Startseite
Sie sind hier: Home >

Zinsen

...
Thema

Zinsen

Dax steuert auf massiven Monatsverlust zu

Dax steuert auf massiven Monatsverlust zu

Der Dax setzt seine Talfahrt der letzten Wochen fort. Überwiegend schwächere asiatische Aktienbörsen sowie US-Zinsängste haben dem deutschen Leitindex einen schlechten Start in die neue Woche beschert. Der Leitindex verlor am Vormittag 0,8 Prozent auf 10.222 Punkte ... mehr
Ölpreisverfall: Benzin kann 20 Cent billiger werden

Ölpreisverfall: Benzin kann 20 Cent billiger werden

Die Ölpreise sind auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr gefallen und haben sogar die Tiefstände vom Frühjahr und vergangenen Herbst unterschritten. Das klingt erst einmal gut. Doch bei kaum einem anderen Thema zeigt sich die Mehrdimensionalität der Problematik ... mehr
Finanzen: Tagesgeld im Zinstief - Worauf es beim Wechsel ankommt

Finanzen: Tagesgeld im Zinstief - Worauf es beim Wechsel ankommt

Frankfurt (dpa/tmn) - Keine Frage: Für Sparer sieht es seit langem mau bei den Zinsen aus. Nur wenige Banken bieten für Tagesgeld eine Verzinsung 1 Prozent oder mehr. Auf ein Tagesgeldkonto verzichten sollten Kunden aber nicht, empfiehlt die Verbraucherzentrale ... mehr
Zinsen: Zinsveränderungen können Versicherern schaden

Zinsen: Zinsveränderungen können Versicherern schaden

Die deutschen Lebensversicherer klagen über die dauerhaften Niedrigzinsen. Doch eine Studie der Bundesbank zeigt: Auch ein plötzlicher Zinsanstieg könnte die Unternehmen ins Wanken bringen - mit drastischen Auswirkungen für die Kunden. Den deutschen Lebensversicherern ... mehr
Sparkasse muss doppelte Schlappe im Scala-Fall hinnehmen

Sparkasse muss doppelte Schlappe im Scala-Fall hinnehmen

Die Ulmer Sparkasse hat die Zinsen für ihre lukrativen Sparverträge falsch berechnet. Das entschied das Landgericht in Ulm für mehrere Verfahren von Sparern in Baden-Württemberg - und fügte damit dem Kreditinstitut eine erneute juristische Schlappe bei den sogenannten ... mehr

Zinsausgaben des Bundes sinken auf 24-Jahres-Tief

Finanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) rechnet für das laufende Jahr mit Zinsausgaben von 23,2 Milliarden Euro. Damit muss der Bund so wenig Zinsen zahlen wie seit 1991 nicht mehr, berichtet die "Bild". Der Zeitung liegt der Finanzplan ... mehr

Mit Tenhagen bei der Baufinanzierung 100 Euro sparen - jeden Monat

Mit unserem Kooperationspartner Finanztip.de und dessen Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen haben wir das neue interaktive Format "Für 100 Euro mehr" gestartet. In der vergangenen Woche gab der Experte drei konkrete Tipps, wie sich mit bestehenden Kreditverträgen gutes ... mehr

Gebrauchte Immobilien: Niedrige Zinsen befeuern Nachfrage

Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase ist die Nachfrage nach gebrauchten Häusern ungebrochen. Die in Niedersachsen und Bremen, aber auch Nordrhein-Westfalen aktive LBS-Tochter Immobilien Nordwest GmbH vermittelte in den ersten sechs Monaten des Jahres so viele ... mehr

Verbraucher: Scala-Sparer hoffen nach Urteil auf saftige Nachzahlungen

Ulm (dpa) - Verärgerte Sparer haben im Scala-Streit einen weiteren Sieg gegen die Sparkasse Ulm errungen. Die Bank hat ihre Zinsen für lukrative Sparverträge falsch berechnet, entschied das Ulmer Landgericht für gleich mehrere Verfahren. Sollte sich nach einer ... mehr

Scala-Sparer hoffen nach Urteil auf saftige Nachzahlungen

Verärgerte Sparer haben im Scala-Streit einen weiteren Sieg gegen die Sparkasse Ulm errungen. Die Bank hat ihre Zinsen für lukrative Sparverträge falsch berechnet, entschied das Ulmer Landgericht am Freitag für gleich mehrere Verfahren. Sollte sich nach einer ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Streit um hochverzinste Verträge: Gericht bestärkt Sparer

Erneute Schlappe für die Ulmer Sparkasse: Die Bank hat ihre Zinsen für lukrative Sparverträge falsch berechnet. Das entschied das Ulmer Landgericht am Freitag für mehrere Verfahren von Sparern. Entsprechend einem vorangegangenen Urteil aus dem Januar beschloss ... mehr

Libor-Skandal: Tom Hayes zu langer Haftstrafe verurteilt

Der Libor-Zinssatz beeinflusst jeden Tag Milliardensummen in aller Welt. Ein Ring von Bankern hat ihn jahrelang in großem Stil manipuliert. Jetzt ist der erste Manager verurteilt worden - zu 14 Jahre Haft. Eine Jury am Southwark Crown Court in London hatte den 36 Jahre ... mehr

Stiftung Warentest: Schnelltilgerkredit kann sich lohnen

Frankfurt (dpa/tmn) - Für Immobilienkäufer sind die Bedingungen günstig. Denn Kredite sind nach wie vor preiswert. Allerdings könnte sich das bald ändern. "Die Zinsen für Immobilienkredite sind seit Mai extrem gestiegen", hat Max Herbst von der FMH-Finanzberatung ... mehr

Zalando: Der Umsatz steigt, aber der Gewinn geht zurück

Der Mode-Versandhändler Zalando ist im zweiten Quartal deutlich stärker gewachsen als erwartet. Der Umsatz sei nach vorläufigen Berechnungen um 33 bis 35 Prozent auf 727 Millionen bis 738 Millionen Euro gestiegen, teilte das seit kurzem im MDax notierte Unternehmen ... mehr

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank hält an ihrer Politik der extrem niedrigen Zinsen fest. Wie erwartet beschloss der EZB-Rat in Frankfurt, den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent zu belassen. Damit bleibt Zentralbankgeld ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Gesetzentwurf: Heiko Maas will Schutz vor hohen Dispozinsen

BERLIN (dpa-AFX) - Verbraucher sollen künftig besser vor hohen Dispozinsen und Risiken beim Abschluss von Immobilienkrediten geschützt werden. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf auf den Weg, der vor allem intensivere Information und Beratung ... mehr

Volksbegehren zur Begrenzung von Dispo-Zinsen gescheitert

Die Kunden der saarländischen Sparkassen müssen die verlangten Dispo-Zinsen auch weiter in voller Höhe zahlen. Ein von der Linken initiiertes Volksbegehren, die Zinsen für Dispo- und Überziehungskredite auf fünf Prozent zu begrenzen, scheiterte. Nach Zahlen ... mehr

Warum die US-Zinswende auf sich warten lässt

Wann steigen die Zinsen in den USA? Kaum eine Frage beschäftigt die Wall Street und Finanzexperten rund um den Globus derzeit stärker. Denn wenn die geldpolitische Supermacht Federal Reserve den Preis für Geld erstmals seit fast einem Jahrzehnt erhöht, werden die Karten ... mehr

EZB: Brauchen verlässliche Vereinbarung mit Griechenland

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank geht fest von einem Verbleib Griechenlands im Euroraum aus. Es gebe einen großen Willen und eine starke Entschlossenheit, am Ende ein gutes Ergebnis zu finden. Daran arbeite die EZB, sagte Notenbank-Präsident Mario ... mehr

EZB lässt Leitzins auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins auf dem Allzeittief von 0,05 Prozent. Das hat der Rat der Notenbank erwartet beschlossen. Seit März versuchen die Währungshüter außerdem, die Konjunktur und den Preisauftrieb mit einem gewaltigen ... mehr

Finanzen - Beliebte Mischfonds: Selbst mixen ist oft günstiger

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mischfonds sind bei Anlegern beliebt. Doch sie haben auch ihren Preis. Darauf weist die die Stiftung Warentest hin. Nach Angaben des Fondsverbandes BVI führten Mischfonds im abgelaufenen Quartal die Absatzliste bei den Publikumsfonds ... mehr

Generali gibt klassische Lebensversicherung auf

Generali bereitet als erster großer Lebensversicherer in Deutschland das Aus für die klassische Kapitallebensversicherung vor. Das Ziel sei, gar keine klassischen Produkte mehr anzubieten, sagte ein Sprecher des Branchenvierten in Köln. Stattdessen wolle Generali Leben ... mehr

Crash am Anleihemarkt: Die Zinsen steigen wieder

Seit gut drei Wochen steigen die Zinsen auf deutsche Staatsanleihen in einem atemberaubenden Tempo. Ist das die Wende zum Guten für deutsche Sparer? Oder ist lediglich eine riesige Spekulationsblase geplatzt? Haben Sie den Crash mitbekommen? Nein? Dann geht es Ihnen ... mehr

Bausparkasse Schwäbisch Hall kündigt Altverträge

Tausenden Bausparern ist bereits Post ins Haus geflattert. Mehrere Institute drängen Kunden aus zuteilungsreifen Verträgen, wenn sie diese nicht für ein Darlehen in Anspruch nehmen. Nun vollzieht auch Schwäbisch Hall diesen Schritt. In Zeiten anhaltend niedriger Zinsen ... mehr

EZB: Konjunkturerholung im Euroraum setzt sich fort

Frankfurt/Main (dpa) - Die Wirtschaft im Euroraum wird sich nach Überzeugung der Europäischen Zentralbank weiter erholen. Über die kurze Frist hinaus dürften die zuletzt vom EZB-Rat eingeleiteten geldpolitischen Maßnahmen, der niedrige Ölpreis und die Abwertung ... mehr

Mehr zum Thema Zinsen im Web suchen

Niedrigzinsen halten Deutsche nicht vom Sparen ab

Es gibt kaum noch Zinsen fürs Ersparte - aber das hält die Deutschen nicht davon ab, ihre Sparstrümpfe, Sparbücher oder Tagesgeldkonten immer mehr zu befüllen. Das Internetportal Tagesgeldvergleich.net hat nun auf Basis von Daten der Bundesbank ausgerechnet ... mehr

Günstige Zinsen nutzen: Forward-Darlehen kann sich lohnen

Was Sparer ärgert, ist für Kreditnehmer eine Freude: die niedrigen Zinsen. Für Immobilienbesitzer kann es sich lohnen, über die Anschlussfinanzierung nachzudenken. Selbst wenn die Zinsbindung des Kredites erst in einigen Jahren endet, können sie sich mit einem ... mehr

Finanzen: Günstige Zinsen nutzen - Forward-Darlehen kann sich lohnen

Berlin (dpa/tmn) - Was Sparer ärgert, ist für Kreditnehmer eine Freude: die niedrigen Zinsen. Für Immobilienbesitzer kann es sich lohnen, über die Anschlussfinanzierung nachzudenken. Selbst wenn die Zinsbindung des Kredites erst in einigen Jahren endet ... mehr

Förderbank KfW will Niedrigzins an Kunden weitergeben

Die Förderbank KfW bereitet sich wegen der Niedrigzinsphase grundsätzlich auf negative Zinsen für Darlehen vor. Viele Investoren werfen dem Institut frisches Geld hinterher und sind bereit, dafür sogar noch etwas zu zahlen. "Die Frage ist: Müssen wir unseren Vorteil ... mehr

Schock-Moment für Draghi: Aktivistin stört EZB-Pressekonferenz

Frankfurt/Main (dpa) - Schock-Moment für Mario Draghi: Ausgerechnet in der extrem gesicherten Europäischen Zentralbank ist Europas oberster Währungshüter von einer Aktivistin aus dem Konzept gebracht worden. Gerade als er die Zinsentscheidung der Notenbank ... mehr

Niedrigzinsen kosten Verbraucher 112 Milliarden Euro laut DZ Bank

In den vergangenen Jahren herrschte eine Phase extrem niedriger Zinsen vor. Das hat die Verbraucher eine Menge Geld gekostet - trotz der Vorteile durch geringe Kreditkosten. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der DZ Bank gekommen. In den vergangenen fünf Jahren verloren ... mehr

Höhere Zinsen: Lohnt sich ein Sparbuch im Ausland

Sparbuch und Co. sind bei Verbrauchern in Deutschland der Renner - trotz Minizinsen. Ein Blick über die Grenze kann sich lohnen. In manchen EU-Ländern gibt es mehr für den Spargroschen. Doch der Teufel steckt im Detail. Minizinsen im Euroraum nagen an den Ersparnissen ... mehr

Konto kündigen - Nichts vergessen mit der Checkliste

Wenn Sie Ihr Girokonto kündigen möchten, beispielsweise weil Sie umziehen oder bei einer anderen Bank ein günstigeres Angebot gefunden haben, sind einige Dinge umzustellen, damit Buchungen und Daueraufträge nicht ins Leere laufen. Vermeiden Sie Mahnungen ... mehr

Volks- und Raiffeisenbanken machen mehr Gewinn als Deutsche Bank

Niedrige Zinsen und eine maue Kreditnachfrage machen dem Geschäft der Genossenschaftsbanken in Deutschland offenbar nichts aus. Die Volks- und Raiffeisenbanken, Sparda- Banken, PSD Banken und genossenschaftlichen Sonderinstitute steigerten ihren ... mehr

Vermietung und Verpachtung

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören nach dem deutschen Steuerrecht zu den sogenannten Überschusseinkünften. Als Vermieter haben Sie die Möglichkeit, Ihren Einnahmen entstandene Kosten gegenüberzustellen. Wie sich die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung ... mehr

Kredit ablösen: niedrigere Zinsen durch Umschuldung

Die Zinsen für Immobiliendarlehen sind derzeit auf niedrigem Niveau, werden aber in naher Zukunft voraussichtlich wieder steigen. Es kann sich deshalb lohnen den bisherigen Kredit abzulösen. Dabei entstehen zwar häufig Kosten, doch oft können diese durch den Wechsel ... mehr

ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen - Preise in Eurozone fallen erneut

Der Aufschwung in Deutschland gewinnt nach Einschätzung von Finanzexperten an Kraft. Allerdings haben sich die Konjunkturerwartungen für Deutschland nicht wie prognostiziert deutlich verbessert. Börsenprofis trauen der deutschen Wirtschaft aber weiterhin einen ... mehr

LBS Hessen-Thüringen kündigt hoch verzinste Bausparverträge

Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen hat in einer zweiten Welle erneut Tausenden Bausparern hoch verzinste Altverträge gekündigt. Im Februar habe es eine Kündigungsaktion von übersparten Bausparverträgen gegeben, also von Kontrakten, bei denen die Bausparsumme ... mehr

LBS Hessen-Thüringen kündigt hoch verzinste Bausparverträge

Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen hat in einer zweiten Welle erneut Tausenden Bausparern hoch verzinste Altverträge gekündigt. Im Februar habe es eine Kündigungsaktion von übersparten Bausparverträgen gegeben, also von Kontrakten, bei denen die Bausparsumme ... mehr

EZB kauft in drei Tagen Anleihen im Wert von fast 10 Milliarden Euro

Paris (dpa) - Die Europäische Zentralbank hat ihr breitangelegtes Kaufprogramm von Anleihen im Kampf gegen eine flaue Konjunktur und eine zu niedrige Inflation zügig gestartet. In den ersten drei Tagen nach dem Start des Kaufprogramms am Montag habe die Notenbank ... mehr

Draghi: EZB-Anleihenkäufe wirken bereits

Frankfurt/Main (dpa) - EZB-Präsident Mario Draghi sieht erste Erfolge der neuen Geldschwemme der Notenbank. Zuletzt habe es Hinweise für eine breite konjunkturelle Erholung im Euroraum gegeben. Das sagte Draghi bei einer Konferenz in Frankfurt. Zudem sei ein weiterer ... mehr

Niedrige Zinsen treiben Preise für Privatimmobilien hoch

Die niedrigen Zinsen treiben die Nachfrage nach Häusern und Eigentumswohnungen auch in Niedersachsen und Bremen an - und sorgen damit für steigende Preise. Das geht aus dem alljährlichen Preisspiegel der Bausparkasse LBS hervor, der bundesweit knapp 900 Städte unter ... mehr

EZB flutet Märkte erneut mit Geld - Kritik an Anleihenkäufen hält an

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank geht in die Vollen: Seit heute kauft die Notenbank Staatsanleihen in gewaltigem Umfang. Pro Monat wollen die Währungshüter so 60 Milliarden Euro frisches Geld in die Märkte pumpen - und das mindestens bis September ... mehr

EZB-Geldschwemme beflügelt Wertpapierkurse

Frankfurt/Main (dpa) - Der Start der billionenschweren Geldschwemme der Europäischen Zentralbank zeigt bereits erste Wirkungen an den Staatsanleihemärkten. Am Vormittag legten die Kurse auf breiter Basis zu. Im Gegenzug fielen die Renditen - von bereits niedrigem Niveau ... mehr

