Startseite
Sie sind hier: Home >

Tischtennis

...
Thema

Tischtennis

Tischtennis - Fast genialer Coup: Boll spielt mit Chinas Bestem Doppel

Tischtennis - Fast genialer Coup: Boll spielt mit Chinas Bestem Doppel

Suzhou (dpa) - Chinas Ping-Pong-Diplomatie hat mit einem geschickten Schachzug das Interesse für die Tischtennis-WM im eigenen Land angeheizt. Timo Boll, wegen seiner Spielkunst und seines höflichen Auftretens ein gern gesehener Gast, und der Weltranglisten-Erste ... mehr
Tischtennis: Spaß trotz harter WM-Auslosung bei Boll und Co.

Tischtennis: Spaß trotz harter WM-Auslosung bei Boll und Co.

Suzhou (dpa) - Trotz einer anspruchsvollen Auslosung wollen Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov das WM-Motto "Enjoy Ping Pong" im chinesischen Suzhou beherzigen. Deutschlands Tischtennis-Stars genossen am für sie spielfreien Eröffnungstag gut gelaunt ... mehr
Tischtennis: Nächste deutsche Tischtennis-Generation im Aufbau

Tischtennis: Nächste deutsche Tischtennis-Generation im Aufbau

Suzhou (dpa) - Was passiert eigentlich, wenn Timo Boll aufhört? Fällt das deutsche Tischtennis in ein schwarzes Loch, gibt es keine Medaillen mehr, wird man wieder drittklassig? "Nein", versichert Jörg Roßkopf, "bis 2024 sind wir gut aufgestellt." Der Bundestrainer ... mehr
Tischtennis: Ovtcharov und Boll wollen aufs WM-Podest

Tischtennis: Ovtcharov und Boll wollen aufs WM-Podest

Suzhou (dpa) - Mit kernigen Sprüchen hat Bundestrainer Jörg Roßkopf die deutschen Tischtennis-Asse auf die WM in Suzhou eingestimmt. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sollen von Sonntag an in China um Medaillen kämpfen. Wie realistisch ist WM-Edelmetall, ausgerechnet ... mehr
Tischtennis: Tischtennismeister Düsseldorf im DM-Finale

Tischtennis: Tischtennismeister Düsseldorf im DM-Finale

Düsseldorf (dpa) - Titelverteidiger Borussia Düsseldorf hat das viel beschworene "Tischtennis-Wunder" geschafft. Das Team um Top-Star Timo Boll merzte im zweiten Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gegen den 1. FC Saarbrücken TT ein 0:3 aus dem Hinspiel ... mehr

TTC Berlin verpflichtet zwei japanische Tischtennis-Talente

Berlin (dpa) - Der deutsche Tischtennis-Meister TTC Berlin hat für die kommende Saison zwei junge Japanerinnen unter Vertrag genommen. Die 17-jährige Yui Hamamoto ist derzeit Weltranglisten-67., die ein Jahr jüngere Miyu Kato belegt Platz 58. Weitere Transfers ... mehr

Borussia Düsseldorf sieht sich als Außenseiter in Saarbrücken

Nach der 0:3-Hinspielniederlage beim 1. FC Saarbrücken TT sieht sich der deutsche Tischtennis-Rekordmeister und Titelverteidiger Borussia Düsseldorf im Rückspiel am Sonntag nur als Außenseiter. "Wir haben noch eine kleine Chance, dafür muss allerdings jeder ... mehr

Tischtennis: Doppel Boll/Ma Long bei WM nur an Position 18 gesetzt

Suzhou (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) und Chinas Top-Star Ma Long sind bei der Tischtennis-WM Ende April im Doppel nur an Position 18 gesetzt. Das mitfavorisierte Duo kann daher in Suzhou schon früh auf starke Gegner treffen. "Wir hatten gehofft ... mehr

Tischtennis-Doppel Boll/Ma Long bei WM nur an Position 18 gesetzt

Rekord-Europameister Timo Boll von Borussia Düsseldorf und Chinas Top-Star Ma Long sind bei der Tischtennis-WM Ende April im Doppel nur an Position 18 gesetzt. Das mitfavorisierte Duo kann daher in Suzhou schon früh auf starke Gegner treffen. "Wir hatten gehofft ... mehr

Meister TTC Berlin strebt Saison mit Weißer Weste an

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung streben die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside nun eine "Clean Season" in der Bundesliga ohne Punktverlust an. Zwei Heimspiele stehen für die Hauptstädterinnen noch an, am 19. April gegen den TV Busenbach ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Tischtennis: Berliner Tischtennis-Damen frühzeitig Deutscher Meister

