Thema

Steuern

Grundsteuer: Auf den Hebesatz kommt es an

Grundsteuer: Auf den Hebesatz kommt es an

Das Bundesverfassungsgericht hat die Grundsteuer gekippt. Nicht jedoch die Hebesätze, die in die Berechnung einfließen. Es gibt erhebliche lokale Unterschiede, die sich auch in den Mietnebenkosten niederschlagen. Die  Grundsteuer wird jeweils für ein Kalenderjahr ... mehr
Riesenfund an Rauchtabak: fast eine Millionen Euro Schaden

Riesenfund an Rauchtabak: fast eine Millionen Euro Schaden

Der Zoll hat am Montag in einem Gewerbegebiet in Zittau (Landkreis Görlitz) eine illegale Tabakproduktion gestoppt und einen Steuerschaden von rund 900 000 Euro verhindert. Insgesamt stellten die Fahnder mehr als 41 Tonnen Rauchtabak sicher, wie das Hauptzollamt Dresden ... mehr
Neuberechnung der Grundsteuer: Bei der wahrscheinlichsten Lösung wird es für Städter teuer

Neuberechnung der Grundsteuer: Bei der wahrscheinlichsten Lösung wird es für Städter teuer

Das Bundesverfassungsgericht fordert eine Überarbeitung der Grundsteuer. Auf viele Immobilienbesitzer kommen damit höhere Kosten zu – vor allem bei Wohneigentum in größeren Städten. Bei der Reform der Grundsteuer sollten Eigenheimbesitzer und Mieter nicht generell ... mehr
So lange müssen Sie Ihre Unterlagen aufbewahren

So lange müssen Sie Ihre Unterlagen aufbewahren

Kontoauszüge, Belege und Verträge türmen sich zu Hause irgendwann zu Papierbergen an. Überblick? Fehlanzeige. Deshalb lohnt sich regelmäßiges Aussortieren. Dabei sollten Sie allerdings bestimmte Aufbewahrungsfristen im Blick behalten. Eine Übersicht. Im Schrank ... mehr
Grundsteuer-Urteil: Finanzminister rät zu Besonnenheit

Grundsteuer-Urteil: Finanzminister rät zu Besonnenheit

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Neuregelung der Grundsteuer hat viele Mieter und Eigentümer in Sachsen-Anhalt verunsichert. Seit dem Urteil erreichten die Finanzämter im Land zahlreiche Anfragen, wie das Finanzministerium am Donnerstag mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Roßbach: Langfristrendite der Rente bei zwei bis drei Prozent

BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzliche Rente wird nach Überzeugung der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, auch in den nächsten Jahrzehnten eine Jahresrendite von zwei bis drei Prozent bringen. "Die Rente im Umlagesystem hat schon viele Krisen ... mehr

Wirtschaft - Debatte über Grundeinkommen: Peter Hartz warnt vor 'Salto rückwärts'

BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem SPD-Parteitag hat Peter Hartz, Architekt der nach ihm benannten Arbeitsmarktreform, die Idee eines "solidarischen Grundeinkommens" scharf zurückgewiesen. "Es wäre ein Salto rückwärts", sagte der 76-Jährige der "Bild"-Zeitung (Samstag ... mehr

Wirtschaft: Scholz lobt Griechenland - Ende der Milliardenhilfen?

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich optimistisch gezeigt, dass das hoch verschuldete Griechenland ab August womöglich ohne weitere Milliardenhilfen auskommen kann. "Die Lage ist schon anders, als sie vor ein paar Jahren war. Deshalb ... mehr

Wirtschaft: Scheuer stellt Konzept für Autobahn-Reform vor

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Bund übernimmt künftig Planung, Bau, Betrieb, Erhalt und Finanzierung der knapp 13 000 Kilometer langen Autobahnen. "Wir treiben die größte Reform in der Geschichte der Autobahnen voran und ordnen das System komplett neu", teilte ... mehr

Wirtschaft: Koalitionsfraktionen streiten über Reform der EU-Finanzen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Koalitionsfraktionen sind uneinig über Pläne für eine tiefgreifende Reform der EU-Finanzen. Das wurde am Freitag bei einer Debatte im Bundestag deutlich. Unions-Abgeordnete äußerten sich erneut skeptisch über zentrale Vorhaben der EU-Kommission ... mehr

Wirtschaft: Kauder optimistisch bei Verständigung auf EU-Reformvorschläge

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder hat sich zuversichtlich gezeigt, dass sich Deutschland und Frankreich trotz ihrer Differenzen auf Reformvorschläge für eine Wiederbelebung Europas verständigen. Er sei dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron ... mehr

Wirtschaft: EU-Parlament stimmt für schärfere Regeln gegen Geldwäsche

STRASSBURG (dpa-AFX) - Als Reaktion auf die Panama-Papers-Affäre und Anschläge in Paris und Brüssel geht die EU härter gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung vor. Einer Verschärfung der entsprechenden EU-Richtlinie stimmte am Donnerstag das EU-Parlament ... mehr

Wirtschaft: Macron in Berlin eingetroffen - Thema EU-Reformpläne

BERLIN (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron ist am Donnerstagmittag zu einem Besuch in Berlin eingetroffen. Er will mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über Details der umstrittenen EU-Reformpläne beraten. Vor den politischen Gesprächen am Nachmittag ... mehr

Wirtschaft: Ratingagentur Moody's sieht Russland gegen Sanktionen gewappnet

NEW YORK (dpa-AFX) - Die große Ratingagentur Moody's sieht Russland gut gewappnet gegen US-amerikanische Wirtschaftssanktionen. Russlands starke finanzielle Lage im öffentlichen Bereich und im Ausland werde dazu beitragen, die Wirtschaft vor den Auswirkungen ... mehr

Wirtschaft: Spahn kündigt weitere Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge an

BERLIN (dpa-AFX) - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine weitere Anhebung der Beiträge zur Pflegeversicherung angekündigt. "Ich kann ihnen jetzt schon sagen: Wir werden in den nächsten Jahren die Beiträge nochmals erhöhen müssen", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Wirtschaft: Lambsdorff will Fortschritte bei Migration und EU-Haushalt sehen

BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff Fortschritte bei den Themen Migration und EU-Haushalt angemahnt. "Ein gemeinsames Vorgehen ist zuallererst ... mehr

Wirtschaft: Britisches Oberhaus verpasst Theresa May Brexit-Niederlage

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords votierten am Mittwoch mit großer Mehrheit (348 zu 225) für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ... mehr

Wirtschaft: Britisches Oberhaus verpasst Theresa May Brexit-Niederlage

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords votierten am Mittwoch mehrheitlich für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ihr Land nach der Scheidung ... mehr

Wirtschaft: IWF warnt vor zu hoher Staatsverschuldung und Inflationsgefahren

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt vor einer Gefährdung des aktuell starken Wirtschaftswachstums durch zu hohe Schuldenstände. In fast allen entwickelten Volkswirtschaften dürften die Schuldenquoten - also das Verhältnis von Verschuldung ... mehr

Wirtschaft - Studie: Baukindergeld kommt nur wenigen zugute

(neu: mehr Reaktionen) BERLIN (dpa-AFX) - Das von der großen Koalition vereinbarte Baukindergeld wird die Eigentumsquote in Deutschland nach Einschätzung von Experten kaum erhöhen. Der Anteil der Haushalte mit Wohneigentum dürfte dadurch ... mehr

Wirtschaft: IWF kritisiert US-Finanzpolitik

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die pro-zyklische Finanzpolitik der US-amerikanischen Regierung kritisiert. In fast allen entwickelten Volkswirtschaften dürften die Schuldenquoten - also das Verhältnis von Verschuldung ... mehr

Wirtschaft: Spitzengespräch zu Grundsteuer-Reform in der kommenden Woche

BERLIN (dpa-AFX) - Bei der Reform der Grundsteuer drückt das Bundesfinanzministerium aufs Tempo. Die Parlamentarische Staatssekretärin Christine Lambrecht (SPD) sagte am Mittwoch bei der Regierungsbefragung im Bundestag, bereits nächste Woche gebe es zu dem Thema ... mehr

Wirtschaft - Wissenschaftler: Der demografische Wandel ist beherrschbar

BERLIN (dpa-AFX) - Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Sozialsysteme sind einer Studie zufolge durch ein politisches Umsteuern auf einen Bruchteil reduzierbar. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ... mehr

