Startseite
Sie sind hier: Home >

USA

...
Thema

USA: aktuelle News aus und zu den USA

US-Geheimdienst überprüft Zusammenarbeit mit BND

US-Geheimdienst überprüft Zusammenarbeit mit BND

Berlin/Washington (dpa) - Die US-Geheimdienste erhöhen in der Spähaffäre um NSA und BND nach "Bild"-Informationen den Druck auf das Kanzleramt in Berlin. US-Geheimdienstdirektor James Clapper lasse die Zusammenarbeit mit dem Bundesnachrichtendienst ... mehr
Wie ist der Islamische Staat in Syrien und Irak noch zu stoppen?

Wie ist der Islamische Staat in Syrien und Irak noch zu stoppen?

"Degrade and Destroy" - Schwächen und Zerstören: So nennen die Amerikaner ihre Strategie im Kampf gegen den Islamischen Staat ( IS). Nach dem Fall der strategisch wichtigen Städte Ramadi im Irak und Palmyra in Syrien mehren sich die Zweifel an dem Konzept ... mehr
US-Geheimdienste stellen BND-Zusammenarbeit auf Prüfstand

US-Geheimdienste stellen BND-Zusammenarbeit auf Prüfstand

Das Vertrauen zwischen dem Bundesnachrichtendienst ( BND) und den USA ist beschädigt. Auf die Deutschen könne man sich beim Schutz eingestufter Dokumente nicht mehr verlassen, behauptet US-Geheimdienstdirektor James Clapper. Er lässt einem Bericht der "Bild"-Zeitung ... mehr
Hillary Clinton: US-Regierung veröffentlicht E-Mails

Hillary Clinton: US-Regierung veröffentlicht E-Mails

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat erste E-Mails Hillary Clintons veröffentlicht, die sie während ihrer Amtszeit als Außenministerin über eine private Mail-Adresse abgewickelt hatte. Zunächst wurden 296 Mails von insgesamt rund 55 000 Mail-Seiten ... mehr
Geheimdienste: Neue NSA-Spähliste aufgetaucht

Geheimdienste: Neue NSA-Spähliste aufgetaucht

Berlin (dpa) - In der Affäre um die Zusammenarbeit der Geheimdienste BND und NSA sind neue Listen mit fast 460 000 Suchbegriffen aus den USA aufgetaucht. Darüber berichtete nach Informationen von NDR, "Süddeutscher Zeitung" und "Spiegel" ein leitender Mitarbeiter ... mehr

Bündnis 90/Die Grünen streiten um Freihandelsabkommen TTIP

Bei den Grünen ist Streit über das geplante europäisch-amerikanische Freihandelsabkommen TTIP entbrannt. Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, stelle sich gegen Äußerungen des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ... mehr

US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

Washington (dpa) - Der US-Senat hat ein Gesetz zur Einschränkung der Ausspähung von Amerikanern durch den Geheimdienst NSA gestoppt. Sollte bis Ende Mai keine Einigung erreicht werden, würde die rechtliche Basis für einen großen Teil der Überwachungsaktivität entfallen ... mehr

US-Senat streitet über NSA-Reform

Washington (dpa) - Der US-Senat streitet über eine Einschränkung der massiven Ausspähung von Amerikanern durch den Geheimdienst NSA. Nachdem das Repräsentantenhaus kürzlich mit überraschend klarer Mehrheit für eine solche NSA-Reform stimmte, gibt es im Senat weiterhin ... mehr

«Bild»: US-Geheimdienstchef lässt Zusammenarbeit mit BND überprüfen

Berlin (dpa) - US-Geheimdienstdirektor James Clapper lässt einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge die Zusammenarbeit mit dem Bundesnachrichtendienst auf den Prüfstand stellen. In einer als «Secret» eingestuften Weisung beklage er, dass geheime US-Dokumente ... mehr