Berlin (dpa) - Die Tischtennis-Damen des TTC Berlin Eastside haben zwei Spieltage vor Saisonende die Titelverteidigung perfekt gemacht. Nach dem 6:2 am Samstag beim Tabellendritten TuSEM Essen bedeutete das 6:3 gegen den Zweiten TTG Bingen/Münster-Sarmsheim ... mehr

Tischtennis: Borussia Düsseldorf droht DM-Aus

Hannover (dpa) - Tischtennis-Rekordchampion Borussia Düsseldorf droht das Endspiel um die deutsche Meisterschaft zu verpassen. Das Team um Top-Star Timo Boll verlor das Halbfinale-Hinspiel beim 1. FC Saarbrücken völlig unerwartet mit 0:3. Im anderen Duell setzte ... mehr

Tischtennis: Timo Boll plant sechswöchigen China-Aufenthalt im Sommer

Hannover (dpa) - Timo Boll schlägt auch in diesem Sommer in Chinas Super League auf. Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister plant vom 7. Juli an einen sechswöchigen Aufenthalt im Reich der Mitte. Vorgesehen sind die Teilnahme an den China Open vom 5. bis 9. August ... mehr

Tischtennis: Boll mit Düsseldorf erstmals seit 2011 im CL-Finale

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit Timo Boll hat zum ersten Mal seit vier Jahren das Endspiel der Champions League erreicht. Nach einem 3:1 im Hinspiel gewannen die Rheinländer am Karsamstag gegen Chartres ... mehr

Berlinerin Solja verbessert sich in Tischtennis-Weltrangliste

Petrissa Solja vom TTC Berlin Eastside hat sich dank ihrer erfolgreichen vergangenen Wochen deutlich in der Tischtennis-Weltrangliste verbessert. Im vom Weltverband ITTF veröffentlichten April-Ranking ist Solja auf Platz 22 notiert. Zuvor stand ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Timo Boll kehrt als Nummer 7 in Tischtennis-Weltrangliste zurück

Hannover (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll von Borussia Düsseldorf ist nach einem Monat auf Platz sieben in die Weltrangliste zurückgekehrt. Der Rekord-Europameister, der im März-Ranking wegen einer längeren Turnierpause vorübergehend gestrichen worden ... mehr

Boll kehrt als Nummer sieben in Weltrangliste zurück

Tischtennis-Profi Timo Boll von Borussia Düsseldorf ist auf Platz sieben in die Weltrangliste zurückgekehrt. Der Rekord-Europameister, der im März-Ranking wegen einer längeren Turnierpause vorübergehend gestrichen worden war, verbesserte sich durch seinen Start ... mehr

Hannover richtet Final Four der Tischtennis-Damen aus

Hannover ist im nächsten Jahr Schauplatz der Endrunde um den Tischtennis-Pokal der Damen. Das Final Four findet am 9. oder 10. Januar 2016 in der Halle Hannover-Misburg statt. Das Team um Chef-Organisator Uwe Rehbein erhielt nach Angaben des Deutschen Tischtennis-Bundes ... mehr

Tischtennis: Solja-Auftritt fehlt Krönung - Luft nach oben für Boll

Bremen (dpa) - Marathonfrau Petrissa Solja hat die Krönung einer Gala-Vorstellung bei den German Open im Tischtennis knapp verpasst. Die 21 Jahre alte deutsche Meisterin verlor das Finale bei der WM-Generalprobe in Bremen mit 2:4 Sätzen gegen die 14-jährige Japanerin ... mehr

Petrissa Solja verliert Tischtennis-Finale bei German Open

Der Weltranglisten-Erste Ma Long aus China und die 14 Jahre alte Japanerin Mima Ito haben die German Open im Tischtennis gewonnen. Der Teenager beendete am Sonntag mit einem 4:2-Erfolg im Damen-Finale gegen Petrissa Solja den völlig unerwarteten Siegeszug der deutschen ... mehr

Chinese Ma Long gewinnt German Open im Tischtennis

Top-Favorit Ma Long hat zum zweiten Mal nach 2010 die German Open im Tischtennis gewonnen. Der Weltranglisten-Erste bezwang am Sonntag in Bremen seinen chinesischen Landsmann und Olympiasieger Zhang Jike mit 4:3-Sätzen und trat damit die Nachfolge von Dimitrij Ovtcharov ... mehr