Wirtschaft: Tarifverhandlungen auf Zielgeraden ins Stocken geraten

POTSDAM (dpa-AFX) - Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sind auf der Zielgeraden noch einmal ins Stocken geraten. In der Mitgliederversammlung des kommunalen Arbeitgeberverbands VKA wurde Unmut über einen Einigungsvorschlag ... mehr

Wirtschaft: Mehr Geld in Stufen für öffentlichen Dienst vorgesehen

(neu: mehr Details im 2. Absatz) POTSDAM (dpa-AFX) - Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen sollen nach einem vorläufigen Ergebnis der Tarifverhandlungen höhere Einkommen in drei Stufen erhalten. Rückwirkend zum 1. März 2018 soll es im Schnitt ... mehr

Wirtschaft: Mehr Geld in Stufen für öffentlichen Dienst vorgesehen

POTSDAM (dpa-AFX) - Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen sollen nach einem vorläufigen Ergebnis der Tarifverhandlungen höhere Einkommen in drei Stufen erhalten. Rückwirkend zum 1. März 2018 soll es im Schnitt 3,19 Prozent mehr geben ... mehr

Mehr zum Thema Steuern im Web suchen

Wirtschaft: Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen geplant

POTSDAM (dpa-AFX) - Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen sollen nach einem vorläufigen Tarifergebnis mehr Einkommen in drei Stufen erhalten. Rückwirkend zum 1. März 2018 soll es im Schnitt 3,19 Prozent mehr geben, zum 1. April ... mehr

Wirtschaft: Bund rechnet durch erweiterte Lkw-Maut mit Milliarden-Mehreinnahmen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ausweitung der Lkw-Maut wird dem Bund Milliarden an Mehreinnahmen bescheren. Insgesamt sollen bis zum Jahr 2022 rund 36 Milliarden Euro eingenommen werden, wie aus einem neuen Wegekostengutachten hervorgeht. Das sind im Schnitt rund sieben ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshofpräsidenten verlangen konsequenten Schuldenabbau

ERFURT (dpa-AFX) - Bund und Länder nutzen nach Ansicht der Rechnungshöfe die Rekordsteuereinnahmen in den öffentlichen Kassen bisher zu wenig für die Schuldentilgung. Die Präsidenten der Rechnungshöfe von Bund und Ländern plädierten am Dienstag nach ihrer Jahrestagung ... mehr

Wirtschaft: Rechnungshofpräsidenten verlangen konsequenten Schuldenabbau

ERFURT (dpa-AFX) - Bund und Länder nutzen nach Ansicht der Rechnungshöfe die Rekordsteuereinnahmen in den öffentlichen Kassen bisher zu wenig für die Schuldentilgung. Die Präsidenten der Rechnungshöfe von Bund und Ländern plädierten am Dienstag nach ihrer Jahrestagung ... mehr

Wirtschaft: Bund rechnet durch erweiterte Lkw-Maut mit Milliarden-Mehreinnahmen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ausweitung der Lkw-Maut wird dem Bund Milliarden an Mehreinnahmen bescheren. Insgesamt sollen bis zum Jahr 2022 rund 36 Milliarden Euro eingenommen werden, wie aus einem neuen Wegekostengutachten hervorgeht. Das sind im Schnitt rund sieben ... mehr

Wirtschaft: Eine Milliarde Euro Schaden durch Schwarzarbeit - Neue Zoll-Stellen

BERLIN (dpa-AFX) - Im Kampf gegen Schwarzarbeit in Deutschland hat der Zoll seine Anstrengungen erhöht. Arbeitgeber auf dem Bau, im Gastgewerbe und in anderen Branchen bekamen 2017 deutlich häufiger Besuch von Zollfahndern. Mehr als 52 000 Arbeitgeber wurden ... mehr

Wirtschaft: Scholz will stärker gegen gefälschte Waren im Online-Handel vorgehen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will stärker gegen gefälschte Waren im Online-Handel vorgehen. Scholz kündigte dazu eine Gesetzesinitiative an. "Es muss gehandelt werden", sagte der Finanzminister am Dienstag bei der Vorstellung der Zollbilanz ... mehr

