Sie sind hier: Home >

Unwetter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tote und Chaos bei schweren Regenstürmen in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Heftige Regenfälle, Schlammlawinen und tiefe Krater in den Straßen: Südkalifornien ist vergangene Nacht von einem der schwersten Stürme seit ... mehr

Buschbrände in Australien geraten außer Kontrolle

Sydney (dpa) - Bei sengender Hitze sind mehrere Buschbrände im Südosten Australiens außer Kontrolle geraten. Die Flammen zerstörten im Bundesstaat New South ... mehr

Wetter - Tornados im Süden der USA: Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen ... mehr

New Orleans: Tornado hinterlässt Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen ... mehr

Fast 100 Tote nach Lawinen in Pakistan und Afghanistan

Kabul (dpa) - In Pakistan und Afghanistan sind nach Winterunwettern und Lawinenabgängen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die afghanische ... mehr

Neun Tote bei Lawinenunglück in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Lawinenunglück im Norden Pakistans sind mindestens neun Menschen umgekommen. Die Schneemassen seien über das Dorf Shershal ... mehr

Nach Sturm 250 000 Haushalte in Frankreich ohne Strom

Bordeaux (dpa) - Im Südwesten Frankreichs sind nach dem heftigen Sturm «Leiv» rund 250 000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Von dem Stromausfall ... mehr

Blitzeis in Bayern: Unfälle, eisfrei an Schulen und Uni

Eisregen und Blitzeis haben am Dienstag in Bayern zu zahlreichen Unfällen geführt. Besonders in Niederbayern und in der Oberpfalz krachte es, aber auch ... mehr

Eisfrei an Passauer Universität

Eisregen hat am Dienstag zur Schließung der Universität Passau geführt. "Es gibt keinen Lehrbetrieb und keine Prüfungen", sagte eine Sprecherin. Auch angesetzte ... mehr

Glatteis sorgt für Unfälle in Bayern: Blankes Eis auf den Straßen

Glatteis und Eisregen haben am Dienstagmorgen für zahlreiche Verkehrsunfälle in Bayern gesorgt. Besonders in Niederbayern und in der Oberpfalz krachte es, aber ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis durch überfrierende Nässe

Autofahrer aufgepasst: In der Nacht droht Glatteis durch überfrierende Nässe. Spiegelglatte Straßen können die Folge sein, warnt  Rainer Buchhop von MeteoGroup ... mehr

Risiko Unwetter: Viele Schäden durch Starkregen

Hagel, Starkregen oder Sturm haben im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen Schäden im dreistelligen Millionenbereich verursacht. Allein die Provinzial ... mehr

Erdbeben - Suche nach Vermissten in Hotel beendet: 29 Lawinen-Tote

Rom (dpa) - Rund eine Woche nach dem verheerenden Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet haben die Katastrophenhelfer die Suche nach Vermissten beendet ... mehr

Helfer bergen übrige Vermisste tot aus Lawinen-Hotel

Rom (dpa) - Eine Woche nach dem Lawinenabgang in den Abruzzen haben Rettungskräfte die letzten Vermissten tot aus dem Hotel geborgen. Insgesamt seien 29 Leichen ... mehr

Wetter: Dutzende Tornados wüten im Süden der USA

Die schweren Stürme im Süden der USA am Wochenende haben laut Behördenangaben mindestens 20 Menschenleben gekostet. Am schlimmsten traf es den Süden des Staates ... mehr

Ermittlungen nach Lawinenunglück

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien mehren sich die Vorwürfe gegen die Behörden. Die Staatsanwaltschaft in Pescara geht unter anderem ... mehr

Notfälle - Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien mehren sich die Vorwürfe gegen die Behörden. Die Staatsanwaltschaft in Pescara geht unter anderem ... mehr

Wetter: 20 Tote bei heftigen Unwettern in den USA

Washington (dpa) - Bei heftigen Unwettern in den USA sind am Wochenende mindestens 20 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Ein Tornado ... mehr

Zahl der Tornado-Opfer in USA steigt auf 18

Washington (dpa) - Bei den verheerenden Tornados im Südosten der USA sind am Wochenende allein im Bundesstaat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Tornados töten 15 Menschen im US-Süden

New York (dpa) - Bei bis zu 20 Tornados sind am Wochenende im Süden der USA mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Die Unwetter richteten außerdem schwere ... mehr

Feuerwehr: Sechstes Todesopfer in verschüttetem Hotel gefunden

Rom (dpa) - Vier Tage nach dem Lawinenunglück in Italien haben die Helfer in dem zerstörten Berghotel Rigopiano ein weiteres Todesopfer gefunden. Das teilte die ... mehr

Notfälle: Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom (dpa) - Mit dem Mute der Verzweiflung suchen die Retter am verschütteten italienischen Berghotel Rigopiano nach weiteren Überlebenden. Allerdings konnte die ... mehr

Berghotel-Unglück: Rettungskräfte suchen weiter nach Verschütteten

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten. Die ... mehr

Helfer suchen weiter nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien suchen die Helfer drei Tage nach dem Unglück weiter fieberhaft nach noch vermissten Verschütteten. Bis ... mehr

