Aktuelle News und Infos

Terrorismus: Terroranschläge und Terrorwarnungen

Ex-V-Mann: Geld des Verfassungsschutzes ging an den NSU

Ex-V-Mann: Geld des Verfassungsschutzes ging an den NSU

Der Thüringer Verfassungsschutz hat nach Aussage ihres früheren V-Manns Tino Brandt indirekt den im Untergrund lebenden rechtsterroristischen NSU mitfinanziert. Damals seien Spenden für das NSU-Trio gesammelt worden. Er habe als V-Mann Geld vom Amt bekommen ... mehr
Bedrohungsschreiben gegen NSU-Ausschuss und Chef Drexler

Bedrohungsschreiben gegen NSU-Ausschuss und Chef Drexler

Gegen den NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags und dessen Chef Wolfgang Drexler (SPD) ist ein Bedrohungsschreiben eingegangen. Zudem habe es einen Sicherheitsvorfall im Zusammenhang mit einem Zeugen gegeben, der für diesen Montag geladen gewesen sei, sagte Drexler ... mehr
IS reklamiert Schüsse auf Christen in Südrussland für sich

IS reklamiert Schüsse auf Christen in Südrussland für sich

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die Schusswaffenattacke auf Kirchgänger im südrussischen Dagestan für sich reklamiert. Bei dem Angriff hatte ein Einwohner fünf Menschen getötet. Ein "muslimischer Kämpfer" habe einen "christlichen Tempel" in Kisljar angegriffen ... mehr
Polizeieinsatz am Landtag vor Beginn des NSU-Ausschusses

Polizeieinsatz am Landtag vor Beginn des NSU-Ausschusses

Unmittelbar vor Beginn des NSU-Untersuchungsausschusses im Stuttgarter Landtag hat es am Montagmorgen einen Polizeieinsatz am Parlamentsgebäude gegeben. Journalisten mussten zunächst draußen bleiben. Die Taschen von Besuchern des Ausschusses wurden von Beamten ... mehr
Dreifachanschlag tötet in Nigeria mindestens 18 Menschen

Dreifachanschlag tötet in Nigeria mindestens 18 Menschen

War es Boko Haram? In Nigeria haben vermutlich drei Selbstmordattentäterinnen mindestens 18 Menschen in den Tod gerissen. Weitere 22 Personen seien bei dem Anschlag auf einen Fischmarkt am Freitagabend in Konduga im Staat Borno verletzt worden, sagte Polizeisprecher ... mehr

NSU-Ausschuss befragt Neonazi Tino Brandt

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit einem brisanten Zeugen setzt der NSU-Untersuchungsausschuss heute seine Arbeit fort. Das Landtagsgremium will den Neonazi Tino Brandt zu seinen Verbindungen zum NSU befragen. Dieser sitzt wegen Kindesmissbrauchs ... mehr

NSU-Ausschuss befragt frühere Neonazi-Größe Tino Brandt

Stuttgart (dpa/lsw) - Der NSU-Untersuchungsausschuss befragt an diesem Montag einen brisanten Zeugen. Das Landtagsgremium hat den Neonazi Tino Brandt geladen. Dieser sitzt wegen Kindesmissbrauchs in Thüringen im Gefängnis. Brandt hatte in den 90er Jahren ... mehr

Mutmaßliches IS-Mitglied: Bub als Kindersoldat trainiert?

Der Mann soll versucht haben, den kleinen Sohn seiner damaligen Lebensgefährtin zum Kindersoldaten zu trainieren: Vor dem Oberlandesgericht in München beginnt am Dienstag (20. Februar) der Prozess gegen ein mutmaßliches IS-Mitglied. Der inzwischen 30 Jahre ... mehr

U-Ausschuss: Polizei in NRW warnte deutlich vor Anschlag

Die Terrorexperten in Nordrhein-Westfalen und Berlin haben die Gefährlichkeit des späteren islamistischen Attentäters Anis Amri vor dem Anschlag nach eigenen Angaben ganz unterschiedlich eingestuft. In NRW sei Amri schon knapp ein Jahr vor dem Anschlag ... mehr

Somalier wegen Terrorverdachts in Mittelhessen festgenommen

Ein 20 Jahre alter Somalier ist wegen Terrorverdachts in Mittelhessen festgenommen worden. Der Zugriff sei am Donnerstag aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof erfolgt, teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe ... mehr

