Startseite
Sie sind hier: Home >

Terrorismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Aktuelle News und Infos

Terrorismus: Terroranschläge und Terrorwarnungen

IS-Sympathisant aus Hannover in Griechenland festgenommen

Hannover (dpa) - Kurz vor seinem Prozess am Oberlandesgericht Celle hat sich ein IS-Sympathisant ins Ausland abgesetzt, ist inzwischen aber in Griechenland ... mehr

Tippgeber nach mutmaßlichem Anschlagsplan von Düsseldorf überstellt

Ein 29-jähriger mutmaßlicher syrischer IS-Terrorist ist von Frankreich nach Deutschland überstellt worden. Dies teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag ... mehr

Terrorismus: Vize-Generalstaatsanwalt entgeht Attentat in Kairo

Kairo (dpa) – Der stellvertretende ägyptische Generalstaatsanwalt ist am Donnerstag nur knapp einem Bombenanschlag entgangen. In einem Außenbezirk der ... mehr

Mutmaßlicher IS-Terrorist nach Deutschland überstellt

Karlsruhe (dpa) - Ein 29-jähriger mutmaßlicher syrischer IS-Terrorist ist von Frankreich nach Deutschland überstellt worden. Dies teilte die Bundesanwaltschaft ... mehr

IS-Video auf Facebook geteilt: Prozess

Weil er zwei Videos der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) auf Facebook geteilt und positiv kommentiert haben soll, muss sich ein Mann am Dienstag vor ... mehr

Beate Zschäpe im NSU-Prozess: Ombudsfrau nennt Aussage unglaubwürdig

Die Ombudsfrau der Bundesregierung für die Opfer des NSU-Terrors, Barbara John, hält die Aussage der Hauptangeklagten Beate ... mehr

Ombudsfrau John nennt Zschäpes Aussage unglaubwürdig

Die Ombudsfrau der Bundesregierung für die Opfer des NSU-Terrors, Barbara John, hält die Aussage der Hauptangeklagten Beate ... mehr

Zschäpe spricht erstmals im NSU-Prozess

München (dpa) - Nach dreieinhalb Jahren des Schweigens hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe im Münchner NSU-Prozess zum ersten Mal persönlich das ... mehr

Prozesse: Zschäpe spricht zum ersten Mal im NSU-Prozess

München (dpa) - Nach dreieinhalb Jahren des Schweigens hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe im Münchner NSU-Prozess zum ersten Mal persönlich das ... mehr

IS-Sympathisantin kommt nach Messerattacke vor Gericht

Hannover (dpa) - Die jugendliche IS-Sympathisantin Safia S. muss sich nach einer Messerattacke auf einen Polizisten in Hannover ab 20. Oktober vor Gericht ... mehr

Prozesse: Vier Jahre Haft für Waffenkurier

München (dpa) - Ein 51-Jähriger aus Montenegro, der mit einem Auto voller Waffen auf dem Weg nach Paris erwischt wurde, muss für vier Jahre in Haft. Das ... mehr

Zschäpe meldet sich in NSU-Prozess zu Wort

München (dpa) - Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat im Münchner NSU-Prozess zum ersten Mal persönlich das Wort ergriffen. Sie verlas eine kurze ... mehr

Zschäpe spricht zum ersten Mal im NSU-Prozess

München (dpa) - Die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat zum ersten Mal im Münchner NSU-Prozess persönlich das Wort ergriffen. Sie verlas eine kurze ... mehr

Zeitung: Islamismus-Untersuchungsausschuss kostet Millionen

Der Landtags-Untersuchungsausschuss zu islamistischen Gefahren in Niedersachsen hat einem Zeitungsbericht zufolge schon Millionen verschlungen. Insgesamt gehe ... mehr

Urteil im Prozess gegen mutmaßlichen Waffenkurier erwartet

München (dpa) - Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Waffenkurier vor dem Landgericht München fällt heute voraussichtlich das Urteil. Zunächst werden ... mehr

Neuer Streit im Untersuchungsausschuss um Maulkorb

Der Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorabwehr in Niedersachsen hat einen neuen abhörsicheren Raum, aber auch neue Probleme. Am Mittwoch wurde die ... mehr