Chinese Ma Long gewinnt German Open im Tischtennis

Top-Favorit Ma Long hat zum zweiten Mal nach 2010 die German Open im Tischtennis gewonnen. Der Weltranglisten-Erste bezwang am Sonntag in Bremen seinen chinesischen Landsmann und Olympiasieger Zhang Jike mit 4:3-Sätzen und trat damit die Nachfolge von Dimitrij Ovtcharov ... mehr

Tischtennis: German-Open-Titel für deutsches Damen-Doppel Shan/Solja

Bremen (dpa) - Das deutsche Damen-Doppel Shan Xiaona/Petrissa Solja hat bei den German Open im Tischtennis den Titel gewonnen. Die beiden Spielerinnen vom TTC eastside Berlin bezwangen in Bremen die Hongkong-Chinesinnen Doo Hoi Kem/Lee Ho Ching im Finale ... mehr

Tischtennis German Open: Ovtcharov und Boll scheitern an Ma Long

Bremen (dpa) - Die Nummer eins der Tischtennis-Welt ist für Deutschlands Stars Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll noch eine Nummer zu groß. Bei den German Open in Bremen fertigte der chinesische Top-Spieler Ma Long zuerst Rekord-Europameister Boll glatt ... mehr

Tischtennis: TT-Meisterin Petrissa Solja im German-Open-Finale

Bremen (dpa) - Die deutsche Tischtennis-Meisterin Petrissa Solja hat bei den stark besetzten German Open in Bremen völlig unerwartet das Endspiel im Damen-Einzel erreicht. Im Halbfinale setzte die Nummer 45 der Weltrangliste am Sonntagmorgen ihren erstaunlichen ... mehr

Mehr zum Thema Tischtennis im Web suchen

Tischtennis: Lehrstunde für Boll - Ovtcharov vs. Ma Long im Halbfinale

Bremen (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat bei den den German Open in Bremen eine Lehrstunde erhalten und den Einzug in das Halbfinale klar verpasst. Der Rekord-Europameister verlor am Samstagabend das brisante Duell gegen den Weltranglisten-Ersten ... mehr

Timo Boll verpasst Halbfinale: 0:4 gegen Chinesen Ma Long

Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat den Einzug in das Halbfinale bei den German Open in Bremen verfehlt. Der Rekord-Europameister verlor am Samstagabend das brisante Duell gegen den Weltranglisten-Ersten Ma Long mit 0:4-Sätzen. Der an Nummer eins gesetzte ... mehr

Timo Boll verpasst Halbfinale: 0:4 gegen Chinesen Ma Long

Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat den Einzug in das Halbfinale bei den German Open in Bremen verfehlt. Der Rekord-Europameister verlor am Samstagabend das brisante Duell gegen den Weltranglisten-Ersten Ma Long mit 0:4-Sätzen. Der an Nummer eins gesetzte ... mehr

Tischtennis-Meisterin Petrissa Solja kämpft um Einzug ins Finale

Die deutsche Tischtennis-Meisterin Petrissa Solja kämpft bei den German Open in Bremen um den Einzug in das Finale. Die Berlinerin qualifizierte sich am Samstag durch zwei überzeugende Siege gegen Zhang Qiang (China/4:2) und Kasumi Ishikawa (Japan/4:0) völlig unerwartet ... mehr

Tischtennis-Meisterin Petrissa Solja kämpft um Einzug ins Finale

Die deutsche Tischtennis-Meisterin Petrissa Solja kämpft bei den German Open in Bremen um den Einzug in das Finale. Die Berlinerin qualifizierte sich am Samstag durch zwei überzeugende Siege gegen Zhang Qiang (China/4:2) und Kasumi Ishikawa (Japan/4:0) völlig unerwartet ... mehr

Tischtennis: Titelverteidiger Ovtcharov im Halbfinale der German Open

Bremen (dpa) - Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov steht bei den German Open in Bremen im Halbfinale. Der Tischtennis-Europameister stoppte den Siegeszug seines Nationalmannschafts-Kollegen Ruwen Filus aus Fulda mit 4:2-Sätzen. Publikumsliebling Filus leistete dabei ... mehr

Tischtennis: Boll fordert Weltranglisten-Ersten Ma Long heraus

Bremen (dpa) - Bei den German Open im Tischtennis fordert der deutsche Rekord-Europameister Timo Boll im Viertelfinale den Weltanglisten-Ersten Ma Long aus China heraus. Die beiden Top-Stars, die bei der Weltmeisterschaft in einem Monat ein Doppel bilden, gewannen ... mehr