Prozess wegen Werbung für den IS beginnt am 16. März

Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt beginnt am 16. März der Prozess gegen einen ehemaligen Promotionsstudenten aus Darmstadt, der in sozialen Medien für die Terrormiliz IS geworben haben soll. Für das Verfahren gegen den gebürtigen Syrer ... mehr

Mehr zum Thema Terrorismus im Web suchen

NRW bringt neues Sicherheitspaket gegen Terror auf den Weg

Die nordrhein-westfälische Landesregierung bringt ihr erstes sogenanntes Sicherheitspaket gegen Terror und Alltagskriminalität auf den Weg. Die geplanten Änderungen des Polizeigesetzes sollen Fahndern die Arbeit erleichtern. Wie NRW-Innenminister Herbert ... mehr

3,5 Millionen: Oettinger fordert Extra-Zahlung von Deutschland

Der EU-Haushaltskommissar fordert von Deutschland zusätzliche Zahlungen in Milliardenhöhe. Dafür gibt es nach Angaben Oettingers mehrere Gründe. Der EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger ( CDU) erwartet von Deutschland zusätzliche Zahlungen ... mehr

Betrug am IS oder Terrorhelfer? Fall beschäftigt BGH

Der Saarbrücker Fall des Terrorverdächtigen Hassan A. wird am 11. April den Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigen. Dessen 5. Strafsenat in Leipzig verhandele dann darüber, sagte eine BGH-Sprecherin am Freitag. Dem Syrer war vor dem Landgericht Saarbrücken der "Versuch ... mehr

17-jähriger Iraker in Eschwege festgenommen: Terrorgefahr?

Im nordhessischen Eschwege haben Einsatzkräfte einen 17-jährigen Iraker festgenommen. Der Mann sitze seit seiner Festnahme am Dienstag in Untersuchungshaft, sagte die Frankfurter Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag in Frankfurt. Das Verfahren ... mehr

Junger Iraker in Hessen unter Terrorverdacht festgenommen

Eschwege (dpa) - Ein 17-jähriger Iraker ist im nordhessischen Eschwege wegen Terrorverdachts festgenommen worden. Er sitze seit Dienstag in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt mit. Das Verfahren habe die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ... mehr

Konflikte: 2017 wieder mehr als 10.000 zivile Opfer in Afghanistan

Kabul (dpa) - Im Krieg gegen die radikalislamischen Taliban und die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in Afghanistan das vierte Jahr in Folge mehr als 10.000 Zivilisten getötet oder verletzt worden. Allerdings sank die Gesamtzahl der Opfer ... mehr

Nato bereitet neuen Irak-Einsatz vor

Brüssel (dpa) - Die Nato wird ihren Einsatz zur Unterstützung irakischer Sicherheitskräfte ausbauen, um ein Wiedererstarken der Terrormiliz IS zu verhindern. Die Verteidigungsminister der 29 Bündnisstaaten beschlossen in Brüssel, mit konkreten militärischen Planungen ... mehr

Nato bereitet neuen Irak-Einsatz vor

Brüssel (dpa) - Die Nato wird ihren Einsatz zur Unterstützung irakischer Sicherheitskräfte ausbauen, um ein Wiedererstarken der Terrormiliz IS zu verhindern. Die Verteidigungsminister der 29 Bündnisstaaten beschlossen in Brüssel, mit konkreten militärischen Planungen ... mehr

Urteile: Freispruch im ersten Prozess der Terroranschläge von Paris

Paris (dpa) - Ein Mann, der zweien der Paris-Attentäter vom November 2015 eine Wohnung zur Verfügung gestellt hatte, ist freigesprochen worden. Es sei nicht bewiesen, dass er den beiden Terroristen eine Unterkunft verschafft habe, um sie vor den Ermittlern zu verbergen ... mehr

Syrer gesteht überraschend IS-Mitgliedschaft

Am Oberlandesgericht Hamburg hat ein Syrer überraschend gestanden, von der Terrormiliz IS nach Europa geschickt worden zu sein. Der 27-Jährige sollte sich für Anschläge bereithalten. Im Prozess gegen drei mutmaßliche Mitglieder des Islamischen Staates ... mehr

