Sie sind hier: Home >

Twitter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Twitter

Trumps Sprecher Sean Spicer erklärt Handschlag-Panne

Trumps Sprecher Sean Spicer erklärt Handschlag-Panne

Der Sprecher des US-Präsidenten Donald Trump, Sean Spicer, hat eine Erklärung dafür, dass es beim Besuch der deutschen Kanzlerin Angela Merkel keinen erneuten Handschlag für die Fotografen gab. "Ich glaube nicht, dass er die Frage gehört hat", so Spicer ... mehr
Twitterperle Miele und die Brummgeräusche

Twitterperle Miele und die Brummgeräusche

Wenn der geliebte Kühlschrank komische Geräusche macht, hilft meist ein Blick in die Bedienungsanleitung. Wer etwas über die Gefühlslage von Haushaltsgeräten wissen will, sollte diese Anleitung lesen und findet Perlen wie diese: "blubb, blubb...": "Das Blubbern, Gurgeln ... mehr
Hayden Panettiere: Pipi-Panne im Flugzeug mit Tochter Kaya

Hayden Panettiere: Pipi-Panne im Flugzeug mit Tochter Kaya

Pipi putzen statt Hollywood-Glamour. Als Mutter kümmert sich Hayden Panettiere gerade um die wesentlichen Dinge des Lebens. Im Flugzeug passierte ihrer Tochter Kaya ein kleines Malheur. Gut, dass Mama da ist zum Saubermachen. Via Twitter stellte die Blondine jetzt ... mehr
Hochzeit in Kolumbien: DJ Paul van Dyk ist unter der Haube

Hochzeit in Kolumbien: DJ Paul van Dyk ist unter der Haube

DJ Paul van Dyk hat geheiratet. Der Musiker und seine Frau Margarita Morello haben sich in Kolumbien das Ja-Wort gegeben. Über Facebook und Twitter teilte der Elektro-Musiker seine Freude mit der ganzen Welt. Es sei "der glücklichste Tag unseres Lebens", schrieb ... mehr
Shitstorm gegen Techniker Krankenkasse wegen Homöopathie

Shitstorm gegen Techniker Krankenkasse wegen Homöopathie

Mit einem flapsigen und unglücklichen Tweet zog die Techniker Krankenkasse gleichermaßen Spott und harsche Kritik auf sich. Die Kostenübernahme für homöopathische Mittel sorgt für verärgerte Versicherte, zumal die Wirkung sehr fragwürdig ist. Lesen ... mehr

Studie: Führen Facebook & Co. zu sozialer Isolation?

Liken, posten, chatten, kommentieren – eigentlich bieten soziale Medien wie Facebook, Twitter und Instagram die Möglichkeit, sich zu vernetzen und miteinander zu kommunizieren. Trotzdem macht die Nutzung einsam, wie eine neue Studie behauptet. Forscher der University ... mehr

Fadi Fawaz setzt sich zur Wehr über George Michaels Tod

Der Partner Fadi Fawaz wehrt sich gegen Gerüchte, für den Tod an seinem Partner George Michael verantwortlich zu sein.  Laut Gerichtsmedizin starb der Musiker eines natürlichen Todes infolge einer Herzerkrankung und Fettleber. Auf Twitter setzte ... mehr

Komödie "Tatsächlich Liebe" bekommt Mini-Fortsetzung

Vor 14 Jahren zu Weihnachten lockte die romantische Komödie "Tatsächlich Liebe" weltweit Millionen Menschen in die Kinos. Neben der unterhaltsamen Story sorgte auch die hochkrätige Besetzung für volle Kinosäle. Nun geht die Geschichte überraschend weiter. Neben ... mehr

Arnold Schwarzenegger verlässt Trump-Show "The Apprentice"

Arnold Schwarzenegger hat das Handtuch geworfen. Der Ex- Gouverneur stand als Nachfolger von US-Präsident Donald Trump bei der US-Show "The Apprentice" vor der Kamera. Jetzt hat der Hollywoodstar gekündigt. Donald Trump hatte die NBC-Show, deren deutscher Ableger ... mehr

DFB-Pokal: BVB-Bus in Lotte im Feld stecken geblieben

Zumindest der Busfahrer von Borussia Dortmund ist vor dem abgesagten DFB-Pokal-Viertelfinale der Schwarz-Gelben bei Underdog Sportfreunde Lotte am Dienstagabend an seine Grenzen gestoßen. Laut zwei Fotos, die am Nachmittag bei Twitter kursierten, blieb ... mehr

Heidelberg: Todesfahrer ist außer Lebensgefahr

Nach der tödlichen Autofahrt in eine Menschenmenge in Heidelberg ist der 35-jährige mutmaßliche Täter nach Polizei-Angaben zwar noch nicht vernehmungsfähig, aber außer Lebensgefahr. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa ist der Mann Deutscher, stammt ... mehr

Mehr zum Thema Twitter im Web suchen

Donald Trump sagt Teilnahme an Korrespondentendinner ab

In seinem Streit mit den Medien bricht US-Präsident Donald Trump mit einer jahrzehntelangen Tradition: Per Mitteilung auf dem Kurznachrichtendienst Twitter hat er seine Teilnahme am Dinner der Korrespondenten im Weißen Haus abgesagt. Einen Grund nannte er nicht. "Bitte ... mehr

Facebook kämpft mit einer massiven Störung

Facebook hatte am Mittwochvormittag offenbar mit einer massiven Störung zu kämpfen. Nutzer aus ganz Europa meldeten, dass die Seite bei ihnen nicht lud; der Ausfall war aber nicht flächendeckend. Mittlerweile scheinen die Probleme weitestgehend behoben. Die meisten ... mehr

Tesla-Chef zahlt mutigem Autofahrer seinen Schaden

Nach der waghalsigen Rettungsaktion durch einen  Tesla-Fahrer auf der A9 in Bayern hat sich nun der Chef des US-Autobauers, Elon Musk, zu Wort gemeldet. Demnach will der Hersteller der Elektrofahrzeuge den Wagen des Fahrers aus Garching bei München kostenlos reparieren ... mehr

Barack Obama folgt Darmstadt 98 auf Twitter: Boyd-Tor als Grund?

Bundesligist SV Darmstadt 98 hat den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama zu einem Heimspiel ans Böllenfalltor eingeladen. Hintergrund: Der einst mächtigste Mann der Welt folgt den Lilien auf Twitter, was er sonst nicht einmal beim FC Bayern München, FC Barcelona ... mehr

Meryl Streep protestiert erneut unter Tränen gegen Donald Trump

Rund einen Monat nach ihrer viel diskutierten Protestrede gegen Donald Trump bei den Golden Globes hat Hollywood-Schauspielerin Meryl Streep (67) den US-Präsidenten bei der Gala einer Menschenrechtsorganisation erneut scharf kritisiert. "Wenn wir diesen ... mehr

Kahn lobt Lahm wegen Rücktritt

Der langjährige Bayern-Kapitän Oliver Kahn sieht die Karriereplanung von Philipp Lahm als sinnvoll an. "Richtige Entscheidung. Distanz suchen, neue Erfahrungen machen und dann zurückkehren", erklärte der frühere Nationaltorhüter via Twitter. Lahm hatte ... mehr

Apple, Google und Co.: US-Tech-Firmen protestieren gegen Donald Trump

Rund 100 amerikanische Tech-Unternehmen, angeführt von Apple,  Google, Facebook und Microsoft, haben die Einreiseverbote von US-Präsident Donald Trump als widerrechtlich verurteilt. Sie reichten eine ausführliche Stellungnahme im Verfahren bei einem Berufungsgericht ... mehr

Iran startet Manöver mit erneutem Raketentest - trotz Sanktionen

Teheran (dpa) - Trotz erneuter US-Sanktionen hat der Iran am Samstag erneut ein Militärmanöver mit Tests von Raketen verschiedener Reichweiten begonnen. Die iranischen Revolutionsgarden betonten in einer Mitteilung, die Übung sei eine Antwort auf "Drohungen ... mehr

Donald Trump vs. Arnold Schwarzenegger: Twitter-Zoff geht in nächste Runde

Man sollte meinen, Donald Trump sei als Präsident der USA mit der Durchsetzung seiner politischen Agenda mehr als genug ausgelastet. Doch weit gefehlt - für einen kleinen, ziemlich absurden Twitter-Kleinkrieg ist offensichtlich immer noch genug Zeit. Trumps Gegner ... mehr

Fallstricke bei Facebook & Co: Rechtstipps für die Nutzung soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke, allen voran Facebook, sind für die einen Hobby und Zeitvertreib, für die anderen mittlerweile das Kommunikationsmittel der Wahl. Schnell wird viele gepostet, doch passt man dabei nicht auf, kann das unschöne Konsequenzen haben ... mehr

Ben-Hatira fühlt sich als Opfer von "Verleumdungskampagne"

Darmstadts Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira hat sich in den sozialen Medien deutlich gegen die Kritik an seiner Unterstützung der umstrittenen Hilfsorganisation Ansaar International gewehrt. "Die Art und Weise, wie man eine Verleumdungskampagne gegen mich aufzieht ... mehr

Bündnis 90/Die Grünen fordern Kennzeichnung von Social Bots

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen die Kennzeichnung von maschinell erstellten Roboter-Meldungen in sozialen Medien gesetzlich durchsetzen. So solle deren Einfluss im Wahlkampf begrenzt werden, kündigte Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt in der "Rheinischen ... mehr

Kristen Stewart: "Donald Trump war wirklich besessen von mir"

Die frühere " Twilight"-Darstellerin Kristen Stewart hat sich erstmals zu den Vorwürfen geäußert, die der heutige US-Präsident Donald Trump 2012 wegen ihrer Affäre mit Regisseur Rupert Sanders auf Twitter gegen sie erhoben hatte. Trump sei "wirklich besessen ... mehr

Hürriyet: Taksim-Platz war bei Istanbul-Anschlag eigentliches Ziel

Bei dem Terroranschlag in der Silvesternacht in Istanbul war einem Bericht zufolge der stark belebte Taksim-Platz das ursprüngliche Ziel gewesen. Nur wegen zu hoher Sicherheitsvorkehrungen sei letztlich der Club Reina ins Visier geraten. Das schreibt die Zeitung ... mehr

Donald Trump verwechselt eigene Tochter Ivanka auf Twitter

Selbst beim Twittern sollte man auf die Details achten: Dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist bei dem Versuch, seine eigene Tochter Ivanka zu loben, ein peinlicher Fauxpas unterlaufen. Statt Ivanka Trump pries er auf Twitter die Engländerin Ivanka Majic ... mehr

Bußgeld gegen Hass-Kommentare in sozialen Netzwerken kommt

Hass-Kommentare und gefälschte Nachrichten in sozialen Medien sollen künftig mit empfindlichen Bußgeldern belegt werden. Darauf haben sich CDU/CSU und SPD verständigt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Gespräch zwischen Unionsfraktionschef ... mehr

Trump will Mauer ohne Kongress-Votum durch US-Steuergelder finanzieren lassen

Nach Angaben des künftigen US-Präsidenten Donald Trump wird d er US-Kongress das Geld für den geplanten Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko vorschießen, das Projekt also mit Steuergeldern aus den USA finanzieren.  Das wäre ein Bruch eines zentralen ... mehr

Silvester in Köln: Mathies bedauert "Nafri"-Tweet der Polizei

Nach deutlicher Kritik hat der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies die Verwendung der Bezeichnung "Nafris" für Nordafrikaner bedauert. Grünen-Chefin Simone Peter bemängelte nach dem Silvester-Einsatz fehlende Verhältnismäßigkeit. "Den Begriff finde ... mehr

Bundeswahlleiter warnt vor Fake-News

Falschinformationen verbreiten sich im Internet in Windeseile - und können gezielt zur Desinformation genutzt werden. Diese Sorge treibt nicht nur Politiker vor der Bundestagswahl um. Bundeswahlleiter Dieter Sarreither sieht eine reale Gefahr durch so genannte ... mehr

Wladimir Putin: "Russland wird niemanden ausweisen"

Der russische Präsident Wladimir Putin verzichtet vorerst auf eine Ausweisung von US-Diplomaten als Reaktion auf die neuen US-Sanktionen wegen mutmaßlicher Hackerangriffe. "Wir werden niemanden ausweisen", teilte Putin in Moskau mit. Damit widersprach er klar seinem ... mehr

Pakistan droht Israel mit Atomschlag nach "Fake-News"

Das jüngste Beispiel von "Fake-News", also gefälschten Nachrichten, führt auf explosives Terrain: Weil Pakistans Verteidigungsminister Khawaja Asif  sich von einem erfundenen Bericht angegriffen fühlt, droht er Israel indirekt mit der atomaren Auslöschung. In dem online ... mehr

Carrie Fisher: Zustand von "Stars Wars"-Darstellerin stabilisiert

" Star Wars"-Kollegen und Fans der Filmreihe können aufatmen: Nach dem schweren Herzanfall von Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher hat sich der Zustand der US-Schauspielerin wieder stabilisiert. Das teilte ihre Mutter Debbie Reynolds auf dem Kurzbotschaftendienst ... mehr

"Twitter-Mädchen" Bana (7) dankt nach ihrer Rettung

Die siebenjährige Bana aus Aleppo, die während der Belagerung ihrer Heimatstadt als " Twitter-Mädchen" bekannt wurde, hat sich nach ihrer Rettung bei allen Unterstützern bedankt. "Ich möchte jedem danken, der bei der Unterstützung der Kinder von Aleppo geholfen ... mehr

Erdogan empfängt "Twitter-Mädchen" Bana nach ihrer Rettung

Bis vor wenigen Tagen berichtete sie im Kurzbotschaftendienst Twitter über die Kämpfe im syrischen Aleppo - nun wurde die siebenjährige Bana in Ankara vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan empfangen. Erdogan veröffentlichte am Mittwoch Fotos ... mehr

AfD: Polizei prüft Anti-Merkel-Tweet von Marcus Pretzell

Die Todesopfer des Lkw-Anschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt lagen noch auf dem Boden, als AfD-Politiker Marcus Pretzell (43) die Tragödie nutzte, um Stimmung gegen Angela Merkels Flüchtlingspolitik zu machen. "Das sind Merkels Tote", twitterte ... mehr

Trump erntet Spott wegen versehentlicher Wortschöpfung

Donald Trump hat mit einem Beitrag auf Twitter eine Welle des Spotts ausgelöst. Der designierte US-Präsident war offenbar im Zorn über das Verhalten des chinesischen Militärs mit der Rechtschreibung in Konflikt geraten. Trump hatte auf Twitter verurteilt, dass China ... mehr

Politik droht Facebook mit 500.000 Euro Strafe pro Hass-Post

Der politische Druck auf Facebook wird stärker. Wenn Hassbotschaften nicht gelöscht werden, sollen künftig hohe Strafen von bis zu 500.000 Euro verhängt werden. Auch gegen die sogenannten "Fake News" soll vorgegangen werden. Bislang geht Facebook nach Ansicht vieler ... mehr

Wahlen 2017: Experte: "Wird der letzte traditionelle Wahlkampf sein"

Werden die Wahlen künftig in den sozialen Netzwerken entschieden? Der Münchener Politikwissenschaftler Simon Hegelich geht zumindest davon aus, dass gezielte Wählerbeeinflussung über diese Kanäle demokratische Prozesse auch in Deutschland schon bald gravierend ... mehr

Aleppo: emotionale Abschiedsbotschaften aus Syrien

Zunächst waren es Hilferufe von Ärzten aus unterirdischen Schutzräumen und Leichenhäusern, die auf den sozialen Netzwerken die Runde machten. Dann kamen Postings von Einwohnern aus der stetig schrumpfenden Rebellenenklave hinzu - emotionale Abschiedsbotschaften ... mehr

Twitter, YouTube und Facebook bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Menlo Park (dpa) - Facebook, Twitter und YouTube tun sich zusammen, um effizienter gegen terroristische Propaganda im Internet vorzugehen. Die drei Plattformen wollen gemeinsam mit Microsoft bereits aus ihren Diensten gelöschte Fotos und Videos mit einer Art "digitalen ... mehr

Jimmy Kimmel im Glück: "Ich moderiere die Oscars und ich hatte Sex"

Karriereglück und Glück in der Liebe: Der US-Komiker Jimmy Kimmel freut sich zurzeit gleich über zwei tolle Neuigkeiten. Er darf im kommenden Februar die Oscars moderieren und wird wieder Vater. Die frohe Oscar-Botschaft überbrachte der 49-Jährige per Twitter ... mehr

Donald Trump attackiert China erneut scharf: Wutrede via Twitter

Von Einsicht keine Spur: Nach der Kritik an seinem Telefonat mit Taiwans Präsidentin hat der künftige US-Präsident Donald Trump auf Twitter zu einer Schimpftirade gegen China ausgeholt. "Hat China uns gefragt, ob es OK ist, seine Währung abzuwerten (...), unsere ... mehr

International: Trumps Schimpftirade belastet Beziehungen zu China

Peking/Washington (dpa) - Der künftige US-Präsident Donald Trump hat für neue Misstöne in den Beziehungen zu China gesorgt. Nach Pekings Kritik an seinem Bruch mit fast vier Jahrzehnten amerikanischer Politik gegenüber Taiwan holte Trump zu einer Schimpftirade ... mehr

Wahlen in USA: US-Grüne wollen Stimmenneuauszählung vor Bundesgericht bringen

Die grüne US-Präsidentschaftskandidatin Jill Stein und ihre Partei wollen weiter eine Stimmenneuauszählung im Staat Pennsylvania erzwingen. Nachdem ein Antrag bei einem Gericht wegen zu hoher Kosten zurückgezogen wurde, will man nun vor einem Bundesgericht erreichen ... mehr

Angriff auf Universität in Ohio - Verdächtiger tot

Ein junger Mann hat  auf einem Universitätscampus in den USA   die Menschen  eineinhalb Stunden lang in Atem gehalten. Seine Waffen: ein Auto und ein Fleischermesser. Die Polizei prüft einen terroristischen Hintergrund. Der Angreifer hat an einer ... mehr

Schüsse an Universität in Ohio - Verdächtiger tot

Ein bewaffneter Mann hat auf dem Campus der Ohio State University in der US-Stadt Columbus einen Großalarm ausgelöst. Ein Verdächtiger sei tot, berichtete die Lokalzeitung "Columbus Dispatch" auf Twitter. Ob er durch Einsatzkräfte ums Leben kam oder sich selbst ... mehr

Facebook & Twitter: Polizei Berlin startet Kampagne gegen Notruf-Missbrauch

Die Berliner  Polizei hat am Montag mit einer einwöchigen Kampagne gegen überflüssige 110-Notrufe begonnen. Über Twitter und Facebook sollen skurrile und nervige Fälle veröffentlich werden, bei denen jemand die Telefonnummer 110 ohne tatsächlichen Grund ... mehr

Twitter-Krieg: Donald Trump wütet gegen "Hamilton"-Ensemble

New York (dpa) - Inmitten seiner Regierungsbildung hat der künftige US-Präsident Donald Trump einen wütenden Twitter-Krieg gegen das Ensemble des Erfolgsmusicals "Hamilton" gestartet. Der Grund: Die Darsteller hatten sich am Ende einer Aufführung auf der Bühne direkt ... mehr

Wütender PC-Spieler legte Amazon und Paypal versehentlich lahm

Hinter der folgenreichen Hacker-Attacke im Oktober, bei der unter anderem Amazon ,  Ebay, Netflix,  Paypal  und Twitter lahmgelegt wurden, steckt offenbar ein frustrierter Playstation-Spieler. Dessen Wut-Attacke nahm versehentlich größere Ausmaße an als geplant ... mehr

Wahlen USA 2016: Berater verpassen Donald Trump Twitter-Verbot

Donald Trumps Berater lassen ihn einem Medienbericht zufolge kurz vor der US-Wahl nicht mehr twittern - und Präsident Barack Obama hat sich prompt darüber lustig gemacht. "Sie hatten so wenig Vertrauen in seine Selbstbeherrschung, dass sie gesagt haben: Wir nehmen ... mehr

iOS-Sicherheitslücke entdeckt: 18-Jährigen droht Haftstrafe

Die Entdeckung einer Sicherheitslücke in iOS hat einem 18-Jährigen in den USA einen Aufenthalt im Gefängnis und eine mögliche Anklage wegen der schweren Straftat der "Computer-Manipulation" eingebracht. Mit der Veröffentlichung seiner Entdeckung löste er einen ... mehr

Stellenabbau bei Twitter - Video-App Vine wird eingestampft

San Francisco (dpa) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat den nächsten großen Stellenabbau und die Einstellung der Video-App Vine angekündigt. Etwa neun Prozent der weltweiten Belegschaft sollten entlassen werden, teilte das Unternehmen mit. Zuvor hatten US-Medien ... mehr

Frank Buschmann wechselt zu Sky - Bestätigung auf Twitter

Sky verstärkt seine Fußball-Reporter-Crew ab der Saison 2017/18 mit Frank Buschmann. Der 51-Jährige bestätigte in der Nacht zum Donnerstag einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. "Ja, es stimmt, und ich mich freue mich darauf", schrieb Buschmann bei Twitter ... mehr

Internet der Dinge: Babyfone legten Amazon, Netflix und Twitter lahm

Wer am Wochenende bei Amazon shoppen, einen Film bei Netflix ansehen oder Twitter mitlesen wollte, guckte zum Teil über Stunden in die Röhre. Eine DDOS-Attacke hatte mehrere große Webdienste lahmgelegt. Dahinter steckten Hausgeräte aus dem Internet der Dinge ... mehr
 
1 2 3 4 ... 17 »


Anzeige
shopping-portal