Sie sind hier: Home >

Twitter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Twitter

Jeff Flake: Wenn Partei Donald Trump folgt, sei sie

Jeff Flake: Wenn Partei Donald Trump folgt, sei sie "erledigt"

Die Politik des US-Präsidenten ist auch bei den Republikanern hoch umstritten. Jetzt warnte der republikanische US-Senator Jeff Flake davor,  Donald Trumps Kurs zu folgen. "Falls wir die Partei von Roy Moore und Donald Trump werden, sind wir erledigt", sagte Flake ... mehr
Donald Trump: Pentagon fordert US-Präsidenten ausversehen zum Rücktritt auf

Donald Trump: Pentagon fordert US-Präsidenten ausversehen zum Rücktritt auf

Panne oder stummer Schrei nach Hilfe? Das Pentagon hat einen Tweet geteilt, in dem US-Präsident Trump zum Rücktritt aufgefordert wird. Das Verteidigungsministerium löschte die Nachricht umgehend und sprach von einem Irrtum. Ein Twitter-Nutzer hat den Rücktritt von Trump ... mehr
Leipziger Jura-Professor wegen rassistischem Tweet in Kritik

Leipziger Jura-Professor wegen rassistischem Tweet in Kritik

Wegen umstrittener Äußerungen beim Kurznachrichtendienst  Twitter steht ein Leipziger Jura-Professor in der Kritik. Seinen Twitter-Account hat der Professor daraufhin gelöscht.  Die Universität sprach in einer Stellungnahme von "intolerantem und fremdenfeindlichem ... mehr
Asien-Reise: Donald Trump trinkt und das Netz lacht

Asien-Reise: Donald Trump trinkt und das Netz lacht

Im Wahlkampf machte sich US-Präsident Donald Trump über seinen parteiinternen Rivalen Marco Rubio lustig. Nun muss er sich selbst Spott gefallen lassen. Aufnahmen zeigen Trump bei einer Pressekonferenz am Mittwoch im Weißen Haus, in der er seine abgeschlossene ... mehr
Weißer Elch „Ferdinand“: Happy-End in Schweden?

Weißer Elch „Ferdinand“: Happy-End in Schweden?

Erst wurde er übers Internet berühmt, dann griff er eine Frau an und sollte erschossen werden. Gibt es jetzt ein Happy-End um den weißen Elch „Ferdinand“? Nur wenige Wochen ist es her, dass der weiße Elch „Ferdinand“ in der westschwedischen Region Värmland gefilmt ... mehr

Beileids-Tweet: Trump verwechselt nach Amoklauf die Tatorte

Bei einer blutigen Schießerei tötet ein Amokläufer in Kalifornien vier Menschen. Präsident Trump will den Opfern auf Twitter sein Beileid aussprechen, kommt dabei aber mit den Tatorten durcheinander. Ein Amokläufer hat im Norden Kaliforniens ein Blutbad angerichtet ... mehr

Nordkorea: Donald Trump verdient Todesurteil

Nach Trumps Kritik an der nordkoreanischen Führung kommentiert die offizielle Zeitung "Rodong Sinmun", Trump verdiene die Todesstrafe. In der Vergangenheit war der US- Präsident schon oft Zielscheibe verbaler Attacken aus Nordkorea geworden. Das Blatt, das Trump ... mehr

Es ging um Clinton und Assange: Trumps Sohn hatte Kontakt mit Wikileaks

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat 2016 Kontakt zum Wahlkampfteam von Donald Trump gesucht – und bei seinem Sohn Trump Jr. Erfolg gehabt. Es ging dabei nicht nur um  Hillary Clinton, sondern auch um einen Diplomatenposten für Julian Assange ... mehr

"Stinkefinger" für Donald Trump: Erst gefeuert, jetzt mit Spenden überhäuft

Dieser Mittelfinger ging um die Welt: Als die Autokolonne des US-Präsidenten an ihr vorbeifuhr, machte Juli Briskman unmissverständlich deutlich, was sie von Donald Trump hält – und verlor ihren Job. Nun bringt ihr eine Crowdfunding-Aktion im Netz mehrere Zehntausend ... mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali: Von Stalkerin im Netz reingelegt

Einem Betrüger im Netz aufzusitzen, kann auch Stars passieren. So geschehen bei ZDF-Moderatorin Dunja Hayali. In einem Beitrag für die Wochenzeitung "Zeit" berichtet die 43-Jährige von dem Erlebnis und dem Schock danach.  "In meiner Talkshowreihe war ich auf einer ... mehr

So reagiert das Netz auf das Italien-Aus

Wer den Schaden hat, brauch für den Spott nicht zu sorgen. Nach dem Aus der Italiener in der WM-Quali schwappt eine Welle des Spotts durch die sozialen Netzwerke. Doch es gibt auch aufmunternde Worte –  und sogar Trost. Das bittere 0:0 gegen Schweden bedeutet ... mehr

Mehr zum Thema Twitter im Web suchen

Michael Bublé kehrt auf die Bühne zurück

2016 erhielt der sympatische Sänger eine tragische Nachricht: Sein kleiner Sohn Noah war an Krebs erkrankt. Michael Bublé widmete sich voll uns ganz seiner Familie, trat ein Jahr lang nicht auf. Jetzt hat der 42-Jährige zur Freude seiner Fans zwei Konzerte im Sommer ... mehr

So reagieren die Nutzer: Twitter verdoppelt Textlimit auf 280 Zeichen

Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Nicht alle finden das gut. Aber die meisten Nutzer nehmen es mit Humor.  Es ist die radikalste Veränderung des Twitter-Konzepts seit dem Start im Jahr 2006: Der Kurznachrichtendienst hat am Dienstag ... mehr

Donald Trump twittert jetzt in XL

Twitter-Nachrichten dürfen künftig doppelt so lang sein wie bisher. Nach einem Testlauf mit ausgewählten Nutzern, profitiert jetzt auch US-Präsident Donald Trump von der Änderung.  Es ist die radikalste Veränderung des Twitter-Konzepts seit dem Start ... mehr

Frau zeigt Donald Trump den Stinkefinger – jetzt wurde sie gekündigt

Das Foto verbeitete sich vorige Woche rasant in den sozialen Netzwerken: Drei schwarze Geländewagen überholen eine sportlich gekleidete Radfahrerin, die den vorbeifahrenden Autos ihren Stinkefinger zeigt. In einem der Autos: US-Präsident Donald Trump ... mehr

Donald Trump begrüßt Festnahmen in Saudi-Arabien

US-Präsident Donald Trump hat die Festnahmen etlicher Prinzen und Würdenträger in Saudi-Arabien über den Kurznachrichtendienst Twitter kommentiert und unterstützt die Entscheidung des Königs. "Ich habe großes Vertrauen in König Salman und den Kronprinzen Saudi-Arabiens ... mehr

Eilmeldung der ARD während "Tatort" löst Shitstorm aus

Über zehn Millionen schauten dabei zu, wie Charlotte Lindholm in ihrem 25. Fall ermittelte. Doch nicht alle Zuschauer waren vom gestrigen "Tatort" aus Hannover begeistert. Schuld daran war nicht die Geschichte des Krimis, sondern eine Eilmeldung der ARD. Während Maria ... mehr

Frau macht Ex-Freund ein bitterböses Abschiedsgeschenk – Das Netz feiert

Wenn dieser junge Mann wiedermal von einer Ex-Freundin zur Trennung ein Geschenk bekommt, wird er sicherlich etwas misstrauischer sein. Der Twitter-User "brohsen" hat ein Foto von einem Mann geteilt, der ein T-Shirt anhatte auf dem quer über die Brust ... mehr

Warum sich das Netz über einen Spielplatz in Berlin-Neukölln aufregt

Der Spielplatz im Berliner Stadtteil Neukölln ist noch gar nicht fertig, sorgt im Netz aber schon für große Aufregung. Der Grund: ein Halbmond, das Symbol des muslimischen Glaubens. Der Spielplatz ist gestaltet nach dem Märchen von Ali Baba und den 40 Räubern. Der gelbe ... mehr

Dieser Twitter-Account postet bin Ladens Privat-Fotos

Katzenbabys, Urlaubsbilder und Videospiele: Der getötete Al-Kaida-Chef Osama bin Laden hatte zum Zeitpunkt seines Todes nicht nur Propaganda-Videos und Reden auf seinem Computer. Wie der Twitter-Account @AbbottabadImage jetzt zeigt, nutzte der Terrorist seinen Laptop ... mehr

Katalonien-Konflikt: Richter fordert U-Haft gegen Puigdemont

Ein Richter in Madrid hat einen europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont erlassen. Das berichtete die katalanische Zeitung "La Vanguardia am Donnerstag. Im Katalonien-Konflikt sprechen nun die Gerichte. Die Justiz ... mehr

Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Twitter spricht von einem Fehler, Nutzer spotten über den US-Präsidenten.  Wer den Account in dem betreffenden Zeitraum aufrufen wollte, bekam ... mehr

Polizei stoppt Auto wegen Hand aus dem Kofferraum

Eine Hand an der Heckklappe eines Wagens hat die Berliner Verkehrspolizei stutzig gemacht. Nachdem die Beamten den Fahrer anhielten, machten sie eine überraschende Entdeckung. https://twitter.com/polizeiberlin/status/925759322960879616 Es stellte sich heraus ... mehr

Nach Anschlag in New York: Donald Trump verspottet US-Justizsystem

Der Attentäter von New York wurde wenige Stunden nach der Tat wegen Terrorismus angeklagt. Die US-Justiz scheint schnell und effektiv zu arbeiten. Donald Trump sieht das allerdings ganz anders. In einer Kabinettssitzung nach dem Terroranschlag in Manhattan machte Trump ... mehr

Senat knüpft sich wegen Russland-Affäre Facebook & Co vor

Die Ermittlungen zur Russland-Affäre sind voll im Gange: Nun rücken auch große US-Internetkonzerne immer mehr in den Fokus der vermuteten Einmischung Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016. Anwälte von Facebook, Twitter und Google haben dem US-Senat ... mehr

Kevin Spaceys Coming-Out: Ja, ich bin schwul

Kevin Spacey liebt nicht nur Frauen. Nein, er liebt auch Männer. Das teilte der "House of Cards"-Star jetzt via Twitter mit. Ein mutiger Schritt, wenn auch nicht ganz freiwillig.  Schauspieler Anthony Rapp hatte Hollywood-Legende Kevin Spacey ein sexuelles Fehlverhalten ... mehr

Donald Trump bezeichnet Russland-Ermittlungen als "Hexenjagd"

US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorwurf einer "Hexenjagd" wegen der Ermittlungen zu einer möglichen russischen Einflussnahme auf den Präsidentschaftswahlkampf 2016 bekräftigt. Zugleich wiederholte er am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe keinerlei ... mehr

"Gefahr für Demokratie": Republikanischer Senator kritisiert Donald Trump

"Kleinkariert" und "rücksichtslos": Mit deutlichen Worten hat der republikanische Senator Jeff Flake US-Präsident Donald Trump kritisiert. Für Flake ist das Staatsoberhaupt eine "Gefahr für die Demokratie". Er wolle nicht "Komplize" einer ... mehr

Premier League: Junger Fan schickt Huddersfield-Profi Geld

Ein neun Jahre alter Fan des englischen Fußball-Erstligisten Huddersfield Town hat sich auf ungewöhnliche Weise bei einem seiner Idole bedankt. Der Terriers-Anhänger Adam Bhana schickte Aaron Mooy eine Fünf-Pfundnote, um den australischen Nationalspieler für dessen ... mehr

Donald Trump über seinen exszessive Twitter-Verwendung

Kaum ein Politiker nutzt Twitter so intensiv wie Donald Trump. Seine Tweet-Salven sind berüchtigt. Jetzt begründete der  US-Präsident sein Vorgehen. Mit seinen Kurzbotschaften könne er eine unfaire Medienberichterstattung umgehen, sagte Trump bei einer Aufzeichnung ... mehr

Berlin: Polizei-Großkontrolle auf dem Alexanderplatz

Der Berliner Alexanderplatz ist ein Kriminalitätsschwerpunkt in der Hauptstadt. Bei einem Großeinsatz überprüfte die Polizei jetzt zahlreiche Menschen "die auf Stress aus sein könnten". Auf Twitter berichtete die Polizei hautnah über die zahlreichen Personenkontrollen ... mehr

Sexuelle Belästigung: Was können Männer tun?

Unter dem Hashtag #metoo wird derzeit weltweit über sexuelle Belästigung von Frauen diskutiert. In die Debatte mischen sich oft auch Männer ein. Sie sagen, wie schlimm das alles ist und betonen, so etwas natürlich niemals zu tun. Doch das ist nicht die beste ... mehr

CIA Spürhund mag keine Bomben: Hündin Lulu wurde gefeuert

Der US-Geheimdienst CIA hat eine Hündin gefeuert. Lulu musste gehen, weil sie keine Bomben erschnüffeln wollte. Lulus Trainer hatten versucht, sie mit Spielzeug und Leckerlis zum Suchen zu animieren. Doch wirklich wohl schien sie sich dennoch nicht in ihrer Rolle ... mehr

Donald Trump: Bei Telefonat bringt er Witwe eines Soldaten zum Weinen

Der angeblich rüde Umgang von Donald Trump mit einer Soldatenwitwe sorgt in den USA für Kritik. In einem Telefonat soll der  US-Präsident nicht einmal dessen Namen gewusst haben. Die Abgeordnete Frederica Wilson berichtet, Trump habe der Frau am Telefon ... mehr

Was Frauen aus Angst nicht tun – und gerne tun würden

Zehntausende Frauen haben im Netz von sexuellen Übergriffen berichtet. Jetzt erklären einige, wie sie sich im Alltag einschränken. Für Männer gibt es einen Hashtag – um sich zu solidarisieren. von Jonas Schaible Es ist ein Gedankenexperiment: Was würden Frauen ... mehr

"#MeToo"-Hashtag von Alyssa Milano: Über 200.000 Tweets wurden bereits veröffentlicht

Zehntausende Frauen haben sich im Internet nach den Vorwürfen gegen Filmproduzent Harvey Weinstein als Opfer sexueller Übergriffe von Männern zu erkennen gegeben. Ausgelöst wurde die Flut von Kommentaren durch Schauspielerin Alyssa Milano. Die ist vor allem durch ... mehr

Schock-Video: Mann wird zwischen Bahnsteig und Zug eingeklemmt

Ein Albtraum im Alltag: Ein Mann versucht die Gleise eines U-Bahnhofes zu überqueren und wird von einem losfahrenden Zug erfasst. Die Polizei veröffentlichte nun dieses Schreckensvideo. Die dramatischen Szenen spielen sich in einem unbekannten U-Bahnhof ... mehr

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler": Ermittlungen gegen Satiremagazin "Titanic"

Die österreichische Polizei ermittelt gegen das Satiremagazin "Titanic". Dieses zeigt bei Twitter ein Foto von ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Der dazugehörige Text sorgt für Empörung. Das Frankfurter Satiremagazin "Titanic" sorgt mit einer Foto-Montage, die den Sieger ... mehr

Verliebter Pinguin Grape in Japan gestorben

Der Pinguin Grape, der durch die Liebe zu einer Pappfigur bekannt wurde, ist nach kurzer Krankheit gestorben. Viele Menschen kamen, um ihm die letzte Ehre zu erweisen. Grape sei nach kurzer Krankheit gestorben, die geliebte Pappfigur an seiner Seite, teilten Vertreter ... mehr

Donald Trump droht Hilfen für Puerto Rico zu kürzen

Trotz der katastrophalen Lage in Puerto Rico hat US-Präsident Donald Trump damit gedroht, die amerikanischen Hilfstruppen abzuziehen. Dazu erklärte er, dass das Land seine missliche Lage selbst zu verantworten habe.  "Wir können (den Katastrophenschutz ... mehr

Donald Trumps Dauerfehde gegen die Medien

Donald Trumps Attacken sind etwas Alltägliches geworden, der Begriff " Fake News" gehört zu seinem Standardrepertoire. Nun droht der US-Präsident Sendern mit dem Lizenzentzug. Was steckt dahinter? Es war ein Satz, der aufhorchen ließ. Donald Trump hatte gerade ... mehr

Bahn-Chaos nach Sturmtief "Xavier": Bahn wird heftig kritisiert

Vier Tage nach dem Herbststurm "Xavier" kommt es in Norddeutschland noch immer zu Problemen im Schienenverkehr. Für ihre Informationspolitik wird die Bahn heftig kritisiert. Zwischen Hamburg und Berlin herrsche wieder Regelbetrieb , so die Bahn. In der Gegenrichtung ... mehr

Kim Kardashian wettert gegen Donald Trump

Die Amtszeit von US-Präsident Donald Trump entwickelt sich immer mehr zum Desaster. Politisch hat der Milliardär mit immer stärkerem Gegenwind zu kämpfen. Jetzt kommt auch noch Kritik von völlig unerwarteter Seite. Auf Trumps Lieblingsplattform Twitter greift ... mehr

Twitter findet mutmaßlich aus Russland gesteuert Profile

Nach Facebook hat auch Twitter rund 200 mutmaßlich aus Russland gesteuerte Profile gefunden, die politische Stimmungsmache in den USA betrieben haben sollen. Der Kurznachrichtendienst entdeckte zunächst 22 Accounts, die direkt zu den von Facebook ausgemachten ... mehr

Zuckerberg verteidigt Facebook gegen Trump

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat seinen Konzern gegen harsche Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. Der US-Präsident hatte dem Unternehmen vorgeworfen, ihm feindlich gesinnt zu sein.  Im amerikanischen Wahlkampf im vergangenen Jahr seien die beiden ... mehr

Aerosmith: Steven Tyler muss in Behandlung – Tour-Termine abgesagt

Die Rockband Aerosmith muss Termine der geplanten Tour in Südamerika absagen. Der Grund: Sänger  Steven Tyler ist krank. Der 69-Jährige teilte auf Twitter mit, er sei zwar "nicht in einer lebensbedrohlichen Situation", müsse sich aber "sofort" in Behandlung begeben ... mehr

Test bei Twitter: Tweets dürfen doppelt so lang sein

Twitter testet die Aufstockung von 140 auf 280 Zeichen. Der Kurznachrichtendienst ist zuversichtlich, einen positiven Effekt zu erzielen. Viele Nutzer reagieren jedoch skeptisch. Der Test solle in allen Sprachen außer Japanisch, Chinesisch und Koreanisch laufen ... mehr

Vodafone: Datenflatrate für Streaming-Angebote

Nach der Deutschen  Telekom führt auch der Mobilfunkanbieter Vodafone unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps ein.  Daten-intensive Angebote wie Videos über Amazon Prime oder Netflix sowie Musikstreaming über Napster oder Deezer werden künftig nicht ... mehr

Donald Trumps Nordkorea-Tweet: Twitter erklärt, warum er nicht gelöscht wurde

Für den US-Präsidenten Donald Trump gelten bei Twitter keine Privilegien und die gleichen Regeln, wie für andere Twitter-Nutzer. Das erklärte Twitter-Gründer Jack Dorsey Mitte September. Trotzdem hat das Netzwerk einen Tweet nicht gelöscht, der eine Drohung mit Gewalt ... mehr

Marine Le Pen entzückt über "historisches" AfD-Ergebnis

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat der AfD zu ihrem "historischen Wahlergebnis" gratuliert. "Das ist ein neues Symbol des Erwachens der europäischen Völker", teilte die Chefin der rechtsextremen Front National am Sonntagabend via Twitter ... mehr

Am Tag der Bundestagswahl: Botnetz verbreitet Pro-AfD-Meldungen

Hunderte russische Twitter-Bots machten zur Bundestagswahl massiv Stimmung für die AfD. Die falschen Konten lassen sich relativ leicht enttarnen. Diese automatisierten Accounts fahren bei Twitter komplette Kampagnen zur Unterstützung der AfD. Laut einem Bericht ... mehr

Das passiert im Netz am Wahltag

In den letzen Stunden vor der Wahl geben die Parteien auf den Social-Media-Plattformen nochmal Gas. Sie versuchen, die letzten Wähler für sich zu mobilisieren. Wahlkampf-Hochbetrieb bis zuletzt In den Stunden bis zur Prognose um 18 Uhr herrschte ... mehr

Wetter - Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico droht nach dem Durchzug von Hurrikan "Maria" der Bruch eines großen Staudamms. Rund 8000 besonders gefährdete Bewohner von Gemeinden unterhalb des Staudamms wurden dazu aufgerufen, sich dringend in Sicherheit zu bringen ... mehr

Trump verspottet Kim: USA drohen Nordkorea mit "Zerstörung"

UN-Sanktionen beeindrucken Nordkorea wenig. Dem Weltsicherheitsrat gehen die Optionen aus, auch weil er uneins ist. Die USA drohen Pjöngjang erneut Zerstörung im Fall eines Angriffs an. Wie geht es weiter? Die USA haben die Führung in Pjöngjang erneut eindringlich ... mehr

AfD, Grüne, FDP, SED? Parteien kämpfen mit unfairen Fake-Tweets

Im Schlussspurt des Bundestagswahlkampfes kämpfen die Parteien nicht mehr nur mit zunehmend härteren Bandagen um die Gunst der Wähler. Sie legen einander auch ganz gern falsche Wahlsprüche in den Mund. Nicht alle Wähler durchschauen die " Satire". Gefälschte Wahlplakate ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017