Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Eurovision Song Contest 2017 >

Dalvador Sobral gewinnt für Portugal den Eurovision Song Contest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Punkte-Drama für Deutschland  

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest

14.05.2017, 15:29 Uhr | t-online.de

Der Sänger Salvador Sobral bekam für seinen Song „Amar Pelos Dois" die meisten Punkte. Die deutsche Vertreterin Levina enttäuschte. (Screenshot: Reuters)
Portugal gewinnt zum ersten Mal den ESC

Schmuse-Sänger Salvador Sobral bekam die meisten Punkte.

Beim 62. Eurovision Song Contest konnte die deutsche Kandidatin Levina nicht überzeugen. (Quelle: Reuters)


Salvador Sobral gewinnt den 62. Eurovision Song Contest. Mit 758 Punkten landet Portugal vor Bulgarien auf Platz eins und Moldawien auf Platz drei. Deutschlands Hoffnung Levina singt sich mit "Perfect Life" mal wieder nur auf den vorletzten Platz.

26 Länder kämpften am Samstagabend in Kiew um die Siegerkrone. Für Deutschland ging Levina aus Bonn an den Start. Doch die konnte beim Eurovision Song Contest 2017 nicht überzeugen. 

Buchmacher sahen die schöne Blondine bereits von Anfang an im hinteren Mittelfeld, um genau zu sein auf Platz 17. Doch es kam noch dicker für Levina: Die 25-Jährige ersang sich gerade einmal mickrige sechs Punkte.

Levina ging für Deutschland an den Start. (Quelle: dpa)Levina ging für Deutschland an den Start. (Quelle: dpa)

Der Retter Portugals

Salvador Sobral hingegen war stets ein heiß gehandelter Favorit bei Wettanbietern. Und das, obwohl Portugal noch nie beim Grand Prix überzeugen konnte. Ganze 49 Mal nahmen die Portugiesen beim Musik-Spektakel teil, ohne jemals nur in die Nähe der Top-Platzierungen gekommen zu sein. 

Doch jetzt hat der "Retter Portugals", wie Salvador Sobral in seinem Heimatland genannt wird, tatsächlich Portugal den Sieg beschert. Mit seiner Ballade "Amar pelos dois" sang sich der 27-jährige Jazz-Sänger in die Herzen der Fans und auf den Thron. 

Die Punkte in der Übersicht

Auf Platz zwei schaffte es Bulgarien. Der 17-jährige Kristian Kostov holte sich mit seinem Song "Beautiful Mess" 615 Punkte. Spanien bildet das Schlusslicht - mit gerade einmal fünf Punkten. Singer-Songwriter Manel Navarro konnte mit "Do It For Your Lover" nicht überzeugen.  

Das sind die Punkte 2017. (Quelle: ARD / Screenshot)Das sind die Punkte 2017. (Quelle: ARD / Screenshot)

In unserem Live-Blog können Sie das ganze Geschehen noch einmal nachlesen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017