Sie sind hier: Home >

WhatsApp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Alle News, Infos und Tipps & Tricks zu

WhatsApp

Jugendschutz im Internet und bei Facebook, WhatsApp und Co

Jugendschutz im Internet und bei Facebook, WhatsApp und Co

Besonders Jugendliche sind auf der Suche nach neuen Reizen, wollen Neues erleben und sich mit Anderen austauschen. Sie sind speziellen Gefahren ausgesetzt. Filterlisten und Jugendschutz-Software bieten in dem Alter kaum noch Sicherheit. Für Jugendliche ist der Erwerb ... mehr
WhatsApp-Sicherheitslücke: So schützen Sie Ihre Daten

WhatsApp-Sicherheitslücke: So schützen Sie Ihre Daten

Messenger wie WhatsApp sind sehr beliebt, um unter Freunden zu kommunizieren. Informationen sollten aber nicht für Fremde sichtbar sein. Durch eine Sicherheitslücke ist genau das aber möglich. Der Messenger WhatsApp gehört weltweit zu den beliebtesten ... mehr
EU-Millionenstrafe für Facebook: Falsche Angaben zu Übernahme von WhatsApp

EU-Millionenstrafe für Facebook: Falsche Angaben zu Übernahme von WhatsApp

Die EU-Kommission verhängt eine Geldbuße in Höhe von umgerechnet 110 Millionen Euro gegen Facebook im Zusammenhang mit der Übernahme von WhatsApp. Zahlen muss das soziale Netzwerk, weil es nach Überzeugung der Kommission irreführende Angaben zum Kauf von WhatsApp ... mehr
WhatsApp-Übernahme: Facebook droht Millionenstrafe der EU

WhatsApp-Übernahme: Facebook droht Millionenstrafe der EU

Die Übernahme des Messenger-Dienstes WhatsApp könnte Facebook teuer zu stehen kommen. Dem Konzern droht eine Geldstrafe in dreistelliger Millionenhöhe. Die EU-Kommission wird einem Insider zufolge eine Strafe gegen Facebook wegen falscher Angaben ... mehr
Massive WhatsApp-Störungen in Deutschland und Europa

Massive WhatsApp-Störungen in Deutschland und Europa

Laut der Webseite Allestörungen.de hat der Nachrichtendienst seit etwa  19 Uhr massive Probleme. Die Störungen treten hauptsächlich in Europa und Lateinamerika auf. Seit etwa 20 Uhr geht die Zahl der Störungsmeldungen zurück. Die Ursache ist unbekannt. 68 Prozent ... mehr
Opera-Browser integriert WhatsApp und Co. in den Browser

Opera-Browser integriert WhatsApp und Co. in den Browser

Opera bietet seinen Internet-Browser in einer neuen Version an. Enthalten sind Chat-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram, die direkt im Browserfenster aufgerufen und angezeigt werden.  Die neue seitliche Leiste im Opera-Browser bietet jetzt schnellen ... mehr
Weltweiter Ausfall legt WhatsApp lahm

Weltweiter Ausfall legt WhatsApp lahm

Millionen Nutzer des populären Messengers erhalten mehr als zwei Stunden lang keine Antwort auf ihre Nachrichten. Der Zeitpunkt des WhatsApp-Ausfalls ist für den Betreiber Facebook besonders peinlich. Die weltweite Panne ereignete sich, als der IT-Riese am Mittwochabend ... mehr
Smartphone-Entzug: So klappt die Trennung in digitalen Zeiten

Smartphone-Entzug: So klappt die Trennung in digitalen Zeiten

Er hat eine Neue? Sie macht schon wieder Witze? Über soziale Netzwerke kommen News des Ex-Partners direkt aufs Smartphone. Vielen Frisch-Getrennten wird das zu viel. Was tun? Ein paar traurige Briefe oder mal bei gemeinsamen Freunden nachfragen, wie es dem anderen ... mehr
Organisations-Helfer: Trello, Slack, Jive und GroupJoyner

Organisations-Helfer: Trello, Slack, Jive und GroupJoyner

Nicht nur Projekte werden immer komplexer, auch Freizeit und Alltag profitieren von besserer Organisation.  Beliebte Tools wie Trello, Slack, Jive und GroupJoyner  helfen Vereinen, Büroteams und der Freiwilligen Feuerwehr bei Treffen und Events. Wir zeigen ... mehr
WhatsApp-Skandal: Kettenbrief bringt Porno statt neue Emojis

