Sie sind hier: Home >

Tischtennis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tischtennis

Berlin richtet deutsche Tischtennis-Meisterschaften aus

Berlin richtet deutsche Tischtennis-Meisterschaften aus

Die deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Damen und Herren finden 2018 in Berlin statt. Wie der Verein TTC Berlin Eastside am Donnerstag mitteilte, erhielt er vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) die Austragung ... mehr
Tischtennis: Tischtennis-Team gegen Kroatien, Spanien, Weißrussland

Tischtennis: Tischtennis-Team gegen Kroatien, Spanien, Weißrussland

Luxemburg (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Mannschaft um Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov trifft bei den Team-Europameisterschaften im September in Luxemburg auf Kroatien, Spanien und Weißrussland. Das ergab die Auslosung der Vorrunden-Gruppen. Die deutschen Damen ... mehr
Tischtennis: Tischtennis-Team gegen Kroatien, Spanien, Weißrussland

Tischtennis: Tischtennis-Team gegen Kroatien, Spanien, Weißrussland

Luxemburg (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Mannschaft um Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov trifft bei den Team-Europameisterschaften im September in Luxemburg auf Kroatien, Spanien und Weißrussland. Das ergab die Auslosung der Vorrunden-Gruppen. Die deutschen Damen ... mehr
Tischtennis: Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Tischtennis: Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Chengdu (dpa) - Ein dramatisches deutsches Finale bei den China Open, während die großen Stars der Tischtennis-Weltmacht ihr eigenes Turnier boykottierten: Der Tischtennis-Sport hat eines der denkwürdigsten Wochenenden seiner jüngeren Geschichte hinter ... mehr
Tischtennis: Boll und Ovtcharov erreichen deutsches Finale

Tischtennis: Boll und Ovtcharov erreichen deutsches Finale

Chengdu (dpa) - Großer Erfolg für das deutsche Tischtennis: Bei den China Open im Land der führenden Tischtennis-Nation der Welt bestreiten Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov am Sonntag ein rein deutsches Endspiel. Der 36 Jahre alte Boll besiegte im Halbfinale ... mehr

Eastside qualifiziert sich souverän für Pokal-Final-Four

Seligenstadt (dpa) – Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside haben sich für das Pokal-Final-Four qualifiziert. Der Triple-Sieger des Vorjahres setzte sich am Sonntag beim Qualifikationsturnier des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im hessischen Seligenstadt ... mehr

Tischtennis: Boll führt Düsseldorf zur 29. deutschen Meisterschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Timo Boll hat die Titeljäger von Borussia Düsseldorf trotz einer Erkältung und Magen-Darm-Problemen zur 29. deutschen Meisterschaft und dem vierten Double in Serie geführt. "Für so ein Finale muss man schon mal die Zähne zusammenbeißen", sagte ... mehr

Tischtennis: Boll und was dann? Tischtennis zwischen WM-Erfolg und Sorgen

Düsseldorf (dpa) - Es war so laut wie in einem Fußball-Stadion, als Timo Boll die Düsseldorfer Messehalle verließ. 8000 Zuschauer jubelten dem erfolgreichsten deutschen Tischtennis-Spieler zu, nachdem er dem alten und neuen Weltmeister Ma Long aus China mit 36 Jahren ... mehr

Tischtennis: Wunderkind Harimoto scheidet bei Tischtennis-WM aus

Düsseldorf (dpa) - Das Imperium hat zurückgeschlagen. Eine Woche lang begeisterte das Tischtennis-Wunderkind Tomokazu Harimoto bei der WM in Düsseldorf die Zuschauer. Doch im Viertelfinale scheiterte der erst 13 Jahre alte Japaner an einem der unzähligen Topspieler ... mehr

13-jähriges Tischtennis-Wunderkind im WM-Viertelfinale ausgeschieden

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Wunderkind Tomokazu Harimoto ist bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf im Viertelfinale ausgeschieden. Der erst 13 Jahre alte Japaner verlor gegen den Weltranglisten-Dritten Xu Xin aus China ... mehr

Tischtennis: Chinesin Ding Ning bleibt Tischtennis-Weltmeisterin

Düsseldorf (dpa) - Ding Ning hat ihren Titel als Tischtennis-Weltmeisterin erfolgreich verteidigt. Die 26 Jahre alte Olympiasiegerin gewann das chinesische Einzel-Finale vor 8000 Zuschauern in Düsseldorf gegen Zhu Yuling ... mehr