Geldschwemme: EZB startet Kauf von Staatsanleihen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank flutet die Märkte mit Geld: Um den Preisauftrieb zu stärken und die Wirtschaft anzuschieben, kauft die Notenbank von heute an Staatsanleihen und andere Wertpapiere. Bis mindestens September 2016 will die Notenbank ... mehr

EZB startet Anleihenkaufprogramm am 9. März

Nikosia (dpa) - Die Europäische Zentralbank wird vom kommenden Montag an Staatsanleihen und andere Wertpapiere kaufen. Das sagte EZB-Präsident Mario Draghi heute in Nikosia. Wie im Januar angekündigt, sollen mindestens bis September 2016 monatlich Papiere im Umfang ... mehr

EZB: Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Frankfurt (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat bei seiner auswärtigen Sitzung heute in Zyperns Hauptstadt Nikosia, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Weitere ... mehr

Staatliche Förderung für Bildungssparen angeregt

Die Hamburger Sparkasse (Haspa) fordert eine neue staatliche Förderung, wenn Eltern für die Ausbildung von Kindern finanziell vorsorgen. So könne einerseits der Rückstand Deutschlands bei den Bildungsinvestitionen abgemildert, andererseits auch ein Lastenausgleich ... mehr

EZB beginnt mit dem Kauf von Staatsanleihen

Frankfurt/Main (dpa) - Nun fließen die Milliarden: Ab heute beginnt die Europäische Zentralbank mit ihrem großangelegten Kauf von Staatsanleihen. 60 Milliarden Euro will die Notenbank auf diesem Weg in die Märkte pumpen - pro Monat und das mindestens bis September ... mehr

Mini-Inflation in Deutschland: Gewinner und Verlierer

Erstmals seit Jahren sind im Januar die Verbraucherpreise in Deutschland wieder gesunken. Auch im Februar ist der Preisauftrieb minimal. Das stärkt die Kaufkraft der Verbraucher. Doch es gibt auch Verlierer. Der Einbruch beim Ölpreis hält die Inflation in Deutschland ... mehr

Sparkassen-Chef: Staat soll Sparern helfen

Leipzig (dpa) - Angesichts der extremen Niedrigzinsen wird aus dem Lager der Sparkassen der Ruf nach einer staatlichen Sparprämie oder einem ähnlichen Ausgleich für Kleinanleger immer lauter. Es bestehe Handlungsbedarf, sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen ... mehr

Drei Sparkassen-Kunden dürfen in Scala-Verträge zurück

Die Sparkasse Ulm hat einem Zeitungsbericht zufolge drei Kunden gestattet, in ihre hoch verzinsten Scala-Vorsorgeverträge zurückzukehren. Gegenüber der "Südwest Presse" (Mittwochsausgabe) betonte ein Sparkassen-Sprecher, dass von dieser Entscheidung aber keine ... mehr

Bund der Versicherten: Versicherungen haben Aktienboom verschlafen

Berlin (dpa) - Der Bund der Versicherten hat die Anlagestrategie der Versicherungsunternehmen angesichts der Niedrigzinsen und gleichzeitigen Kursgewinne am Aktienmarkt scharf kritisiert. Die Versicherer hätten den Aktienboom verschlafen, sagte BdV-Chef Axel Kleinlein ... mehr

Lufthansa kann Flugzeuge nicht bezahlen

Die Lufthansa muss im kommenden Jahrzehnt mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr für bestellte Flugzeuge ausgeben. Wo das Geld herkommen soll, ist nach "Spiegel"-Informationen unklar. Die Führung der Lufthansa erhöht trotz des jüngsten Streiks ihrer Piloten den Druck ... mehr

Lufthansa kann Flugzeuge nicht bezahlen

Die Lufthansa muss im kommenden Jahrzehnt mehr als zwei Milliarden Euro pro Jahr für bestellte Flugzeuge ausgeben. Wo das Geld herkommen soll, ist nach "Spiegel"-Informationen unklar. Die Führung der Lufthansa erhöht trotz des jüngsten Streiks ihrer Piloten den Druck ... mehr
 
1 2 3 4 ... 14 »
Anzeigen


Anzeige