Sie sind hier: Home >

Religion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Religion

Bundesregierung weist türkische Kritik an liberaler Moschee zurück

Bundesregierung weist türkische Kritik an liberaler Moschee zurück

Die Bundesregierung hat ägyptische und türkische Kritik an der neuen liberalen Moschee in Berlin mit scharfen Worten zurückgewiesen. "Wie, wo, wann und in welcher Weise" Menschen in Deutschland ihre Religion ausübten, sei ihnen ganz alleine überlassen, sagte ... mehr
Thüringer Muslime feiern Ende von Ramadan

Thüringer Muslime feiern Ende von Ramadan

Mit dem Neumond endet am Samstagabend für Muslime der Fastenmonat Ramadan. Am Tag danach feiern Gläubige auch in Thüringen das Fest des Fastenbrechens, Eid-ul-Fitr, sprechen dabei das Festgebet und feiern anschließend im Kreis ihrer Familie und Freunde weiter ... mehr
Religionsbehörde bringt Moschee mit Gülen in Verbindung

Religionsbehörde bringt Moschee mit Gülen in Verbindung

Die türkische Religionsbehörde Diyanet hat die neue liberale Moschee in Berlin in Verbindung mit der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen gebracht. "Es ist offensichtlich, dass das ein Projekt des Religionsumbaus ist, das seit Jahren unter ... mehr
Religion: Diyanet bringt neue Berliner Moschee mit Gülen in Verbindung

Religion: Diyanet bringt neue Berliner Moschee mit Gülen in Verbindung

Istanbul (dpa) - Die türkische Religionsbehörde Diyanet hat die neue liberale Moschee in Berlin in Verbindung mit der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen gebracht. "Es ist offensichtlich, dass das ein Projekt des Religionsumbaus ist, das seit Jahren unter ... mehr
Limburger Bischof: Muslime und Christen müssen kooperieren

Limburger Bischof: Muslime und Christen müssen kooperieren

Limburgs Bischof Georg Bätzing hat Muslime und Christen dazu aufgerufen, bei drängenden gesellschaftlichen Fragen zusammenarbeiten. Sie müssten gemeinsam mit "Bildung, geistiger Offenheit und dem Willen zur politischen und ökologischen Veränderung" antreten. In seinem ... mehr

Friedensmarsch von Muslimen in Berlin - Rund 100 Teilnehmer

Berlin (dpa) - «#Friede sei mit dir» - unter diesem Motto haben rund 100 Menschen in Berlin an einem Friedensmarsch von Muslimen teilgenommen. Sie demonstrierten am Abend im Zentrum der Hauptstadt gegen islamistischen Terror und für den Frieden. Der Berliner Polizei ... mehr

Limburger Bischof: Muslime und Christen müssen kooperieren

Limburgs Bischof Georg Bätzing hat Muslime und Christen dazu aufgerufen, bei drängenden gesellschaftlichen Fragen zusammenarbeiten. Sie müssten gemeinsam mit "Bildung, geistiger Offenheit und dem Willen zur politischen und ökologischen Veränderung" antreten. In seinem ... mehr

Playmobil-Luther knackt die Millionengrenze

Von dem zum Reformationsjubiläum herausgebrachten Playmobil-Luther gibt es inzwischen eine Million Exemplare. Im Juni sei die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller ... mehr

Playmobil-Luther knackt die Millionengrenze

Von dem zum Reformationsjubiläum herausgebrachten Playmobil-Luther gibt es inzwischen eine Million Exemplare. Im Juni sei die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller ... mehr

Playmobil-Luther knackt die Millionengrenze

Von dem zum Reformationsjubiläum herausgebrachten Playmobil-Luther gibt es inzwischen eine Million Exemplare. Im Juni sei die millionste Figur des mit Federkiel und aufgeschlagener Bibel dargestellten Reformators ausgeliefert worden, teilte der Spielwarenhersteller ... mehr

Neue liberale Moschee in Berlin sorgt für Aufregung

Die Eröffnung einer liberalen Moschee durch die Berliner Frauenrechtlerin Seyran Ates hat unter Muslimen im Ausland für große Aufregung gesorgt. Ein Bericht des arabischen Programms der Deutschen Welle über die Eröffnung der Ibn Rushd-Goethe-Moschee am vergangenen ... mehr

Mehr zum Thema Religion im Web suchen

Leute: Shkodran Mustafi kann Ramadan "momentan nicht einhalten"

Sotschi/Essen (dpa) - Der Fußball-Nationalspieler und Muslim Shkodran Mustafi (25) nimmt derzeit nicht am Fastenmonat Ramadan teil. "Den Ramadan kann ich momentan nicht einhalten. Das ist wegen der sehr anstrengend, vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang weder etwas ... mehr

Tausende Muslime setzen Zeichen gegen Terror

Köln (dpa) - «Nicht mit uns - Muslime und Freunde gegen Gewalt und Terror»: Unter diesem Motto sind mehrere tausend Muslime durch Köln gezogen. Den Initiatoren ging es nach den Anschlägen von Berlin, Manchester, London und in der islamischen Welt darum, ein deutliches ... mehr

Religion: Muslime setzen Zeichen gegen Terror

Köln (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben in Köln bei einem Friedensmarsch von Muslimen gegen Gewalt und islamistischen Terror demonstriert. Nach den Anschlägen von Berlin, Manchester, London und in der islamischen Welt sei es Zeit, ein deutliches Zeichen zu setzen ... mehr

Muslime setzen Zeichen gegen Terror - Friedensmarsch in Köln

Köln (dpa) - Mehr als 1000 Menschen haben in Köln bei einem Friedensmarsch von Muslimen gemeinsam gegen Gewalt und islamistischen Terror demonstriert. Nach den Anschlägen von Berlin, Manchester, London und in der islamichen Welt sei es Zeit, ein deutliches Zeichen ... mehr

Muslime marschieren in Köln gegen islamistischen Terror

Köln (dpa) - Mit einem Friedensmarsch wollen Muslime in Deutschland heute ein Zeichen gegen Gewalt und islamistischen Terror setzen. Mehrere tausend Teilnehmer werden zu einer Kundgebung und einem anschließenden Marsch durch die Kölner Innenstadt erwartet. Auch viele ... mehr

Religion: Viel Kritik für Ditib-Absage an Anti-Terror-Demonstration

Köln/Berlin (dpa) - Vor der an diesem Samstag geplanten Demonstration von Muslimen gegen islamistischen Terrorismus hagelt es Kritik an der Türkisch-Islamischen Union (Ditib). Dass der größte Islam-Dachverband in Deutschland nicht an der kundgebung in Köln teilnehmen ... mehr

Moschee in Berlin für liberale Muslime eröffnet

In Berlin hat die Frauenrechtlerin Seyran Ates mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. Die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee lässt Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen  beten und predigen . Sie soll Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer ... mehr

Ditib macht bei Anti-Terror-Demo nicht mit - Merkel enttäuscht

Köln (dpa) - Vor der morgen geplanten Demonstration von Muslimen gegen islamistischen Terrorismus hagelt es Kritik an der Türkisch-Islamischen Union. Dass der größte Islam-Dachverband in Deutschland nicht an der Kundgebung in Köln teilnehmen wolle, sei «einfach schade ... mehr

CDU fordert Raum für liberalen Islam an neuem Uni-Institut

Die CDU befürchtet eine Monopolstellung des konservativen Islam am neuen Institut für Islamische Theologie der Berliner Humboldt-Universität. Für den theologischen Beirat seien Vertreter traditionell-konservativer Islamverbände vorgesehen ... mehr

Liberale Moschee eröffnet: Frauen als Predigerinnen

Die Frauenrechtlerin Seyran Ates hat in Berlin mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. In der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee beten und predigen Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen. Sie soll Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer islamischer ... mehr

Regierung enttäuscht über Ditib-Absage an Anti-Terror-Demo

Die Bundesregierung ist enttäuscht über die Nichtteilnahme des Islamverbandes Ditib an der geplanten Anti-Terror-Demonstration in Köln. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte am Freitag in Berlin, er hätte sich die Beteiligung aller muslimischen ... mehr

