Sie sind hier: Home >

WhatsApp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Alle News, Infos und Tipps & Tricks zu

WhatsApp

WhatsApp-Haken grau oder blau: die Bedeutung der Häkchen

WhatsApp-Haken grau oder blau: die Bedeutung der Häkchen

Einzelhaken, Doppelhaken, blaue Haken: WhatsApp-Zeichen gibt es einige. Lesen Sie hier, was die Haken bedeuten und warum ein länger angezeigter Einzelhaken kein Grund zur Besorgnis sein muss. Zeichen als Statusmelder für Nachrichten Die verschiedenen Häkchen hinter ... mehr
WhatsApp: Nummer ändern unter Android - einfache Anleitung

WhatsApp: Nummer ändern unter Android - einfache Anleitung

Vergleichsweise einfach können Sie in WhatsApp Ihre Nummer ändern. Der Vorteil: Chats, Gruppen und Einstellungen der Messenger- App ziehen dabei mit um. Eine Anleitung für Android lesen Sie hier. Nummer wechseln in WhatsApp: Vorbereitung Legen Sie zuerst die SIM-Karte ... mehr
WhatsApp Broadcast nutzen: Liste erstellen mit Broadcast

WhatsApp Broadcast nutzen: Liste erstellen mit Broadcast

Sie möchten in WhatsApp dieselbe Nachricht an mehrere Kontakte schicken? Das gelingt mit der Broadcast-Funktion. Lesen Sie, wie sich unter Android und iOS eine entsprechende Liste erstellen lässt. Vorzüge von WhatsApp-Broadcast Eine Art diskrete Variante ... mehr
WhatsApp Account und App löschen: einfache Anleitung

WhatsApp Account und App löschen: einfache Anleitung

Sie möchten Ihr WhatsApp-Konto löschen und die App deinstallieren? Dann folgen Sie einfach den folgenden Schritten. Die Abmeldung funktioniert einfach wie auch die Deinstallation. WhatsApp-Konto löschen: Direkt in der App Ein Hinweis vorweg: Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem ... mehr
WhatsApp Kontakte löschen und Gruppe löschen: So geht's

WhatsApp Kontakte löschen und Gruppe löschen: So geht's

Nur über einen kleinen Umweg können Sie in WhatsApp Kontakte löschen. Gruppen dagegen entfernen Sie direkt in der Messenger-App. Kompakte Anleitungen für Android-Geräte und iPhones finden sie hier. Kontakt löschen: Umweg über das Adressbuch WhatsApp hat per se keine ... mehr
WhatsApp Chat archivieren und wiederherstellen

WhatsApp Chat archivieren und wiederherstellen

Die Übersicht bewahren: Wenn Sie einen WhatsApp- Chat archivieren, blendet die App diesen aus. Sie können das Ganze jedoch jederzeit wieder rückgängig machen. Wie das geht, lesen Sie hier. Praktische Funktion für Android und iOS: WhatsApp-Chat archiviere ... mehr
Tödlicher Unfall durch Whatsapp am Steuer: Fahrerin bekommt Bewährung

Tödlicher Unfall durch Whatsapp am Steuer: Fahrerin bekommt Bewährung

Eine junge Frau schreibt 2014 am Steuer ihres Autos Kurznachrichten auf dem  Handy und verursacht einen tödlichen Unfall. Nun ist das Urteil gefallen: Sie kommt mit einer Bewährungsstrafe davon. Die Staatsanwaltschaft wollte eine schärfere Strafe, scheiterte ... mehr

WhatsApp-Blockade in Brasilien von Oberstem Gerichtshof gestoppt

Brasilia (dpa) - Der Oberste Gerichtshof Brasiliens hat die Aufhebung der landesweiten Blockade des Internetdienstes WhatsApp angeordnet. Gerichtspräsident Ricardo Lewandowski habe einem Eilantrag der Sozialistischen Partei stattgegeben und die Blockade ... mehr
Deutsche Behörde Zitis soll WhatsApp knacken - zur Überwachung

Deutsche Behörde Zitis soll WhatsApp knacken - zur Überwachung

Sie kommunizieren häufig verschlüsselt und zunehmend über Messenger-Dienste wie WhatsApp: Terroristen und Schwerkriminelle sind für die Polizei immer schwerer zu überwachen. Die Bundesregierung will nun eine Behörde aufbauen, um verdächtige Kommunikation zu verfolgen ... mehr
WhatsApp-Tipps: Funktion zum Zitieren im Gruppen-Chat

WhatsApp-Tipps: Funktion zum Zitieren im Gruppen-Chat

Bis zu 256 Mitglieder erlaubt WhatsApp in einer Gruppe. Bei lebhaften Diskussionen geht es da schnell drunter und drüber mit den Antworten. Oft ist dann unklar, worauf sich eine Bemerkung bezieht. Die Lösung ist die Zitieren-Funktion: Sie sorgt ... mehr
iMessage in iOS 10: Das sind die neuen Funktionen

iMessage in iOS 10: Das sind die neuen Funktionen

Mit iOS 10 verpasst  Apple auch seiner Nachrichten-App eine ganze Reihe  neuer Funktionen. Nutzer können ab Herbst 2016 dann Nachrichten verschicken, die sich deutlich bemerkbar machen: Sie sind zum Beispiel bunt, animiert oder sogar unlesbar. D ie neuen Funktionen ... mehr

Mehr zum Thema WhatsApp im Web suchen

72 neue Emojis sollen für mehr Spaß bei WhatsApp und Co. sorgen

72 neue Emojis sollen für mehr Spaß bei WhatsApp und Co. sorgen

Das Unicode-Consortium hat 72 neue Emojis verabschiedet. Die kleinen Bildchen, die Gesichtsausdrücke, aber auch Tiere, Pflanzen, Verkehrsmittel und Flaggen zeigen, gehören für viele Nutzer zu den wichtigsten Features der App. Da die neuen Emojis als Unicode programmiert ... mehr
Leichtathletik: Harting attackiert Diskus-Bundestrainer Schult

Leichtathletik: Harting attackiert Diskus-Bundestrainer Schult

Rom (dpa) - Im Ring läuft es bei Robert Harting wieder rund, doch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. Der Diskuswurf-Olympiasieger macht Bundestrainer Jürgen Schult heftige Vorwürfe und ist menschlich schwer enttäuscht von seinem früheren Heimcoach ... mehr
Cybermobbing per WhatsApp trifft immer mehr Schüler

Cybermobbing per WhatsApp trifft immer mehr Schüler

Von Cybermobbing waren zunächst nur wenige betroffen. Inzwischen ist ein weit verbreitetes Phänomen - auch weil Schulen nicht genug dagegen vorgehen. Um ihrem Freund zu gefallen, schickt ihm die 14-jährige Sophie (Name geändert) Bilder von sich mit nacktem ... mehr
WhatsApp kämpft seit Donnerstagabend mit Störungen

WhatsApp kämpft seit Donnerstagabend mit Störungen

WhatsApp hat seit Donnerstagabend offenbar mit technischen Problemen zu kämpfen. Zehntausende Nutzer konnten vor allem am späten Abend Nachrichten weder empfangen noch verschicken. Die massive Störung begann ab etwa 22 Uhr und dauerte bis Mitternacht ... mehr
WhatsApp muss AGB auf Deutsch anzeigen: Gericht greift durch

WhatsApp muss AGB auf Deutsch anzeigen: Gericht greift durch

Das Berliner Kammergericht hat die AGB und Datenschutzbestimmungen von WhatsApp für unwirksam erklärt, da der Messengerdienst diese nur in englischer Sprache anbietet. Darüberhinaus bemängelten die Richter einen Verstoß von WhatsApp gegen das Telemediengesetz ... mehr
WhatsApp für PC ist da! WhatsApp Web ist nun überflüssig

WhatsApp für PC ist da! WhatsApp Web ist nun überflüssig

WhatsApp hat wie erwartet zwei Apps veröffentlicht, mit denen sich der Messenger auch mit einem Windows- PC oder einem Mac nutzen lässt. Dort werden die Chats und Nachrichten vom Smartphone des Nutzers gespiegelt.  Bislang gab es mit "WhatsApp Web" bereits ... mehr

WhatsApp: Neue App für Windows und Mac OS X

Facebook macht es einfacher, seinen Kurzmitteilungsdienst WhatsApp auch auf Windows-Computern und Macs zu nutzen. Seit heute kann man Apps für die beiden Betriebssysteme herunterladen, die Chats und Nachrichten vom Smartphone spiegeln. Bisher ... mehr

WhatsApp: Gericht hebt Sperre in Brasilien auf

Rio de Janeiro (dpa) - Der in Brasilien von mehr als 100 Millionen Menschen genutzte Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ist nach über 24 Stunden Blockade wieder entsperrt worden. Nach einer richterlichen Anordnung für eine Sperre von drei Tagen gab ein Gericht ... mehr
Brasilien sperrt WhatsApp - Konkurrent Telegram freut sich

Brasilien sperrt WhatsApp - Konkurrent Telegram freut sich

Drastische Maßnahme in Brasilien: Um die Herausgabe von Chats zwischen Kriminellen zu erzwingen, blockiert die Justiz den Internetdienst WhatsApp. 100 Millionen Menschen sind davon betroffen. Auf Anordnung eines Richters ist WhatsApp für drei Tage blockiert worden ... mehr

WhatsApp kritisiert Brasilien-Sperre: "Strafe für 100 Millionen"

Rio de Janeiro (dpa) - Der in Brasilien von rund 100 Millionen Menschen genutzte Internetdienst WhatsApp ist auf Anordnung eines Richters für drei Tage blockiert worden. Das Unternehmen bezeichnete den Schritt ... mehr
WhatsApp in fett und kursiv: So formatieren Sie Ihre Nachrichten

WhatsApp in fett und kursiv: So formatieren Sie Ihre Nachrichten

Seit Kurzem können einige  WhatsApp-Nutzer ihre Nachrichten auch formatieren. Mit bestimmten Befehlen lassen sich Wörter oder Sätze fett, kursiv oder durchgestrichen darstellen. Dazu müssen allerdings bestimmte Sonderzeichen eingegeben werden. Bislang funktioniert ... mehr
Facebook-Chef Mark Zuckerberg verdreifacht Gewinn

Facebook-Chef Mark Zuckerberg verdreifacht Gewinn

Facebook hat im vergangenen Quartal gute Geschäfte gemacht und seinen Gewinn mit 1,5 Milliarden Dollar (1,3 Milliarden Euro) verdreifacht. Der Umsatz kletterte im Jahresvergleich um rund 52 Prozent auf 5,38 Milliarden Dollar. Die satte Steigerung ist vor allem ... mehr
Polizei ermittelt gegen 19.000 Smartphone-Nutzer

Polizei ermittelt gegen 19.000 Smartphone-Nutzer

In Nimwegen hat die niederländische Polizei den Betreiber eines verschlüsselten Smartphone-Netzes festgenommen. Etwa 19.000 Kunden haben eine E-Mail erhalten, dass ihre Daten aufgrund von Ermittlungen durchsucht werden.  Für Nutzer ohne kriminellen Hintergrund ... mehr
E-Mail von WhatsApp verteilt Trojaner: Bloß nicht öffnen!

E-Mail von WhatsApp verteilt Trojaner: Bloß nicht öffnen!

"Eine Hörnachricht ist empfangen worden" – derzeit verschickt WhatsApp scheinbar E-Mails mit diesem Inhalt. Der vermeintlichen WhatsApp-Mail ist ein Datei-Anhang beigefügt. Doch Vorsicht: Wer den Anhang öffnet, geht Betrügern auf den Leim. Die Mail trägt den Absender ... mehr
WhatsApp-Verschlüsselung: Das sollten Sie wissen!

WhatsApp-Verschlüsselung: Das sollten Sie wissen!

WhatsApp verschlüsselt seine Kommunikation jetzt vollständig. Nutzern bringt das mehr Privatsphäre – aber einige Einschränkungen gibt es. Fünf Dinge, die Nutzer wissen sollten. Nachrichten, Fotos und Videos, die über WhatsApp verschickt werden, sind nun, genau ... mehr
WhatsApp-Verschlüsselung besteht Test von

WhatsApp-Verschlüsselung besteht Test von "Heise Security"

WhatsApp hat seine Chat- App unlängst auf allen mobilen Betriebssystem mit einer Ende-zu-Ende- Verschlüsselung ausgestattet. Mitlesen wird damit angeblich unmöglich. "Heise Security" hat getestet, ob die Schutzfunktion wirklich auf allen Geräten läuft. Bereits ... mehr
WhatsApp Taxi: So bestellen Sie einfach ein Taxi