WhatsApp-Skandal: Kettenbrief bringt Porno statt neue Emojis

Momentan macht ein Kettenbrief auf WhatsApp die Runde, der Nutzer auffordert einen Link anzuklicken, um die angeblichen neuen Smileys zu erhalten. Dahinter stecken Porno-Seiten. Klicken Sie nie auf obskure Links zu Webseiten, die sie nicht kennen. Betrüger versuchen ... mehr
WhatsApp-Konkurrent

WhatsApp-Konkurrent

Telegram, das russische Gegenstück zu WhatsApp, verfügt jetzt über eine Telefon-Funktion. Diese heißt "Voice Calls" und mit ihr können Nutzer verschlüsselte Gespräche führen. Der Dienst startet zunächst in Europa. In der aktuellen Version von Telegram wurde jetzt ... mehr

Mehr zum Thema WhatsApp im Web suchen

Geräte für Senioren: Handys, Hausnotruf und Apps

Geräte für Senioren: Handys, Hausnotruf und Apps

Fummelige Bedienung, winzige Schrift: Viele Geräte und Anwendungen sind für ältere Menschen nicht optimal. Doch auch im besten Alter gehören Smartphones und Co. selbstverständlich zum Alltag. Eltern, Oma und Opa wollen den Kontakt zu ihren Enkeln und Kindern halten ... mehr
Berliner Sexualstraftäter nutzt Whatsapp um Mädchen zu missbrauchen

Berliner Sexualstraftäter nutzt Whatsapp um Mädchen zu missbrauchen

Die Polizei hat einen 36-jährigen Mann aus Berlin festgenommen, der über das Internet Mädchen sexuell missbraucht und an andere Männer vermittelt haben soll. Die Mädchen waren zwischen neun und 14 Jahre alt, wie die Polizei mitteilte. Der Tatverdächtige soll unter ... mehr
WhatsApp, SMS und Co.: So wehren Sie sich gegen Abofallen

WhatsApp, SMS und Co.: So wehren Sie sich gegen Abofallen

Mit stets neuen Tricks versuchen Betrüger, arglosen Nutzern ein kostenpflichtiges Abo unterzujubeln. Mal sind es WhatsApp-Nachrichten, die neue Funktionen versprechen, mal gefälschte SMS unter dem Namen seriöser Anbieter, die in die Falle locken. Wir sagen ... mehr
Alte Internetkonten finden und löschen

Alte Internetkonten finden und löschen

Yahoo statt Google, ICQ statt WhatsApp, StudiVZ statt Facebook: Das Internet sah vor ein paar Jahren noch ganz anders aus als heute. Viele der ehemaligen Platzhirsche spielen heute keine Rolle mehr, die Accounts dort gibt es aber noch. Als Yahoo Ende 2016 einen ... mehr
Cybermobbing: Die Folgen werden unterschätzt

Cybermobbing: Die Folgen werden unterschätzt

Die Demütigung sitzt tief und sie verbreitet sich rasant und unaufhaltbar über WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat und Co. Etwa jeder fünfte Jugendliche war bereits Opfer von Cybermobbing, aber es trifft auch Erwachsene am Arbeitsplatz. Die Folgen können gravierend ... mehr
WhatsApp: Versteckte Statistik zeigt Anzahl verschickter Nachrichten

WhatsApp: Versteckte Statistik zeigt Anzahl verschickter Nachrichten

Über  WhatsApp  werden im Schnitt 42 Milliarden Nachrichten verschickt – pro Tag. Wie hoch der eigene Anteil daran ist,  können Nutzer in der Chat-Statistik des Messengers nachschauen. Sie zeigt,  wie viele Nachrichten verschickt und empfangen wurden. Android-Nutzer ... mehr
Threema und Telegram - Alternativen zu WhatsApp