Bouffier bedauert Ditib-Absage an Anti-Terror-Demonstration

Die hessische Landesregierung ist enttäuscht, dass der türkische Moscheeverband nicht an der geplanten Anti-Terror-Demonstration in Köln teilnimmt. "Ich bedauere es, dass Ditib nicht mitmacht", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) nach einer Sitzung ... mehr

Anti-Terror-Demo: Katholische Laien kritisieren Ditib-Absage

Mit Unverständnis hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) auf die Absage des Islam-Dachverbands Ditib an der Anti-Terror-Demonstration in Köln reagiert. Gerade in der aktuellen gesellschaftlichen Situation sei die Absage ein verheerendes Zeichen, sagte ... mehr

Land fördert neues Theaterprojekt der Jüdischen Gemeinde

Das Land will den Aufbau eines Theaterstudios der Jüdischen Gemeinde Rostock finanziell unterstützen. Wie das Bildungsministerium am Freitag mitteilte, helfe das Land dem Laiendarsteller-Projekt mit 8000 Euro aus Kulturfördermitteln. Nach dem Aus des Jüdischen Theaters ... mehr

Liberale Moschee in Berlin eröffnet: Frauen als Predigerinnen

Berlin (dpa) - Die Frauenrechtlerin Seyran Ates hat in Berlin mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. In der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee beten und predigen Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen. Sie soll Sunniten, Schiiten ... mehr

Frauenrechtlerin Ates eröffnet Moschee für liberale Muslime

Die Frauenrechtlerin Seyran Ates eröffnet heute in Berlin eine Moschee für liberale Muslime. In der Rushd-Goethe-Moschee sollen Frauen und Männer gleichberechtigt beten und predigen. Die aus der Türkei stammende Rechtsanwältin und Buchautorin hat für ihr Projekt einen ... mehr

Osnabrücker Bischof segnet Zebras und Nashörner

Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat am Mittwoch Nashörner, Zebras und Pinselohrschweine im dortigen Zoo gesegnet. Damit wollte der katholische Geistliche ein Zeichen für Artenschutz und die Bewahrung der Schöpfung setzen. 700 Grundschüler aus dem Bistum ... mehr

BUND sieht Moscheebau nicht durch Feldhamster gefährdet

Nach Einschätzung des Umweltverbandes BUND stehen dem Bau der ersten Moschee in Thüringen in Erfurt-Marbach keine unüberwindbaren umweltrechtlichen Hindernisse im Weg. Der für das muslimische Gotteshaus vorgesehene Standort sei schon als Bauland vorgesehen gewesen ... mehr

Köln: Muslime marschieren am Samstag gegen Terror

Es soll ein klares Zeichen werden: Zu Tausenden wollen Muslime in Köln auf die Straße gehen, um gegen islamistischen Terror zu protestieren. Der Kölner Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen Terror findet breite Unterstützung. "Wir haben in sehr kurzer ... mehr

Zahl der judenfeindlichen Straftaten in Hessen sinkt leicht

Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten in Hessen ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken. Vergangenes Jahr wurden 60 Fälle mit antisemitischem oder israelfeindlichem Hintergrund gezählt, teilte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) am Montag in Wiesbaden ... mehr

Unerträglicher Gestank: Schweine müssen Tempel in Thailand verlassen

Bangkok (dpa) - Wegen ihres Gestanks bekommen 200 Schweine, die bislang in einem buddhistischen Tempel in Thailand zu Hause waren, eine neue Heimat. Die Tiere aus dem Tempel Wat King Kaew in der Nähe von Bangkok werden auf Beschluss des Ordens zwangsumgesiedelt ... mehr

Russische Notfallseelsorge eher in Berlin gefragt

Die Notfallseelsorge in russischer Sprache für Berlin und Brandenburg ist vor allem in der Hauptstadt gefragt. Die vor einem Jahr gegründete Gruppe mit derzeit acht ehrenamtlichen Notfallseelsorgern mit Sitz in Berlin war mindestens fünf Mal im Einsatz, einmal davon ... mehr

Russische Notfallseelsorge eher in Berlin gefragt

Die Notfallseelsorge in russischer Sprache für Berlin und Brandenburg ist vor allem in der Hauptstadt gefragt. Die vor einem Jahr gegründete Gruppe mit derzeit acht ehrenamtlichen Notfallseelsorgern mit Sitz in Berlin war mindestens fünf Mal im Einsatz, einmal davon ... mehr

Tunesier wegen Essens im Park während des Ramadan verurteilt

Tunis (dpa) - Ein Gericht in der nordtunesischen Stadt Bizerte hat vier junge Tunesier zu jeweils einem Monat Haft verurteilt, weil sie während des islamischen Fastenmonats Ramadan in einem Park gegessen, getrunken und geraucht haben. Ihr Verhalten ... mehr

Gewerkschaft kritisiert fehlende Prüfung von Gefängnis-Imamen

Koblenz (dpa/lrs) - Die Gewerkschaft Strafvollzug in Rheinland-Pfalz hat das Fehlen genauer Prüfungen von Imamen des türkisch-islamischen Verbandes Ditib zur Betreuung türkischer Gefangener kritisiert. "Das halte ich für sehr bedenklich", sagte der Vorsitzende Winfried ... mehr

Schritt ins Kloster: 20-Jährige beginnt Noviziat in Bautzen

Mit der Einkleidung beginnt für Johanna Adler (20) am Pfingstmontag (5. Juni) das Noviziat im Kloster der Klarissen von der Ewigen Anbetung in Bautzen. "Mit unserer neuen Schwester sinkt unser Altersdurchschnitt auf 48 Jahre. Damit gehören wir wohl landesweit ... mehr

Kap-Klippschliefer erstmals im Rostocker Zoo

Murmeltier oder pummeliges Kaninchen? Diese Frage stellen sich vielleicht Zoobesucher, die zum ersten Mal einen Kap-Klippschliefer sehen. Fünf Vertreter der südafrikanischen Säugetiere sind nun die neuen Bewohner des Rostocker Zoos, wie der Tierpark am Donnerstag ... mehr

ARD-Fernsehgottesdienst an Pfingsten live aus Freiburg

Der jährliche ARD-Fernsehgottesdienst an Pfingsten kommt in diesem Jahr live aus Freiburg. Der evangelische Gottesdienst werde am Pfingstsonntag von 10.00 bis 11.00 Uhr im Ersten gezeigt, sagte ein Sprecher des Südwestrundfunks (SWR). Er werde aus der neu renovierten ... mehr

Dreyer wendet sich gegen Islamfeindlichkeit

Bei einem Fastenbrechen mit Muslimen aus ganz Rheinland-Pfalz hat sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) gegen islamfeindliche Stimmung gewandt. "Islamophobie muss wie Antisemitismus als Bedrohung des Zusammenlebens klar benannt und bekämpft werden", sagte Dreyer ... mehr

AfD-Vize Gauland: Tote Schweine auf Moschee-Bauplatz sind falsch

Berlin (dpa) - Wer mit Tierkadavern auf Holzspießen einen Moscheebau verhindern will, findet dafür auch bei der AfD keine Unterstützung. Er glaube nicht, dass es gut und richtig sei, Holzspieße mit Schweinekadavern aufzustellen, sagte der AfD-Spitzenkandidat ... mehr

Land will an türkischen Gefängnis-Imamen vorerst festhalten

Rheinland-Pfalz sieht keine rechtliche Handhabe für die Forderung der Opposition, türkische Gefängnis-Imame genau unter die Lupe zu nehmen. "Der Generalkonsul schickt die Leute, die er für richtig hält", sagte Justizminister Herbert Mertin (FDP) am Dienstag im Mainzer ... mehr

Minister: Prüfung von Gefängnis-Imamen nicht möglich

Die rheinland-pfälzische Landesregierung sieht keine Handhabe für die Forderung der CDU-Opposition nach einer Überprüfung türkischer Gefängnis-Imame. "Der Generalkonsul schickt die Leute, die er für richtig hält", sagte Justizminister Herbert Mertin (FDP) am Dienstag ... mehr

Opposition warnt vor Gefahren durch Gefängnis-Imame

Die Landtagsopposition aus CDU und AfD in Rheinland-Pfalz sieht potenzielle Gefahren im Einsatz von Imamen des türkisch-islamischen Dachverbandes Ditib. Die CDU-Fraktion warf der Ampel-Regierung am Montag vor, eine Einflussnahme durch die Türkei zuzulassen ... mehr

Holzspieße mit Tierkadavern auf Bauplatz für Moschee in Erfurt

Erfurt (dpa) - Auf einem Grundstück, auf dem die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt den Bau einer Moschee plant, haben Unbekannte neun Holzspieße mit Tierkadavern gesteckt. Auf den Spießen seien unter anderem ein halber Schweinekopf, Schweinepfoten und Innereien ... mehr

Holzspieße mit Tierkadavern auf Bauplatz für Moschee

Auf einem Grundstück, auf dem die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Erfurt den Bau einer Moschee plant, haben Unbekannte neun Holzspieße mit Tierkadavern gesteckt. Auf den bis zu 1,5 Meter hohen Spießen seien unter anderem ein halber Schweinekopf, Schweinepfoten ... mehr

Ramadan: Kirchen fordern Einsatz gegen Populismus

Zum Auftakt des Ramadan haben die Kirchen vor zunehmendem Populismus und Angriffen auf Demokratie, Freiheit und Menschenwürde gewarnt. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, appellierte an die Muslime in Deutschland ... mehr

In Atelier im Taunus entsteht monumentales Luther-Bildnis

Im Atelier des Künstlers Michael Apitz in Schlangenbad im Taunus entsteht ein Luther-Porträt mit riesigen Maßen. Das Gemälde "Luther95" wird vier Meter hoch und mehr als dreineinhalb Meter breit und zeigt den Reformator auf einem Umfang von 1517 Zentimetern ... mehr

Wallfahrer ziehen beim "Blutritt" durch Weingarten

Weingarten (dpa/lsw) - Rund 2700 Wallfahrer sind am Freitagmorgen beim traditionellen "Blutritt" durch Weingarten (Kreis Ravensburg) gezogen. Die Reiter mit Frack und Zylinder waren schon in den frühen Morgenstunden in den Straßen der oberschwäbischen Stadt ... mehr

Evangelischer Kirchentag: Christen feiern in Zeiten des Terrors

Berlin im Zeichen der Reformation: Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen treffen sich in der deutschen Hauptstadt zehntausende Protestanten. Ein Kirchentag in unsicheren Zeiten. Ein Glaubensfest in der Multikulti-Stadt: Berlin ist Gastgeber des 36. Evangelischen ... mehr

Für Muslime beginnt am Samstag der Ramadan

Es ist ein großes Fest des Glaubens und der Begegnung mit Verwandten und Freunden: Für die über 300 000 Muslime in Niedersachsen und Bremen beginnt an diesem Samstag der Fastenmonat Ramadan. Im Ramadan, der bis zum 24. Juni dauert, dürfen Muslime von Anbruch ... mehr

Alles Luther: Entdeckungsreisen zu Originalschauplätzen in Deutschland

Zahlreiche Veranstaltungen zum Jubiläum laden in ganz Deutschland zu unterhaltsamen Entdeckungsreisen ein. Zum evangelischen Kirchentag kommt sogar Barack Obama nach Berlin und führt mit Kanzlerin Merkel vor dem Brandenburger Tor einen religiösen Dialog. Eine Kurzreise ... mehr

Kopftuchverbot für Richterinnen in Ausbildung bestätigt

Rechtsreferendarinnen dürfen in Hessen nicht mit einem Kopftuch auf der Richterbank sitzen. Ein entsprechendes Verbot bestätigte der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel am Mittwoch. Demnach dürfen angehende Richterinnen islamischen Glaubens keine ... mehr

Gefängnisse und Krankenhäuser auf Fastenmonat eingestellt

In Sachsen-Anhalt bereiten sich Muslime derzeit auf den Fastenmonat Ramadan vor. Auch viele Einrichtungen wie Kliniken und Gefängnisse haben sich inzwischen darauf eingestellt. Häftlinge hätten während des Ramadans die Möglichkeit, erst nach Sonnenuntergang zu essen ... mehr

Ausstellung "Die Päpste" mit ökumenischer Andacht eröffnet

Mit einer ökumenischen Andacht ist in Mannheim die kulturgeschichtliche Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" mit wertvollen Leihgaben aus dem Vatikan eröffnet worden. An der Zeremonie für die Schau, die bis zum 31. Oktober ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017