WhatsApp Taxi: So bestellen Sie einfach ein Taxi

Immer mehr Unternehmen bieten ihren Service mittlerweile auch per WhatsApp an. Besonders praktisch ist das für alle, die ein Taxi brauchen. Eine schnelle Nachricht mit automatischer Ortsangabe an "Taxi Deutschland" genügt, schon macht sich ein Wagen ... mehr

"WhatsApp Taxi" startet in Deutschland

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die traditionelle Taxibranche beschreitet neue digitale Wege: Künftig kann man mit der Chat-Funktion des Messengerdienstes WhatsApp ein Taxi bestellen, teilte die Genossenschaft Taxi Deutschland mit. Der neue Bestellservice sei von sofort ... mehr

Berlin: Polizei räumt Party von 18-Jährigem mit Hubschrauber-Hilfe

Gut 60 Polizisten und ein Hubschrauber waren am Ende nötig, um einem 18-Jährigen in Berlin-Frohnau dabei zu helfen, seine Partygäste loszuwerden. Der junge Mann hatte über die Nachrichten-App WhatsApp zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen, wie die Polizei am Samstag ... mehr
Facebook: Bundeskartellamt prüft Nutzungsbedingungen

Facebook: Bundeskartellamt prüft Nutzungsbedingungen

Das Bundeskartellamt ermittelt gegen Facebook.  Die Behörde prüft, ob die Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks rechtswidrig sind.  Das teilte das Kartellamt mit. Konkret geht das Bundeskartellamt dem Verdacht nach, ob das Unternehmen durch die Ausgestaltung seiner ... mehr
Mit ungewöhnlichen Ideen zum Milliardär

Mit ungewöhnlichen Ideen zum Milliardär

In vielen einfachen Ideen kann ein Milliarden-Potenzial stecken. Das zeigt die aktuelle Liste der weltweit reichsten Menschen, die das US-Magazin " Forbes" veröffentlicht hat. Außer den üblichen Verdächtigen wie Immobilien-Magnaten, Finanz-Haien oder Handels-Riesen ... mehr
WhatsApp-Nachricht vor Gericht als sexueller Missbrauch gewertet

WhatsApp-Nachricht vor Gericht als sexueller Missbrauch gewertet

Wer Kindern sexuell anzügliche Anfragen aufs Handy schickt, macht sich des sexuellen Missbrauchs schuldig. So werteten Richter des Oberlandesgerichts Hamm die  WhatsApp-Nachricht eines 55-jährigen Mannes an ein neunjähriges Mädchen.  Der Mann hatte ... mehr
Emojis: WhatsApp auf Android kann jetzt auch die

Emojis: WhatsApp auf Android kann jetzt auch die "Pommesgabel"

WhatsApp hat im  Google Play Store  ein Update für seinen Messenger bereitgestellt. Die Version enthält eine Vielzahl an neuen Emojis und sorgt gleichzeitig für mehr Übersicht. So finden Nutzer beim Chatten schneller die gewünschten Symbole. Die neue WhatsApp-Version ... mehr
WhatsApp Plus für Android ist zurück – mit zweifelhafter Herkunft

WhatsApp Plus für Android ist zurück – mit zweifelhafter Herkunft

Knapp ein Jahr, nachdem der Messenger-Klon WhatsApp Plus im Streit mit WhatsApp klein beigeben musste, ist eine neue Version aufgetaucht. Wer dahinter steckt, ist unklar. Genau deshalb ist höchste Vorsicht geboten. Über die neue Version von WhatsApp Plus für Android ... mehr
WhatsApp: Zustellzeit und Lesezeitpunkt leicht herausfinden

WhatsApp: Zustellzeit und Lesezeitpunkt leicht herausfinden

Die einfachen Funktionen haben WhatsApp so beliebt gemacht. Der Messenger gibt aber mehr Informationen preis, als viele glauben. Wer sich auskennt, kann zum Beispiel genau sehen, wann seine Nachricht vom Empfänger gelesen wurde. Bei Gruppen-Chats ist das aus einem ... mehr
Facebook gelingt Umsatzsteigerung um über 50 Prozent

