ist weiter unklar. Nachdem den rund 90 Mitarbeitern drei Monate Insolvenzausfallgeld gezahlt wurde, wird vom 1. November an das Insolvenzverfahren ... mehr

Weltgrößtes Aluminium-Recyclingzentrum in Nachterstedt eröffnet

Im Ortsteil Nachterstedt der Stadt Seeland (Salzlandkreis) ist am Mittwoch das nach Betreiberangaben weltweit größte Recyclingzentrum für Aluminium eröffnet worden. Zukünftig sollen dort bis zu 400 000 Tonnen Aluminiumschrott im Jahr verarbeitet werden, teilte ... mehr

Halle erneut unter den Besten beim Papierrecycling

Die Stadt Halle gehört erneut zu den vorbildlichsten deutschen Städten bei der Verwendung von umweltfreundlichem Recyclingpapier. Im sogenannten Papieratlas, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde, steht die Saalestadt mit Erfolgen in 2013 und 2014 auf der Liste ... mehr

Zweitgrößte Schrottfirma im Nordosten hat Insolvenz angemeldet

Die zweitgrößte Schrottrecyclingfirma Mecklenburg-Vorpommerns - die Ziems Recycling GmbH (Malchow) - ist zahlungsunfähig. "Wir haben Insolvenzantrag beim Amtsgericht Neubrandenburg gestellt und arbeiten derzeit nach einem Sanierungsplan weiter", sagte Prokurist ... mehr

"Einkauf aktuell" nervt 18-Jährigen: Deutsche Post prüft Petition

Ist Werbung unerwünscht, nervt diese den Empfänger. Ist diese von Plastikfolie umhüllt – wie die Postwurfsendung "Einkauf aktuell" – schadet sie zudem der Umwelt. Das findet ein 18-Jähriger aus Niederbayern und legt sich mit der Deutschen Post an. Fast jeder kennt ... mehr

Müll: Auch Zigarettenkippen können recycelt werden

Überall sind sie zu sehen: von Rauchern achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen. Dass die hässlichen Stummel Sondermüll sind, ist den meisten Menschen gar nicht bewusst. Eine Umweltinitiative des Recycling-Unternehmens TerraCycle nimmt sich jetzt dem Kippen-Recycling ... mehr

Altes Olivenöl nicht sorglos wegkippen

In der Küche kann es schnell passieren: Das Olivenöl wird ranzig, das Rapsöl ist überlagert. Sorglos in den Abfluss oder ins Klo kippen sollte man die alten Speiseöle nicht. Denn die Schäden, die das Öl in der Kanalisation anrichtet, sind beachtlich. Doch wohin ... mehr

Schrotträder verärgern Anwohner in Großstädten im Norden

Hamburg/Kiel (dpa/lno) - Einige tausend Schrottfahrräder sorgen in größeren Städten im Norden für Ärger. Allein in Hamburg wurden in diesem Quartal rund 1500 stehen gelassene Räder gemeldet, die an Bäumen, Laternen oder Verkehrsschilder angekettet monatelang ... mehr

Schrotträder verärgern Anwohner in Großstädten im Norden

Hamburg/Kiel (dpa/lno) - Einige tausend Schrottfahrräder sorgen in größeren Städten im Norden für Ärger. Allein in Hamburg wurden in diesem Quartal rund 1500 stehen gelassene Räder gemeldet, die an Bäumen, Laternen oder Verkehrsschilder angekettet monatelang ... mehr

Kommunen führen Großangriff auf Grünen Punkt

Das Ringen ums Recycling geht in eine neue Runde: Jetzt fordern die kommunalen Entsorgungsbetriebe, den Grünen Punkt abzuschaffen. Um die Umwelt geht es schon lange nicht mehr - vielmehr lockt der Milliardenmarkt für die wertvollen Rohstoffe. Berlin hofft ... mehr

Grüner Punkt in der Kritik: VKU fordert Abschaffung

Lange Zeit war Deutschland stolz auf seinen Grünen Punkt. Doch jetzt fordert der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die Abschaffung der Wertstoffsammlung über das System. Dieses könnten Kommunen günstiger und besser organisieren, sagte VKU-Chef Hans-Joachim ... mehr

Grüner Punkt: Recycling-Gebühren steigen kräftig

Das Duale System Deutschland (DSD) erhöht seine Preise für das Verpackungs- Recycling ab dem kommenden Jahr um bis zu acht Prozent. Das Unternehmen mit dem Grünen Punkt nannte Kostensteigerungen als Grund. Ob es für den Verbraucher teurer wird, ist bislang unklar ... mehr

Dresdner Unternehmer recycelt Lego-Steine

Im Büro von Christoph Blödner fühlt man sich in die eigene Kindheit zurückversetzt. Dort stapeln sich Tausende bunte Lego-Steinchen, dazwischen jede Menge Plastiktiere und Lego-Männchen - sauber getrennt nach Oberkörpern und Köpfen. Blödner besitzt Heerscharen davon ... mehr

Fehlendes Recycling: Rohstoffe landen im Müll

Rohstoffe in Elektronikgeräten wie Computer, Bildschirmen und Batterien landen immer noch viel zu häufig im Müll. Von dort wandern sie auf Deponien oder werden zu wertloser Schlacke verbrannt. Dabei gelten vor allem die Metalle der Seltenen Erden wegen ihrer besonderen ... mehr

Eine Million neue Jobs im Umweltbereich möglich

Das grüne Jobwunder schreitet voran: Die Zahl der Arbeitsplätze im Bereich der Umwelttechnologien könnte in Deutschland bis zum Jahr 2025 von 1,4 Millionen auf 2,4 Millionen steigen. Zu diesem Ergebnis kommt der von Bundesumweltminister Peter Altmaier ... mehr

Sandra Krautwaschl über die "Plastikfreie Zone"

Einer steirischen Familie ist es gelungen, seit zwei Jahren ohne Plastik und Kunststoffe zu leben. Über ihre Erfahrungen und die Umstellung der Lebensgewohnheiten berichtet Familienmutter Sandra Krautwaschl nun in ihrem Buch "Plastikfreie Zone". Angeregt durch ... mehr

Vorteile von Recycling: Bewusst die Umwelt schonen

Recycling steht der energetischen Verwertung von Wertstoffen konträr gegenüber. Durch die Wiederverwertung lassen sich jedoch nicht nur wirtschaftliche Vorteile erzielen, sondern gleichzeitig auch die Umwelt schonen. Weniger Rohstoffe nötig durch Recycling ... mehr

Holz recyceln oder verbrennen?

Holz recyceln? Das kann man doch einfach im heimischen Ofen verbrennen, werden sich vielleicht einige denken. Recyceltes Holz kann jedoch zuvor noch vielfältig genutzt werden. Und auch beim Verfeuern gilt es, einige Dinge zu beachten. Holz recyceln, dann erst verbrennen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017