German Open 2015: Timo Boll gegen Patrick Baum im Achtelfinale

Bremen (dpa) - Ohne Satzverlust haben Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov und Rekord-Europameister Timo Boll die ersten Hürden bei den German Open im Tischtennis überwunden. Beide qualifizierten sich erwartungsgemäß für das Achtelfinale, in dem Boll am Samstag in einem ... mehr

Tischtennis: DTTB bei den German Open im Hauptfeld gut vertreten

Bremen (dpa) - Sieben Herren und fünf Damen vertreten den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) bei den German Open in Bremen im Hauptfeld. Lokalmatador Bastian Steger von Werder Bremen, der zwei Einzel gewann, erreichte ebenso wie die Nationalspieler Ruwen Filus (Fulda ... mehr

Tischtennis: Boll und Ma Long pflegen Tischtennis-Freundschaft

Bremen (dpa) - Von China lernen heißt Siegen lernen. Dieses Tischtennis-Motto trifft für Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll zu. Der Europameister und der Rekord-Europameister, die schon Gastspieler in der chinesischen Superliga waren, haben die Konkurrenz auf dem eigenen ... mehr

Tischtennis - German Open: Klare Niederlage für Ex-Meisterin Barthel

Bremen (dpa) - Die zweimalige deutsche Tischtennis-Meisterin Zhenqi Barthel ist bereits am ersten Qualifikationstag der German Open in Bremen ausgeschieden. Die frühere Nationalspielerin war bei der 0:4-Niederlage gegen die Chinesin Zhang Qiang chancenlos. Insgesamt ... mehr

Tischtennis - TT-Comeback nach Schicksalsschlag: Baum wagt Neuanfang

Bremen (dpa) - Fast auf den Tag ein halbes Jahr nach dem Unfalltod seines Vaters will Tischtennis-Nationalspieler Patrick Baum sein erstes offizielles Match auf der Profibühne bestreiten. Bei den German Open in Bremen soll eine Phase zu Ende gehen, die von Zweifeln ... mehr

Boll und Baum bei German Open in Bremen für Hauptfeld gesetzt

Der frisch gekürte Tischtennis-Rekordmeister Timo Boll (Düsseldorf) und Nationalspieler Patrick Baum (Fulda) dürfen bei den German Open in Bremen ohne Weltranglisten-Notierung im Hauptfeld starten. Die Profis werden derzeit nicht im Ranking des Weltverbands ... mehr

Tischtennis - Tischtennis-Genie Boll: Rekordtitel zum Geburtstag

Chemnitz (dpa) - Timo Boll hat sich an seinem 34. Geburtstag zum deutschen Tischtennis-Rekordmeister gekürt. Boll gewann durch ein umkämpftes 4:2 im Finale gegen Ruwen Filus aus Fulda seinen zehnten nationalen Titel. Das war zuvor in 83 Jahren keinem anderen Spieler ... mehr

Tischtennis - Keine ernste Gegenwehr: Boll stürmt locker ins Halbfinale

Chemnitz (dpa) - In souveräner Manier ist Timo Boll in das Halbfinale bei den 83. deutschen Tischtennis-Meisterschaften gestürmt. Nach drei Siegen ohne Satzverlust kämpft der neunmalige Champion nun am Sonntag in Chemnitz gegen seinen Düsseldorfer Clubkollegen Patrick ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov-Absage verhindert Traumfinale bei DM

Chemnitz (dpa) - Die kurzfristige Absage von Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov hat die Stimmung zum Auftakt der deutschen Tischtennis-Meisterschaften etwas getrübt. Wegen einer Leistenzerrung zog der Europameister seinen Start zwei Stunden vor Turnierbeginn ... mehr

Ovtcharov sagt für Tischtennis-DM ab

 Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov hat seinen Start bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften in Chemnitz kurzfristig abgesagt. Wegen einer Zerrung in der linken Leiste kann der 26 Jahre alte Europameister nicht bei den Titelkämpfen von Freitag bis Sonntag ... mehr

Tischtennis - Tischtennis-DM: Boll strebt zehnten Titel an

Chemnitz (dpa) - Dimitrij Ovtcharov gegen Timo Boll, Europameister gegen Rekord-Europameister, Titelverteidiger gegen Vorjahreszweiter - dieses prickelnde Tischtennis-Duell zeichnet sich bei den deutschen Meisterschaften in Chemnitz ab. Die Top-Stars sind an Nummer ... mehr

Bergneustadt verpflichtet Nationalspieler Walther

Ricardo Walther ist in der kommenden Saison der dritte Tischtennis-Nationalspieler im Kader des Bundesligisten TTC Schwalbe Bergneustadt. Der 23-Jährige wechselt vom Ligarivalen TTC Hagen. Das teilte die Liga am Mittwoch auf ihrer Internetseite mit. Zum Kader ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Boll führen WM-Team in China an

Hannover (dpa) - Die Top-Ten-Spieler Dimitrij Ovtcharov (Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) führen erwartungsgemäß das deutsche Aufgebot bei der Tischtennis-WM in China an. Das Trainerteam nominierte am Montag fünf Herren und fünf Damen ... mehr

Boll begeistert Fans in Hamburg: Nächste Termine Chemnitz und Bremen

Eine mehrwöchige Auszeit hat Timo Boll gut getan. Der Tischtennis-Star, der im Februar die internationalen Turniere in Kuwait und Katar ausgelassen hatte, spielte bei seinem Comeback fast wie in besten Zeiten auf. Beim 3:1 seines Clubs Borussia Düsseldorf gegen ... mehr

Tischtennis - Rekordmatch: Boll begeistert Tischtennis-Fans in Hamburg

Hamburg (dpa) - "Bollywood" liegt eigentlich am Rhein. In Düsseldorf begeistert Tischtennisstar Timo Boll seit 2007 die Fans. Im Alltag kommen meist um die 1000 Fans, bei besonderen Spielen sind es auch schon mal 3000 oder etwas mehr. Doch am Freitagabend ... mehr

Tischtennis: Boll und Co. gewinnen Rekordspiel vor 5492 Zuschauern

Hamburg (dpa) - Vor der Rekordkulisse von 5492 Fans hat Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf in Hamburg das Bundesliga-Spitzenspiel gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:1 gewonnen. Damit wurde die fast acht Jahre alte Bestmarke von 4500 Zuschauern ... mehr

Boll und Co. wollen Zuschauerrekord bei Gastspiel in Hamburg

Zu einem seltenen Tischtennis-Gastspiel in Hamburg tritt Rekordmeister Borussia Düsseldorf um den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Timo Boll heute in der O2 World an. Bei der Partie gegen Vizemeister TTC Fulda-Maberzell soll ein Zuschauerrekord für die Bundesliga ... mehr

Timo Boll fit für Rekord-Match gegen Fulda-Maberzell

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Timo Boll trifft mit seinem Verein Borussia Düsseldorf am Freitag in der Hamburger O2 World im Tischtennis-Rekordspiel auf TTC Fulda-Maberzell. Boll wird dabei erstmals nach dreiwöchiger Pause wieder für den deutschen Rekordmeister ... mehr

Timo Boll fit für Rekord-Match gegen Fulda-Maberzell

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Timo Boll trifft mit seinem Verein Borussia Düsseldorf am Freitag in der Hamburger O2 World im Tischtennis-Rekordspiel auf TTC Fulda-Maberzell. Boll wird dabei erstmals nach dreiwöchiger Pause wieder für den deutschen Rekordmeister ... mehr

Tischtennis: Boll und Ma Long spielen bei WM gemeinsam im Doppel

Frankfurt (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll tritt bei der WM Ende April in Suzhou mit dem Chinesen Ma Long im Doppel an. Der Rekord-Europameister und der fünfmalige Weltmeister hatten bereits bei den China Open 2013 eine erfolgreiche Kombination gebildet ... mehr

5000 Besucher: Tischtennis-Rekord schon vor dem Spiel geknackt

Zwei Tage vor dem Tischtennis-Gastspiel in der Hamburger O2 World ist der angepeilte Zuschauerrekord schon geknackt: Mehr als 5000 Tickets wurden für das Duell zwischen dem Deutschen Meister Borussia Düsseldorf mit Top-Spieler Timo Boll und Vize-Meister Fulda-Maberzell ... mehr

Ovtcharov zum dritten Mal in Folge Tischtennisspieler des Jahres

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov ist von den Fans zum dritten Mal in Folge zum Tischtennisspieler des Jahres gewählt worden. Mit 52,25 Prozent der Stimmen lag der Hamelner in Diensten des russischen Clubs Orenburg ... mehr

Boll wieder fit: Tischtennis-Asse peilen Fan-Rekord an

Mit dem wiedergenesenen Top-Spieler Timo Boll tritt Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf in der kommenden Woche zu einem Bundesliga-Gastspiel in Hamburg an - und will dabei einen Zuschauerrekord aufstellen. Das Team um den ehemaligen Weltranglisten-Ersten ... mehr
 
1 2 3 4 ... 18 »
Anzeigen


Anzeige