Facebook gelingt Umsatzsteigerung um über 50 Prozent

Der Umsatz des weltgrößten Online-Netzwerks ist im vergangenen Quartal um 52 Prozent auf 5,84 Milliarden Dollar gestiegen. Dies ist dem starken Zuwachs an Werbeeinnahmen geschuldet. Die Anleger waren begeistert und die Aktie schoss um mehr als zwölf Prozent ... mehr

WhatsApp-Gründer sprechen bei DLD 2016 in München

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Internet-Konferenz DLD in München hat in diesem Jahr die Gründer von WhatsApp und Netflix, Jan Koum und Reed Hastings, als Stargäste zu bieten. Vor allem Koum darf sich auf kontroverse Fragen gefasst machen: Vor zwei Jahren ... mehr
Unterrichtsausschluss: Schüler beleidigt Lehrerin via WhatsApp

Unterrichtsausschluss: Schüler beleidigt Lehrerin via WhatsApp

Weil ein Schüler seine Schulleiterin über den Kurznachrichtendienst  WhatsApp  bei seinen Mitschülern beschimpfte, verhängte die Schule einen Unterrichtsausschluss - zu Recht, wie das Stuttgarter Verwaltungsgericht jetzt entschieden hat. Der 14-Jährige hatte ... mehr
Bistum will über Whatsapp die Weihnachtsgeschichte verbreiten

Bistum will über Whatsapp die Weihnachtsgeschichte verbreiten

Digital und multimedial will das Bistum in Essen über den Kurznachrichtendienst WhatsApp die Weihnachtsgeschichte verbreiten. Josef und Maria auf der Suche nach der Herberge, die Geburt von Jesus im Stall - Interessierte können vom 4. Advent bis Anfang Januar ... mehr
Neue WhatsApp-Smileys führen in teure Abofalle

Neue WhatsApp-Smileys führen in teure Abofalle

Die Beliebtheit von  WhatsApp wird von Betrügern  regelmäßig  ausgenutzt. Derzeit erhalten viele Nutzer die Nachricht, es gäbe neue animierte Smileys und Emoticons für den Messenger. Wer sich die Neuheiten ansehen will, tappt in eine teure Abo-Falle. Wir sagen ... mehr
WhatsApp für iOS: Update bringt Link-Vorschau

WhatsApp für iOS: Update bringt Link-Vorschau

WhatsApp hat seinem Messenger ein paar neue Funktionen spendiert. Unter anderem sehen iOS-Nutzer, wenn sie einen Link verschicken oder empfangen, nun eine kleine Vorschau der Seite. Für Android-Nutzer gibt es diese Möglichkeit seit Mitte Oktober in der Beta-Version ... mehr
Urteil wegen Sexting: Schüler hat intime Fotos von 13-jähriger Freundin verbreitet

Urteil wegen Sexting: Schüler hat intime Fotos von 13-jähriger Freundin verbreitet

Ein Jugendlicher muss seiner Ex-Freundin Schmerzensgeld zahlen, weil er intime Fotos der damals 13-Jährigen über WhatsApp verbreitet hat. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg sprach dem Mädchen 1000 Euro zu. Während der Beziehung hatte der 13 Jahre alte Junge seine ... mehr
WhatsApp bringt Web-Version jetzt auch für iPhone 6 und Co.

WhatsApp bringt Web-Version jetzt auch für iPhone 6 und Co.

Auch iPhone-Besitzer können jetzt den beliebten Messenger WhatsApp auf einem PC nutzen. Nachrichten lassen sich so im Browser lesen und verschicken, werden aber stets mit dem iPhone synchronisiert. Für Android, Windows Phone, BlackBerry und Nokia S60-Symbian ... mehr
Gold-Version von WhatsApp lockt Nutzer in teure Abo-Falle

Gold-Version von WhatsApp lockt Nutzer in teure Abo-Falle

Mit immer neuen Maschen versuchen Betrüger, die Beliebtheit von WhatsApp zu missbrauchen. Viele Nutzer des Messengers erhalten momentan eine WhatsApp-Nachricht, mit der ihnen "WhatsApp Gold" angeboten wird. Versprochen wird eine Version mit neuen Funktionen ... mehr
WhatsApp: iOS-Update bringt lustige Chat-Statistik mit

WhatsApp: iOS-Update bringt lustige Chat-Statistik mit

WhatsApp hat ein Update seines Messengers für iOS veröffentlicht. Laut Hersteller-Beschreibung soll Version 2.12.3 nur ein paar Fehler korrigieren. Doch wer genau hinsieht, findet in den Einstellungen versteckt auch eine neue Funktion: die Chat-Statistik. Bei vielen ... mehr
WhatsApp-Update für Android bringt neues Design

WhatsApp-Update für Android bringt neues Design

WhatsApp ist ab sofort über den Play Store für alle Android-Nutzer im neuen Design erhältlich. Die Oberfläche ist nun in dunklem Grün gehalten und aufgeräumter und flacher als zuvor. Damit wurde das Aussehen des Smartphone-Messengers an das Design von Googles ... mehr
WhatsApp-Slang verbessert die Schreibkompetenz bei Jugendlichen

WhatsApp-Slang verbessert die Schreibkompetenz bei Jugendlichen

Grunzende Laute, unvollständige Sätze, keine Kommas, keine Grammatik - egal. Auf dem Smartphone und im Internet herrscht Rechtschreibe-Anarchie. Entsetzte Sprachpuristen und Eltern befürchten, dass Chatten, Bloggen und Twittern die Sprache ihrer Kinder verdirbt ... mehr
WhatsApp: Blaue Haken lassen sich nach Update ausschalten

WhatsApp: Blaue Haken lassen sich nach Update ausschalten

WhatsApp hat ein Update veröffentlicht, das die Abschaltung der Lesebestätigung ermöglicht. Die "blauen Haken" waren erst Anfang November eingeführt worden und hatten viele Nutzer verärgert. Mit dem Update will WhatsApp offenbar schnell die Wogen glätten. Allerdings ... mehr
WhatsApp-Kettenbrief verwirrt: Was hinter dem Kerzenbild steckt

WhatsApp-Kettenbrief verwirrt: Was hinter dem Kerzenbild steckt

Zwei Kettenbriefe sorgen derzeit unter WhatsApp-Nutzern für Verunsicherung und für Aufregung in den Medien. Ursprünglich ging es um die "Kerze der Hoffnung", dann kamen angebliche Abmahn-Abzocker ins Spiel. Kurz darauf wurde überall vor der "perfiden Masche" gewarnt ... mehr
Smartphone-Apps: Vorsicht vor Datensammlern

Smartphone-Apps: Vorsicht vor Datensammlern

Kostenlose Smartphone-Apps sind verlockend. Doch bei jedem Download der Mini-Programme ist Vorsicht geboten. Die Gratis-Apps finanzieren sich nämlich unter anderem durch die Sammlung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten. Im Folgenden geben wir Tipps ... mehr

"Dein Whatsapp ist bald abgelaufen": Vorsicht vor fiesem Popup

Eine fiese Werbemasche versucht derzeit, ahnungslose WhatsApp-Nutzer in eine versteckte Abofalle zu locken. Mit einem Pop-up-Fenster wird Android-Nutzern des Messengers vorgegaukelt, ihr WhatsApp-Abo müsse erneuert werden. Wer sich darauf ... mehr
EU-Kommission: Facebook darf WhatsApp übernehmen

EU-Kommission: Facebook darf WhatsApp übernehmen

Die EU-Kommission hat die geplante Übernahme des Kurznachrichtendienstes WhatsApp durch Facebook genehmigt. Verbraucher hätten auch danach noch ausreichend Auswahl bei der mobilen Kommunikation, erklärten die Wettbewerbshüter der Europäischen Union ... mehr

Deutsche Post will mit WhatsApp mit SIMSme Konkurrenz machen

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post startet einen Messenger-Dienst für Smartphones, der besonders sicher und datenschutzfreundlich sein soll. Mit der App SIMSme können Besitzer eines iPhones oder Android-Smartphones Textnachrichten sowie Bilder, Videos ... mehr
Betrug per WhatsApp: Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Betrug per WhatsApp: Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Sie haben per E-Mail einen Hinweis bekommen, dass Ihnen eine WhatsApp-Nachricht nicht zugestellt werden konnte? Dann löschen Sie diese am besten direkt – das Ganze ist ein Betrugsversuch. WhatsApp verschickt keine Zustellungshinweise per E-Mail. Daran sollten ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017