Träge US-Börsen schließen vor langem Wochenende im Minus

New York (dpa) - Nach einem äußerst trägen Handelsverlauf am US-Aktienmarkt ist es kurz vor Börsenschluss doch noch leicht abwärts gegangen. Vor dem langen Wochenende verbuchte der Dow Jones Industrial an der Wall Street beim Ertönen der Schlussglocke ein Minus ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Leichtes Minus nach trägem Handelsverlauf

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem äußerst trägen Handelsverlauf am US- Aktienmarkt ist es am Freitag kurz vor Börsenschluss doch noch leicht abwärts gegangen. Vor dem langen Wochenende verbuchte der Dow Jones Industrial an der Wall Street beim Ertönen der Schlussglocke ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Träger Handel endet vor langem Wochenende im Minus

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem äußerst trägen Handelsverlauf am US- Aktienmarkt ist es am Freitag kurz vor Börsenschluss doch noch leicht abwärts gegangen. Vor dem langen Wochenende verbuchte der Dow Jones Industrial an der Wall Street beim Ertönen der Schlussglocke ... mehr

Wirtschaft - US-Anleihen: Überwiegend schwächer nach Verbraucherpreisen und Yellen-Aussagen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Bekräftigung von Notenbank-Chefin Janet Yellen, die Zinsen wohl noch in diesem Jahr anzuheben, hat am Freitag die Kurse von Staatsanleihen der USA geschwächt. Gerade als es ausgesehen habe, dass die Bonds sich von ihrer fünfwöchigen Talfahrt ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs fällt im US-Handel weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Freitag im US-Handel weiter nachgegeben. Inflationsdaten aus den USA und Aussagen der Notenbank-Chefin Janet Yellen gaben dem US-Dollar Auftrieb und belasteten damit entsprechend die Gemeinschaftswährung. Sie kostete ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York: Träge Börsen reagieren kaum auf Yellen-Aussagen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US- Börsen haben am Freitag kaum auf Aussagen der Notenbank-Chefin Janet Yellen über das Thema Zinsanhebung reagiert. Wie schon seit Wochenbeginn zeigte sich der Dow Jones Industrial ungeachtet erneuter Rekordstände auch zum Wochenschluss ... mehr

Wirtschaft: Fed-Chefin Yellen hält sich bei Zinswende weiter bedeckt

PROVIDENCE (dpa-AFX) - Die Vorsitzende der US-Notenbank, Janet Yellen, gibt nach wie vor wenig über die lang erwartete Zinswende preis. Vor der Handelskammer in Providence im Bundesstaat Rhode Islands bekräftigte sie am Freitag, eine erste Zinsanhebung im Laufe dieses ... mehr

Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA

Berlin (dpa) - In der Affäre um die Zusammenarbeit der Geheimdienste BND und NSA sind neue Listen mit fast 460 000 Suchbegriffen aus den USA aufgetaucht. Darüber berichtete nach Medieninformationen ein leitender BND-Mitarbeiter im Untersuchungsausschuss ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise fallen wegen Dollarstärke deutlich

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag spürbar durch den wieder stärkeren Dollar belastet worden. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete gegen Abend 65,46 US-Dollar. Das waren 1,08 Dollar weniger ... mehr

IS-Vormarsch im Irak und Syrien - McCain fordert US-Bodentruppen

Bagdad (dpa) - Nach der Einnahme der Wüstenstadt Palmyra in Syrien und der Provinzhauptstadt Ramadi im Irak rückt die Terrormiliz Islamischer Staat in beiden Ländern weiter vor. Im Westen des Iraks kämpften die Dschihadisten Regierungstruppen sowie sunnitische ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York: Dow und S&P 500 zeigen sich träge - Nasdaq im Plus

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US- Börsen haben sich am Freitag nach einem zögerlichen Handelsstart nur wenig bewegt. Wie schon seit Wochenbeginn zeigte sich der US-Leitindex Dow Jones Industrial ungeachtet neuer Rekordstände auch zum Wochenschluss träge. Im frühen Handel ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs fällt in Richtung 1,10 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist wieder auf dem Rückzug: Nachdem die Gemeinschaftswährung zum Wochenstart noch mehr als 1,14 US-Dollar gekostet hatte, lag sie am Freitagnachmittag bei nur noch 1,1020 Dollar. Das am Freitagmittag erreichte Tageshoch ... mehr

Taylor Swift freut sich über Vevo-Rekord

Los Angeles (dpa) - Sie räumt nicht nur reihenweise Preise ab, sondern bricht auch Rekorde: US-Sängerin Taylor Swift (25) hat mit ihrem actiongeladenen Musikvideo zu "Bad Blood" mehr als 20 Millionen Zuschauer erreicht - an nur einem Tag. Das teilte ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York: Nach zögerlichem Start wenig Bewegung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US- Börsen sind am Freitag zögerlich in den Handel gestartet. Wie schon seit Wochenbeginn zeigte sich der US-Leitindex Dow Jones Industrial ungeachtet neuer Rekordstände auch zum Wochenschluss nur wenig bewegt. Im frühen Handel ... mehr

Wirtschaft - US-Anleihen: Schwächer nach US-Verbraucherpreisen

NEW YORK (dpa-AFX) - Staatsanleihen der USA sind am Freitag nach der Veröffentlichung der Verbraucherpreise unter Druck geraten. Die Jahreskernrate der Verbraucherpreise hatte wie im Vormonat bei 1,8 Prozent gelegen, während Volkswirte mit einem Rückgang auf 1,7 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York Ausblick: Dow dürfte schwer aus den Startlöchern kommen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die wichtigsten US- Indizes dürften sich am Freitag zunächst nur zögerlich bewegen. Der Future auf den Dow Jones Industrial gab etwa eine Stunde vor Handelsstart mit minus 0,08 Prozent leicht nach. Der Terminkontrakt auf den technologielastigen ... mehr

Mehr zum Thema USA im Web suchen

Wirtschaft - USA: Inflationsrate fällt auf minus 0,2 Prozent

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Inflationsrate noch stärker in den negativen Bereich gefallen. Wie das Arbeitsministerium am Freitag mitteilte, lag die jährliche Teuerungsrate im April bei minus 0,2 Prozent, nach minus 0,1 Prozent im März. Die aktuelle ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise gefallen - Gewinnmitnahmen vor langem Wochenende

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag belastet durch Gewinnmitnahmen leicht nachgeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete im Mittagshandel 66,03 US-Dollar. Das waren 51 Cent weniger als am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Euro auf dem Vormarsch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag deutlich zugelegt. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,1202 US-Dollar und damit einen Cent mehr als im asiatischen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag ... mehr

Leute: Blake Lively will Freunde nicht warten lassen

München (dpa) - Der US-Schauspielerin Blake Lively (27) ist das Muttersein in manchen Situationen unangenehm. "Das Einzige, was mich im Moment nervt, ist, Leute wartenzulassen, weil ich mein Baby stillen muss", sagte sie dem Magazin "Instyle".  "Sie denken ... mehr

Neue NSA-Spähliste aufgetaucht

Berlin (dpa) - In der Affäre um die umstrittene Zusammenarbeit des BND mit dem US-Geheimdienst NSA sind neue Listen mit fast 460 000 Suchbegriffen aus den USA aufgetaucht. Darüber berichtet laut NDR, «Süddeutscher Zeitung» und «Spiegel» ein leitender BND-Mitarbeiter ... mehr

Polizei - Baltimore: Sechs Polizisten müssen vor Gericht

Baltimore (dpa) - Nach dem Tod des Afroamerikaners Freddie Gray nach einer Festnahme müssen sich sechs Polizisten demnächst in der US-Stadt Baltimore vor Gericht verantworten. Der Prozess soll am 2. Juli beginnen, teilte Staatsanwältin Marilyn Mosby am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft: Euro wieder klar über 1,11 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag etwas zugelegt und sich wieder deutlich über der Marke von 1,11 US-Dollar stabilisiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1145 Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend. Ein Dollar ... mehr

BND-Affäre: Neue Suchbegriffe aufgetaucht

Berlin (dpa) - In der Affäre um die umstrittene Zusammenarbeit des BND mit dem US-Geheimdienst NSA sind laut des «Spiegel» neue Listen mit Suchbegriffen aufgetaucht. Auf BND-Rechnern in Pullach hätten Beamte bislang unbekannte Dateien mit amerikanischen ... mehr

Wirtschaft: Ölpreise leicht im Minus

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag leicht nachgeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete am Morgen 66,35 US-Dollar. Das waren 19 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte ... mehr

Kretschmann fordert neues Einwanderungsrecht in Deutschland

San Francisco (dpa/lsw) - Zum Abschluss seiner USA-Reise hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ein neues Einwanderungsrecht in Deutschland gefordert. Die Firmen im Silicon Valley arbeiteten mit Mitarbeitern aus aller Welt, sagte er der Deutschen ... mehr

Kretschmann dreht eine Runde im selbstfahrenden Auto

Heimatboden in Kalifornien: Zum Ende seiner viertägigen USA-Reise hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag einen Entwicklungsstandort des Softwareherstellers SAP und ein Forschungszentrum für autonomes und vernetztes Fahren ... mehr

BND-Chef räumt Fehler bei Kooperation mit NSA ein

Berlin (dpa) - BND-Präsident Gerhard Schindler hat Versäumnisse seines Hauses bei der Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA eingeräumt, die Zusammenarbeit mit den Amerikanern grundsätzlich aber vehement verteidigt. Die von der NSA übermittelten Suchkriterien seien ... mehr

Obama zu IS-Erfolgen: «Ich glaube nicht, dass wir verlieren.»  

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die jüngsten Erfolge der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak als taktischen Rückschlag bezeichnet. «Ich glaube nicht, dass wir verlieren», sagte er dem «Atlantic Magazine». Allerdings betonte er, der Kampf ... mehr

Raumfrachter «Dragon» wieder zur Erde zurückgekehrt

Cape Canaveral (dpa) - Der private Raumfrachter «Dragon» ist nach seiner bisher längsten Mission von der Internationalen Raumstation ISS wieder zur Erde zurückgekehrt. «Dragon zurück im Nest», twitterte das US-Unternehmen SpaceX, nachdem die Kapsel mit Fallschirmen ... mehr

Konjunkturdaten lassen Dow kalt

New York (dpa) - Gemischt ausgefallene Wirtschaftsdaten haben den US-Leitindex Dow Jones Industrial kalt gelassen. Bei einem Punktestand von 18 285,74 ging der Dow prozentual unverändert aus dem Tag. Der Kurs des Euro bewegte sich im US-Handel ... mehr

Schindler: Es gab ernsthafte Verhandlungen über «No-Spy-Abkommen»

Berlin (dpa) - Nach den Worten von BND-Chef Gerhard Schindler gab es 2013 zwischen Deutschen und Amerikanern durchaus intensive Verhandlungen über ein «No-Spy-Abkommen». «Es gab ein konkretes Angebot unseres Partnerdienstes», sagte ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Konjunkturdaten lassen Dow kalt - S&P500-Rekord

NEW YORK (dpa-AFX) - Gemischt ausgefallene Wirtschaftsdaten haben den US-Leitindex Dow Jones Industrial am Donnerstag kalt gelassen. Dem marktbreiten S&P 500 hingegen reichte ein kleines Plus, um einen Schlussrekord aufzustellen. Der Nasdaq-Auswahlindex machte ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Konjunkturdaten bewegen Dow nicht - Rekord beim S&P 500

NEW YORK (dpa-AFX) - Gemischt ausgefallene Wirtschaftsdaten haben den US-Leitindex Dow Jones Industrial am Donnerstag kalt gelassen. Dem marktbreiten S&P 500 hingegen reichte ein kleines Plus, um einen Schlussrekord aufzustellen. Der Nasdaq-Auswahlindex machte ... mehr

Parlamentarier haben Zweifel an Aussagen der BND-Spitze in Spähaffäre

Berlin (dpa) - Abgeordnete im NSA-Untersuchungsausschuss kritisieren das Vorgehen der BND-Spitze in der Spionageaffäre und haben Zweifel an deren Darstellungen. Die Aussage der relevanten Personen der BND-Führung laute: «Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts», sagte ... mehr

Wirtschaft: Euro im US-Handel kaum verändert

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag im US-Handel nur wenig bewegt. Rund zwei Stunden vor dem Wall-Street-Schluss kostete die Gemeinschaftswährung 1,1128 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs ... mehr

Wirtschaft - US-Anleihen: Gewinne deutlich ausgebaut

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nach einem fast unveränderten Start spürbar zugelegt. Vor allem die länger laufenden Bonds verbuchten Gewinne. Die US-Konjunkturdaten waren gemischt bis schwach ausgefallen. Die Anleihen seien vor allem ... mehr

BND-Chef Schindler: Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt

Berlin (dpa) - BND-Präsident Gerhard Schindler hat Versäumnisse seines Hauses bei der Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA eingeräumt. Die von der NSA übermittelten Suchkriterien für die abgefangenen Daten der Abhörstation in Bad Aibling seien nicht ausreichend ... mehr

Geheimdienste: BND-Chef Schindler räumt Fehler bei Kooperation mit NSA ein

Berlin (dpa) - BND-Präsident Gerhard Schindler hat Versäumnisse seines Hauses bei der Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA eingeräumt. Die von der NSA übermittelten Suchkriterien für die abgefangenen Daten der Abhörstation in Bad Aibling seien nicht ausreichend ... mehr

Wirtschaft - Aktien New York: Dow fast unbewegt nach gemischten Daten - S&P legt zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US- Börsen haben am Donnerstag mehrheitlich mit moderaten Gewinnen auf insgesamt gemischt ausgefallene Wirtschaftsdaten reagiert. Der Dow Jones Industrial trat hingegen mit minus 0,02 Prozent bei 18 281,36 Punkten auf der Stelle. Der marktbreite ... mehr

Wirtschaft: Etappenerfolg für Obama im Ringen um neue Handelsabkommen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Barack Obama hat in seinem Bemühen um geplante Handelsabkommen mit pazifischen Staaten und der EU einen Etappenerfolg erzielt. Der Senat in Washington ließ ein Gesetz zur Abstimmung zu, das den Abschluss der Vorhaben beschleunigen ... mehr

BND-Chef Schindler: Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt

Berlin (dpa) - BND-Präsident Gerhard Schindler hat die umstrittene Zusammenarbeit mit dem US-Geheimdienst NSA verteidigt und vor einer Beschädigung der internationalen Geheimdienstkooperation gewarnt. «Die NSA ist unser Partner und nicht unser Gegner», sagte Schindler ... mehr

Verbraucherschützer klagen wegen «Like-Buttons» von Facebook

Düsseldorf (dpa) - Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen klagen gegen das Bonus-System Payback und den Bekleidungshändler Peek & Cloppenburg wegen der «Gefällt mir»-Buttons von Facebook. Schon beim Aufrufen von Websites bekomme das Online-Netzwerk Daten ... mehr

USA: Nebraska will Todesstrafe abschaffen

Der US-Bundesstaat Nebraska steht kurz davor, die Todesstrafe abzuschaffen. Im Parlament in der Hauptstadt Lincoln stimmten 32 Abgeordnete dafür, Hinrichtungen künftig zu verbieten und durch lebenslange Haftstrafen zu ersetzen. 15 waren gegen die Abschaffung ... mehr

BND-Abteilungsleiter: Nichts von Problemen mit NSA-Selektoren gewusst

Berlin (dpa) - Der zuständige Abteilungsleiter beim BND hat nach eigener Aussage bis vor wenigen Wochen nichts von den unzulässigen Spionageversuchen des US-Geheimdienstes NSA gewusst. Dies sei bis zum vergangenen März kein Thema gewesen, sagte der leitende ... mehr

OECD-Studie: Einkommensunterschiede in Deutschland größer

BERLIN (dpa-AFX) - Die Einkommensunterschiede in Deutschland sind nach OECD-Angaben größer als in vielen anderen Industrieländern. Dies geht aus dem neuen Sozialbericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige