Sie sind hier: Home >

Religion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Religion

Experten diskutieren über Sicherheit und Migration

Experten diskutieren über Sicherheit und Migration

Mit den Gefahren des politischen und radikalen Islam und den Auswirkungen auf die Gesellschaft in Deutschland beschäftigt sich die Konferenz "Sicherheit und Migration". Dazu lädt das hessische Justizministerium gemeinsam mit dem Frankfurter Forschungszentrum Globaler ... mehr
Konflikte: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

Konflikte: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

Riad/Stockholm (dpa) - Mit der angekündigten Öffnung seiner Grenze für Hadsch-Pilger aus Katar hat Saudi-Arabien eine weitere Eskalation der Krise am Golf vermieden. Rund zwei Wochen vor Beginn der für Muslime heiligen Wallfahrt ordnete König Salman an, Pilger ... mehr
Parlament: Rechts-Politikerin kommt mit Burka ins Parlament

Parlament: Rechts-Politikerin kommt mit Burka ins Parlament

Canberra (dpa) - Die Vorsitzende von Australiens Rechtsaußen-Partei One Nation, Pauline Hanson, ist mit einer Burka im Parlament erschienen. Die 63-Jährige hatte Körper und Gesicht ganz mit einem schwarzen Schleier verhüllt, wie ihn Frauen in einigen konservativen ... mehr
Eltern- und Schülervertreter lehnen Nikab-Verbot ab

Eltern- und Schülervertreter lehnen Nikab-Verbot ab

Eltern- und Schülervertreter lehnen das geplante Verbot der Vollverschleierung an niedersächsischen Schulen ab. Bei der Anhörung von Verbänden im Kultusausschuss des Landtags in Hannover sagte der Vorsitzende des Landesschülerrats, Birhat Kaçar, ein Verbot ... mehr
Kultusausschuss berät über geplantes Nikab-Verbot

Kultusausschuss berät über geplantes Nikab-Verbot

Das geplante Verbot der Vollverschleierung an niedersächsischen Schulen ist heute Thema im Kultusausschuss des Landtags. In der Sitzung wollen Verbände wie die Kommission für Migration und Teilhabe, der Landeselternrat, Lehrerverbände, Kirchen ... mehr

Rechte Schmierereien an Moschee in Husum

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Gebäudefront der "Ahmadiyya Muslim Jamaat Moschee" in Husum (Kreis Nordfriesland) beschmiert. Die Schmierereien hätten einen rechtsradikalen Bezug, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Unter anderem ... mehr

Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

Riad (dpa) - Rund zwei Wochen vor Beginn der muslimischen Pilgerreise Hadsch nach Mekka hat Saudi-Arabien angekündigt, seine im Konflikt mit Katar geschlossene Grenze für Pilger aus dem Nachbarland zu öffnen. König Salman habe angeordnet, katarische Pilger ... mehr

Schulstiftung und Martin-Luther-Institut kooperieren

Gemeinsame Forschungen und Praktika für Studenten an evangelischen Schulen: Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland und das Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt wollen enger kooperieren. Am Freitag vereinbarten sie eine Zusammenarbeit ... mehr

Schulstiftung und Martin-Luther-Institut kooperieren

Gemeinsame Forschungen und Praktika für Studenten an evangelischen Schulen: Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland und das Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt wollen enger kooperieren. Am Freitag vereinbarten sie eine Zusammenarbeit ... mehr

Oratorium zur Erinnerung an getötete Elfjährige

Mit einer Uraufführung wird am heutigen Freitag in Loitz (Kreis Vorpommern-Greifswald) an ein elfjähriges Mädchen erinnert, das 1954 einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Rund 80 Sänger und Musiker, darunter der bekannte tschechische Permonik-Chor, stellen ... mehr

Zwölf Grundschulen mit islamischem Religionsunterricht

Kinder aus muslimischen Familien können im neuen Schuljahr an insgesamt zwölf Grundschulen islamischen Religionsunterricht erhalten. Neu hinzugekommen sind zwei Schulen in Ludwigshafen und Bad Dürkheim, wie das Bildungsministerium am Donnerstag mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Religion im Web suchen

Reformator rettet Männer: Gedenken in Ueckermünde

Mit einer Gedenktafel will das Seebad Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an die Rettung von Männern durch den pommerschen Reformator Johannes Bugenhagen (1485-1558) vor ihrer Hinrichtung erinnern. Enthüllt werden solle sie in Anwesenheit des Sprengelbischofs ... mehr

Verein der Potsdamer Muslime erhält neue Räume

Der unter akuter Platznot leidende Verein der Potsdamer Muslime erhält vom Herbst an weitere Räume. Ab September könne das vorübergehende Quartier in der Biosphäre aufgegeben werden, sagte Stadtsprecher Jan Brunzlow am Freitag. Die zusätzlichen Räume liegen im Hof eines ... mehr

Heidelberger Kopftuch-Streit beendet

Ein Streit zwischen einer Kopftuch tragenden Mitarbeiterin und einer Drogeriemarktkette ist mit einer gütlichen Einigung beendet worden. Allerdings sei der Justiz das Ergebnis des nicht öffentlichen Verfahrens vor einer Schlichterstelle nicht bekannt, sagte ... mehr

Polizist für verweigerten Handschlag kritisiert

Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat den verweigerten Handschlag eines muslimischen Polizisten gegenüber einer Kollegin missbilligt. Das Disziplinarverfahren gegen ihn "zeigt dem Betroffenen, aber auch außenstehenden Dritten, dass ein solches Verhalten ... mehr

Verweigerter Handschlag eines Polizisten kritisiert

Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat den verweigerten Handschlag eines muslimischen Polizisten gegenüber einer Kollegin missbilligt. Das Disziplinarverfahren gegen ihn "zeigt dem Betroffenen, aber auch außenstehenden Dritten, dass ein solches Verhalten ... mehr

Strengere Regeln für Priester-Geschenke

Für katholische Priester des niederbayerischen Bistums Passau gelten seit diesem Jahr strengere Regeln, was die Annahme von Geschenken betrifft. Wie eine Bistumssprecherin mitteilte, hatte das Generalvikariat im vergangenen Jahr eine neue Satzung erarbeitet. Demnach ... mehr

Polizei über "Germanys Muslims": "Dulden keine Bürgerwehr"

Die Polizei beobachtet eine neue Gruppierung namens "Germanys Muslims" (Deutschlands Muslime). "Die Facebookseite ist uns bekannt. Es hat auch schon ein Gespräch mit dem Gründer gegeben", sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Mönchengladbach. Dieser ... mehr

Polizist verweigerte Handschlag: Konsequenzen gefordert

Nach dem verweigerten Handschlag eines muslimischen Polizisten in Rheinland-Pfalz gegenüber einer Kollegin dringt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf Konsequenzen. "Das Ministerium muss jetzt klare Kante zeigen", sagte der GdP-Landesvorsitzende Ernst Scharbach ... mehr

Religion: Türkische Gemeinde verteidigt Nikab-Verbot in Schulen

Berlin (dpa) - Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) befürwortet das geplante Verbot der Vollverschleierung an niedersächsischen Schulen. "Die Schülerinnen sollen sehen können, wer neben ihnen sitzt", sagte der TGD-Vorsitzende Gökay Sofuoglu der Deutschen ... mehr

Türkische Gemeinde verteidigt geplantes Nikab-Verbot

Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) befürwortet das geplante Verbot der Vollverschleierung an niedersächsischen Schulen. "Die Schülerinnen sollen sehen können, wer neben ihnen sitzt", sagte der TGD-Vorsitzende Gökay Sofuoglu der Deutschen Presse-Agentur. Durch ... mehr

Freie Wähler demonstrieren gegen Moschee

Gegen die geplante Eröffnung einer Moschee im saarländischen Sulzbach (Regionalverband Saarbrücken) haben gleich zwei Gruppierungen demonstriert. Nach Angaben der Polizei blieb es am Samstag friedlich. Erst seien etwa 150 Menschen zu einer Kundgebung der Freien ... mehr

Zentralrat der Juden warnt vor wachsendem Antisemitismus

Berlin (dpa) - Der Zentralrat der Juden warnt vor steigendem Antisemitismus in Deutschland. Der Zentralrats-Vorsitzende Josef Schuster sagte der «Bild am Sonntag»: «In einigen Bezirken der Großstädte würde ich empfehlen, sich nicht als Jude zu erkennen zu geben ... mehr

Muslimischer Polizist verweigert Kollegin den Handschlag

Ein muslimischer Polizist in Rheinland-Pfalz hat aus religiösen Gründen den Handschlag einer Kollegin verweigert. Wie die Koblenzer "Rhein-Zeitung" am Freitag berichtete, wollte ihm die Frau auf einer Feier Ende Mai in der Polizeiinspektion Montabaur zu seiner ... mehr

Domspatzen-Skandal: Kardinal Müller sieht keinen Grund für Entschuldigung

Der Bericht über das Leid Hunderter Chorknaben der Regensburger Domspatzen hat für Bestürzung gesorgt. Auch Kardinal Müller steht in der Kritik - zu unrecht, wie er findet. Im Missbrauchsskandal um die Regensburger Domspatzen sieht sich der deutsche Kardinal Gerhard ... mehr

Richter verbietet Kopftuch beim Scheidungstermin

Ein kurioser Kopftuchstreit vor dem Amtsgericht Luckenwalde (Teltow-Fläming) erregt die Gemüter in der Justiz. Ein Familienrichter habe einer Syrerin untersagt, zu ihrem Scheidungstermin mit Kopftuch zu erscheinen, sagte die stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts ... mehr

Synagoge Stavenhagen als Kulturzentrum eröffnet

Mit einem Festakt ist die ehemalige Synagoge in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) als Kulturstätte eröffnet worden. Das ehemalige Gebetshaus erinnere daran, das Juden ein Teil der deutschen Geschichte waren, erklärte William Wolff ... mehr

Synagoge Stavenhagen wird Kulturzentrum

Mit einem festlichen Akt werden am Sonntag (11.00 Uhr) in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) die ehemalige Synagoge und ein Nebenhaus als Kulturstätte eröffnet. Veranstalter ist der Verein "Alte Synagoge Stavenhagen ... mehr

Salomon verteidigt neue Badeordnung in Frauen-Freibad

Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) hat eine neue Badeordnung in Deutschlands einzigem Freibad für Frauen verteidigt. In dem Bad gab es zuvor Spannungen zwischen Stammbesucherinnen und gläubigen Musliminnen, wie "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter ... mehr

Menschenrechtsgericht: Verschleierungsverbot in Belgien rechtmäßig

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat das Verbot der Vollverschleierung in Belgien für rechtens erklärt. Ein solches Verbot sei "für eine demokratische Gesellschaft notwendig", urteilten die Richter in Straßburg. Die "Rechte und Freiheiten" von Dritten ... mehr

Studie: Radikalisierte Jugendliche wissen wenig vom Islam

Junge Menschen, die sich gewaltbereiten radikalislamischen Gruppen anschließen, wissen offenbar sehr wenig vom Islam. "Man kann sagen, sie bauen sich ihren eigenen "Lego-Islam"", sagte am Montag Michael Kiefer vom Institut für Islamische Theologie ... mehr

Studie: Radikalisierte Jugendliche wissen wenig vom Islam

Junge Menschen, die sich gewaltbereiten radikalislamischen Gruppen anschließen, wissen offenbar sehr wenig vom Islam. "Man kann sagen, sie bauen sich ihren eigenen "Lego-Islam"", sagte am Montag Michael Kiefer vom Institut für Islamische Theologie ... mehr

Wissenschaftler untersuchen Radikalisierung von Salafisten

Forscher aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen haben die Radikalisierung junger Islamisten in Deutschland untersucht. Heute stellen die Wissenschaftler der Universitäten Osnabrück und Bielefeld die Studie zur salafistischen Jugendszene vor. Untersucht wurden ... mehr

Wissenschaftler untersuchen Radikalisierung von Salafisten

Forscher aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen haben die Radikalisierung junger Islamisten in Deutschland untersucht. Heute stellen die Wissenschaftler der Universitäten Osnabrück und Bielefeld die Studie zur salafistischen Jugendszene vor. Untersucht wurden ... mehr

"Marsch der Muslime gegen den Terrorismus" in Berlin

Als Zeichen gegen religiös begründeten Terror haben sich am Sonntag rund 30 Imame an der Berliner Gedächtniskirche versammelt. Sie kommen aus mehreren Ländern und touren mit dem Bus durch Europa. Ihr "Marsch der Muslime gegen den Terrorismus" wurde in Berlin mit einem ... mehr

Grabstein belegt Verbindung von Jerusalem zu Mainz

Die Inschrift eines jüdischen Grabsteins aus dem Mittelalter belegt nach Auffassung eines Wissenschaftlers direkte Kontakte zwischen Mainz und Jerusalem. Der Stein erinnere an einen Rabbiner, "welcher aus der Heiligen Stadt kam", erklärte der Mainzer Judaistik-Forscher ... mehr

Imame setzen mit Bustour Zeichen gegen Terrorismus

Eine Gruppe Imame will mit einer Bustour durch Europa ein Zeichen gegen den Terrorismus setzen. Der Bus mit der Aufschrift "Marsch der Muslime gegen den Terrorismus" hielt zum Auftakt am Samstag auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées. Die Imame beteten ... mehr

Gericht: "Spaghettimonster"-Kirche keine Weltanschauung

Die "Spaghettimonster-Kirche" in Templin (Uckermark) ist nach Auffassung des Oberlandesgerichts Brandenburg/Havel keine Weltanschauung. Das deutete sich am Freitag im Berufungsverfahren an, sagte Gerichtssprecherin Judith Janik auf Anfrage. Der Parodieverein "Kirche ... mehr

Streit um Zwangsmitgliedschaft in Jüdischer Gemeinde

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte will im Streit um die Zwangsmitgliedschaft eines Ehepaares in der Jüdischen Gemeinde Frankfurt/Main noch keine Entscheidung treffen. Der Gerichtshof wies am Donnerstag eine Beschwerde des Paares ... mehr

Vatikan: Ex-Papst-Sprecher Navarro-Valls ist tot

Nach langer Krebserkrankung ist der langjährige Vatikan-Sprecher Joaquin Navarro-Valls gestorben. Er war der erste Journalist, der Pressesprecher für den Vatikan wurde. Den Tod von Navarro-Valls bestätigte ein Sprecher der ultrakonservativen Bewegung ... mehr

Vatikan: Polizei stürmt schwule Sex-Orgie und findet Drogen

Das Gendarmeriekorps der Vatikanstadt hat offenbar eine schwule Sex-Party in einer Wohnung eines Vatikan-Mitarbeiters gestürmt. Dabei fand die Polizei auch Drogen. Die amerikanische Zeitung "Daily News" berichtete zuerst von dem Vorfall. Demnach soll der Wohnungsinhaber ... mehr

Uni Münster hat "Islam-Archiv Deutschland" übernommen

Das "Islam-Archiv" mit rund 6000 Titeln über das muslimische Gemeindeleben in Deutschland ist jetzt auch offiziell an die Uni Münster gewechselt. Bislang war das Archiv in Soest beheimatet. Aufgebaut hatte es der 2016 verstorbene Muhammad Salim Abdullah. Laut Mitteilung ... mehr

Referendarin scheitert mit Eilantrag gegen Kopftuchverbot

Eine Frankfurter Rechtsreferendarin darf bei ihrer Ausbildung auch weiterhin kein Kopftuch tragen. Die Muslimin scheiterte mit einem Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht. In einer vorläufigen Abwägung gaben die Karlsruher Richter der staatlichen ... mehr

Morddrohungen: Moscheegründerin Ates beschuldigt Türkei

Die Mitbegründerin der liberalen Ibn-Rushd-Goethe Moschee in Berlin, Seyran Ates, hat die türkische Regierung indirekt für die Morddrohungen gegen sie verantwortlich gemacht. Regierungsnahe Zeitungen und der Islamverband Ditib hetzten gegen sie und stellten die Moschee ... mehr

Kopftuchverbot: Rechtsreferendarin scheitert mit Eilantrag

Eine Frankfurter Rechtsreferendarin ist mit einem Eilantrag gegen ein Kopftuchverbot vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. In einer vorläufigen Abwägung gaben die Karlsruher Richter der staatlichen Neutralitätspflicht mehr Gewicht als der Religionsfreiheit ... mehr

Schweinekopf an deutsch-arabisches Vereinsheim geschraubt

Pfarrkirchen (dpa) - Unbekannte haben in Bayern einen Schweinekopf an das Gebäude eines deutsch-arabischen Kulturvereins angebracht. Der Schweinekopf war im niederbayerischen Pfarrkirchen an die Tür des Vereinsheims geschraubt worden. Das Schwein gilt im Islam ... mehr

Schweinekopf an deutsch-arabisches Vereinsheim geschraubt

Unbekannte haben im niederbayerischen Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) einen Schweinekopf am Vereinsheim eines deutsch-arabischen Kulturvereins angebracht. Die Kriminalpolizei führt inzwischen die Ermittlungen und hofft auch auf Hinweise ... mehr

Juristin scheitert mit Eilantrag gegen Kopftuchverbot

Karlsruhe (dpa) - Eine Juristin ist mit einem Eilantrag gegen ein Kopftuchverbot vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. In einer vorläufigen Entscheidung gaben die Richter der staatlichen Neutralitätspflicht mehr Gewicht als der Religionsfreiheit ... mehr

Außensanierung der Lübecker Synagoge abgeschlossen

Die Sanierung der Carlebach-Synagoge in Lübeck macht Fortschritte. Zum Abschluss des dritten Bauabschnitts  enthüllten Vertreter der Gemeinde am Montag eine Fassadentafel mit einem Psalmvers. Damit sei die Sanierung der Außenfassade abgeschlossen, sagte der Vorsitzende ... mehr

Opposition: Mertin soll selbst für unabhängige Imame sorgen

Die rheinland-pfälzische Landtagsopposition aus CDU und AfD hat Justizminister Herbert Mertin (FDP) dazu aufgerufen, die Forderung nach unabhängigen Imamen selbst umzusetzen. "Anstatt hier im Land selbst tätig zu werden - was möglich ist - spielt ... mehr

Justizminister soll selbst für unabhängige Imame sorgen

Die rheinland-pfälzische Landtagsopposition aus CDU und AfD hat Justizminister Herbert Mertin (FDP) dazu aufgerufen, die Forderung nach unabhängigen Imamen selbst umzusetzen. "Anstatt hier im Land selbst tätig zu werden - was möglich ist - spielt ... mehr

Polizeischutz für Gründerin der liberalen Moschee verstärkt

Die Gründerin der liberalen Moschee in Berlin, Seyran Ates, wird nach zahlreichen Drohungen verstärkt von der Polizei geschützt. Wie aus ihrem Umfeld bekannt wurde, ist die Anwältin schon mehrfach bedroht worden, auch einmal auf offener Straße. Daraufhin ... mehr

Polizeischutz für Gründerin der liberalen Moschee verstärkt

Berlin (dpa) - Die Gründerin der liberalen Moschee in Berlin, Seyran Ates, wird nach zahlreichen Drohungen verstärkt von der Polizei geschützt. Wie aus ihrem Umfeld bekannt wurde, ist die Anwältin schon mehrfach bedroht worden. Daraufhin sei der Personenschutz ... mehr

Auto rammt Sicherheitsbarrieren vor Moschee bei Paris

Paris (dpa) - Ein Mann hat mit seinem Geländewagen mehrfach Sicherheitsbarrieren vor einer Moschee im Pariser Vorort Créteil gerammt. Als er die Hindernisse nicht durchbrechen konnte, ergriff er die Flucht und wurde später zuhause festgenommen ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: Vatikan-Finanzchef legt Amt vorübergehend nieder

In Australien wird gegen einen der mächtigsten Männer im Vatikan ermittelt. George Pell wird von mehreren Männern Missbrauch vorgeworfen. Der  Kardinal hat sein Amt vorübergehend niedergelegt. Dem Finanzchef des Vatikan werden mehrere sexuelle Vergehen vorgeworfen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017