Threema und Telegram - Alternativen zu WhatsApp

Threema und Telegram – Zwei Alternativen zu WhatsApp. Wir vergleichen beide miteinander und geben hilfreiche Tipps für einen Messenger-Wechsel. Threema Die kostenpflichtige Chat-App aus der Schweiz stellt das Thema Sicherheit in den Fokus. Der Messenger hat die Server ... mehr
vzbv verklagt WhatsApp wegen Datenweitergabe an Facebook

vzbv verklagt WhatsApp wegen Datenweitergabe an Facebook

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat seine Drohung wahrgemacht und Klage gegen WhatsApp eingereicht. Der Messenger-Dienst sammele und speichere die Daten seiner Nutzer  teils widerrechtlich  und gebe sie an Facebook weiter ... mehr
Für Smartphone, WhatsApp und Internet ist es nie zu spät

Für Smartphone, WhatsApp und Internet ist es nie zu spät

Menschen, die nicht mit dem Internet groß geworden sind, fürchten oft, sie seien zu alt, um sich mit Smartphones, Tablets, Whatsapp oder Skype zu beschäftigen. Mit einem Kurs unter Gleichaltrigen lässt sich fehlendes Wissen jedoch aufholen. Und das bringt im Alltag ... mehr
WhatsApp: Lidl-Gutschein ist eine Falle - auch Abzocke mit Rewe

WhatsApp: Lidl-Gutschein ist eine Falle - auch Abzocke mit Rewe

Über WhatsApp machen derzeit Kettenbriefe die Runde, die ihre Opfer mit einem Gutschein locken: Zum angeblichen Jahrestag werden darin hohe Summen von 100 oder 250 Euro versprochen. Als vermeintliche Absender treten bekannte Unternehmen wie Lidl und Rewe auf. Dahinter ... mehr
WhatsApp: Ute Lehr ein Virus? Hoax verunsichert Nutzer

WhatsApp: Ute Lehr ein Virus? Hoax verunsichert Nutzer

Über WhatsApp macht derzeit ein  Kettenbrief die Runde, der vor einer angeblichen Freundschaftsanfrage warnt und viele Nutzer verunsichert. In der Anfrage stecke ein Virus, der die Festplatte des Smartphones zerstöre. Wir sagen, was wirklich dahinter steckt ... mehr
SMS-Neujahrsgrüße an Silvester versenden

SMS-Neujahrsgrüße an Silvester versenden

In der Silvesternacht greifen die meisten Deutschen um null Uhr zum Handy, um ihre Neujahrsgrüße zu übermitteln. Pünktlich um Mitternacht sind die Netze aber meist überlastet. In unserer Foto-Show verraten wir, worauf Sie bei WhatsApp und SMS achten sollten ... mehr
Weihnachten 2016: Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Weihnachten 2016: Wann sind Kinder reif für ein Smartphone?

Smartphone s, Tablet-PCs und das mobile Internet in Kinderhänden stellen Eltern vor neue Herausforderungen. Die Geräte sind begehrte Statussymbole und stehen zu Weihnachten auf vielen Wunschzetteln. Aber Kinder müssen über Kostenfallen und Datenschutz-Risiken ... mehr
WhatsApp: Hat Facebook die EU-Kommission in die Irre geführt?

WhatsApp: Hat Facebook die EU-Kommission in die Irre geführt?

Die WhatsApp-Übernahme durch Facebook schlägt weiter Wellen: Die EU-Kommission wirft Facebook irreführende Angaben bei der Übernahme von WhatsApp im Jahr 2014 vor. Das US-Internetportal Facebook habe damals angegeben, dass es nicht zuverlässig möglich sein werde, einen ... mehr
Vorsicht, WhatsApp-Falle: Nachricht lockt mit teuren animierten Emojis

Vorsicht, WhatsApp-Falle: Nachricht lockt mit teuren animierten Emojis

Mit stets neuen Tricks versuchen Betrüger, arglosen WhatsApp-Nutzern ein kostenpflichtiges Abo unterzujubeln. Derzeit wird eine Nachricht verschickt, die animierte Smileys verspricht, warnt das Portal "mimikama.at". Wer sich darauf einlässt, zahlt am Ende pro Woche ... mehr
So finden Sie das passende Smartphone-Betriebssystem

So finden Sie das passende Smartphone-Betriebssystem

Wer ein Smartphone erwerben will, sollte nicht nur auf die Hardware achten. Auch das Betriebssystem sollten Kaufwillige gründlich in Augenschein nehmen, um Frust und Ärger zu vermeiden. Android,  iOS oder Windows Phone sind die drei bekanntesten ... mehr
Wahlen 2017: Experte:

Wahlen 2017: Experte: "Wird der letzte traditionelle Wahlkampf sein"

Werden die Wahlen künftig in den sozialen Netzwerken entschieden? Der Münchener Politikwissenschaftler Simon Hegelich geht zumindest davon aus, dass gezielte Wählerbeeinflussung über diese Kanäle demokratische Prozesse auch in Deutschland schon bald gravierend ... mehr
Aleppo: emotionale Abschiedsbotschaften aus Syrien

Aleppo: emotionale Abschiedsbotschaften aus Syrien

Zunächst waren es Hilferufe von Ärzten aus unterirdischen Schutzräumen und Leichenhäusern, die auf den sozialen Netzwerken die Runde machten. Dann kamen Postings von Einwohnern aus der stetig schrumpfenden Rebellenenklave hinzu - emotionale Abschiedsbotschaften ... mehr
Deutsche senden Weihnachtsgrüße 2016 per WhatsApp und Facebook

Deutsche senden Weihnachtsgrüße 2016 per WhatsApp und Facebook

München (dpa) - Weihnachtspost ganz modern: Zwei Drittel der Deutschen verschicken ihre Weihnachtsgrüße laut einer Umfrage in diesem Jahr per WhatsApp oder Facebook. Nur 39 Prozent der Befragten setzen dagegen auf klassische Weihnachtsbriefe, wie eine YouGov-Umfrage ... mehr
Machtkampf bei der AfD:

Machtkampf bei der AfD: "Sind dabei, uns als Partei selbst aufzulösen"

Rote Karten werden hochgehalten, dann blaue: Stundenlang streitet die AfD beim Listen-Parteitag in Ostwestfalen über Formalien. Der Machtkampf der AfD wird nicht nur auf Berliner Bühne, sondern auch in einer kleinen Konferenzhalle im beschaulichen Ostwestfalen ... mehr
WhatsApp: Angebliche Tickets für Emirates-Flüge sind Abofalle

WhatsApp: Angebliche Tickets für Emirates-Flüge sind Abofalle

WhatsApp-Nutzer erhalten derzeit verstärkt betrügerische Nachrichten, in denen angeblich kostenlose Flugtickets der Fluggesellschaft Emirates versprochen werden. Der Link in der Nachricht führt jedoch in eine Falle, warnt der Security-Software-Hersteller ... mehr
Jim-Studie: WhatsApp bei Jugendlichen hoch im Kurs, Facebook sinkt

Jim-Studie: WhatsApp bei Jugendlichen hoch im Kurs, Facebook sinkt

Wie kommunizieren Jugendliche? Eines steht fest: Bei Facebook immer seltener. Das ist eines der Ergebnisse der alljährlichen Jim- Studie. Mädchen und Jungen in Deutschland tauschen sich im Internet meistens über WhatsApp aus: 95 Prozent der Jugendlichen zwischen ... mehr
Videoanruf mit WhatsApp: Diese Einladung nicht öffnen!

Videoanruf mit WhatsApp: Diese Einladung nicht öffnen!

"Videoanrufe durch Einladung aktivieren" – derzeit gehen in WhatsApp-Anzeigen mit diesem Inhalt um. Die vermeintliche Einladung stammt von Freunden. Doch Vorsicht: Wer den Link öffnet, geht Betrügern auf den Leim. Online-Betrüger nutzen das Interesse an der neuen ... mehr

WhatsApp: Falsche Warnmeldungen kursieren in Rheinland-Pfalz

Giftiges Pulver in Briefumschlägen, gefährliche Pakete: In Rheinland-Pfalz kursieren derzeit falsche Warnmeldungen über den Messaging-Dienst WhatsApp. Die Nachrichten seien "reine Panikmache", teilte die Polizei Westpfalz am Donnerstag mit. In den Nachrichten ... mehr

"DB Bahnhof live": Bahn-App hilft bei Orientierung im Bahnhof

Wo geht's zur U-Bahn? Wo gibt es noch einen Kaffee oder ein Brötchen?  Wer mit dem Zug an einem fremden Bahnhof ankommt, muss sich erst einmal orientieren.  Dabei kann die App "DB Bahnhof live" allen Bahnfahrern helfen.  Die kostenlose App für iOS und Android ... mehr
WhatsApp stoppt Weitergabe von Daten an Facebook

WhatsApp stoppt Weitergabe von Daten an Facebook

WhatsApp wird vorerst keine Daten von europäischen Nutzern mehr an Facebook weitergeben. Nach dem Einschreiten von Datenschützern will Facebook Behördenvertretern die Möglichkeit geben, ihre Sorgen vorzubringen, erklärte das weltgrößte soziale Netzwerk. WhatsApp ... mehr
Facebook zieht wegen WhatsApp-Daten vor Gericht

Facebook zieht wegen WhatsApp-Daten vor Gericht

Der Streit um die Nutzerdaten von WhatsApp geht in eine neue Runde: Facebook hat Widerspruch gegen das in Deutschland verfügte Verbot eingelegt, Daten seiner Tochter WhatsApp auszuwerten. Das Verbot hatte der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar Ende September ... mehr
WhatsApp steht Klage ins Haus: Datenweitergabe an Facebook wird geprüft

WhatsApp steht Klage ins Haus: Datenweitergabe an Facebook wird geprüft

Der Streit um die Weitergabe von Nutzerdaten an Facebook könnte WhatsApp eine Klage einbringen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) prüft derzeit genau diesen Schritt, nachdem Facebook eine geforderte Unterlassungserklärung nicht fristgerecht unterschrieben ... mehr
WhatsApp Broadcasts: Nachrichten an mehrere Kontakte senden

WhatsApp Broadcasts: Nachrichten an mehrere Kontakte senden

Die Gruppenfunktion in WhatsApp ist eine praktische Sache. Aber für eine einmalige Nachricht an mehrere Empfänger lohnt sie sich nicht. Dafür sieht WhatsApp eine Möglichkeit vor, die viele Nutzer nicht kennen. Sie ähnelt der bcc-Funktion der E-Mail. Um mehreren ... mehr

Innenausschuss-Chef Heveling will Whatsapp überwachen lassen

Berlin (dpa) - Behörden sollte im Rahmen von Anti-Terror-Ermittlungen der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp erleichtert werden. Das fordert der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling, in der «Saarbrücker Zeitung». Über solche Dienste ... mehr
Neue WhatsApp-AGB: Deutscher Datenschützer rät von WhatsApp ab

Neue WhatsApp-AGB: Deutscher Datenschützer rät von WhatsApp ab

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar, bundesweit für Facebook zuständig, rät den 35 Millionen WhatsApp-Nutzern in Deutschland, den Kurznachrichtendienst nicht mehr zu nutzen. Grund dafür sind die neuen AGB von WhatsApp. Caspar sagte dem Hamburger Abendblatt ... mehr
Einladung per WhatsApp: Schülerparty in Bremen eskaliert zwei Mal

Einladung per WhatsApp: Schülerparty in Bremen eskaliert zwei Mal

Ungebetene Gäste haben in Bremen eine Schülerparty gesprengt. Gleich zweimal rückten Beamte aus, um für Ordnung zu sorgen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 16 Jahre alter Schüler hatte einige Freunde über eine WhatApp-Gruppe zur Party eingeladen, um gemeinsam ... mehr
WhatsApp: Was Sie über den Messenger wissen sollten

WhatsApp: Was Sie über den Messenger wissen sollten

WhatsApp ist die beliebteste  Smartphone-App weltweit. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen mindestens einmal pro Monat den SMS-Ersatz. Wir haben alles Wissenswerte zu dem Messenger zusammengefasst – darunter auch ein paar Dinge, die selbst versierte WhatsApp-Nutzer ... mehr
WhatsApp: Hamburg verbietet Facebook den Datenaustausch

WhatsApp: Hamburg verbietet Facebook den Datenaustausch

Hamburgs oberster Datenschützer Johannes Caspar hat Facebook verboten, Telefonnummern oder andere Daten von WhatsApp-Kunden zu erheben und zu speichern. Die neuen AGB von WhatsApp sehen genau dies vor.  Bereits getauschte Daten soll Facebook löschen.   Ende August ... mehr
Internet: Caspar verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Internet: Caspar verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Hamburg (dpa) - Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat Facebook untersagt, Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern zu erheben und zu speichern. Zudem müsse Facebook bereits von WhatsApp übermittelte Daten löschen. Die rund 35 Millionen WhatsApp-Anwender ... mehr
Nutzer markieren in WhatsApp: Neue Funktion wurde heimlich livegeschaltet

Nutzer markieren in WhatsApp: Neue Funktion wurde heimlich livegeschaltet

WhatsApp geht wie Facebook immer öfter dazu über, neue Funktionen heimlich umzusetzen und mit einem Schlag für alle Nutzer zu aktivieren – ob sie das wollen oder nicht. So geschehen auch mit einer neuen Möglichkeit bei WhatsApp-Gruppenchats, die nicht alle erfreuen ... mehr
WhatsApp bringt bald keine Updates für ältere Smartphones mehr

WhatsApp bringt bald keine Updates für ältere Smartphones mehr

Ende des Jahres stellt WhatsApp den Support für mehrere ältere Mobil-Betriebssysteme ein. Betroffen sind unter anderem iPhones und  Android- Smartphones sowie verschiedene Nokia-Modelle. WhatsApp macht reinen Tisch. Ab Ende 2016 kündigt der beliebte Messaging-Dienst ... mehr
WhatsApp bekommt Konkurrenz: Google startet

WhatsApp bekommt Konkurrenz: Google startet "Allo"

Google hat seinen im Frühjahr angekündigten Messenger "Allo" für Android und iOS veröffentlicht. Der Konkurrent zu WhatsApp will mit einem eingebauten persönlichen Assistenten punkten. Der am Mittwoch zunächst in den USA gestartete Messenger "Allo" für das Google-System ... mehr
WhatsApp-Sperre: So erkennen Sie, wer Sie blockiert

WhatsApp-Sperre: So erkennen Sie, wer Sie blockiert

Über WhatsApp werden j eden Tag Milliarden Nachrichten verschickt . Nicht alle sind erwünscht, deshalb lassen sich  Kontakte  im Messenger blockieren. Das passiert so diskret, dass der gesperrte Nutzer davon vordergründig nichts mitbekommt. Aber wer vermutet ... mehr
WhatsApp für iOS 10 kann deutlich mehr

WhatsApp für iOS 10 kann deutlich mehr

WhatsApp hat der iPhone-Variante ein umfassendes Update spendiert. Der Messenger unterstützt nicht nur das neue Betriebssystem iOS 10, sondern bringt auch spannende Neuerungen mit.  Die neue WhatsApp-Version 2.16.10 steht ab sofort für iPhone-Nutzer bereit und macht ... mehr
WhatsApp erhält Abmahnung wegen Datenweitergabe an Facebook

WhatsApp erhält Abmahnung wegen Datenweitergabe an Facebook

Mit den neuen AGB hat WhatsApp nach Meinung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) "die rote Linie überschritten". Deshalb haben die Verbraucherschützer den Messengerdienst abgemahnt. WhatsApp muss bis Mittwoch reagieren ... mehr
WhatsApp-Sprachnachricht droht Kindern mit Mord oder Verstümmelung

WhatsApp-Sprachnachricht droht Kindern mit Mord oder Verstümmelung

Unbekannte haben via WhatsApp eine Sprachnachricht in Umlauf gebracht, die vor allem Kinder und Jugendliche verunsichert. Eine weibliche Computerstimme fordert den Empfänger auf, die Nachricht an eine bestimmte Anzahl seiner Kontakte weiterzuleiten, andernfalls werde ... mehr
IS und Terroristen nutzen Internet-Technik aus

IS und Terroristen nutzen Internet-Technik aus

Chat-Protokolle der Attentäter von Ansbach, Würzburg und Hannover zeigen: Die radikale Islamisten-Szene nutzt das Internet. Radikalisierung, Rekrutierung, Kommunikation und Steuerung von Attentätern laufen über soziale Netzwerke. "Verhindern können wir das nicht ... mehr
WhatsApp Gold: Was hinter dem Smartphone-Kettenbrief steckt

WhatsApp Gold: Was hinter dem Smartphone-Kettenbrief steckt

Im Sommer 2015 war " WhatsApp Gold" in aller Munde. Damals versuchten Betrüger, arglose Nutzer mit dieser angeblich besseren WhatsApp-Version in eine teure Abo-Falle zu locken. Diese Aktion wurde erst im Juli 2016 wiederholt  – jetzt kursiert erneut eine Warnung ... mehr
 
1 3 4


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017