Wirtschaft - Athen-Paket läuft aus: IWF berät mit Euro-Partnern

BERLIN/WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) die Zukunft der Milliardenhilfen für Griechenland beraten. Wie es am Dienstag in Regierungskreisen hieß, werde sich an diesem ... mehr

Wirtschaft: Macron pocht bei Reform der Währungsunion auf 'Haushalts-Kapazität'

STRASSBURG (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron pocht weiter auf einen eigenen Haushalt für die Eurozone. Er forderte am Dienstag vor dem EU-Parlament in Straßburg, vor der Europawahl im kommenden Jahr einen Fahrplan zur schrittweisen Reform ... mehr

Wirtschaft - Finanzministerium: Eine Milliarde Euro Schaden durch Schwarzarbeit

BERLIN (dpa-AFX) - Durch Schwarzarbeit ist dem Fiskus im vergangenen Jahr ein Schaden von knapp einer Milliarde Euro entstanden. Das war deutlich mehr als im Vorjahr. Weil der gesetzliche Mindestlohn nicht eingehalten wurde, wurden rund 2500 Ermittlungsverfahren ... mehr

Wirtschaft - Staat verdient weniger an Rauchern: Zigaretten-Absatz fällt

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der deutsche Staat hat zum Jahresauftakt deutlich weniger an Rauchern verdient. Im ersten Quartal 2018 wurden Tabakwaren im Wert von 5,9 Milliarden Euro versteuert - ein Minus von 4,7 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische ... mehr

Wirtschaft: Stunde der Wahrheit im Tarifstreit im öffentlichen Dienst

POTSDAM (dpa-AFX) - Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst werden am Dienstag in Potsdam fortgesetzt. Ein Durchbruch blieb bislang aus. Möglich sind eine Einigung oder ein vorläufiges Scheitern der Gespräche. Die Runde war ursprünglich bis Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst werden fortgesetzt

POTSDAM (dpa-AFX) - Die wohl entscheidende Tarifrunde für den öffentlichen Dienst wird an diesem Montag (12.00 Uhr) in Potsdam fortgesetzt. Bis Sonntagabend war eine grundsätzliche Annäherung vorerst ausgeblieben. Im Tarifpoker für 2,3 Millionen ... mehr

Wirtschaft: Einigung im Tarifpoker um öffentlichen Dienst noch nicht in Sicht

(neu: Seehofer-Äußerungen vom Abend) POTSDAM (dpa-AFX) - Nach einem optimistischen Start in die wohl entscheidende Tarifrunde für den öffentlichen Dienst ist eine grundsätzliche Annäherung vorerst ausgeblieben. Bei Höhe und Struktur eines möglichen Abschlusses ... mehr

Wirtschaft - Seehofer: Unterschiedliche Positionen bei Tarifverhandlungen

POTSDAM (dpa-AFX) - Bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst sind die Verhandlungsführer vorerst ohne grundsätzliche Annäherung auseinandergegangen. Bei Höhe und Struktur eines möglichen Abschlusses gebe es nach wie vor unterschiedliche Positionen, sagte ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt fordert weniger Leistungen für abgelehnte Asylbewerber

BERLIN (dpa-AFX) - Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, fordert, Leistungen für abgelehnte Asylbewerber einzuschränken. "Bei abgelehnten Asylbewerbern sollten wir stärker auf Sachleistungen umstellen", sagte er der "Welt am Sonntag ... mehr

Wirtschaft - WDH: Dobrindt fordert weniger Leistungen für abgelehnte Asylbewerber

(In Überschrift und erstem Satz wurde der Begriff "Hartz IV" aus der Vorabmeldung durch "Leistungen" ersetzt. Abgelehnte Asylbewerber erhalten Leistungen nicht nach den Hartz-IV-Regelungen, sondern nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.) BERLIN ... mehr

Wirtschaft: Zusammenstöße und Festnahmen bei Demonstrationen in Frankreich

MONTPELLIER/NANTES (dpa-AFX) - Zwei Demonstrationen gegen die Regierungspolitik in Frankreich sind am Wochenende von schweren Zusammenstößen überschattet worden. Innenminister Gérard Collomb verurteilte "die unerhörten Gewalttaten ... mehr

Wirtschaft: Dritte Verhandlungsrunde für Tarife im öffentlichen Dienst läuft

POTSDAM (dpa-AFX) - In Potsdam hat am Sonntagnachmittag die dritte und entscheidende Runde für die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst begonnen. Arbeitgeber- wie Arbeitnehmerseite zeigten sich zuversichtlich, dass es in dieser Runde zu einem Ergebnis kommt ... mehr

Wirtschaft - Scholz: Nicht alle Vorschläge Macrons umsetzbar - Oettinger sauer

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich zurückhaltend zu den Euro-Reformplänen Frankreichs geäußert. Präsident Emmanuel Macron wisse, "dass sich nicht alle seine Vorschläge umsetzen lassen", sagte Scholz der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

Wirtschaft - Kanzleramt: Kriterien für Familiennachzug noch offen

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat sich zurückhaltend über den Gesetzentwurf von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Familiennachzug bestimmter Flüchtlinge geäußert. Zu den von der SPD heftig kritisierten Kriterien ... mehr

Wirtschaft: FDP stellt Bedingungen für Gesetzänderung zur Bildungsfinanzierung

SIEGEN (dpa-AFX) - Die FDP stellt Bedingungen für eine Zustimmung zur geplanten Grundgesetzänderung bei der Bildungsfinanzierung. Voraussetzung sei, dass die große Koalition das Gespräch mit der FDP aufnehme, sagte Bundesparteichef Christian Lindner am Samstag bei einem ... mehr

Wirtschaft: Dobrindt fordert weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber

BERLIN (dpa-AFX) - Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, fordert, Hartz-IV-Leistungen für abgelehnte Asylbewerber einzuschränken. "Bei abgelehnten Asylbewerbern sollten wir stärker auf Sachleistungen umstellen", sagte er der "Welt am Sonntag ... mehr

Wirtschaft: FDP stellt Bedingung für Grundgesetzänderung zur Bildungsfinanzierung

SIEGEN (dpa-AFX) - Die FDP stellt Bedingungen für eine Zustimmung zur geplanten Grundgesetzänderung bei der Bildungsfinanzierung. Voraussetzung sei, dass die große Koalition das Gespräch mit der FDP aufnehme, sagte Bundesparteichef Christian Lindner am Samstag bei einem ... mehr

Wirtschaft: Beamtenbund erwartet Tarif-Durchbruch bis Dienstag

POTSDAM (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des Beamtenbunds dbb, Ulrich Silberbach, erwartet einen Durchbruch in den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst bis zu diesem Dienstag. "Ich gehe fest davon aus, dass wir am späten morgigen Tag oder am frühen Dienstag ... mehr

Wirtschaft - SPD-General: Über neue Herausforderungen statt Hartz IV debattieren

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Hartz-IV-Debatte in seiner Partei als rückwärtsgewandt und zu wenig zukunftsorientiert kritisiert. "Die Agenda-2010-Debatte langweilt mich", sagte Klingbeil dem Berliner "Tagesspiegel" (Montag). Heute ... mehr

Wirtschaft: Linke fordern mehr staatliche Investitionen in Infrastruktur

SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Die Fraktionsvorsitzenden der Linken aus Bund und Ländern haben ihre Forderung nach mehr öffentlichen Investitionen in die Infrastruktur bekräftigt. Die Sparpolitik der Vergangenheit habe sich als Investitionsbremse ausgewirkt, kritisierte ... mehr

Wirtschaft: SPD mahnt Union zu Vertragstreue bei Europa

BERLIN (dpa-AFX) - In der SPD-Fraktion regt sich Unmut über ein Bremsen des Koalitionspartners CDU/CSU bei einer stärkeren finanzpolitischen Zusammenarbeit in Europa. "Nur zur Erinnerung: Union und SPD haben sich im Koalitionsvertrag auf einen neuen Aufbruch in Europa ... mehr

Verbraucher: Selbst getragene Krankheitskosten keine Sonderausgaben

München (dpa/tmn) - Privat Krankenversicherte können Krankheitskosten selbst tragen, um dadurch die Voraussetzungen für eine Beitragserstattung zu schaffen. In diesem Fall ist es allerdings nicht möglich, diese selbst getragenen Krankheitskosten steuerlich ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018