Terroranschläge in Paris: Freispruch für Angeklagten

Einer der Angeklagten im Zusammenhang mit den Terroranschlägen 2015 in Paris ist von einem Gericht freigesprochen worden. Zwei Mitangeklagte müssen hingegen ins Gefängnis. Im ersten Prozess um die Pariser Terroranschläge vom November 2015 ist ein Angeklagter ... mehr

Paris-Attentätern Unterschlupf gewährt? - Freispruch

Paris (dpa) - Ein Mann, der zwei Paris-Attentätern eine Wohnung zur Verfügung gestellt hatte, ist freigesprochen worden. Es sei nicht bewiesen, dass er den beiden Terroristen eine Unterkunft verschafft habe, um sie vor den Ermittlern zu verbergen, hieß es am Pariser ... mehr

Termine im NSU-Prozess bis 2019 angesetzt

München (dpa) - Für den NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten hat das Münchner Oberlandesgericht vorsorglich Termine bis Januar 2019 angesetzt. Wie lange das Verfahren wirklich dauern wird, lässt sich aus der Übersicht nicht ableiten. Der Prozess ... mehr

Termine im NSU-Prozess bis 2019 angesetzt

Für den NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten hat das Münchner Oberlandesgericht vorsorglich Termine bis Januar 2019 angesetzt. Wie lange das Verfahren wirklich dauern wird, lässt sich aus der am Mittwoch veröffentlichten Übersicht freilich nicht ... mehr

Nach Bombenanschlag in New York: Mann muss lebenslang in Haft

New York (dpa) - Rund anderthalb Jahre nach Bombenanschlägen in New York und New Jersey mit mehr als 30 Verletzten ist ein 30-Jähriger für die Taten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das entschied ein Gericht in New York. Der mutmaßliche Islamist Ahmad ... mehr

Gabriel sagt dem Irak weitere Unterstützung Deutschlands zu

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat dem Irak die weitere Unterstützung Deutschlands bei der Flüchtlingshilfe und der Stabilisierung des kriegszerstörten Landes zugesichert. Mit dem Sieg über die Terrormiliz Islamischer Staat und dem Ende ihres ... mehr

International: US-Außenminister warnt vor Rückkehr des IS

Kuwait-Stadt (dpa) - US-Außenminister Rex Tillerson hat vor einer Rückkehr der IS-Terrormiliz gewarnt, sollte der Kampf gegen die Extremisten nicht entschlossen fortgesetzt werden. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) stelle weiterhin eine "ernste Gefahr ... mehr

Mutmaßliche IS-Mitglieder: Verteidigung fordert Freispruch

Im Prozess gegen drei mutmaßliche Mitglieder des Islamischen Staates (IS) vor dem Oberlandesgericht in Hamburg hat die Verteidigung Freispruch gefordert. Der Anwalt eines 19-jährigen Syrers betonte am Dienstag, sein Mandant ... mehr

Terrorismus: Mutmaßlicher Stockholm-Attentäter gesteht Terrorangriff

Stockholm (dpa) - Fast ein Jahr nach dem Terrorangriff in der Stockholmer Innenstadt hat der mutmaßliche Attentäter vor Gericht gestanden. Er habe einen gestohlenen Lkw in der Haupt-Einkaufstraße in eine Menschenmenge gelenkt, sagte sein Anwalt in Stockholm ... mehr

Mutmaßlicher Stockholm-Attentäter gesteht Terrorangriff

Stockholm (dpa) - Fast ein Jahr nach dem Terrorangriff in der Stockholmer Innenstadt hat der mutmaßliche Attentäter vor Gericht gestanden. Er habe einen gestohlenen Lkw in der Haupt-Einkaufstraße in eine Menschenmenge gelenkt, sagte sein Anwalt in Stockholm ... mehr

Verdacht auf Unterstützung des IS: Verdächtiger verhaftet

In einem bereits laufenden Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Sachsen hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen verhaftet. Außerdem wurden am Montag zwei Wohnungen in Sachsen durchsucht und Beweise ... mehr

Pakistan: Pakistanische Taliban bestätigen Tod von Vize-Chef bei Drohnenangriff

Die pakistanischen Taliban haben den Tod ihres stellvertretenden Anführers Khalid Mehsud bei einem mutmaßlichen US-Drohnenangriff im Grenzgebiet zu Afghanistan bestätigt. Der auch als Sajna bekannte Extremist sei am vergangenen Donnerstag ums Leben gekommen, sagte ... mehr

"Antiterrorkampf": Bundeswehr will Irak-Mission drastisch ausweiten

Deutschland hat im Irak bislang vor allem den Kurden im Norden gegen den IS geholfen. Nun will die Bundeswehr das ganze Land unterstützen, obwohl ihr Mandat ausläuft. Ein politischer Drahtseilakt. Hiwar Omar ist stolz auf sein Training. Der 31-jährige steht neben einem ... mehr

Terrorismus: Zahl der islamistischen Gefährder steigt im Südwesten

Stuttgart (dpa) - Die Sicherheitsbehörden in Baden-Württemberg identifizieren nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur immer mehr islamistische Gefährder im Südwesten. Inzwischen hat sich die Zahl jener Menschen, denen die Polizei grundsätzlich einen ... mehr

Zahl der islamistischen Gefährder steigt im Südwesten deutlich

Stuttgart (dpa) - Die Sicherheitsbehörden in Baden-Württemberg identifizieren nach Informationen der dpa immer mehr islamistische Gefährder im Südwesten. Inzwischen hat sich die Zahl jener Menschen, denen die Polizei grundsätzlich einen islamistischen Terrorakt zutraut ... mehr

Kriminalität: Polizei weiter ohne Spur von RAF-Trio

Hannover (dpa) - Der Fahndungsaufruf nach drei untergetauchten Ex-RAF-Terroristen ließ vor drei Monaten aufhorchen: Womöglich sonnten sich die wegen Raubüberfällen in Norddeutschland gesuchten Ernst-Volker Staub (63), Burkhard Garweg (49) und Daniela Klette ... mehr

Fahndung nach RAF-Trio weiter erfolglos

Drei Monate nach dem Ausdehnen der Fahndung nach drei untergetauchten Ex-RAF-Terroristen sind die Ermittler weiter ohne heiße Spur. Zuletzt war auch in Spanien, Frankreich und Italien nach dem Trio gesucht worden. Zwar seien weit über 100 Hinweise aus dem Ausland ... mehr

Fahndung nach RAF-Trio weiter erfolglos

Hannover (dpa) - Drei Monate nach dem Ausdehnen der Fahndung nach drei untergetauchten Ex-RAF-Terroristen sind die Ermittler weiter ohne heiße Spur. Zuletzt war auch in Spanien, Frankreich und Italien nach dem Trio gesucht worden. Zwar seien weit über 100 Hinweise ... mehr

Boko Haram lässt in Nigeria 13 Geiseln frei

Maiduguri (dpa) - Die radikalislamische Terrororganisation Boko Haram hat im Nordosten Nigerias 13 Geiseln freigelassen. Bei den Freigelassenen handelt es sich um drei Mitarbeiter der Universität Maiduguri sowie zehn Ehefrauen von Polizeibeamten aus der Region ... mehr

Terrorismus - Bericht: 15 deutsche IS-Frauen im Norden Syriens inhaftiert

Berlin (dpa) - In den Kurdengebieten im Norden Syriens sind einem Medienbericht zufolge zurzeit mindestens 15 deutsche Frauen in Haft, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen haben. Das berichtete die Tageszeitung "Die Welt" unter Berufung ... mehr

Bericht: 15 deutsche IS-Frauen im Norden Syriens inhaftiert

Berlin (dpa) - In den Kurdengebieten im Norden Syriens sind zurzeit mindestens 15 deutsche Frauen in Haft, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen haben. Das berichtet die Tageszeitung «Die Welt» unter Berufung auf einen Terrorismus-Experten ... mehr

Die letzten IS-Terror-"Beatles" wurden festgenommen

Die Enthauptungsvideos der IS-Terror-Zelle "Beatles" schockierten die ganze Welt. US-Verbündete haben nun zwei britische Extremisten der Zelle festgenommen. US-Verbündete haben im Norden Syriens zwei britische Mitglieder der IS-Terrormiliz ... mehr

Extremismus: NRW-Innenminister will Kinder von IS-Kämpfern registrieren

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) warnt vor potenziell gefährlichen Kindern zurückkehrender Dschihadisten und fordert deren Registrierung. Er verwies in der "Rheinischen Post" (Freitag) auf Videos von Tötungen durch ... mehr

Reul: Auch potenziell gefährliche Kinder registrieren

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) warnt vor potenziell gefährlichen Kindern zurückkehrender Dschihadisten und fordert deren Registrierung. Er verwies in der "Rheinischen Post" (Freitag) auf Videos von Tötungen durch Minderjährige und sagte ... mehr

NRW-Innenminister: Auch potenziell gefährliche Kinder registrieren

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul warnt vor potenziell gefährlichen Kindern zurückkehrender Dschihadisten und fordert deren Registrierung. Er verwies in der «Rheinischen Post» auf Videos von Tötungen durch Minderjährige und sagte ... mehr

Assad-Regime wirft USA Kriegsverbrechen vor

Nach einem US-Luftangriff auf Truppen des Assad-Regimes im Osten Syriens spricht die syrische Regierung von einem Massaker. Die US-geführte Koalition widerspricht: Sie habe in Selbstverteidigung gehandelt. Bei einem US-Luftangriff auf regierungstreue Truppen im Osten ... mehr

Prozesse - Paris-Anschläge: Erster Prozess gegen Terroristen Abdeslam

Brüssel (dpa) - Im ersten Prozess gegen den mutmaßlichen Topterroristen Salah Abdeslam hat dessen Anwalt Straffreiheit für den 28-Jährigen gefordert. Die Anklage sei unzulässig, wegen Verfahrensfehlern müsse die Strafverfolgung eingestellt werden, erklärte Verteidiger ... mehr

38-Jähriger wegen Terrorverdachts in Haft

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat einen 38 Jahre alten Mann festnehmen lassen, der eine ausländische terroristische Vereinigung unterstützt haben soll. Der Verdächtige wurde in Duisburg festgenommen. Ein Ermittlungsrichter hat Haftbefehl erlassen ... mehr

Kunst: Streit um Riesenskulptur von Jeff Koons wird zum Politikum

Paris (dpa) - Protest und Empörung: Der seit Wochen andauernde Streit um die über 11 Meter hohe und rund 30 Tonnen schwere Riesenskulptur von Jeff Koons in Paris nimmt kein Ende. Immer mehr Kulturschaffende laufen gegen die Errichtung der monumentalen Plastik Sturm ... mehr

Mutmaßlicher IS-Unterstützer: Prozess soll im März beginnen

Der Prozess gegen einen ehemaligen Promotionsstudenten aus Darmstadt, der in sozialen Medien für die Terrormiliz IS geworben haben soll, wird voraussichtlich im März beginnen. Das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) habe die Anklageschrift der Frankfurter ... mehr

NSU-Prozess: Witwe enthüllt Treffen mit Angeklagtem

Die Witwe des NSU-Opfers Theodoros Boulgarides und ihre beiden Töchter haben sich mit dem mutmaßlichen Terrorhelfer Carsten S. getroffen. "Das war einer der schwierigsten und emotionalsten Momente in unseren Leben", sagte Yvonne Boulgarides am Donnerstag in ihrem ... mehr

USA will langfristiges Nato-Engagement im Irak

Die USA dringt auf einen langfristigen Nato-Einsatz im Irak. Auch Bundesverteidigungsministerin von der Leyen ist für eine dauerhafte Stabilisierung der Region. Die USA verstärken nach Informationen aus Diplomatenkreisen ihren Druck auf die Nato-Partner, einen ... mehr

NSU-Prozess: Befangenheitsantrag abgelehnt

Im NSU-Prozess ist am Mittwoch ein Befangenheitsantrag gegen die Richter abgelehnt worden. Damit können die Schlussvorträge in dem seit fast fünf Jahren dauernden Prozess weitergehen. In den nächsten Verhandlungstagen sollen zunächst die letzten der Opfer und deren ... mehr

Islamistischer Gefährder freigelassen: GdP für Abschiebehaft

Nach einem Bericht über einen islamistischen Gefährder und Drogenhändler, den die Berliner Polizei wieder frei ließ, hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) konkrete Forderungen erhoben. "Wir brauchen in Berlin schnellstmöglich Abschiebehaft und Unterbindungsgewahrsam ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018