Vier Tote: Tornado überrascht in den USA Menschen im Schlaf

Hattiesburg (dpa) - Ein Tornado hat in der Stadt Hattiesburg im US-Staat Mississippi mindestens vier Menschen getötet und schwere Verwüstungen angerichtet. Das ... mehr

Noch 23 Vermisste nach Lawinenunglück an Berghotel

Rom (dpa) - Drei Tage nach dem Lawinenunglück im Erdbebengebiet werden am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien noch 23 Menschen vermisst. Dies teilte die ... mehr

Einsatzkräfte befreien weitere Überlebende im Berghotel in Italien

Rom (dpa) - Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück im Erdbebengebiet in Italien befreien die Einsatzkräfte noch immer weitere ... mehr

Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet

Rom (dpa) - Aus dem von einer Lawine verschütteten Hotel in Italien sind drei weitere Menschen gerettet worden. Sie seien von Feuerwehrleuten aus dem Schutt ... mehr

Retter suchen die ganze Nacht nach Vermissten im Hotel in Italien

Rom (dpa) - Die ganze Nacht hindurch haben Katastrophenhelfer am Ort des verschütteten Hotels im italienischen Erdbebengebiet gearbeitet, um Überlebende aus den ... mehr

Erdbeben: Helfer retten weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Mindestens vier Kinder haben das Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet überlebt. Die Katastrophenhelfer zogen am Abend drei Kinder aus dem ... mehr

Helfer retten weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Mindestens vier Kinder haben das Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet überlebt. Die Katastrophenhelfer zogen am Abend drei Kinder aus dem ... mehr

Feuerwehr zieht drei lebende Kinder aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Drei weitere Kinder sind lebend aus dem von einer Lawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet gerettet worden. Das teilte die ... mehr

Weitere Überlebende in verschüttetem Berghotel entdeckt

Rom (dpa) - In dem von einer Lawine zerstörten italienischen Berghotel Rigopiano sind laut Medienberichten weitere Überlebende entdeckt worden. Eine Gruppe von ... mehr

Italien: Überlebende aus verschüttetem Berghotel gerettet

Rom (dpa) - Katastrophenhelfer haben nach dem Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet mehrere Überlebende in dem verschütteten Hotel gefunden. Sechs ... mehr

Sechs Überlebende des Berghotels in Italien bestätigt

Rom (dpa) - Das Lawinenunglück in der Erdbebenregion in Italien haben nach offiziellen Angaben mindestens sechs Menschen überlebt. Unter den Geretteten aus dem ... mehr

Acht Überlebende aus den Trümmern des Berghotels gerettet und wohlauf

Rom (dpa) - Die acht Überlebenden des Lawinenunglücks im italienischen Erdbebengebiet sind aus den Trümmern des verschütteten Hotels gerettet worden und ... mehr

Medien: Acht Überlebende im Hotel in Italien

Rom (dpa) - Die Einsatzkräfte im verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet haben zwei weitere Überlebende ausgemacht. Acht Menschen lebten ... mehr

Sechs Menschen überleben in verschüttetem Hotel in Italien

Rom (dpa) - Retter haben nach dem Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet mehrere Überlebende in dem verschütteten Hotel gefunden. Die sechs Menschen ... mehr

Sechs Überlebende in verschüttetem Hotel in Italien gefunden

Rom (dpa) - In dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im Erdbebengebiet in Italien sind nach Medienangaben Überlebende gefunden worden. Sechs Menschen ... mehr

Verzweifelte Suche nach Vermissten nach Lawinenunglück in Italien

Rom (dpa) - In Italiens Erdbebenregion haben Helfer nach dem schweren Lawinenunglück ihre Suche nach Vermissten in einem verschütteten Berghotels unvermindert ... mehr

Italien: Suche nach Vermissten von Lawinenunglück geht weiter

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenabgang in Italiens Erdbebenregion suchen die Retter an dem verschütteten Hotel weiter nach Vermissten. Die Aussicht auf ... mehr

Riesen-Lawine tötet Hotelgäste in Italiens Erdbebenregion

Rom (dpa) - Eine gewaltige Lawine hat ein Hotel mit bis zu 35 Menschen in Italiens Erdbebenregion komplett verschüttet. Die Hoffnung, Überlebende in dem ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis und Extremfrost

In den nächsten Tagen setzt sich in der Mitte und im Süden des Landes hoher Luftdruck durch. "Hier wird es noch kälter als bisher und es herrscht verbreitet ... mehr

Holzlieferstreit nach Orkan Kyrill schwelt weiter

Zehn Jahre nach Orkan "Kyrill" ist der millionenschwere Holzlieferstreit zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und dem österreichischen Holzkonzern Klausner ... mehr

10 Jahre nach Kyrill: Nabu fordert mehr Einsatz für Wälder in NRW

In den nordrhein-westfälischen Wäldern sind nach Ansicht des Naturschutzbundes Nabu noch nicht alle notwendigen Konsequenzen aus dem zerstörerischen Orkan ... mehr

Backhaus erneuert Hilfsangebot für Kommunen nach Sturmflut

Umweltminister Till Backhaus (SPD) hat die von der Sturmflut Anfang Januar in Mitleidenschaft gezogenen Gemeinden aufgefordert, rasch Anträge auf finanzielle ... mehr

Sturm verletzt drei Passagiere auf Aida-Kreuzfahrtschiff

Hamburg (dpa) - Auf einem Kreuzfahrtschiff in der Nordsee sind bei Sturm drei Menschen verletzt worden. Es gab zwei Passagiere mit Prellungen und einen mit ... mehr

Frau aus Bremen stirbt bei Massenkarambolage auf A1

Nach Hagel und Blitzeis ist bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 1 eine 73-jährige Frau aus Bremen ums Leben gekommen. Insgesamt waren etwa 30 Fahrzeuge ... mehr

Glatte Straßen: 100 Streufahrzeuge in Hamburg ausgerückt

Wegen glatter und verschneiter Straßen sind am Sonntagmorgen in Hamburg 100 Streufahrzeuge des Winterdienstes der Stadtreinigung ausgerückt. Schwerpunkt des ... mehr

Zehn Jahre nach "Kyrill": Entwicklung zu Mischwald beschleunigt

Zehn Jahre nach dem schweren Orkan "Kyrill" hat Hessen Forst eine positive Bilanz gezogen. Der verheerende Sturm habe die Entwicklung von Rein ... mehr
Wetter - Tornados im Süden der USA: Zerstörungen und Verletzte

Wetter - Tornados im Süden der USA: Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen. Sieben Wirbelstürme zogen am Dienstag (Ortszeit) über den Bundesstaat Louisiana. Allein in New Orleans wurden ... mehr

Tote und Chaos bei schweren Regenstürmen in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Heftige Regenfälle, Schlammlawinen und tiefe Krater in den Straßen: Südkalifornien ist vergangene Nacht von einem der schwersten Stürme seit Jahren heimgesucht worden. Nach Angaben des Senders ABC News kamen mindestens vier Menschen ums Leben ... mehr

Buschbrände in Australien geraten außer Kontrolle

Sydney (dpa) - Bei sengender Hitze sind mehrere Buschbrände im Südosten Australiens außer Kontrolle geraten. Die Flammen zerstörten im Bundesstaat New South Wales zahlreiche Häuser, Landwirte verloren ganze Viehherden. Ein kleines Dorf etwa 350 Kilometer nordwestlich ... mehr

New Orleans: Tornado hinterlässt Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen. Sieben Wirbelstürme zogen gestern über den Bundesstaat Louisiana. In New Orleans wurden mindestens 31 Menschen ... mehr

Fast 100 Tote nach Lawinen in Pakistan und Afghanistan

Kabul (dpa) - In Pakistan und Afghanistan sind nach Winterunwettern und Lawinenabgängen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die afghanische Katastrophenschutzbehörde sprach von mindestens 87 Toten und 16 Verletzten in den vergangenen drei Tagen. Bei einem ... mehr

Unwetter und Kirschessigfliege: Bauern mit Jahr unzufrieden

Die rheinland-pfälzische Landwirtschaft hat in diesem Jahr mit zahlreichen Widrigkeiten zu kämpfen gehabt. Erst gab es starke Regenfälle und Überschwemmungen im Frühsommer, dann kamen massive Schäden durch die Kirschessigfliege im Hochsommer. Bis auf Winzer ... mehr

Schäden der Sommer-Unwetter in Rheinland-Pfalz beseitigt

Ein halbes Jahr nach den schweren Unwettern in Rheinland-Pfalz haben die betroffenen Gemeinden bereits einen Großteil der Schäden beseitigt. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In Grafschaft im Kreis Ahrweiler sind zwei beschädigte Brücken wieder ... mehr

Wirtschaft: Sparkassenversicherung muss deutlich mehr für Unwetterschäden zahlen

STUTTGART (dpa-AFX) - Wegen Unwettern hat die Sparkassenversicherung (SV) 2016 deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen als zuvor. Für Schäden durch Sturm, Hagel und andere Wetterfolgen habe man 206,5 Millionen Euro ausgezahlt, teilte das Unternehmen am Freitag ... mehr

Unwetter spült Blindfisch ans Lich

Forscher haben im Irak einen Blindfisch entdeckt, der bis dahin unerreichbar in den Tiefen des Grundwassers lebte. Heftige Regenfälle mit Überschwemmungen hatten mehrere etwa acht Zentimeter große, farblose Fische ohne Augen und Schuppen im nördlichen Zagros-Gebirge ... mehr

Primera Division: Celta gegen Real Madrid wegen Stadiondach verschoben

Vigo/Madrid (dpa) - Spaniens Tabellenführer Real Madrid war schon heiß auf die Revanche für das Viertelfinal-Aus in der spanischen Copa del Rey gegen Celta Vigo. Die für Sonntag geplante Erstliga-Partie wurde aber wegen Unwettern in der Region abgesagt. Das Spiel werde ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal