Startseite
Sie sind hier: Home >

Tischtennis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Tischtennis

Tischtennis - Tischtennis: Ovtcharov verliert Endspiel bei Polish Open

Tischtennis - Tischtennis: Ovtcharov verliert Endspiel bei Polish Open

Warschau (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat das Finale bei den Polish Open verloren. Der 27-Jährige aus Hameln musste sich in Warschau in 2:4-Sätzen gegen den Weltranglisten-Siebten Jun Mizutani aus Japan geschlagen geben. Damit ... mehr
Tischtennis: Boll und Ovtcharov führen Olympia-Team im Tischtennis an

Tischtennis: Boll und Ovtcharov führen Olympia-Team im Tischtennis an

Hannover (dpa) - Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat nach Abschluss des Qualifikations-Turniers in Halmstad sein Team für die Olympischen Spiele nominiert. Bei den Herren bilden Europameister Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Hameln), Timo Boll (Düsseldorf), Bastian ... mehr
Tischtennis: Boll stimmt sich im Muldenkipper auf Olympia-Quali ein

Tischtennis: Boll stimmt sich im Muldenkipper auf Olympia-Quali ein

München (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat sich mit einem Showkampf in einem riesigen Muldenkipper, einem Lastwagen, auf die europäische Olympia-Qualifikation in Halmstad eingestimmt. Der Rekord-Europameister von Borussia Düsseldorf und der Bremer ... mehr
Tischtennis: Boll fliegt aus den Top Ten der Weltrangliste

Tischtennis: Boll fliegt aus den Top Ten der Weltrangliste

Hannover (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll ist nach seinen Absagen bei den Kuwait und Katar Open aus den Top Ten der Weltrangliste geflogen. Der 35-jährige Düsseldorfer verlor eine Position und liegt im April-Ranking auf dem elften Rang. Europameister Dimitrij ... mehr
Tischtennis - Tischtennis: Ovtcharov verpasst mit Orenburg CL-Finale

Tischtennis - Tischtennis: Ovtcharov verpasst mit Orenburg CL-Finale

Orenburg (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov aus Hameln hat mit seinem russischen Club Fakel Orenburg das Endspiel in der Champions League verpasst. Der Titelverteidiger konnte die 1:3-Niederlage gegen AS Pontoise Cergy aus dem Hinspiel nicht drehen ... mehr

TTC Hagen zieht Team aus Tischtennis-Bundesliga zurück

Der TTC Hagen hat sein Team aus der Tischtennis-Bundesliga zurückgezogen. Der Verein begründete den Verzicht auf die Lizenz für die Saison 2016/2017 mit finanziellen Gründen. Die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) bestätigte am Dienstag den Rückzug der Mannschaft ... mehr

Eastside lässt dem CL-Finaleinzug ein 6:0 folgen

Den Tischtennis-Damen vom TTC Berlin Eastside ist am Wochenende ein perfekter Doppelschlag gelungen. Nur rund 40 Stunden nach dem 3:1-Halbfinalerfolg gegen Linz AG Froschberg (Österreich) in der Champions League und dem damit erreichten dritten Finaleinzug ... mehr

Werder Bremens Tischtennis-Asse erreichen Finale

Das Tischtennis-Team von Werder Bremen steht erstmals im Endspiel eines internationalen Wettbewerbs. Die Norddeutschen gewannen auch das zweite Halbfinale im ETTU-Pokal gegen Vaillante Angers aus Frankreich mit 3:1. Nationalspieler Bastian Steger ... mehr

Tischtennis-Damen ziehen ins Champions-League-Finale ein

Die Tischtennis-Damen des TTC Berlin haben zum dritten Mal das Endspiel in der Champions League erreicht. Der Bundesligist setzte sich am Freitagabend im Halbfinal-Rückspiel gegen den österreichischen Club Linz AG mit 3:1 durch. Das Hinspiel hatten die Berlinerinnen ... mehr

Tischtennis-Herren haben Endspiel im ETTU-Cup im Visier

Werder Bremens Tischtennis-Profis trennt nur noch eine Partie vom Endspiel um den ETTU-Cup. Der Bundesligist trifft im Halbfinale-Rückspiel am Samstag (18 Uhr) in eigener Halle auf den französischen Vertreter Angers TT. Nach dem 3:1-Erfolg in Frankreich befindet ... mehr

