Startseite
Sie sind hier: Home >

Türkei

...
Thema

Türkei

Recep Tayyip Erdogan prophezeit ein muslimisches Jerusalem

Recep Tayyip Erdogan prophezeit ein muslimisches Jerusalem

Recep Tayyip Erdogan hat mit einer Rede vor einer Million Anhängern am Jahrestag der Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen mal wieder sein wahres Gesicht gezeigt: Wie "Die Welt" berichtet, prophezeit der türkische Präsident ein muslimisches Jerusalem ... mehr
Demonstrationen: Türkische Regierungsgegner erinnern an Gezi-Proteste

Demonstrationen: Türkische Regierungsgegner erinnern an Gezi-Proteste

Istanbul (dpa) - Eine Woche vor der Parlamentswahl in der Türkei haben Regierungsgegner in Istanbul anlässlich des zweiten Jahrestages der Gezi-Proteste demonstriert. Etwa tausend Menschen versammelten sich auf der zentralen Einkaufsstraße Istiklal und versuchten ... mehr
Wahlen: Özdemir vergleicht Erdogan vor Türkei-Wahl mit Putin

Wahlen: Özdemir vergleicht Erdogan vor Türkei-Wahl mit Putin

Berlin/Istanbul (dpa) - Vor der Parlamentswahl in der Türkei hat Grünen-Chef Cem Özdemir den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan mit dem russischen Machthaber Wladimir Putin verglichen. "Erdogan verwandelt sich zunehmend zu einem autoritären Herrscher ... mehr
Özdemir vergleicht Erdogan mit Putin

Özdemir vergleicht Erdogan mit Putin

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sieht sich international immer mehr Kritik ausgesetzt. Auch Grünen-Chef Cem Özdemir warnt regelmäßig vor dessen Politik. Nun vergleicht er Erdogan mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. "Erdogan verwandelt ... mehr
Deutsche Polizei ermittelt: Freiburger IS-Attentäter soll Dutzende getötet haben

Deutsche Polizei ermittelt: Freiburger IS-Attentäter soll Dutzende getötet haben

Die deutsche Polizei ermittelt, ob ein mutmaßlicher IS-Selbstmordattentäter, der im Irak mehrere dutzend Menschen getötet haben soll, aus Freiburg kommt. Ein Sprecher des Landeskriminalamtes in Baden-Württemberg bestätigte, dass die Identität des Mannes derzeit ... mehr

Erdogan droht kritischem Journalisten

Istanbul (dpa) - Nach einem Zeitungsbericht über angebliche Waffenlieferungen an Extremisten in Syrien hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan dem Autoren Can Dündar offen gedroht. Dündar ist Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung «Cumhuriyet ... mehr

Türkische Regierungsgegner erinnern an Gezi-Proteste

Istanbul (dpa) - Eine Woche vor der Parlamentswahl in der Türkei haben Regierungsgegner in Istanbul anlässlich des zweiten Jahrestages der Gezi-Proteste demonstriert. Etwa tausend Menschen versammelten sich und versuchten, zum Taksim-Platz zu marschieren. Die Polizei ... mehr

Proteste zum Gezi-Jahrestag in der Türkei geplant - Taksim gesperrt

Istanbul (dpa) - Anlässlich des zweiten Jahrestags der regierungskritischen Gezi-Proteste in der Türkei haben Aktivisten zu Demonstrationen aufgerufen. Unter anderem wollen sie sich im Istanbuler Gezi-Park versammeln. Die Polizeidirektion teilte mit, die Gegend ... mehr

Unternehmertum: Türken gelten oft noch als zweite Wahl

Der Türkisch-Deutsche Unternehmerverband Rheinland-Pfalz (TDU-Pfalz) hat den Umgang mit türkischen Firmenbetreibern im Land kritisiert. "Leider ist es immer noch so, dass türkische Unternehmer oft als Unternehmer zweiter Wahl gelten. Das ist leider bei einigen ... mehr

Gericht kippt Grundlage für Erdogans Präsidentenpalast

Ankara (dpa) - Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat eine Ausnahmeregelung gekippt, auf deren Grundlage der umstrittene Palast von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara gebaut wurde. Aus Sicht der Architektenkammer in Ankara, die geklagt hatte ... mehr

Gericht erklärt Erdogans Präsidentenpalast für illegal

Ankara (dpa) - Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat eine Ausnahmeregelung gekippt, auf deren Grundlage der umstrittene Palast von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara gebaut wurde. Aus Sicht der Architektenkammer in Ankara, die geklagt hatte ... mehr

Architektur: Gericht kippt Grundlage für Erdogans Präsidentenpalast

Ankara (dpa) - Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat eine Ausnahmeregelung gekippt, auf deren Grundlage der umstrittene Palast von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara gebaut wurde. Das geht aus einer Gerichtsentscheidung hervor, die der Deutschen ... mehr

Recep Tayyip Erdogan: Prunk-Palast in der Türkei ist illegal

Der Palast des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist nicht nur höchst umstritten - er ist auch illegal. Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat ihn nun offiziell zum Schwarzbau erklärt. Die Richter entzogen ihm einstimmig die Baugenehmigung, berichteten ... mehr

Gericht erklärt Erdogans Präsidentenpalast für illegal

Ankara (dpa) - Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei hat den umstrittenen Palast des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Ankara für illegal erklärt. Die Baugenehmigung werde nachträglich aufgehoben, hieß es in der Gerichtsentscheidung ... mehr

Galatasaray Istanbul feiert 20. Meistertitel in Türkei

Istanbul (dpa) - Galatasaray Istanbul ist zum 20. Mal türkischer Fußball-Meister. Verfolger und Titelverteidiger Fenebahce Istanbul verspielte durch das 2:2 beim Stadtrivalen Basaksehir die letzte Chance, Galatasaray noch abzufangen. Vor dem letzten Spieltag ... mehr

Galatasaray Istanbul zum 20. Mal türkischer Meister

Istanbul (dpa) - Galatasaray Istanbul ist zum 20. Mal türkischer Fußball-Meister. Verfolger und Titelverteidiger Fenebahce Istanbul verspielte am Abend durch das 2:2 beim Stadtrivalen Basaksehir die letzte Chance, Galatasaray noch abzufangen. Vor dem letzten Spieltag ... mehr

110 Kilogramm Kokain in Istanbuler Hafen sichergestellt

Istanbul (dpa) - Der türkische Zoll hat im Istanbuler Hafen Ambarli 110 Kilogramm Kokain sichergestellt. Der Fund hat den geschätzten Marktwert von umgerechnet knapp zwölf Millionen Euro. Die Beamten hätten die Drogen auf einem Schiff gefunden, das aus Ecuador ... mehr

Türkei: Talentshow-Kandidatin iin den Kopf geschossen

Eine Casting-Teilnehmerin ist bei einem Attentat in der Türkei schwer verletzt worden. Der Täter hätte der 19-jährigen Mutlu Kaya in ihrem Haus in der südosttürkischen Provinz Diyarbakir in den Kopf geschossen, meldete die Nachrichtenagentur Anadolu. Die Kandidatin ... mehr

Türkische Partei HDP: Zwei Verletzte nach Explosionen in Gebäuden

Istanbul (dpa) - Bei zwei Explosionen in Gebäuden der prokurdischen Oppositionspartei HDP sind im Südosten der Türkei mindestens zwei Menschen verletzt worden. Die erste Detonation habe sich in Mersin, die zweite im nahe gelegenen Adana ereignet, berichtete ... mehr

Türkei: Anschläge auf Parteibüros der prokurdischen HDP

In der Türkei sind mindestens sechs Menschen bei Explosionen in Büros der prokurdischen Partei HDP verletzt worden. In nur zehn Minuten Abstand explodierten in den südtürkischen Städten Mersin und Adana die Sprengsätze. Das teilte die Partei am Montag ... mehr

Terrormiliz IS überrennt Ramadi - Blutiger Kampf um Palmyra

Ramadi (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die letzten Stellungen der Regierungsarmee in der westirakischen Provinzhauptstadt Ramadi überrannt. Die IS-Verbände brachten den südlichen Bezirk Malaab vollständig unter ihre Kontrolle, bestätigten Sicherheitskreise ... mehr

Kampf um antike Oasenstadt Palmyra in Syrien - IS zurückgedrängt

Palmyra (dpa) - Die antike Oasenstadt Palmyra im Zentrum Syriens ist schwer umkämpft. Bei heftigen Gefechten zwischen Truppen des Machthabers Baschar al-Assad und der Terrormiliz Islamischer Staat starben laut Syrischer Beobachtungsstelle für Menschenrechte Dutzende ... mehr

Wahlen: Oppositionspolitiker warnt vor Erdogan-"Diktatur"

Istanbul (dpa) - Vor der Parlamentswahl in der Türkei warnt die Oppositionspartei HDP vor einem Abgleiten des Landes in eine Diktatur unter Präsident Recep Tayyip Erdogan. Der Ko-Vorsitzende der HDP, Selahattin Demirtas, sagte der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul ... mehr

Konflikte: IS rückt auf Palmyra vor - Ranghoher Anführer getötet

Damaskus/Washington (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist nach Kämpfen weiter auf das Zentrum der historischen syrischen Oasenstadt Palmyra vorgerückt. Die Extremisten kontrollierten nun den nördlichen Teil von Palmyra, meldete die Syrische ... mehr

Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab

Weil er den Luftraum verletzt haben soll, haben türkische Kampfflugzeuge einen syrischen Hubschrauber abgeschossen. Das syrische Staatsfernsehen dementierte diese Darstellung. Unklar blieb, ob es Verletzte gab. Türkische Medien berichteten, das Luftfahrzeug ... mehr

Mehr zum Thema Türkei im Web suchen

Fußball: Fenerbahce-Kapitän in Streit mit Besiktas-Fans verwickelt

Istanbul (dpa) - Der Kapitän des türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul ist auf einer Autofähre mit Fans des Konkurrenzvereins Besiktas aneinandergeraten. Kapitän Emre Belözoglu und ein Freund seien zunächst von Besiktas Fans verbal attackiert worden, berichtete ... mehr

Scharfe Kritik aus dem EU-Parlament an der Türkei

Brüssel (dpa) - Abgeordnete des Europäischen Parlaments haben sich äußerst kritisch zum EU-Beitrittskandidaten Türkei geäußert. Die jüngsten Einschränkungen der Presse- und Meinungsfreiheit seien nicht vereinbar mit den Grundrechten der Europäischen Union ... mehr

Gewaltattacke nach Erdogan-Kundgebung

Im Anschluss an die Kundgebung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ist es in einem Karlsruher Schnellimbiss zu einem gewaltsamen Angriff von 15 bis 20 Menschen gekommen. Diese attackierten nach Polizeiangaben einen 33-jährigen Mitarbeiter des Lokals ... mehr

International: Mehr als 14 000 Menschen feiern Erdogan in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Knapp zwei Monate vor der Parlamentswahl in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die in Deutschland lebenden Bürger zur Stimmabgabe aufgerufen. Vor mehr als 14 000 Zuhörern forderte der islamisch-konservative Politiker die in Deutschland ... mehr

Der türkische Staatspräsident Erdogan macht Wahlkampf in Deutschland

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in Karlsruhe gesprochen - und den Türken in Deutschland eine wichtige Rolle in der Außenpolitik seines Landes zugewiesen. Er sehe die Auslandstürken als "unsere Macht außerhalb des Landes", sagte er vor tausenden ... mehr

Erdogan ruft Anhänger in Deutschland zu Achtung türkischer Werte auf

Karlsruhe (dpa) - Knapp zwei Monate vor der Parlamentswahl in der Türkei hat Staatspräsident Erdogan die in Deutschland lebenden Bürger zur Stimmabgabe aufgerufen. Vor mehr als 14 000 Zuhörern forderte er sie auf, sich in der Bundesrepublik zu integrieren, dabei ... mehr

Erdogan ruft Anhänger zu Treue für türkische Werte auf

Begleitet von massiven Protesten ist der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am Sonntag bei einer Großkundgebung in Karlsruhe aufgetreten. Vor etwa 14 000 Menschen forderte der islamisch-konservative Politiker die Menschen mit türkischem Migrationshintergrund ... mehr

Erdogan ruft zu Treue für türkische Werte auf

Knapp zwei Monate vor der Parlamentswahl in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die in Deutschland lebenden Bürger zur Stimmabgabe aufgerufen. Vor mehr als 14 000 Menschen forderte der islamisch-konservative Politiker die Menschen ... mehr

Mehr als 14 000 Menschen feiern Erdogan in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Mit einem Meer aus Fahnen und mit begeistertem Jubel haben mehr als 14 000 Menschen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Karlsruhe begrüßt. Erdogan begrüßte die Menge mit den Worten: «Ihr seid für uns nicht Gastarbeiter, sondern ... mehr

Mehr als 14 000 Menschen feiern Erdogan in Karlsruhe

Mit einem Meer aus Fahnen und mit begeistertem Jubel haben mehr als 14 000 Menschen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Karlsruhe begrüßt. Zum Auftakt einer Kundgebung hörte sich Erdogan in Begleitung seiner Frau ein eigens für ihn komponiertes ... mehr

Mehrere Verletzte vor Erdogan-Kundgebung in Karlsruhe

Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan sind am Sonntag in Karlsruhe mehrere Menschen verletzt worden. Vor Beginn der Kundgebung Erdogans seien Sympathisanten der Kurdischen Arbeiterpartei ... mehr

Proteste vor Erdogan-Besuch in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben am Morgen in Karlsruhe gegen einen Auftritt des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan protestiert. Schon Stunden vor der geplanten Rede Erdogans in den Messehallen versammelten sich Demonstranten in der Stadt ... mehr

Proteste vor Erdogan-Besuch: Polizei im Großeinsatz

Mehrere tausend Menschen haben am Sonntagmorgen gegen den geplanten Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan protestiert. Schon stunden, bevor Erdogan vor mehr als 10 000 Auslandstürken in den Karlsruher Messehallen sprechen wollte, versammelten ... mehr

Kenan Evren ist tot - Ex-Präsident der Türkei ist gestorben

Der frühere türkische Staatspräsident und Putschist Kenan Evren ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Die Todesursache ist nicht bekannt. Der Ex-General hatte im Jahr 1980 mit einem Coup die Jahre der Gewalt ... mehr

Proteste gegen Erdogan-Besuch in Karlsruhe erwartet

Karlsruhe (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen tritt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan heute in Karlsruhe auf. Zu der erst Anfang der Woche angemeldeten Veranstaltung in der größten Karlsruher Messehalle werden ... mehr

Proteste gegen Erdogan-Besuch erwartet

Unter großen Sicherheitsvorkehrungen besucht heute der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Karlsruhe. Zu der erst Anfang der Woche angemeldeten Veranstaltung in der größten Karlsruher Messehalle werden zwischen 10 000 und 14 000 Auslandstürken vor allem ... mehr

Türkischer Ex-Präsident und Putschisten-Anführer Evren gestorben

Ankara (dpa) - Der frühere türkische Präsident und Putschist Kenan Evren ist tot. Er sei im Alter von 97 Jahren in einer Klinik in Ankara gestorben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Der frühere General ... mehr

Wirtschaft: Abgestürztes Flugzeug A400M war für türkische Luftwaffe bestimmt

BERLIN (dpa-AFX) - Das in Spanien abgestürzte Transportflugzeug vom Typ A400M war für das türkische Militär bestimmt. Das teilt der Hersteller Airbus Defense & Space am Samstag mit. Angaben zur Absturzursache machte das Unternehmen nicht. Der Pilot ... mehr

Recep Tayyip Erdogan kommt während Wahlkampf nach Karlsruhe

In einem Monat wird in der Türkei ein neues Parlament gewählt - und auf die Stimmen der rund 1,4 Millionen Türken in Deutschland kommt es dabei an. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kommt deswegen am Sonntag zu einer Wahlkampfveranstaltung ... mehr

Türkische Regierung macht Atomkraftwerk zum Staatsgeheimnis

An der südtürkischen Mittelmeerküste Akkuyu wird seit Mitte April das erste Atomkraftwerk der Türkei gebaut. Viele wichtige Fragen zum Risiko des Unterfangens sind jedoch offen. Ein Gericht forderte nun einen Umweltbericht der Internationalen ... mehr

Wirtschaft - Gazprom: Lieferungen durch Turkish Stream beginnen 2016

ANKARA/MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Staatskonzern Gazprom will im Dezember nächsten Jahres mit Gaslieferungen in die Türkei durch die neue Leitung Turkish Stream beginnen. Das teilte Gazprom-Chef Alexej Miller am Donnerstag nach einem Treffen ... mehr

Erdogan kommt am Sonntag nach Karlsruhe

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will am Sonntag in der dm-Arena in Karlsruhe auftreten. Entsprechende Informationen der "Badischen Neuesten Nachrichten" (Donnerstag) bestätigte ein Polizeisprecher am Mittwochabend. Erwartet werden dem Bericht zufolge ... mehr

Thomas De Maizière verbietet türkische linksextreme Zeitung

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Verbreitung einer Zeitung der linksextremen türkischen Vereinigung DHKP-C in Deutschland verboten. Seit dem frühen Morgen um 6.00 Uhr liefen Durchsuchungen in Köln, Wuppertal, Dortmund, Berlin und Baden ... mehr

Rocket Internet setzt auf Essens-Lieferdienste

 Mit Essens-Lieferdiensten lässt sich aus Sicht des Berliner Startup-Entwicklers Rocket Internet noch viel Geld verdienen. "Es wird dort jede Menge Wachstum geben", sagte Rocket-Chef Oliver Samwer am Montag in London und gab die Übernahme des Lieferdienstes Yemeksepeti ... mehr

Rocket Internet setzt noch stärker auf Essens-Lieferdienste

Der Berliner Startup-Entwickler Rocket Internet baut das Geschäft mit Essens-Lieferdiensten noch stärker aus. "Es wird dort jede Menge Wachstum geben", kündigte Rocket-Chef Oliver Samwer am Montag in London an. Die Rocket-Beteiligung Delivery Hero ("Lieferheld ... mehr

Geschichte: Peter Jackson baut Diorama mit 5000 Minisoldaten

Wellington (dpa) - Herr-der-Ringe-Regisseur Sir Peter Jackson hat in seinem Studio in Neuseeland eine zehn mal zehn Meter große Kriegsszene mit mehr als 5000 Minisoldaten gebaut. Das sogenannte Diorama gehört zu einer Ausstellung zum 1. Weltkrieg im Dominion Museum ... mehr

Davutoglu warnt vor Ausländerfeindlichkeit in Europa

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat Ausländerfeindlichkeit als eine der "größten Gefahren für das gemeinsame Haus Europa" angeprangert. Für die Zukunft Europas sei es wichtig, "dass wir zusammenleben", sagte Davutoglu am Sonntag ... mehr

Türkischer Ministerpräsident hält Wahlkampfrede in Dortmund

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu will heute nachmittag (15.30 Uhr) bei einer Wahlkampfveranstaltung in Dortmund um Stimmen werben. Zu der Kundgebung der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP erwartet die Polizei mehrere tausend Menschen ... mehr

Demonstrationen: Verletzte und Festnahmen am 1. Mai in Istanbul

Istanbul (dpa) - Gut einen Monat vor der Parlamentswahl in der Türkei ist es bei 1.-Mai-Demonstrationen in Istanbul zu schweren Zusammenstößen gekommen. 18 Demonstranten und 6 Polizisten seien verletzt worden, sagte Istanbuls Gouverneur Vasip Sahin. 203 Menschen seien ... mehr

203 Festnahmen bei Demonstrationen in Istanbul - 24 Verletzte

Istanbul (dpa) - Bei den Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der türkischen Polizei in Istanbul bei 1.-Mai-Protesten sind nach offiziellen Angaben mindestens 24 Menschen verletzt worden. Bei ihnen handele es sich um 18 Demonstranten und 6 Polizisten, sagte ... mehr
 
1 2 3 4 ... 66 »
Anzeigen


Anzeige