Mehr zum Thema Tischtennis im Web suchen

Tischtennis: Ovtcharov verpasst Viertelfinale der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche Nummer eins Dimitrij Ovtcharov ist bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf ausgeschieden. Der Weltranglisten-Fünfte verlor im Achtelfinale gegen den früheren Junioren-Weltmeister Koki Niwa aus Japan ... mehr

Tischtennis - Erst Partner, jetzt Gegner: Boll fordert Ma Long heraus

Düsseldorf (dpa) - Er ist Rekord-Europameister, die frühere Nummer eins der Welt und dreimaliger Medaillen-Gewinner bei Olympischen Spielen: Timo Boll hat in seiner langen Tischtennis-Karriere schon viel erreicht. Ein Viertelfinale bei seiner Heim-WM gegen den aktuellen ... mehr

Tischtennis - Jetzt gegen die Nummer eins: Boll erreicht WM-Viertelfinale

Düsseldorf (dpa) - Das Traumduell bei der Tischtennis-WM ist perfekt: Der deutsche Star Timo Boll trifft am Sonntag in der Runde der besten Acht auf den Weltmeister und Olympiasieger Ma Long aus China, mit dem er zu Beginn des Turniers noch zusammen im Doppel gespielt ... mehr

Tischtennis: Mixed-Gold für Tischtennis-Paar aus Japan

Düsseldorf (dpa) - Die Japaner Kasumi Ishikawa und Maharu Yoshimura sind neue Tischtennis-Weltmeister im Mixed-Doppel. Im Kampf um den ersten Titel des WM-Championats von Düsseldorf gewann das nur an Position sechs gesetzte Paar gegen Chien-An Chen und I-Ching Cheng ... mehr

Tischtennis - WM-Bronze: Für Solja ein Erfolg, für China zu wenig

Düsseldorf (dpa) - Voller Wut knallte der Weltklasse-Spieler Fang Bo nach dem Spiel die Tür zum Kabinentrakt hinter sich zu. Das deutsch-chinesische Doppel-Projekt bei den Weltmeisterschaften im Tischtennis endete mit einer ... mehr

Tischtennis: Japans Tischtennis-Wunderkind Harimoto im WM-Viertelfinale

Düsseldorf (dpa) - Japans Tischtennis-Wunderkind Tomokazu Harimoto steht bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf im Viertelfinale. Der erst 13-Jährige besiegte in der Runde der besten 16 den 20 Jahre älteren Slowaken Lubomir Pistej ... mehr

Tischtennis: Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf wird heute der erste Titel ausgespielt. Petrissa Solja und der Chinese Fang Bo sind im Mixed noch im Rennen. Sie müssen am Vormittag zunächst im Halbfinale ran. Auch im Herren-Einzel geht es zumindest ... mehr

Tischtennis - Erfolg bei Tischtennis-WM: Drei Deutsche im Achtelfinale

Düsseldorf (dpa) - Das Final-Wochenende der Heim-WM findet gleich mit drei deutschen Tischtennis-Stars statt. Nach Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov hat in Düsseldorf auch der Außenseiter Ruwen Filus die Runde der besten 16 erreicht. Der Weltranglisten-32. siegte ... mehr

Tischtennis - Mit 13 Jahren im Achtelfinale: Wunderkind rockt die WM

Düsseldorf (dpa) - Interviews gibt Tomokazu Harimoto schon wie ein ganz Alter. Wie er denn mit nur 13 Jahren einen der besten sechs Spieler der Welt schlagen könne, wurde das japanische Wunderkind bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf gefragt. Und Harimoto ... mehr

Tischtennis - Tischtennis-Übermacht China: Ein Land dominiert einen Sport

Düsseldorf (dpa) - Das Leben eines erfolgreichen Tischtennis-Profis in China beschreibt Timo Boll immer so: Wenn er in ein Hotel eincheckt, sperrt ihm die Polizei den Weg frei. Wenn er in diesem Land irgendetwas einkaufen möchte, muss er sich verkleiden. Tischtennis ... mehr

Tischtennis: Silbereisen verliert im Achtelfinale der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Kristin Silbereisen ist bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf als letzte deutsche Spielerin im Einzel ausgeschieden. Die 32 Jahre alte Doppel-Europameisterin verlor im Achtelfinale trotz starker Leistung mit 11:8, 5:11, 7:11, 11:9, 7:11, 9:11 gegen ... mehr

Tischtennis: Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Das Halbfinale im Mixed mit Petrissa Solja steht erst am Samstag an. Im Doppel sind alle deutschen Paarungen bereits ausgeschieden. Heute stehen deshalb bei der TischtenNis-WM in Düsseldorf nur die Einzel im Blickpunkt - mit Timo Boll, Dimitrij ... mehr

Tischtennis - Tag der WM-Extreme: Sieg und Aus für Timo Boll

Düsseldorf (dpa) - Die Enttäuschung über das spektakuläre Ausscheiden der Doppel-Attraktion Timo Boll und Ma Long haben die deutschen Tischtennis-Stars schnell wieder verdaut. Bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf zogen Boll selbst und auch Dimitrij Ovtcharov ... mehr

Tischtennis - WM-Sensation: 13-jähriger Japaner schockt Favoriten

Düsseldorf (dpa) - Kinderstars sind bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf eine große Attraktion: Gleich zu Beginn stand der erst neunjährige Iljas Allanazarow aus Turkmenistan als jüngster Spieler des gesamten Turniers im Blickpunkt. Jetzt sorgte der 13 Jahre ... mehr

Tischtennis: Boll und Ma Long verlieren episches Doppel

Düsseldorf (dpa) - 100 Millionen Menschen - das ist zumindest die Schätzung des chinesischen Staatsfernsehens, wie viele TV-Zuschauer sich allein im Land der Tischtennis-Weltmacht das Doppel zwischen Timo Boll und Ma Long auf der einen sowie Fan Zhendong ... mehr

Tischtennis: Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Es ist ein ganz wichtiger Tag für Tischtennis-Star Timo Boll bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf. Der 36-Jährige kann insbesondere im Doppel einen großen Schritt Richtung einer erträumten Medaille machen. Im schlimmsten ... mehr

Tischtennis: Boll und Ovtcharov gewinnen in Düsseldorf erste Einzel

Düsseldorf (dpa) - Dimitrij Ovtcharov schrie seine ganze Erleichterung heraus. Timo Boll dagegen verschwand nach zwei Kurzauftritten so schnell wie möglich wieder in der Kabine. Die beiden deutschen Tischtennis-Stars haben bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf einen ... mehr

Tischtennis: Timo Boll und Ma Long ziehen ins Achtelfinale ein

Düsseldorf (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll von Borussia Düsseldorf und sein chinesischer Partner Ma Long haben bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf im Herrendoppel die dritte Runde erreicht. Boll und der Einzel-Olympiasieger bezwangen die Inder ... mehr

Tischtennis: Weikert zum Tischtennis-Weltverbandspräsidenten gewählt

Düsseldorf (dpa) - Es war knapper als erwartet. Doch Thomas Weikert hat seine erste Wahl zum Präsidenten des Tischtennis-Weltverbandes ITTF für sich entschieden. 118 von 208 Stimmen entfielen bei der ITTF-Generalversammlung während der Düsseldorfer WM auf den 55 Jahre ... mehr

Tischtennis: Drei deutsche Tischtennis-Damen erreichen zweite WM-Runde

Düsseldorf (dpa) - Bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf sind zu Beginn der Einzel-Wettbewerbe bereits drei von sechs deutschen Frauen in der ersten Runde ausgeschieden. Nur die beiden Doppel-Europameisterinnen Sabine Winter und Kristin Silbereisen sowie die deutsche ... mehr

Tischtennis: Boll und Ma Long siegen zum Auftakt der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Das Spektakel dauerte nicht einmal 20 Minuten, da war der erste Auftritt von Timo Boll bei der Tischtennis-WM schon wieder vorbei. Zusammen mit seinem chinesischen Partner Ma Long zog der 36-Jährige in Düsseldorf in die zweite Runde ... mehr

Tischtennis - Der beste Nicht-Chinese: Ovtcharovs besondere WM

Düsseldorf (dpa) - Dimitrij Ovtcharov ist mittlerweile die Nummer eins im deutschen und europäischen Tischtennis. Diesen Aufstieg verdankt er auch demjenigen, der das vorher lange Zeit war. Gleichzeitig eine sportliche Rivalität und ein persönlich enges ... mehr

Tischtennis: Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM

Düsseldorf (dpa) - Am zweiten Tag der Tischtennis-WM greifen auch die ersten deutschen Stars in die verschiedenen Wettbewerbe ein. Besonders im Blickpunkt dabei: Der Rekord-Europameister und frühere Weltranglisten-Erste Timo Boll. ZWEI DEUTSCH-CHINESISCHE DOPPEL ... mehr

Tischtennis: Jüngster WM-Spieler ist erst neun Jahre alt

Düsseldorf (dpa) - Der jüngste Spieler bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf ist am ersten Tag dieses Turniers gerade einmal neun Jahre alt geworden: Iljas Allanazarow aus Turkmenistan, eine genauso talentierter wie auch privilegierter Junge. Denn sein Vater Agamurat ... mehr

Tischtennis - Tischtennis-WM: Auftakt für Boll und Co.

Düsseldorf (dpa) - Am Dienstagabend beginnt die Heim-WM in Düsseldorf auch für die deutschen Tischtennis-Stars. Zum Auftakt haben sich Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Co. erst einmal nur mögliche spätere Gegner in Dutzenden von Qualifikationsrunden angeschaut ... mehr

Tischtennis - Doppel mit der Nummer eins: China verneigt sich vor Boll

Düsseldorf (dpa) - Timo Boll und der Chinese Ma Long im Tischtennis - das kann man sich entfernt etwa so vorstellen wie Lionel Messi und Philipp Lahm im Fußball. In einem Team. Bei einer WM. Da so etwas im Fußball natürlich nicht möglich ist, beim Tischtennis ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov, Boll und Co. fordern Chinesen heraus

Düsseldorf (dpa) - Zur Einstimmung wurde in der Düsseldorfer Altstadt schon einmal die "längste Tischtennis-Theke der Welt" aufgebaut. Auf gut 250 Biertischen spielten sich die Passanten dort am Samstag die Bälle zu. Für Stars wie Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov ... mehr

Tischtennis-Club Kolbermoor holt Spitzenspielerin Liu Jia

Der Tischtennis-Bundesligist SV DJK Kolbermoor hat die frühere Europameisterin und aktuelle Weltranglisten-14. Liu Jia aus Österreich verpflichtet. Das gab der Deutsche Tischtennis-Bund am Freitag auf seiner Internetseite bekannt. Die gebürtige Chinesin kam im Alter ... mehr

Tischtennis - Roßkopfs Hoffnung: Neuer Tischtennis-Boom

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf verspricht sich von der Heim-WM in Düsseldorf, dass seine Sportart in Deutschland wieder so populär wird wie noch zu seiner aktiven Zeit. "Wir erhoffen uns zumindest einen kleinen Boom von dieser WM. Unser ... mehr

Tischtennis: Deutsche Tischtennis-Profis vor Heim-WM motiviert

Düsseldorf (dpa) – Die deutschen Tischtennis-Profis gehen äußerst motiviert und angriffslustig in die Heim-WM in Düsseldorf. "Natürlich erwarten alle, dass die Chinesen am Ende wieder vorne stehen. Aber meine Spieler wissen: Auch die sind schlagbar. Es ist alles ... mehr

Eastside holt Japanerin Matsudaira und Inderin Roy

Schon kurz nach der erneuten Triple-Party stellt der TTC Berlin Eastside die Weichen für weitere Erfolge. Der viermalige Champions-League-Sieger holt für die kommende Spielzeit die 21-jährigen Japanerin Shiho Matsudaira und die zwei Jahre ältere Inderin Krittwika ... mehr

Tischtennis: Frauen von Eastside Berlin gewinnen TT-Champions-League

Berlin (dpa) – Die Frauen des TTC Berlin Eastside haben zum vierten Mal die Champions League im Tischtennis gewonnen. Das Team besiegte Polens 26-maligen Meister KTS Tarnobrzeg mit 3:1. Damit machten die Berlinerinnen die 2:3-Auswärtsniederlage vom vergangenen Sonntag ... mehr

Eastside Berlin gewinnt zum vierten Mal Champions League

Die Frauen des TTC Berlin Eastside haben zum vierten Mal die Champions League im Tischtennis gewonnen. Am Freitag besiegten sie im Freizeitforum Marzahn vor 500 begeisterten Zuschauern Polens 26-maligen Meister KTS Tarnobrzeg mit 3:1 (9:5 Sätze). Damit machten ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Orenburg gewinnen Champions-League-Finale

Orenburg (dpa) - Der deutsche Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf hat den fünften Champions-League-Triumph seiner Vereinsgeschichte wie erwartet verpasst. Nach der 0:3-Heimniederlage im Hinspiel verlor die Mannschaft von Timo Boll am Freitag auch das zweite ... mehr

Eastside geht mit Optimismus ins CL-Finalrückspiel

Die Tischtennis-Spielerinnen des TTC Eastside gehen am Freitag im Freizeitforum Marzahn trotz schwieriger Ausgangslage optimistisch ins Rückspiel des Champions League-Finales gegen KTS Tarnobrzeg. Am vergangenen Sonntag hatte der dreimalige Champions-League-Gewinner ... mehr

Eastside nach Niederlage: "Noch ist nichts verloren"

Die Verantwortlichen des TTC Berlin Eastside geben sich nach der 2:3-Niederlage im Final-Hinspiel der Champions League beim polnischen Meister KTS Tarnobrzeg trotzig. "Das Gute ist: Es ist noch nichts verloren. Das motiviert und mobilisiert. Wir werden alles versuchen ... mehr

Tischtennis - Eastside verliert Champions-League-Final-Hinspiel mit 2:3

Berlin (dpa) - Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside haben auf dem Weg zum vierten Champions-League-Titel nach 2012, 2014 und 2016 einen Dämpfer hinnehmen müssen. Im Final-Hinspiel verlor der TTC am Sonntag in Polen bei KTS Tarnobrzeg ... mehr

Eastside verliert Champions-League-Final-Hinspiel mit 2:3

Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside haben auf dem Weg zum vierten Champions-League-Titel nach 2012, 2014 und 2016 einen Dämpfer hinnehmen müssen. Im Final-Hinspiel verlor der TTC am Sonntag in Polen bei KTS Tarnobrzeg mit 2:3 (7:10 Sätze) und hat damit ... mehr

Tischtennis: Boll unterliegt Ovtcharov bei Champions-League-Finale

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll und sein Verein Borussia Düsseldorf haben schon nach dem ersten von zwei Endspielen kaum noch eine Chance auf ihren fünften Champions-League-Erfolg. Der deutsche Meister verlor das Final-Hinspiel gegen den russischen ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov vor Tischtennis-WM verärgert

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov ist verärgert darüber, dass er bei den Heim-Weltmeisterschaften in Düsseldorf nicht im Doppel starten darf. "Nach allem, was ich fürs deutsche Tischtennis getan habe, kann ich nicht verstehen ... mehr

TTC Eastside will den Grand mit Vieren

Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside sind auf der Jagd nach immer neuen Rekorden. Am Sonntag treten sie beim 25-maligen polnischen Meister KTS Tarnobrzeg zum Final-Hinspiel der Champions League an und wollen sich eine optimale Ausgangsposition ... mehr

Tischtennis: Boll kehrt zur Heim-WM in die Top Ten zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll ist pünktlich zur Heim-Weltmeisterschaft vom 29. Mai bis 5. Juni in Düsseldorf in die Top Ten der Tischtennis-Welt zurückgekehrt. Der Düsseldorfer verbesserte sich durch seinen Turniersieg bei den Korea Open vom elften ... mehr

Meister Eastside gibt gegen Kolbermoor ersten Punkt ab

Berlin (dpa/bb) – Der neue Tischtennis-Meister TTC Berlin Eastside hat die Saison mit einem 5:5 gegen den Zweiten DJK Kolbermoor abgeschlossen. Es war der erste Punktverlust für die Berliner Damen in dieser Bundesliga-Spielzeit. Für den TTC, der dies Saison ... mehr

Tischtennis: Boll gewinnt deutsches Tischtennis-Finale bei Korea Open

Seoul (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll hat das letzte bedeutende Turnier vor den Weltmeisterschaften in Düsseldorf gewonnen. Der 36-Jährige gewann das rein deutsche Finale bei den Korea Open in Seoul mit 4:0 Sätzen gegen seinen Trainingspartner ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017