Bekennerschreiben zu Anschlägen in Dresden wird geprüft

Dresden/Berlin (dpa) - Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden ist im Internet ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Identität und Echtheit würden geprüft, sagte ... mehr

Ulbig über Dresden-Anschlag: "Sprengstoff ist keine Meinungsäußerung"

Sachsens Landtag hat die Sprengstoffanschläge von Dresden einhellig verurteilt. Innenminister Markus Ulbig (CDU) betonte am Mittwoch in einer ... mehr

Landtagsausschuss zu Terrorismus erhält abhörsicheren Raum

Der Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorabwehr in Niedersachsen erhält einen abhörsicheren Raum. Nach der Anhörung von Abteilungsleiter Bernd Gründel vom ... mehr

Anschläge in Dresden: Polizei vermutet fremdenfeindliches Motiv

In  Dresden sind vor einer Moschee und dem internationalen Kongresszentrum zwei Sprengstoffanschläge verübt worden. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt ... mehr

Unfallärzte bereiten sich auf Versorgung von Terroropfern vor

Berlin (dpa) - Die deutschen Unfallchirurgen wollen sich zusammen mit Experten der Bundeswehr noch konkreter auf einen Terroranschlag vorbereiten. Dazu ... mehr

TV-Duell Clinton vs. Trump: Ihre Abgeklärtheit siegt über sein Gebell

Politprofi Hillary Clinton hat bei der ersten TV-Debatte der US-Präsidentschaftskandidaten ihren Kontrahenten Donald Trump auf Distanz halten können. Nach einer ... mehr

Haftbefehle gegen Mitglieder türkischer Hilfsorganisation

Istanbul (dpa) - Zwei Monate nach der Schließung eines Gülen-nahen Hilfswerks in der Türkei hat die Staatsanwaltschaft die Festnahme von mehr als 120 ... mehr

Polizei bündelt Kräfte für Kampf gegen Islamisten

Für den Kampf gegen islamistischen Terror baut Brandenburgs Polizei ein eigenes Dezernat auf. Damit würden bereits bestehende Kräfte zu festen Stellen ... mehr

Mutmaßlicher Dschihadist aus Dippoldiswalde freigesprochen

Das Amtsgericht Pirna hat einen als mutmaßlicher Dschihadist angeklagten 22-Jährigen aus Dippoldiswalde (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) am Montag ... mehr

Ausreiseversuch ins Terrorcamp: BGH prüft neue Strafnorm

Seit Juni 2015 steht bereits die versuchte Ausreise in ein Terrorcamp unter Strafe - nun beschäftigt die umstrittene Neuregelung erstmals den Bundesgerichtshof ... mehr

Findeiß: Zwickau nie amtlich über Neonazis informiert

Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) ist nach eigener Darstellung nie vom Landesamt für Verfassungsschutz über die rechtsextreme Szene in der Stadt ... mehr

Urteil im Pirnaer Dschihadisten-Prozess erwartet

Im Pirnaer Prozess gegen einen mutmaßlichen Dschihadisten wird heute das Urteil erwartet. Zuvor will das Amtsgericht noch einen Zeugen vernehmen. In dem ... mehr

Zwickauer Oberbürgermeisterin als Zeugin in NSU-Ausschuss

Die Zwickauer Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) wird heute im NSU-Untersuchungsausschuss des sächsischen Landtages erwartet. Bei der Zeugenbefragung ... mehr

Budapest: Polizisten bei Bombenanschlag schwer verletzt

Bei einem Bombenanschlag im Zentrum von Budapest sind zwei Streifenbeamte schwer verletzt worden. "Die vorliegenden Indizien lassen zweifelsfrei darauf ... mehr

Nizza: Zwei Jugendliche wegen Attentatsplänen festgenommen

In Nizza sind zwei Jugendliche unter dem Verdacht festgenommen worden, ein Attentat geplant zu haben. Wie aus Justizkreisen verlautete, standen die 17 und ... mehr

Nach Fahndungssendung: Keine heiße Spur zu Ex-RAF-Trio

Die Suche nach drei untergetauchten ehemaligen RAF-Terroristen bleibt schwierig. Zwar habe die SAT.1-Sendung "Fahndung Deutschland" am Freitagabend neue ... mehr

