Startseite
Sie sind hier: Home >

Türkei

...
Thema

Türkei

Konflikte - Türkei: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen gegen HDP aus

Konflikte - Türkei: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen gegen HDP aus

Ankara (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in der Türkei weitet ihre Ermittlungen gegen die pro-kurdische Oppositionspartei HDP aus. Nach HDP-Chef Selahattin Demirtas droht nun auch der Ko-Vorsitzenden Figen Yuksekdag ein Prozess. Die Staatsanwaltschaft wirft ... mehr
Nato: Deutschland für Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats

Nato: Deutschland für Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats

Brüssel (dpa) - Deutschland setzt sich bei der Nato für eine Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats ein. Nach Angaben der Vertretung der Bundesregierung in der Bündniszentrale in Brüssel nehmen mittlerweile viele den Mangel an Dialog mit Russland als Belastung ... mehr
Türkische Justiz ermittelt gegen Kurden-Parteichef Demirtas

Türkische Justiz ermittelt gegen Kurden-Parteichef Demirtas

Die türkische Staatsanwaltschaft hat einem Medienbericht zufolge Ermittlungen gegen den Chef der Demokratischen Partei der Völker (HDP), Selahattin Demirtas, eingeleitet. Sollte es zu einem Prozess gegen Demirtas kommen, drohen ihm bis zu 24 Jahre ... mehr
Konflikte: Bundeswehr erhöht Sicherheitsmaßnahmen für Soldaten in Türkei

Konflikte: Bundeswehr erhöht Sicherheitsmaßnahmen für Soldaten in Türkei

Kahramanmara?/Istanbul (dpa) - Angesichts der jüngsten Gewalteskalation in der Türkei hat die dort stationierte Bundeswehrtruppe ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Für die Raketenabwehr-Soldaten in Kahramanmara? wurde eine Ausgangssperre ... mehr
Bülent Arinc empört Türkinnen:

Bülent Arinc empört Türkinnen: "Sie als Frau, seien Sie still!"

Mit einer frauenfeindlichen Entgleisung hat der stellvertretende Ministerpräsident der Türkei wieder einmal für Ärger gesorgt. Parlamentarierinnen fordern nun, dass Bülent Arinc sich entschuldigt. Bei der Parlamentsdebatte zum Kampf der türkischen Armee gegen ... mehr

Wachsende Sorge bei Kurden und Türken in Rheinland-Pfalz

Mit Bangen blicken die Rheinland-Pfälzer mit türkischem oder kurdischem Hintergrund auf den Konflikt in der Türkei. Vor einer prokurdischen Demonstration am Freitag in Mainz sagten Vertreter beider Gemeinschaften, sie machten sich große Sorgen, dass die Situation weiter ... mehr

Türkei greift durch: Über 1300 Festnahmen politischer Gegner

Ankara/Washington/Berlin (dpa) - Trotz internationaler Appelle zur Mäßigung geht die türkische Regierung mit aller Härte gegen politische Gegner vor. Mehr als 1300 Verdächtige wurden laut Regierung binnen weniger Tage festgenommen - nach kurdischen Angaben meist ... mehr

Bundeswehr erhöht Sicherheitsvorkehrungen für Soldaten in Türkei

Berlin (dpa) - Wegen der jüngsten Gewalteskalation in der Türkei verstärkt Deutschland den Schutz für die dortigen Bundeswehrkräfte. Das Verteidigungsministerium teilte mit, dass die Sicherheitsmaßnahmen für die 260 Soldaten erhöht worden seien, die nahe der Grenze ... mehr

Aktualisierte Reisehinweise für Türkei

Berlin (dpa) - Angesichts der angespannten Lage in der Tükei hat das Auswärtige Amt seine Reise- und Sicherheitshinweise aktualisiert. Es gebe Hinweise auf mögliche Anschläge auf die U-Bahn und auf Bushaltestellen in Istanbul, heißt es auf der Homepage ... mehr

USA beklagen Syrien-Dilemma: "Türkei steht auf beiden Seiten"

Kritisieren, ignorieren oder unterstützen? Die USA sind sich nach den jüngsten Angriffen der Türkei gegen die kurdische Arbeiterpartei PKK uneins, wie man dem Partner begegnen soll. Eine Lösung des Problems scheint kurzfristig nicht in Sicht. Wenn man den hochrangigen ... mehr

150 Kurden demonstrieren gegen Angriffe der Türkei

Rund 150 Kurden haben am Mittwochabend in Mannheim gegen die türkische Regierung mobil gemacht. Sie demonstrierten unter anderem gegen Bombenangriffe auf kurdische Stellungen im Irak und der Türkei sowie gegen die Festnahmen oppositioneller Aktivisten ... mehr

150 Kurden demonstrieren gegen Angriffe der Türkei

Rund 150 Kurden haben am Mittwochabend in Mannheim gegen die türkische Regierung mobil gemacht. Sie demonstrierten unter anderem gegen Bombenangriffe auf kurdische Stellungen im Irak und der Türkei sowie gegen die Festnahmen oppositioneller Aktivisten ... mehr

Türkei geht hart gegen Kurden vor - Berlin appelliert an Ankara

Ankara (dpa) - Trotz internationaler Appelle zur Mäßigung geht die türkische Regierung mit aller Härte gegen politische Gegner vor. Mehr als 1300 Verdächtige wurden laut Regierung binnen weniger Tage festgenommen - nach kurdischen Angaben meist Mitglieder kurdischer ... mehr

Mario Gomez: Wechsel zu Besiktas Istanbul steht kurz vor Abschluss

Florenz (dpa) - Der Wechsel des deutschen Fußball-Nationalstürmers Mario Gomez vom  AC Florenz zu Besiktas Istanbul steht kurz vor dem Abschluss. "Bei Mario und Besiktas ist praktisch alles geklärt, wir erledigen die letzten Formalitäten", sagte Florenz-Manager Andrea ... mehr

Türkisches Parlament erörtert Luftschläge gegen PKK und IS

Istanbul (dpa) - Das Parlament in Ankara ist zu einer Sondersitzung zusammengekommen, um über die türkischen Luftschläge gegen die Terrormiliz IS und die kurdische PKK zu beraten. Zuvor hatten PKK-nahe Medien neue Angriffe auf Stellungen der Kurden in den nordirakischen ... mehr

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Türkei

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat angesichts der angespannten Situation in der Türkei seine Reise- und Sicherheitshinweise aktualisiert. «Bei Reisen über Land wird zu besonderer Umsicht und Vorsicht geraten. Darüber hinaus gibt es Hinweise ... mehr

Merkel hofft auf weiteren Friedensprozess mit Kurden in der Türkei

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat an die Türkei appelliert, den Friedensprozess mit den Kurden wieder in Gang zu setzen. Nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel hat der Prozess eine große Bedeutung für die Türkei, sagte Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz ... mehr

Angriff auf Ölleitung in Kurdengebiet in Südtürkei

Istanbul (dpa) - Eine Explosion hat nach Angaben der türkischen Regierung eine Ölleitung im Südwesten des Landes beschädigt. In der Region war es in den vergangenen Tagen zu Zusammenstößen der Armee mit Kämpfern der kurdischen Arbeiterpartei PKK gekommen ... mehr

Cem Özdemir kritisiert Türkei: Erdogan täuscht den Westen

Nach dem tödlichen Attentat von Suruc mit 32 Toten änderte die Türkei ihren Kurs gegenüber dem Islamischen Staat (IS). Ankara lässt nun IS-Stellungen bombardieren. Grünen-Chef Cem Özdemir hat dem türkischen Präsidenten Erdogan deshalb vorgeworfen, den "Westen ... mehr

Türkei beendet Friedensprozess mit PKK

Brüssel/Ankara (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat unmittelbar vor einer Nato-Sondersitzung den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. "Es ist nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit ... mehr

USA werten türkische Angriffe auf PKK als Selbstverteidigung

Washington (dpa) - Die US-Regierung stuft die türkischen Luftangriffe auf die kurdische PKK als Akt der Selbstverteidigung ein. Das sagten ranghohe Regierungsvertreter in Washington. Die in der Türkei verbotene PKK habe Anschläge auf türkische Polizisten ... mehr

Wie die Türkei den Kampf gegen den Islamischen Staat gefährdet

Seit mehreren Tagen fliegt die Türkei Luftschläge gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und stellt auch den USA Stützpunkte für Angriffe auf IS-Kämpfer zur Verfügung. Doch geht Präsident Erdogan nun tatsächlich entschlossen gegen den islamistischen Terror ... mehr

Türkei irritiert mit Absage des Friedensprozesses mit PKK

Brüssel (dpa) - Die türkische Regierung bittet die Nato um Solidarität im Kampf gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat und irritiert die Bündnispartner gleichzeitig mit der Aufkündigung des Friedensprozesses mit den Kurden. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

US-Regierung: Türkei hat sich gegen PKK-Angriff gewehrt

Washington (dpa) - Die US-Regierung stuft die jüngsten türkischen Luftangriffe auf die kurdische PKK als einen eindeutigen Akt der Selbstverteidigung ein. Das sagten Regierungsvertreter in Washington. Die in der Türkei verbotene kurdische Arbeiterpartei ... mehr

Islamischer Staat: Türkei bittet Nato nicht um Hilfe

Wie erwartet ist das Sondertreffen von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und der türkischen Regierung in Brüssel ohne eine Bitte Ankaras um weitere Unterstützung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beendet worden. "Die Türkei hat nicht ... mehr

Mehr zum Thema Türkei im Web suchen

Türkei beendet Friedensprozess mit PKK - Nato: Solidarität mit Ankara

Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor einer Nato-Sondersitzung hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Es sei nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit ... mehr

Islamischer Staat: Barack Obama verbündet sich mit der Türkei

Washington und Ankara verbünden sich gegen den IS. Die USA sollen von türkischen Stützpunkten aus die Dschihadisten angreifen und so an der syrischen Grenze eine "IS-freie Zone" schaffen - ein riskanter Plan. Ein Telefonat besiegelte den Pakt. Darin sprach ... mehr

Stoltenberg: Türkei beantragt keine zusätzliche Nato-Präsenz

Brüssel (dpa) - Die Türkei fordert von den Nato-Partnern vorerst keine weitreichende Unterstützung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Das sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg nach einem von der Regierung in Ankara beantragten Sondertreffen ... mehr

Türkei: Erdogan hat Friedensprozess mit Kurden für beendet erklärt

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. "Es ist nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit und Integrität der Türkei untergraben", sagte ... mehr

Türkei: Erdogan erklärt Friedensprozess mit Kurden für beendet

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip   Erdogan macht ernst und kündigt den Versöhnungsprozess mit den Kurden auf. "Es ist nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit und Integrität der Türkei untergraben", sagte er nach Angaben ... mehr

Nato: Solidarität mit Ankara - Türkei beendet Friedensprozess mit Pkk

Ankara (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Es sei nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit und Integrität der Türkei untergraben, sagte ... mehr

Nato-Staaten bekräftigen Solidarität mit Türkei

Brüssel (dpa) - Die Nato-Staaten haben bei einem Sondertreffen in Brüssel ihre Solidarität mit dem Bündnispartner Türkei bekräftigt. Terrorismus stelle eine direkte Gefahr für die Sicherheit der Nato-Staaten dar, heißt es in einer gemeinsamen ... mehr

Erdogan beendet Friedensprozess mit Kurden

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Entsprechend zitierte ihn die Nachrichtenagentur Anadolu. Hintergrund ist der Konflikt mit der kurdischen Arbeiterpartei ... mehr

Erdogan beendet Friedensprozess mit Kurden

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt. Es sei nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die die Einheit und Integrität der Türkei untergraben, sagte ... mehr

Wehrbeauftragter sieht in Konflikt Türkei-IS keinen Nato-Bündnisfall

Berlin (dpa) - Der Konflikt der Türkei mit der Terrormiliz IS gibt aus Sicht des Wehrbeauftragten des Bundestags, Hans-Peter Bartels, keine Grundlage für einen Nato-Einsatz. Die Nato werde nicht militärisch in geschlossener Formation angegriffen, sagte Bartels ... mehr

Türkei: Explosion in Gaspipeline - Feuer gelöscht

Ankara (dpa) - Eine Explosion in einer Gaspipeline hat in der Osttürkei ein Feuer ausgelöst. Das Feuer habe nach kurzer Zeit gelöscht werden können, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolou unter Berufung auf das türkische Energieministerium. Die Regierung ... mehr

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisehinweise für Türkei

Berlin (dpa) - Angesichts der Angriffe der türkischen Luftwaffe auf Stellungen der kurdischen PKK und der Terrormiliz IS hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise aktualisiert. Als Reaktion könne es zu Anschlägen der PKK in der Türkei kommen, heißt es auf der Homepage ... mehr

Nato-Botschafter treffen sich auf Wunsch der Türkei

Brüssel (dpa) - Auf Antrag der Türkei kommen heute die Botschafter der 28 Nato-Staaten zusammen. Ankara hat Beratungen nach Artikel 4 des Nato-Vertrags verlangt. Dieser Artikel sieht Konsultationen vor, wenn ein Nato-Mitglied meint, dass die Unversehrtheit des eigenen ... mehr

Treffen der Nato-Botschafter zu Lage in Türkei

Brüssel (dpa) - Die Nato-Botschafter treffen sich heute, um die Lage an den Grenzen der Türkei zu Syrien und dem Irak zu besprechen. Die türkische Regierung hatte um den Termin gebeten. Bei Terrorangriffen in den vergangenen Tagen starben Dutzende Menschen ... mehr

Nato-Botschafter treffen sich auf Wunsch der Türkei

Brüssel (dpa) - Auf Antrag der Türkei kommen am Vormittag die Botschafter der 28 Nato-Staaten zusammen. Anlass für das Treffen ist nach Nato-Angaben der Ernst der Lage in der Türkei nach den Terrorangriffen der vergangenen Tage. Dabei starben Dutzende Menschen ... mehr

Auswärtiges Amt aktualisiert Reisehinweise für Türkei

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat seine Reisehinweise für die Türkei aktualisiert. Der Grund sind die Angriffe der türkischen Luftwaffe auf Stellungen der kurdischen PKK und der Terrormiliz IS im Nordirak und in Syrien. Als Reaktion ... mehr

Kampf gegen Islamischer Staat: Türkei und USA planen Grenzkorridor

Die Türkei und die USA haben sich im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ( IS) auf eine neue Form der Zusammenarbeit geeinigt: Es geht dabei um den Aufbau einer sogenannten Sicherheitszone in einem Streifen im Norden von Syrien entlang der türkischen Grenze ... mehr

Vor Nato-Sitzung: Türkei geht gegen Kurden im Irak und in Syrien vor

Istanbul (dpa) - Vor einer Sondersitzung der Nato hat die Türkei den militärischen Druck auf die Kurden sowohl im Irak als auch in Syrien mit neuen Angriffen verstärkt. Im «eigentlichen» Kriegsgeschehen in Syrien im Kampf gegen die Terrormiliz ... mehr

Türkei geht gegen Kurden im Irak und in Syrien vor

Istanbul (dpa) - Vor einer Sondersitzung der Nato hat die Türkei den militärischen Druck auf die Kurden sowohl im Irak als auch in Syrien mit neuen Angriffen verstärkt. Im "eigentlichen" Kriegsgeschehen in Syrien im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ... mehr

Türkei greift Kurden mit Panzern an - Kritik von Claudia Roth

Die umstrittenen Angriffe der türkischen Armee auf die Kurden gehen weiter: Am Montagmorgen beschossen Panzer das von Kurden kontrollierte Dorf Sor Maghar in der nordsyrischen Provinz Aleppo nahe der Grenze zur   Türkei. Dabei seien mindestens vier kurdische ... mehr

Nato-Chef warnt Türkei vor Eskalation des Kurden-Konflikts

Oslo (dpa) - Nach den türkischen Luftangriffen auf Stellungen der kurdischen PKK werden die Warnungen an Ankara vor einer Eskalation immer lauter. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg mahnte den türkischen Premier Ahmet Davutoglu, durch die Luftangriffe gegen ... mehr

Zusammenstöße in Istanbuler Viertel Gazi

Istanbul (dpa) - Im Istanbuler Viertel Gazi ist es am dritten Tag in Folge zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Anwohnern gekommen. Ein Polizist sei in der Nacht an den Folgen seiner Verletzungen gestorben, berichtete der Sender CNN Türk. Unbekannte hätten zuvor ... mehr

Merkel appelliert an Ankara: Friedensprozess mit Kurden nicht aufgeben

Berlin (dpa) - Im Südosten der Türkei wurden bei einem Anschlag auf einen Konvoi zwei Soldaten getötet worden. Die Türkei macht die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK dafür verantwortlich. Kanzlerin Angela Merkel hat an die türkische Regierung appelliert, im Kampf ... mehr

Türkische Armee beschießt laut Aktivisten Kurden in Nordsyrien

Kobane (dpa) - Türkische Artillerie hat nach Angaben von Aktivisten in Nordsyrien einen Ort beschossen, der von kurdischen Volksschutzeinheiten und gemäßigten Rebellen kontrolliert wird. Dabei seien westlich der Stadt Kobane vier Kämpfer verletzt worden, meldete ... mehr

Türkische Jets greifen erneut PKK-Stellungen im Nordirak an

Istanbul (dpa) - Türkische Kampfjets haben einem Medienbericht zufolge erneut Stellungen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak bombardiert. Der Sender CNN Türk berichtete, F-16 Jets seien vom Luftwaffenstützpunkt in Diyarbakir aufgestiegen ... mehr

Türkei fliegt neue Luftangriffe auf PKK-Stellungen im Nordirak

Istanbul (dpa) - Türkische Kampfjets haben erneut Stellungen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak bombardiert. Der Sender CNN Türk berichtet, F-16 Jets seien vom Luftwaffenstützpunkt im südosttürkische Diyarbakir aufgestiegen und hätten die Gegend ... mehr

Türkische Luftwaffe greift erneut kurdische Lager an

Offiziell führt die Türkei Krieg gegen den bislang von ihr eher unterstützten Islamischen Staat ( IS) - und die PKK. Nun sieht es jedoch immer stärker so aus, als würden die Angriffe vor allem der kurdischen Arbeiterpartei gelten - die Bekämpfung des IS erscheint ... mehr

Türkei greift PKK aus der Luft an - Nato-Länder wollen beraten

Istanbul (dpa) - Der Konflikt mit den Kurden in der Türkei droht zu eskalieren. Seit Freitag hat die türkische Armee zum einen die Terrormiliz IS in Syrien, andererseits aber auch PKK-Stellungen im Nordirak bombardiert. Die Nato berief auf Antrag Ankaras jetzt ... mehr

Konflikte: Türkische Luftangriffe auf PKK heizen Kurdenkonflikt an

Istanbul (dpa) - Die Luftangriffe der türkischen Armee auf PKK-Stellungen im Nordirak heizen den Kurdenkonflikt erneut an. Die Nato berief auf Antrag Ankaras für Dienstag eine Sondersitzung aller 28 Botschafter des Bündnisses nach Brüssel ein. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Nato-Botschafter beraten am Dienstag auf Antrag der Türkei

Brüssel (dpa) - Auf Antrag der Türkei kommen die Botschafter der 28 Nato-Mitgliedsstaaten am Dienstag zusammen. Das teilte das Bündnis heute in Brüssel mit. Die Türkei habe das Treffen angesichts des Ernstes der Lage nach den abscheulichen Terror-Angriffen der letzten ... mehr
 
1 2 3 4 ... 70 »
Anzeigen


Anzeige