Eastside im Halbfinale unter Druck

Die Tischtennis-Damen des TTC Eastside stehen Freitag im Freizeitforum Marzahn beim Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Linz AG Froschberg trotz des 3:2-Auswärtserfolges im Hinspiel unter Druck. Der enge Ausgang des ersten Matches ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov verliert Tischtennis-Halbfinale der Katar Open

Doha (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den Katar Open das Endspiel verpasst. Der 27-Jährige unterlag im Halbfinale dem chinesischen Weltranglisten-Ersten Ma Long mit 1:4-Sätzen. Es war im 17. Duell mit dem Weltmeister die 17. Niederlage ... mehr

Tischtennis - Ovtcharov nach 4:1 über Olympiasieger im Halbfinale von Doha

Doha (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den mit 220 000 Dollar dotierten Katar Open die Vorschlussrunde erreicht. Der Hamelner setzte sich in Doha klar in 4:1-Sätzen gegen Olympiasieger Zhang Jike aus China durch. Den fünften Durchgang gewann ... mehr

Tischtennis: Tischtennisprofi Ovtcharov im Achtelfinale der Katar Open

Doha (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den mit 220 000 Dollar dotierten Katar Open das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Fünfte aus Hameln gewann sein erstes Einzel mit 4:2-Sätzen gegen den Japaner Kenta Matsudaira ... mehr

Tischtennis: Ochsenhausen verliert WM-Dritten Pitchford

Der Tischtennis-Bundesligist TTF Liebherr Ochsenhausen muss in der kommenden Saison ohne den englischen WM-Dritten Liam Pitchford auskommen. Der Bronzemedaillengewinner mit der Mannschaft schlägt zukünftig für den französischen Erstligisten GV Hennebont ... mehr

Tischtennis: Titel für Baum und Silbereisen - Fans vermissen Topstars

Bielefeld (dpa) - Keine Anfeuerungsrufe für "Timo" oder "Dima", keine Autogrammstunden und auch am Finaltag keine 2000 Fans: Ohne die Topstars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben die deutschen Tischtennis-Meisterschaften kaum Flair ausgestrahlt. Die neuen ... mehr

Tischtennis: Frühes Aus für Filus

In Abwesenheit der Top-Spieler Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger zeichnet sich bei den 84. deutschen Tischtennis-Meisterschaften ein unerwartetes Herren-Finale ab. Der an Nummer eins gesetzte WM-Teilnehmer Ruwen Filus (Fulda) scheiterte am Samstag ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Han Ying verpassen Halbfinale bei Kuwait Open

Kuwait-Stadt (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat das Halbfinale bei den Kuwait Open knapp verpasst. Der Hamelner verlor nach starker Gegenwehr in 3:4-Sätzen gegen Olympiasieger Zhang Jike aus China. Zuvor hatte Ovtcharov bei seinem internationalen ... mehr

Deutsche Tischtennis-Meisterschaften 2017 in Bamberg

Die deutschen Tischtennis-Meisterschaften finden im nächsten Jahr in Bamberg statt. Der Verband vergab die Titelkämpfe vom 3. bis 5. März 2017 zum dritten Mal in die fränkische Stadt. Bereits 2011 und 2013 waren die nationalen Meister in der Bamberger Halle ermittelt ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov erreicht Tischtennis-Achtelfinale in Kuwait

Kuwait-Stadt (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei seinem internationalen Comeback nach längerer Verletzungspause die Auftakthürde bei den Kuwait Open mit großer Mühe genommen. Der Hamelner setzte sich am Freitag mit 4:3 Sätzen gegen ... mehr

Tischtennis: Tischtennis-Titelkämpfe ohne Boll und Ovtcharov offen

Bielefeld (dpa) – So eine Vielzahl an Absagen hat es vor deutschen Tischtennis-Meisterschaften selten gegeben. Die Titelverteidiger Timo Boll und Petrissa Solja fehlen in Bielefeld ebenso wie die Olympia-Kandidaten Dimitrij Ovtcharov, Bastian Steger sowie ... mehr

TTC Berlin schafft Vorentscheidung im Titelkampf

Die Tischtennis-Damen des TTC Berlin Eastside haben die Vorentscheidung im nationalen Titelkampf geschafft. Mit dem 6:4 im Bundesliga-Heimspiel gegen DJK Kolbermoor bleiben die Berlinerinnen mit jetzt 26:0 Punkten klar in Führung. Ihren Vorsprung vor dem Verfolger ... mehr