Zwei junge Frauen aus Nizza wegen Terrorverdachts in U-Haft

Paris (dpa) - Zwei junge Frauen aus Nizza sitzen wegen Terrorverdachts in Untersuchungshaft. Die 17 und 19 Jahre alten Verdächtigen wurden schon Mitte September ... mehr

Polizei nimmt mutmaßliches IS-Mitglied fest

Am Flughafen in Düsseldorf hat die Bundesanwaltschaft ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) festnehmen lassen. Gegen den ... mehr

Flughafen Düsseldorf: Mutmaßliches IS-Mitglied festgenommen

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat am Düsseldorfer Flughafen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz IS festnehmen lassen. Gegen den ... mehr

Suche nach Ex-RAF-Trio: Keine heiße Spur nach Fahndungssendung

Die Suche nach drei untergetauchten ehemaligen RAF-Terroristen bleibt schwierig. Zwar habe die SAT.1-Sendung "Fahndung Deutschland" am Freitagabend neue ... mehr

Bundesländer bereiten Rettungsdienste auf Terrorfall vor

Im Zuge der wachsenden Terrorgefahr in Deutschland verändern mehrere Bundesländer die Anforderungen an ihre Rettungsdienste. Eine Umfrage der ... mehr

Rettungswagen mit zusätzlicher Ausrüstung für Terrorlagen

Rettungswagen in Berlin sind nach den blutigen Terroranschlägen der vergangenen Jahre mit zusätzlicher Sanitätsausrüstung ausgestattet worden. Nach neuen ... mehr

Rettungswagen erhalten Ausstattung für Terroropfer

Würzburg (dpa) - Angesichts der wachsenden Terrorgefahr in Deutschland verändern mehrere Bundesländer die Anforderungen an ihren Rettungsdienst. Eine ... mehr

Rettungswagen erhalten erweiterte Ausstattung für Terroropfer

Würzburg (dpa) - Angesichts der wachsenden Terrorgefahr in Deutschland verändern mehrere Bundesländer die Anforderungen an ihren Rettungsdienst. Eine ... mehr

USA setzen Phosphorbomben im Irak ein

Washington (dpa) - US-Streitkräfte im Irak haben laut der «Washington Post» Phosphorbomben im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eingesetzt. Die ... mehr

Syrer sollte Bombe in Kölner Mülleimer deponieren

Der in Köln gefasste Syrer, der einen Terroranschlag geplant haben soll, war offenbar bereit, für den IS zu sterben. Via Internet-Chat erhielt der ... mehr

Linke will mehr Sitzungen des NSU-Untersuchungsausschusses

Der NSU-Untersuchungsausschuss des sächsischen Landtages sollte nach Ansicht der Linken häufiger zusammenkommen. "Der Ausschuss tagt viel zu selten. Leider ... mehr

Ex-RAF-Trio drei Monate nach jüngster Tat weiter abgetaucht

Drei Monate nach dem letzten Raubüberfall der ehemaligen RAF-Terroristen in Niedersachsen hat die Polizei noch keine heiße Spur von dem Trio. Bei der auf die ... mehr

Zwei Verletzte der Würzburger Axt-Attacke können Klinik verlassen

Würzburg (dpa) - Zwei Opfer des Würzburger Axt-Anschlags werden nach mehr als zwei Monaten aus dem Krankenhaus entlassen. Sie können «in den nächsten Tagen» die ... mehr

Würzburger Axt-Attacke: Zwei Verletzte aus Klinik entlassen

Zwei Opfer des Würzburger Axt-Anschlags werden nach mehr als zwei Monaten Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Sie könnten "in den nächsten Tagen" die ... mehr

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen gegen Syrer nicht

Köln (dpa) - Nach der Verhaftung eines syrischen Kriegsflüchtlings in Köln wegen eines möglichen geplanten Sprengstoffanschlags übernimmt die Bundesanwaltschaft ... mehr

Terrorismus: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen gegen Syrer nicht

Köln (dpa) - Nach der Verhaftung eines syrischen Kriegsflüchtlings wegen eines möglichen geplanten Sprengstoffanschlags übernimmt die Bundesanwaltschaft die ... mehr

16-Jähriger wegen geplanten Terroranschlags in Untersuchungshaft

Köln (dpa) - Der in Köln wegen Terrorverdachts festgenommene 16-jährige Flüchtling aus Syrien kommt in Untersuchungshaft. Eine Richterin habe Haftbefehl wegen ... mehr

Polizei: Junger Syrer plante Sprengstoffanschlag

Köln (dpa) - Ein in Köln festgenommener syrischer Kriegsflüchtling hat nach Erkenntnissen der Polizei einen Sprengstoffanschlag geplant. Der 16-Jährige habe ... mehr
Terrorismus: Vize-Generalstaatsanwalt entgeht Attentat in Kairo

Terrorismus: Vize-Generalstaatsanwalt entgeht Attentat in Kairo

Kairo (dpa) – Der stellvertretende ägyptische Generalstaatsanwalt ist am Donnerstag nur knapp einem Bombenanschlag entgangen. In einem Außenbezirk der Hauptstadt Kairo explodierte ein mit Sprengstoff beladenes Auto, als der Konvoi von Sakaria Abdel-Asis vorbeifuhr ... mehr

IS-Sympathisant aus Hannover in Griechenland festgenommen

Hannover (dpa) - Kurz vor seinem Prozess am Oberlandesgericht Celle hat sich ein IS-Sympathisant ins Ausland abgesetzt, ist inzwischen aber in Griechenland festgenommen worden. Das Landeskriminalamt bestätigte die Festnahme des Deutsch-Syrers Mohamad Hasan ... mehr

Tippgeber nach mutmaßlichem Anschlagsplan von Düsseldorf überstellt

Ein 29-jähriger mutmaßlicher syrischer IS-Terrorist ist von Frankreich nach Deutschland überstellt worden. Dies teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe mit. Saleh A. hatte sich im Februar in Paris den Behörden offenbart und angebliche Terrorkomplizen ... mehr

Mutmaßlicher IS-Terrorist nach Deutschland überstellt

Karlsruhe (dpa) - Ein 29-jähriger mutmaßlicher syrischer IS-Terrorist ist von Frankreich nach Deutschland überstellt worden. Dies teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Saleh A. hatte sich im Februar in Paris den Behörden offenbart und angebliche ... mehr

IS-Video auf Facebook geteilt: Prozess

Weil er zwei Videos der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) auf Facebook geteilt und positiv kommentiert haben soll, muss sich ein Mann am Dienstag vor dem Amtsgericht Schwerin verantworten. Der 37-jährige Ziad A. ist wegen Verwendens von Kennzeichen ... mehr

Kampf um Aleppo: Russland wirft USA Terrorismus-Unterstützung vor

Ungeachtet aller Warnungen aus den USA will Russland seine massiven Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo fortsetzen. Man werde den Anti-Terror-Kampf des syrischen Truppen weiter unterstützen, sagte ein Kreml-Sprecher. Für die scharfe Kritik aus Washington ... mehr

Landtagsausschuss zu Terrorismus tagt künftig abhörsicher

Nach der Fertigstellung eines abhörsicheren Raums kann der Landtags-Untersuchungsausschuss zur Terrorabwehr in Niedersachsen auch über geheim eingestufte Dinge unterrichtet werden. Am kommenden Mittwoch will Landtagspräsident Bernd Busemann die neuen ... mehr

Terrorismus: IS reklamiert Messerattacke in Minnesota mit neun Verletzten

Washington (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich eine Messerattacke in einem Einkaufszentrum in St. Cloud im US-Bundesstaat Minnesota zugeschrieben. Am Samstagabend (Ortszeit) hatte ein Mann neun Menschen verletzt, bevor er von einem Polizisten ... mehr

Wirtschaft: G20 sehen Terrorismus als Gefahr für die Weltwirtschaft

HANGZHOU (dpa-AFX) - Die G20-Staaten sehen Terrorismus als ernsthafte Bedrohung für Frieden und Sicherheit, aber auch für die Bemühungen zur Stärkung der Weltwirtschaft. "Wir bekräftigen unsere Solidarität und Entschlossenheit im Kampf gegen Terrorismus in all seinen ... mehr

Landtagsausschuss zu Terrorismus hört Zeuge vom LKA

Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zu möglichen islamistischen Bedrohungen in Niedersachsen kommt nur schleppend voran. Der Leiter der Zentralstelle politisch motivierter Ausländerkriminalität/Islamismus beim Landeskriminalamt, Andreas Kühn, wies am Freitag ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal