Sie sind hier: Home >

Syrien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Syrien: aktuelle News

Großrazzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande in Berlin

Großrazzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande in Berlin

Seit dem frühen Mittwochmorgen läuft eine bundesweite Razzia gegen eine polnisch-syrische Schleuserbande. Den Schwerpunkt der Durchsuchungen bildete Berlin. Wie die Bundespolizei im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte, sind etwa 170 Beamte an den Durchsuchungen ... mehr
Syrien: Erdogan fordert Nato-Beistand gegen USA

Syrien: Erdogan fordert Nato-Beistand gegen USA

Der türkische Präsident Erdogan will eine kurdisch dominierte Grenztruppe für Rebellengebiete in Syrien verhindern – dafür verlangt er die Unterstützung der Nato. Sie soll Haltung gegen die USA beziehen. Die Türkei geht hinsichtlich einer kurdischen Streitkraft ... mehr
Streit um Syrien-Politik: Erdogan wirft USA Aufbau von

Streit um Syrien-Politik: Erdogan wirft USA Aufbau von "Terrorarmee" vor

Pläne der USA, in Syrien eine Grenztruppe aufbauen und führen zu wollen, sorgen in der Türkei für Ärger. Auch Russland kritisiert den amerikanischen Syrien-Kurs. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat dem Nato-Partner USA vorgeworfen, mit der Ausbildung einer ... mehr
Von der Ursula von der Leyen will Anti-IS-Einsatz reduzieren

Von der Ursula von der Leyen will Anti-IS-Einsatz reduzieren

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die Truppe in Jordanien und kündigt an, das deutsche Engagement im Kampf gegen den IS zu reduzieren. Der Diplomat Wolfgang Ischinger übt scharfe Kritik. Bei einem Besuch auf dem jordanischen Stützpunkt in Al-Asrak ... mehr
USA: Donald Trump hält an Atomdeal mit Iran fest

USA: Donald Trump hält an Atomdeal mit Iran fest

Aufatmen in der Welt: Donald Trump hält am Atomabkommen mit dem Iran weiter fest. Aber der US-Präsident schickt auch eine deutliche Warnung in Richtung Teheran. Lange war spekuliert worden. Am Freitag überraschte US-Präsident Donald Trump die Welt nach einem turbulenten ... mehr

Noch 600 Kämpfer aus Deutschland beim IS

Karlsruhe (dpa) - Noch rund 600 Personen aus Deutschland könnten sich nach Angaben von Generalbundesanwalt Peter Frank bei der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien oder dem Irak aufhalten. Gemeinsam mit den Sicherheitsbehörden beschäftige sich die Bundesanwaltschaft ... mehr

Erdogan kündigt Armeeoperation gegen Kurden-Milizen an

Istanbul (dpa) - Die türkischen Streitkräfte stehen nach Angaben von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan unmittelbar vor einer Operation gegen die Kurden-Milizen in Nordsyrien. Erdogan kündigte vor Anhängern seiner AKP an, «in den kommenden Tagen» werde die «Operation ... mehr

Putin nennt Nordkoreaner Kim Jong Un «kompetent und reif»

Moskau (dpa) - Nach Meinung des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat Nordkorea die Auseinandersetzung um seine Atomraketen gewonnen. «Staatschef Kim Jong Un hat seine strategische Aufgabe gelöst: Er hat einen Atomsprengkopf, jetzt hat er auch eine Rakete ... mehr

Türkei: Syrische Offensive gefährdet Friedensbemühungen

Antalya (dpa) - Die syrische Militäroffensive in Idlib gefährdet nach Ansicht der Regierung in Ankara die gemeinsamen Friedensbemühungen der Türkei, des Irans und Russlands für Syrien. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte in Antalya, sein Ministerium habe daher ... mehr

Konflikte: Fluchtwelle im Nordwesten Syriens immer größer

Damaskus (dpa) - Nach der Eskalation der Gewalt im Nordwesten des Bürgerkriegslandes Syrien wird die Fluchtwelle immer größer. Hilfsorganisationen berichten zudem von einer extrem angespannten humanitären Lage. Nach UN-Angaben wurden von Dezember bis Anfang dieser Woche ... mehr

Fluchtwelle im Nordwesten Syriens wird immer größer

Damaskus (dpa) - Nach der Eskalation der Gewalt im Nordwesten des Bürgerkriegslandes Syrien wird die Fluchtwelle immer größer. Nach Angaben der Vereinten Nationen wurden von Dezember bis Anfang dieser Woche fast 100 000 Menschen aus dem Norden der Provinz ... mehr

Mehr zum Thema Syrien im Web suchen

Omid Nouripour: Kündigung des Iran-Atomabkommnens wäre verheerend

Donald Trump wird das Atomabkommen mit dem Iran möglicherweise kündigen. Der Grünen-Politiker  Omid Nouripour betont hingegen im Interview dessen Wichtigkeit – ungeachtet negativer Effekte. t-online.de: Es scheint, als wären die Proteste im Iran weitgehend abgeebbt ... mehr

Israels Armee greift erneut Ziele in Syrien an

Damaskus (dpa) - Israels Armee hat nach syrischen Militärangaben in der Nacht mehrfach Ziele in Syrien angegriffen. Kampfflugzeuge hätten unter anderem Raketen auf ein Gebiet nahe der Hauptstadt Damaskus abgefeuert, teilte die syrische Armeeführung mit. Augenzeugen ... mehr

UN-Nothilfekoordinator besucht Syrien - Tote bei Angriffen

Damaskus (dpa) – Am ersten Tag des Besuchs von UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock in Syrien sind bei der Bombardierung eines Rebellengebiets viele Zivilisten ums Leben gekommen. Luftangriffe und Beschuss vom Boden hätten östlich der Hauptstadt Damaskus 15 Menschen ... mehr

Israels Armee greift erneut Ziele in Syrien an

Damaskus (dpa) - Israels Armee hat nach syrischen Militärangaben in der Nacht mehrfach Ziele in Syrien angegriffen. Kampfflugzeuge hätten unter anderem Raketen auf ein Gebiet nahe der Hauptstadt Damaskus abgefeuert, teilte die syrische Armeeführung mit. Augenzeugen ... mehr

Bericht: Rückkehr von mehr als 100 Dschihadisten-Kindern erwartet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung vermutet, dass mehr als 100 Kinder von aus Deutschland ausgereisten Anhängern der Terrormiliz IS in die Heimat zurückkehren könnten. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor ... mehr

Gewalteskalation in Syrien: Dramstische Lage für Zivilisten

Damaskus (dpa) - Die Eskalation der Gewalt im Nordwesten Syriens macht die humanitäre Lage für Zehntausende Zivilisten immer dramatischer. Allein in den vergangenen beiden Monaten flohen mehr als 60 000 Menschen aus Orten der von Rebellen kontrollierten Provinz Idlib ... mehr

Offensive in Idlib – Druck auf die letzte Rebellen-Hochburg

Im Norden Syriens halten islamistische Rebellen noch ein größeres Gebiet. Unterstützt von russischen Luftangriffen rücken die Truppen von Präsident Assad immer weiter vor – eine Offensive mit Risiken. Idlib ist die letzte große Hochburg syrischer Rebellen ... mehr

Rückkehr von mehr als 100 Dschihadisten-Kindern erwartet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung vermutet, dass mehr als 100 Kinder von aus Deutschland ausgereisten Anhängern der Terrormiliz IS in die Heimat zurückkehren könnten. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor ... mehr

Beobachter: Mindestens 23 Tote bei Explosion in Syrien

Idlib (dpa) - Bei einer Explosion in der syrischen Stadt Idlib sollen mindestens 23 Menschen getötet worden sein. Das berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf Informanten in Syrien stützt. Die Explosion ... mehr

Keine Heimkehr: Frankreich will IS-Frauen nicht zurückholen

Die französische Regierung will aus ihrem Land stammende IS-Dschihadistinnen nicht aus Syrien zurückholen. Stattdessen soll ihnen vor Ort der Prozess gemacht werden. Frankreichs Regierung will französische Dschihadistinnen, die von kurdischen Kämpfern in Syrien ... mehr

Türkei ist "müde": Erdogan will nicht länger auf die EU warten

Die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU sind angespannt, die Beitrittsgespräche liegen de facto auf Eis.  Jetzt greift Präsident Erdogan in Paris nicht nur die EU, sondern auch einen Journalisten an. Die türkische Regierung bemüht sich seit einiger Zeit wieder ... mehr

Syrien: Schwerer Angriff auf russischen Luftwaffenstützpunkt

Zwei russische Soldaten sind am Silvesterabend bei einem Granatenangriff in Syrien getötet worden. Eine Zeitung berichtet auch über zerstörte Kampfjets – Moskau dementiert. Wie das russische Verteidigungsministerium am Donnerstag bestätigte, wurden die Soldaten ... mehr

Zwei Tote nach Beschuss auf russischen Stützpunkt in Syrien

Moskau (dpa) - Zwei russische Soldaten sind bei einem Beschuss des Luftwaffenstützpunktes Hamaimim in Syrien getötet worden. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau russischen Agenturen zufolge mit. Demnach ereignete sich der Angriff bereits an Silvester ... mehr

Russischer Kampfhubschrauber stürzt in Syrien ab

Moskau (dpa) - Ein russischer Kampfhubschrauber ist bei der Landung in der syrischen Provinz Hama abgestürzt. Die beiden Piloten hätten sich nicht rechtezeitig retten können und seien dabei umgekommen, teilte das Verteidigungsministerium russischen Agenturen zufolge ... mehr

Ruhani spricht mit Macron: Iran ist frei und demokratisch

Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat sein Land in einem Telefongespräch mit seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron als frei und demokratisch bezeichnet. Allerdings werde seine Regierung Krawalle und gewaltsame Ausschreitungen nicht dulden ... mehr

Konflikte: Waffenruhen in Syrien nehmen Flüchtlingsdruck von Europa

Ankara (dpa) - Die gemeinsamen Bemühungen mit Russland und dem Iran um lokale Waffenruhen in Syrien haben die Lage in dem Bürgerkriegsland nach Einschätzung der türkischen Regierung deutlich verbessert. "Ich hoffe, dass wir die Waffenruhen festigen können", sagte ... mehr

Kein IS-Terror: Festgenommener gesteht Anschlag in St. Petersburg

Der nach dem Bombenanschlag auf einen Supermarkt in St. Petersburg festgenommene Verdächtige hat die Tat mit 18 Verletzten nach Angaben der Ermittler gestanden. Die Terrormiliz IS hat wohl nichts mit dem Anschlag zu tun – trotz eines Bekennerschreibens ... mehr

Ausblick auf 2018: Was kommt, was bleibt?

Trump fängt keinen Krieg mit Nordkorea an und Deutschland sollte es mit einer Minderheitsregierung versuchen. Und Fußballweltmeister werden wir auch!  Was bringt dieses neue Jahr? Für mich gibt es einige absehbare Ereignisse: Mein vierter Enkel kommt Anfang ... mehr

Deutschland finanziert 80 000 Jobs rund um Syrien

Berlin (dpa) - Deutschland hat laut «Welt am Sonntag» in den Ländern rund um Syrien in diesem Jahr etwa 20 000 Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge geschaffen. Insgesamt seien es damit rund 80 000 Stellen. Man wolle den Menschen Würde und ein Stück selbstbestimmtes ... mehr

Zwei Massengräber mit Opfern der IS-Miliz in Syrien entdeckt

Im Westen Rakkas sind zwei Massengräber mit getöteten Zivilisten und Soldaten entdeckt worden. Die Stadt war jahrelang die inoffizielle Hauptstadt des "Islamischen Staates". Die beiden Gräber seien nach Hinweisen aus der Bevölkerung gefunden worden. Es handele ... mehr

Unicef: "Der Krieg in Syrien ist noch nicht vorbei"

Der Krieg in Syrien scheint sich zugunsten von Diktator Assad zu entscheiden. Der Unicef-Deutschland-Chef erklärt, ob die syrischen Flüchtlinge bald in die Heimat zurückkehren können. Der Syrienkrieg tobt seit fast sieben Jahren. Diktator Baschar al-Assad ... mehr

Unicef: Kinder in Kriegsgebieten werden zur Zielscheibe

Getötet, verstümmelt, versklavt: Unicef zufolge leiden weltweit immer mehr Kinder unter unmenschlicher Behandlung. Weltweit werden Kinder in Kriegsgebieten dem UN-Kinderhilfswerk Unicef zufolge immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten ... mehr

Konflikte - Erdogan: Nachkriegsordnung in Syrien ohne Assad

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben der US-geführten Internationalen Militärkoalition fast alle ihre Kämpfer verloren. An der Grenze zwischen Syrien und dem Irak, dem letzten Rückzugsort ihres ehemaligen Kerngebietes ... mehr

Erdogan: Nachkriegsordnung in Syrien ohne Assad

Istanbul (dpa) - Eine Nachkriegsordnung in Syrien mit Präsident Baschar al-Assad an der Spitze ist für den türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan unvorstellbar. «In Syrien mit Assad zu gehen, funktioniert absolut nicht», sagte er nach Angaben der staatlichen ... mehr

Hamburger Verfassungsschutz: Gefahr von Anschlägen steigt

Die Hamburger Sicherheitsbehörden warnen vor neuen Gefahren durch Islamisten. Je stärker die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien territorial zerfalle, desto höher werde tendenziell das Risiko von Anschlägen in Europa, sagte Verfassungsschutzchef ... mehr

Koalition: Weniger als 1000 IS-Kämpfer an syrisch-irakischer Grenze

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben der US-geführten Internationalen Militärkoalition fast alle ihre Kämpfer verloren. An der Grenze zwischen Syrien und dem Irak, dem letzten Rückzugsort ihres ehemaligen Kerngebietes, befänden sich nicht ... mehr

Anklage gegen Islamist wegen Kriegsverbrechen in Syrien

Wegen Kriegsverbrechen nahe der nordsyrischen Stadt Aleppo muss sich ein deutscher Islamist demnächst vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Frankfurt/Main verantworten. Wie die Bundesanwaltschaft am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte, hat sie gegen ... mehr

Flüchtlinge: Polizei löst Zeltcamp mit 150 Menschen auf

Trotz Schließung der Grenzen versuchen Menschen über die so genannte Balkanroute nach Westeuropa zu kommen. An der Grenze zu Kroatien hat die serbische Polizei nun ein Zeltlager mit etwa 150 Flüchtlingen aufgelöst. Die aus Syrien und dem Irak stammenden Migranten, unter ... mehr

Terrorismus: Verfassungsschutz beobachtet islamistisches Frauen-Netzwerk

Frauen spielen eine immer wichtigere Rolle in der deutschen Salafisten-Szene. Der Verfassungsschutz NRW warnt vor der Entwicklung islamistischer Parallelgesellschaften. Der Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen hat ein Netzwerk Dutzender islamistischer Frauen ... mehr

Syrische Opposition lehnt von Russland geplante Konferenz ab

Damaskus (dpa) - Die syrische Opposition lehnt die von Russland geplante Syrien-Konferenz im Badeort Sotschi ab. «Die Russen versuchen mit dieser Konferenz die Genfer Gespräche zu umgehen und der syrischen Bevölkerung ihre Bedingungen aufzudrängen», sagte ... mehr

Eltern-Nachzug lässt Flüchtlingsdebatte neu aufflammen

Berlin (dpa) - Ein Urteil zugunsten des Nachzugs der Familie eines 16-Jährigen Syrers nach Deutschland lässt die Debatte über die Flüchtlingspolitik wieder aufflammen. Das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts ist am Freitag überraschend rechtskräftig geworden ... mehr

Migration: 16-jähriger Flüchtling darf Familie nach Deutschland holen

Berlin (dpa) - Ein Urteil zugunsten des Nachzugs der Familie eines 16-Jährigen Syrers nach Deutschland lässt die Debatte über die Flüchtlingspolitik zu Weihnachten wieder aufflammen. Das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts ist nach Informationen ... mehr

Konflikte: Syrisches Flüchtlingsbaby zur Herzoperation in Israel

Tel Aviv (dpa) - Ein syrisches Flüchtlingsbaby, das mit einem schweren Herzfehler zur Welt kam, ist zu einer dringenden Operation nach Israel geflogen worden. Das zwei Tage alte Kind sei auf Zypern geboren worden, teilte das israelische Außenministerium mit. Auf Bitte ... mehr

Syrisches Flüchtlingsbaby zur Herzoperation in Israel

Tel Aviv (dpa) - Ein syrisches Flüchtlingsbaby, das mit einem schweren Herzfehler zur Welt kam, ist zu einer dringenden Operation nach Israel geflogen worden. Das zwei Tage alte Kind sei auf Zypern geboren worden, teilte das israelische Außenministerium mit. Auf Bitte ... mehr

Sieben Jahre Bürgerkrieg in Syrien: Besiegt ist nur der IS

Der Bürgerkrieg in Syrien lässt nach. Doch der Aufstand wird weitergehen, denn mit dem Status Quo ist niemand zufrieden. Auch Präsident Assad nicht. Eine Collage aus verwüsteten Enklaven, in denen die unterschiedlichsten Mächte das Sagen haben, manche ... mehr

Gericht macht bei Familiennachzug Kindeswohl geltend

Berlin (dpa) - Ein richtungsweisendes Urteil zum Familiennachzug von Flüchtlingen ist nach Informationen der ARD rechtskräftig geworden. Demnach fordert das Berliner Verwaltungsgericht das Auswärtige Amt auf, einem inzwischen 16-jährigen syrischen Flüchtling mit einer ... mehr

Geplanter Anschlag in Düsseldorf: Weiterer Angeklagter frei

Ein weiterer als IS-Terrorist angeklagter Verdächtiger ist vom Düsseldorfer Oberlandesgericht auf freien Fuß gesetzt worden. Der 29-jährige Algerier Hamza C. sei nicht mehr dringend verdächtig, die Fortsetzung seiner Untersuchungshaft sei nicht gerechtfertigt, sagte ... mehr

Unfassbare Absage für einen syrischen Bewerber

Ein Syrer, der vor zwei Jahren als Flüchtling aus seinem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land nach Deutschland kam, bewirbt sich um eine Stelle bei einem Autohaus. Er bekommt eine Absage mit der Empfehlung, besser zurück nach Hause zu gehen.  Seit rund zwei Jahren ... mehr

Deutschland muss Scharia-Scheidung nicht anerkennen

Anerkennung einer Ehescheidung durch ein islamisches Scharia-Gericht in Syrien ist in  Deutschland wegen EU-Vorgaben nicht zwingend. Dies lässt einen Scheidungsfall in München neu aufrollen. Das Urteil des  Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg stellte am Mittwoch ... mehr

EU - EuGH: Scharia-Scheidung muss nicht anerkannt werden

Luxemburg (dpa) - Deutschland muss eine Scheidung durch ein islamisches Scharia-Gericht in Syrien nicht wegen EU-Vorgaben anerkennen. Dies stellte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg an diesem Mittwoch klar. Die einschlägige EU-Verordnung betreffe derartige ... mehr

EU-Recht zwingt nicht zur Anerkennung von Scharia-Scheidung

Luxemburg (dpa) - Die Scheidung einer Ehe durch ein Scharia-Gericht in Syrien muss nach EU-Recht nicht in Deutschland anerkannt werden. Die einschlägige EU-Verordnung betreffe nicht derartige Privatscheidungen, urteilte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg ... mehr

Tagesanbruch: Zeigen wir den Syrern, dass wir sie nicht vergessen!

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr

Macron rechnet mit baldigem Sieg gegen den IS

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron rechnet mit einem Sieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien bis Ende Februar 2018. «Unser Feind ist Daesh»», teilte Macron via Twitter mit. Frankreich ist Teil der von den USA angeführten internationalen ... mehr

Rückkehr aus IS-Regionen – 50 Islamistinnen in Deutschland

Hunderte Menschen sind in den letzten Jahren aus Deutschland in den Nahen Osten gereist, um sich Extremistenmilizen anzuschließen. Rund 50 deutsche Islamistinnen sind mittlerweile zurückgekehrt. Die Sicherheitsbehörden in Deutschland stufen mehrere Dutzend Frauen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018