Eastside in entscheidender Phase: Teamstärke als Trumpf

Eine große Herausforderung haben die Tischtennis-Damen des TTB Berlin Eastside mit dem Hinspiel-Sieg im Halbfinale der Champions League gelöst. Am Sonntag stand das Bundesliga-Spitzenspiel DJK Kolbermoor auf dem Programm. Und auch danach bleibt das Programm ... mehr

Werder Bremen auf Finalkurs im ETTU-Pokal

Die Tischtennis-Asse von Werder Bremen haben das erste Halbfinale im ETTU-Pokal klar gewonnen und nehmen Kurs auf das Endspiel. Am Freitagabend siegten die Norddeutschen bei Vaillante Sports Angers in Frankreich mit 3:1. Matchwinner war der zweimal erfolgreiche ... mehr

3:2-Sieg in Linz: Eastside auf Finalkurs in der Champions League

Der TTC Berlin Eastside ist seinem dritten Titel in der Tischtennis-Champions-League einen Schritt näher gekommen. Der zweifache Königsklassen-Champion gewann am Freitagabend das Halbfinal-Hinspiel bei Linz AG Froschberg mit 3:2. Das Rückspiel findet am 1. April ... mehr

TTC Eastside holt Talent Chantal Mantz: Gina Pota bleibt

Mit der Verpflichtung von Chantal Mantz hat der TTC Berlin Eastside erste personelle Weichen für die Zukunft gestellt. Die 19-jährige Jugend-Europameisterin wechselt vom Bundesliga-Neunten TSV Schwabhausen in die deutsche Hauptstadt. "Wir sind von ihrem spielerischen ... mehr

Mehr zum Thema Tischtennis im Web suchen

Tischtennis-Weltrangliste: Petrissa Solja dicht an Top Ten

Dank ihrer starken Resultate bei der Mannschafts-WM in Kuala Lumpur steht Petrissa Solja vom TTC Berlin Eastside in der Tischtennis-Weltrangliste kurz vor dem Einzug in die Top Ten. Im neuen Ranking verbesserte sich die 21-Jährige vom 17. auf den 13. Rang. Damit ... mehr

Tischtennis: China dominiert Tischtennis-Welt

Kuala Lumpur (dpa) - Chinas Tischtennis-Asse haben mit dem 16. Doppelsieg bei Weltmeisterschaften ihre Ausnahestellung im Olympia-Jahr untermauert. Die Herren-Auswahl gewann am Sonntag das einseitige Finale in Kuala Lumpur mit 3:0 gegen Japan ... mehr

Tischtennis: Platz 13 für Tischtennis-Herren bei WM in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur (dpa) - Mit dem letzten Aufgebot haben Deutschlands Tischtennis-Herren die Team-WM in Malaysia auf Platz 13 beendet. Im abschließenden Match siegte der WM-Zweite von 2010, 2012 und 2014 in Kuala Lumpur mit 3:0 gegen die Ukraine. Das Trio Bastian Steger ... mehr

Tischtennis: Tischtennis-Herren siegen in WM-Platzierungsrunde

Kuala Lumpur (dpa) - Nach dem frustrierenden Vorrunden-Aus bei der WM haben Deutschlands Tischtennis-Herren ihr erstes Match in der Platzierungsrunde mit 3:1 gegen Italien gewonnen. Der Bremer Bastian Steger (2) und Patrick Franziska aus Düsseldorf (1) holten in einer ... mehr

Tischtennis - Tischtennis-Damen ohne WM-Medaille: 0:3 im Viertelfinale

Kuala Lumpur (dpa) - Der Deutsche Tischtennis-Bund kehrt mit leeren Händen von der Team-WM aus Malaysia zurück. Einen Tag nach dem Absturz der mitfavorisierten Herren verpassten auch die DTTB-Damen die Medaillenränge. Das Europameister-Team verlor im Viertelfinale ... mehr

Tischtennis - WM-Debakel für Tischtennis-Herren: "Ein Schock für alle"

Kuala Lumpur (dpa) - Der Frust über das WM-Debakel der Tischtennis-Herren in Malaysia reichte bis nach Deutschland. Die auf Rang zwei gesetzten Medaillenanwärter verfehlten in Kuala Lumpur erstmals nach 31 Jahren die Hauptrunde. "Das ist ein Schock ... mehr

Tischtennis-WM 2016: Deutsche Herren scheiden in Vorrunde aus

Historische WM-Pleite: Die ersatzgeschwächten deutschen Tischtennis-Herren sind bei der Team-WM in Kuala Lumpur bereits in der Gruppenphase gescheitert. Ohne den erkrankten Timo Boll verpasste der Vizeweltmeister mit dem 3:2 im letzten Gruppenspiel gegen Schweden ... mehr

Tischtennis - WM-Aus droht: Tischtennis-Team ohne Top-Stars führungslos

Kuala Lumpur (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Assen droht bei der Team-WM der Rückfall in Uralt-Zeiten. Nach der 1:3-Pleite gegen England, bei der Top-Star Timo Boll wegen einer Erkältung erneut fehlte, sind die Chancen auf das Achtelfinale in Kuala Lumpur drastisch ... mehr

Tischtennis-WM 2016: Deutschen Herren droht blamables Aus

Den deutschen Tischtennis-Herren droht bei der Team-WM in Kuala Lumpur das Aus in der Vorrunde. Der Vizeweltmeister kassierte mit dem 1:3 gegen England die zweite Pleite in Folge und steht damit im letzten Gruppenspiel gegen Schweden unter erheblichem Druck ... mehr

Tischtennis - Boll nicht frisch: Erste Team-Niederlage bei Tischtennis-WM

Kuala Lumpur (dpa) - Trotz der Rückkehr von Timo Boll ist die Siegesserie der deutschen Tischtennis-Teams bei der WM in Malaysia gerissen. Der nach einer Erkältung noch sichtlich geschwächte Rekord-Europameister konnte die 1:3-Niederlage der Herren gegen Frankreich ... mehr

Tischtennis: Makelloser WM-Start für deutsche Tischtennis-Teams

Kuala Lumpur (dpa) - Die Hoffnungen der deutschen Tischtennis-Teams bei der Weltmeisterschaft sind trotz schwieriger Spielbedingungen in Kuala Lumpur intakt. Obwohl eine heftig blasende Klimaanlage zum Störfaktor wurde, fiel die Bilanz mit drei Siegen in drei Spielen ... mehr

Tischtennis: ITTF-Chef Weikert kandidiert bei Tischtennis-WM 2017

Hannover (dpa) - Thomas Weikert aus Limburg wird bei der Tischtennis-WM 2017 in Düsseldorf für eine weitere Amtszeit als Präsident des Weltverbandes (ITTF) kandidieren. Das bekräftigte der Rechtsanwalt vor dem Abflug zur Team-WM nach Kuala Lumpur ... mehr

Tischtennis: Dimitrij Ovtcharov sagt Start bei Tischtennis-WM ab

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat seinen Start bei der Team-WM in Malaysia kurzfristig abgesagt. Gut eine Woche vor Beginn der Titelkämpfe am 28. Februar zog der 27 Jahre alte Hamelner in Diensten des russischen Clubs Orenburg ... mehr

Tischtennis-Comeback mit 43: Schlager schlägt bei WM auf

Der frühere Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager aus Österreich feiert mit 43 Jahren ein Comeback. Der Einzel-Champion von 2003 wurde kurzfristig für die Mannschafts-Weltmeisterschaften vom 28. Februar bis 6. März in Kuala Lumpur nachnominiert. Nach dem Ausfall ... mehr

Tischtennis-Weltverband hört auf Timo Boll

Hannover (dpa) - Die Forderung von Tischtennis-Star Timo Boll nach besseren Schlägerkontrollen zeigt Wirkung. Der Rekord-Europameister hatte kritisiert, dass rund 80 Prozent der Spieler weltweit mit nicht regelkonformen Schlägern spielen ... mehr

Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner hört auf

Der schwedische Ausnahmespieler Jan-Ove Waldner hat sich mit einem Sieg und einer Niederlage in den verdienten Ruhestand verabschiedet. In den letzten Pflichtspielen seiner glanzvollen Karriere bezwang der Olympiasieger von 1992 seinen 24 Jahre jüngeren Landsmann Simon ... mehr

Jan-Ove Waldner: Tischtennis-Legende beendet Karriere mit 50

Stockholm (dpa) - Schwedens Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner beendet mit 50 Jahren seine Punktspiel-Karriere. Nach Angaben seines Clubs Spårvägens BTK bestreitet er am 11. Februar sein letztes Pflichtspiel in der ersten schwedischen Liga gegen Helsingborg ... mehr

