Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Valentinstag >

Warum feiern wir eigentlich den Valentinstag?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Romantik und Verführung pur  

Warum feiern wir eigentlich den Valentinstag?

16.01.2017, 12:23 Uhr | t-online.de

Warum feiern wir eigentlich den Valentinstag?. Zwei Liebesherzen steigen in den blauen Himmel: Valentinstag. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zwei Liebesherzen steigen in den blauen Himmel: Valentinstag. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Am 14. Februar schlagen die Herzen der Verliebten noch eine Spur schneller, denn an diesem Tag können sie ihr Liebesglück ganz offiziell feiern. Doch warum feiern wir ihn eigentlich, den Valentinstag? Wir haben ein bisschen Feldforschung betrieben. 

Auf der ganzen Welt gilt der Valentinstag als Tag der Verliebten: Man schreibt sich Liebesbriefe, schenkt sich Kleinigkeiten, kocht sich sinnliche Menüs - kurz, macht alles, um sich einander seiner großen Liebe zu versichern. Aber warum? Und warum gerade am 14. Februar?

Valentin von Terni - Patron der Liebenden

Laut einschlägiger Internetseiten geht das Brauchtum des Tages zurück auf mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus - Valentin von Terni oder Valentinus von Viterbo - die nach Überlieferungen als Patronen der Liebenden verehrt wurden. Am 14. Februar gedenkt man ihrer, dieser Tag wurde von Papst Gelasius I. für die ganze Kirche eingeführt - 1969 jedoch aus dem römischen Kalender wieder herausgestrichen. Sicher ist nur, dass auch heute um den 14. Februar herum noch viele Gottesdienste abgehalten werden, in denen man Ehepaare segnet.

"Vielliebchentag"

Der 14. Februar galt im Volksglauben auch als einer der sogenannten Lostage, denen zukunftsbestimmende Bedeutung im Guten wie im Schlechten zugeschrieben wurde. Zufälle - etwa der erste Mann, den ein Mädchen am Morgen erblickt - wurden als Vorzeichen für spätere, glückliche Verbindungen gedeutet. Daher heißt der Valentinstag auch "Vielliebchentag".

Vor allem im angelsächsischen Raum wurden seit dem 15. Jahrhundert am Valentinstag "Valentinspaare" gebildet, die sich Blumen oder kleinere Geschenke schickten. Diese Paare wurden am Vorabend des Tages per Los gebildet. Später galt es unter tatsächlichen Liebespaaren als Liebeszeichen, sich am 14. Februar kleine Geschenke zu bereiten.

UMFRAGE
Feiern Sie den Valentinstag?

1950 erster "Valentinsball" in Deutschland

Über England gelangte der Brauch des Valentinstags in die USA, und durch US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg in den westlichen Teil Deutschlands, wo die Liebespaare sich zunehmend auch Blumen überreichten. 1950 veranstaltete man in Nürnberg den ersten "Valentinsball" und die Floristik- wie Süßwarenindustrie freut sich seither über reißende Absätze.

Japaner und Südkoreaner dürfen auch trauern

Mit einer im wahrsten Sinne des Wortes süßen Idee begeht man den Valentinstag in Japan und Südkorea: In Japan beschenken am 14. Februar Frauen die Männer mit Schokolade. Auch junge Mädchen nehmen diesen Tag zum Anlass, ihren Angebeteten Schokolade zu schenken, die sie bestenfalls selbst gemacht haben. Dafür dürfen sie dann einen Monat später am White Day weiße Schokolade als Gegengeschenk erwarten.

In Südkorea gibt es zusätzlich zum Valentinstag und White Day noch den Black Day: Wer am 14. Februar und am 14. März leer ausging, betrauert dies am 14. April und isst Jajangmyeon, das sind Nudeln mit schwarzer Soße.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017