Sie sind hier: Home >

Türkei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Infos, Berichte

Türkei - aktuelle News

Konflikte: Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Konflikte: Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Istanbul (dpa) - Ein Sondergipfel von mehr als 50 islamischen Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt. In der Abschlusserklärung des Gipfeltreffens in Istanbul ... mehr
OIC: Islamische Staaten erkennen Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

OIC: Islamische Staaten erkennen Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Ein Gipfel islamischer Staaten in der Türkei hat Ost- Jerusalem als Hauptstadt Palästinas anerkannt. Der Vorstoß ist eine Reaktion auf die Anerkennung als israelische Hauptstadt durch die USA. "Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt ... mehr
Türkei: Erdogan will Jerusalem als

Türkei: Erdogan will Jerusalem als "Hauptstadt Palästinas" anerkennen

Neues Kapitel im Nahost-Konflikt: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zur Anerkennung Jerusalems als "Hauptstadt Palästinas" aufgerufen. Bei einem Krisentreffen der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) in Istanbul sagte Erdogan ... mehr
Bundestag verlängert Auslandseinsätze der Bundeswehr

Bundestag verlängert Auslandseinsätze der Bundeswehr

Bis es in Deutschland eine neue Regierung gibt, kann es noch länger dauern. Allerdings standen schon jetzt wichtige Entscheidungen zu den Auslandseinsätzen der Bundeswehr an. Wegen der Hängepartie bei der Regierungsbildung hat der Bundestag ... mehr
Starkes Wirtschaftswachstum: Türkei erkauft sich Konjunktur mit billigem Geld

Starkes Wirtschaftswachstum: Türkei erkauft sich Konjunktur mit billigem Geld

Die türkische Wirtschaft ist im dritten Quartal um elf Prozent gewachsen. Der starken  Konjunktur steht eine hohe Inflation gegenüber.  Die Türkei hat im dritten Quartal mit elf Prozent ein überraschend starkes Wachstum verzeichnet ... mehr

Wirtschaft: Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

ISTANBUL (dpa-AFX) - Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt. "Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt Ost-Jerusalem ... mehr

Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Istanbul (dpa) - Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines Palästinenserstaates anerkannt. «Wir verkünden, dass wir den Palästinenserstaat anerkennen, dessen Hauptstadt Ost-Jerusalem ... mehr

Erdogan für Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat auf einem Sondergipfel islamischer Länder zur internationalen Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt eines Palästinenserstaates aufgerufen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas sagte, man werde ... mehr

Abbas: Ohne Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas kein Frieden

Istanbul (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat betont, ohne Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines palästinensischen Staates werde es keinen Frieden und keine Stabilität in Nahost geben. Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, Jerusalem als israelische ... mehr

Islamischer Staaten tagen wegen Jerusalem-Krise

Istanbul (dpa) - Eine Woche nach der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA hat in Istanbul ein Sondergipfel der Organisation für Islamische Kooperation begonnen. Einberufen hat das Krisentreffen der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Putin: Syrien-Konferenz soll Anfang 2018 stattfinden

Ankara (dpa) - Im Syrien-Konflikt will Russland einen angekündigten «Kongress der Völker Syriens» Anfang kommenden Jahres organisieren. Das gab der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan in Ankara bekannt ... mehr

Mehr zum Thema Türkei im Web suchen

Syrien: Putin ordnet Teilabzug der russischen Truppen an

Nach mehr als zwei Jahren nähert sich der russische Kampfeinsatz in Syrien seinem Ende. Kreml-Chef Putin gab am Montag einen Teilabzug der Armee bekannt. Dafür reiste er extra in das Bürgerkriegsland. Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem überraschenden Besuch ... mehr

Wirtschaft: Türkische Wirtschaft wächst um mehr als elf Prozent

ISTANBUL (dpa-AFX) - Die Wirtschaft der Türkei ist im dritten Quartal um 11,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. Es ist das dritte Quartal in Folge, in dem das Bruttoinlandsprodukt um mehr als fünf Prozent zulegte, wie die türkische Statistikbehörde Turkstat ... mehr

Prozess gegen Angreifer auf Istanbuler Club beginnt

Istanbul (dpa) - Knapp ein Jahr nach dem Terrorangriff auf den Istanbuler Club Reina in der Silvesternacht beginnt heute in der Türkei der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter. Der Usbeke Abdulkadir Mascharipow muss sich vor dem Gericht am Gefängnis in Silivri ... mehr

Netanjahu kontert im Jerusalem-Streit: Erdogan hilft Terroristen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat nach der scharfen Kritik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan seinerseits ausgeteilt. "Ich bin es nicht gewohnt, Lektionen über Moral von einem Führer zu erhalten, der kurdische Dorfbewohner in seiner ... mehr

Nahost-Konflikt: Jerusalem-Streit löst Krawalle in Israel aus

Der Jerusalem-Streit geht weiter: Aufgebrachte Palästinenser liefern sich heftige Zusammenstöße mit israelischen Sicherheitskräften. In Jerusalem kommt es erstmals seit Beginn der Krise zu einem Anschlag. Die US-Regierung wiegelt ab. Die US-Regierung hat trotz aller ... mehr

Konflikte: Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"

Paris/Istanbul (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nach seiner Äußerung, Israel sei ein "Terrorstaat", zur Mäßigung aufgerufen. In einem Telefongespräch bat er den Amtskollegen, zur Beschwichtigung ... mehr

Konflikt um Jerusalem: Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"

Im Streit um Jerusalem verurteilt Recep Tayyip Erdogan Israel. Während der türkische Präsident " Palästina" als "Opfer" bezeichnet, wirft er Israel vor, "Kinder" zu töten. Bei einer Rede im zentraltürkischen Sivas sagte Erdogan: "Palästina ist ein unschuldiges Opfer ... mehr

Frankreichs Präsident ruft Erdogan zur Zurückhaltung auf

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Maron hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan nach seiner Äußerung, Israel sei ein «Terrorstaat», zur Mäßigung aufgerufen. In einem Telefongespräch bat er den Amtskollegen, zur Beschwichtigung zwischen ... mehr

Erdogan bezeichnet Israel als «Terrorstaat»

Istanbul (dpa) - In der Krise um die Anerkennung Jerusalems durch die USA hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Israel als «Terrorstaat» bezeichnet, das sagte Erdogan nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu vor Anhängern seiner ... mehr

Athen entlastet Flüchtlingslager auf den Ostägäisinseln

Athen (dpa) - Um die überfüllten Lager auf den Ostägäisinseln zu entlasten, hat das griechische Innenministerium innerhalb von 48 Stunden 480 Flüchtlinge aufs Festland und nach Kreta gebracht. Dies berichtete das griechische Staatsradio. Noch vor Jahresende sollen ... mehr

Hunderte Künstler fordern Freiheit für Deniz Yücel

Der Protest gegen die Inhaftierung des deutschen Journalisten Deniz Yücel in der Türkei wird größer – und internationaler. Hunderte Künstler haben nun einen Aufruf gestartet. Hunderte internationale Künstler appellieren in einem gemeinsamen Schreiben für einen fairen ... mehr

Mehr als 200 Künstler mahnen Freiheit für Deniz Yücel an

Berlin (dpa) - Mehr als 200 nationale und internationale Künstler und Intellektuelle fordern die Freilassung des in der Türkei inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel. Wie die Zeitung «Die Welt» berichtete, folgten unter anderen U2-Sänger Bono sowie ... mehr

Justiz: Mehr als 200 Künstler fordern Freiheit für Deniz Yücel

Berlin (dpa) - Mehr als 200 nationale und internationale Künstler und Intellektuelle fordern die Freilassung des in der Türkei inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel. Wie die Zeitung "Die Welt" berichtete, folgten unter anderen U2-Sänger Bono sowie ... mehr

Mehr als 200 Künstler mahnen Freiheit für Deniz Yücel an

Berlin (dpa) - Mehr als 200 nationale und internationale Künstler und Intellektuelle fordern die Freilassung des in der Türkei inhaftierten deutschen Journalisten Deniz Yücel. Wie die Zeitung «Die Welt» berichtete, folgten unter anderen U2-Sänger Bono sowie ... mehr

Wirtschaft: Deutlich weniger Rüstungsexporte in die Türkei genehmigt

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat in den ersten zehn Monaten dieses Jahres Rüstungsexporte in die Türkei im Wert von 30,6 Millionen Euro genehmigt. Damit dürfte der Jahreswert deutlich niedriger liegen als 2016 mit 83,9 Millionen Euro. Das geht aus einer ... mehr

Landesbedienstete sollen muslimischen Häftlinge betreuen

Nach dem Streit um entsandte türkische Imame in Gefängnissen in Rheinland-Pfalz will sich künftig das Land um die religiöse Betreuung muslimischer Häftlinge kümmern. Die rund 500 muslimischen Gefangenen sollen einen Zugang zu "neutralen Vertrauenspersonen" bekommen ... mehr

Ungarn blockiert Kooperation zwischen Nato und der Ukraine

Ungarn bringt die Zusammenarbeit der Nato mit der Ukraine ins Stocken. Der Grund für die Blockade ist ein neulich von dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko unterschriebenes Bildungsgesetz. Innerhalb der Nato blockiert Ungarn einen Ausbau der strategisch ... mehr

Prozesse - Türkei: Staatsanwalt fordert 142 Jahre Haft für HDP-Chef

Ankara (dpa) - Der seit mehr als einem Jahr in der Türkei inhaftierte Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP muss trotz internationaler Kritik im Gefängnis bleiben. Zum Auftakt des Prozesses gegen Selahattin Demirtas lehnte das Gericht in Ankara am Donnerstag ... mehr

Drogenring zerschlagen - Heroin in Feuerlöschern

Köln (dpa) - Drogenfahnder haben eine international tätige Bande ausgehoben, die in großem Stil Heroin in Feuerlöschern geschmuggelt haben soll. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln mitteilten, soll die Gruppierung allein 2017 auf diese Weise 100 Kilogramm Heroin ... mehr

International: Athen und Ankara wollen Differenzen überwinden

Athen (dpa) - Athen und Ankara wollen trotz zahlreicher Streitigkeiten um Hoheitsrechte in der Ägäis versuchen, die Spannungen zwischen ihren Ländern mithilfe vertrauensbildender Maßnahmen abzubauen. Doch aller guten Vorsätze zum Trotz geriet die Kommunikation ... mehr

Kriminalität - Drogenring zerschlagen: Heroin in Feuerlöschern geschmuggelt

Köln (dpa) - Drogenfahnder haben eine international tätige Bande ausgehoben, die in großem Stil Heroin in Feuerlöschern geschmuggelt haben soll. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln mitteilten, soll die Gruppierung allein 2017 auf diese Weise 100 Kilogramm Heroin ... mehr

International: Erdogan reist zu Staatsbesuch nach Griechenland

Athen (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist zu seinem zweitägigen Griechenland-Besuch in Athen eingetroffen. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras sollen die Flüchtlingskrise, die Beziehungen zwischen ... mehr

Fußball - Neues Ziel für RB: Europa League und Zusatzgelder für Werner

Leipzig (dpa) - Wortlos und angefressen schlich Timo Werner nach vergebenen Chancen im Dauertakt aus den Stadionkatakomben. Die Königsklasse ist Geschichte, jetzt heißt das neue Ziel für RB Leipzig Parc Olympique Lyonnais. Dort findet am 16. Mai 2018 vor den Toren Lyons ... mehr

Türkei wirft Trump Öffnung der «Büchse der Pandora» vor

Ankara (dpa) - Der türkische Premier Binali Yildirim hat die Erklärung von US-Präsident Donald Trump zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels als unverantwortlich zurückgewiesen. Mit dieser Entscheidung sei in der Region die Büchse der Pandora geöffnet worden ... mehr

Minimalchance verpasst: RB Leipzig ausgeschieden

Nach dem Aus von RB Leipzig in der Champions League brachte ausgerechnet der Gegner die Erkenntnis des Abends auf den Punkt. "Die Leipziger sind durch ihre Unerfahrenheit ausgeschieden", sagte Trainer Senol Günes nach dem 2:1 (1:0)-Sieg von Besiktas Istanbul im letzten ... mehr

Fußball: RB Leipzig in Königsklasse ausgeschieden

Leipzig (dpa) - Das Abenteuer Champions League ist für RB Leipzig vorbei. Durch die 1:2 (0:1)-Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Besiktas Istanbul und den zeitgleichen Sieg des FC Porto gegen AS Monaco verpasste der Bundesligist das Achtelfinale ... mehr

Minimalchance verpasst: RB Leipzig ausgeschieden

Das Abenteuer Champions League ist für RB Leipzig vorbei. Durch die 1:2 (0:1)-Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Besiktas Istanbul und den zeitgleichen Sieg des FC Porto gegen AS Monaco verpasste der Fußball-Bundesligist das Achtelfinale ... mehr

Türkei: Anerkennung durch Trump ist «unverantwortlich»

Ankara (dpa) - Die türkische Regierung hat scharfe Kritik an der Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch US-Präsident Donald Trump geübt. «Wir verurteilen die unverantwortliche Stellungnahme der US-Regierung», teilte das Außenministerium in Ankara ... mehr

Ermittlungen gegen Ditib-Imame eingestellt

Die Bundesanwaltschaft hat ihre Spionageermittlungen gegen Imame des Dachverbands der türkischen Moscheegemeinden (Ditib) eingestellt. Dies teilte die Anklagebehörde am Mittwoch in Karlsruhe mit. Insgesamt 19 Ditib-Geistliche hatten unter Verdacht gestanden, im Auftrag ... mehr

Türkische Geistliche: Spionage-Ermittlungen eingestellt

Die Ermittlungsverfahren gegen türkische Geistliche wegen Spionageverdachts sind eingestellt. Die Bundesanwaltschaft teilte am Mittwoch in Karlsruhe mit, dass sieben Beschuldigte Deutschland mit unbekanntem Ziel verlassen hätten, so dass nicht gegen sie ermittelt werden ... mehr

Spionage: Spionage-Ermittlungen gegen türkische Geistliche eingestellt

Karlsruhe (dpa) - Knapp zehn Monate nach Durchsuchungen wegen Spitzel-Vorwürfen gegen den türkisch-islamischen Moscheeverband Ditib sind die Ermittlungen gegen mehrere Geistliche eingestellt worden. Wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte, sieht sie bei sieben ... mehr

Nahost-Konflikt: Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

Die Folgen sind gewaltig, die Kritik ebenso. Doch Donald Trump zieht es durch: Der US-Präsident will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Das wäre politischer Sprengstoff für Nahost und den Friedensprozess. Es ist ein historischer Schritt: Die USA erkennen ... mehr

Fußball: RB Leipzig hofft auf Sieg und Schützenhilfe

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl mag eines so gar nicht. Zweimal gegen denselben Gegner verlieren. Nicht nur deshalb will der Österreicher im letzten Champions-League-Vorrundenspiel gegen Gruppensieger Besiktas Istanbul einen Heimerfolg einfahren ... mehr

Konflikte: Trump will offenbar US-Botschaft nach Jerusalem verlegen

Washington/Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas über seine Absicht informiert, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. Die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa berichtete, Trump ... mehr

Fußball: Besiktas will "als ungeschlagener Gruppensieger rausgehen"

Leipzig (dpa) - Besiktas Istanbul will trotz des bereits feststehenden Einzuges in das Achtelfinale und einiger Personalsorgen im letzten Gruppenspiel der Champions League gegen RB Leipzig auf Sieg spielen. "Wir wollen als ungeschlagener Gruppensieger rausgehen", sagte ... mehr

Wassertemperaturen: Das Rote Meer bietet angenehme Badetemperaturen

Wer zum Jahresende nochmal im Meer baden will, findet so richtig angenehme Temperaturen nur noch jenseits des Mittelmeers.  Das Rote Meer in Ägypten zum Beispiel kommt in dieser Woche auf 25 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet. Thailand liegt ... mehr

Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe: Forsberg fehlt

RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl ließ sich auch von den Personalproblemen seine Laune vor dem Gruppen-Endspiel in der Champions League nicht verderben. "Wir sind ja schon für die Europa League qualifiziert und gehen aus einer komfortablen Situation aus ins Rennen ... mehr

Fußball: RB Leipzig braucht Heimsieg und Schützenhilfe

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl ließ sich auch von den Personalproblemen seine Laune vor dem Gruppen-Endspiel in der Champions League nicht verderben. "Wir sind ja schon für die Europa League qualifiziert und gehen aus einer komfortablen Situation ... mehr

"Herr Trump, Jerusalem ist die rote Linie": Erdogan droht den USA

Im Streit um Jerusalem hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mit Sanktionen gedroht. Falls die USA Jerusalem als Hauptstadt des Landes anerkennen sollten, will die  Türkei die Beziehungen zu Israel abbrechen. "Herr Trump, Jerusalem ist die rote Linie ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017