Tischtennis: Tischtennis-Star Ovtcharov siegt erneut bei Europa-Top-16

Gondomar (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat beim Europa-Top-16-Turnier seine Vormachtstellung auf dem Kontinent bestätigt. Der Europameister wiederholte mit einem 4:2-Finalsieg gegen Portugals Lokalmatador Joao Monteiro seinen Erfolg ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov erreicht Endspiel beim Europa-Top-12-Turnierer

Gondomar (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat erneut das Endspiel beim Europa-Top-16-Turnier erreicht. Der Vorjahressieger gewann im portugiesischen Gondomar sein Halbfinale gegen den Schweden Kristian Karlsson knapp mit 4:3-Sätzen. Der Hamelner ... mehr

Tischtennis - Europa-Top-16: Ovtcharov im Halbfinale gegen Karlsson

Gondomar (dpa) - Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov hat als letzter Deutscher die Chance auf den erneuten Sieg beim Europa-Top-16-Turnier gewahrt. Die Nummer fünf der Weltrangliste gewann im Viertelfinale gegen den Portugiesen Tiago Apolonia unerwartet ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov bei Europa Top 16 vorzeitig im Viertelfinale

Gondomar (dpa) - Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov hat beim Europa-Top-16-Turnier in Portugal vorzeitig das Viertelfinale erreicht. Der Tischtennis-Europameister startete mit zwei klaren Siegen in das dreitägige Turnier. Nach einem 3:0 gegen den Franzosen Simon Gauzy ... mehr

Grenzau trennt sich nach drei Tagen von Tischtennis-Trainer

Tischtennis-Bundesligist TTC Zugbrücke Grenzau hat sich nur drei Tage nach Verpflichtung des früheren Frauen-Bundestrainers Jörg Bitzigeio wieder von seinem Coach getrennt. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. "Wir haben gemeinsam festgestellt ... mehr

Platztausch im Tischtennis-Weltrang: Shan jetzt vor Solja

Nach den German Open in Berlin haben Petrissa Solja und Xiaona Shan vom TTC Berlin Eastside in der Tischtennis-Weltrangliste der Damen die Plätze getauscht. Shan hat Platz 16 im ITTF-Ranking behauptet und steht jetzt vor der 21-jährigen Solja auf Rang 17. Beste Deutsche ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Boll führen Tischtennis-Team bei WM an

Hannover (dpa) - Europameister Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll führen erwartungsgemäß das deutsche Aufgebot bei der Team-WM in Kuala Lumpur an. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) nominierte jeweils fünf Damen und Herren für die Titelkämpfe vom 28. Februar ... mehr

Tischtennis: Timo Boll sagt Teilnahme am Europe-Top-16-Turnier ab

Gondomar (dpa) - Tischtennis-Rekord-Europameister Timo Boll hat seine Teilnahme am Europe-Top-16-Turnier in Gondomar vom 5. bis 7. Februar abgesagt, teilte der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) mit. Der Nationalspieler gab nach seiner Knie-Operation im Herbst ... mehr

Deutsches Tischtennis-Duo verpasst Sieg bei German Open

Die German Open der Tischtennis-Profis in Berlin sind ohne Sieg für die Gastgeber zu Ende gegangen. Irene Ivancan (Istanbul) und Han Ying (Tarnobrzeg/Polen) verloren am Sonntag im Damen-Doppel das Endspiel gegen Jeon Jihee/Yang Haeun ... mehr

Tischtennis: Deutsches Tischtennis-Duo verpasst Sieg bei German Open

Berlin (dpa) - Die German Open der Tischtennis-Profis in Berlin sind ohne Sieg für die Gastgeber zu Ende gegangen. Irene Ivancan (Istanbul) und Han Ying (Tarnobrzeg/Polen) verloren im Damen-Doppel das Endspiel gegen Jeon Jihee/Yang Haeun ... mehr

Manipulierte Tischtennis-Schläger: Boll für Kontrollen

Hannover (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll geht davon aus, dass rund 80 Prozent der Spieler weltweit mit nicht regelkonformen Schlägern spielen. "Die Beläge werden mit Chemikalien nachbehandelt, um den Katapulteffekt beim Schlag zu vergrößern. Das machen nicht ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Boll verpassen Halbfinale der German Open

Berlin (dpa) - Die beiden besten deutschen Tischtennisprofis haben bei den German Open in Berlin die Vorschlussrunde verpasst. Europameister Dimitrij Ovtcharov aus Hameln scheiterte in der Max-Schmeling-Halle ebenso im Viertelfinale wie Rekord-Champion ... mehr
 
1 2 3 4 ... 22 »


Anzeige
shopping-portal