Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Fürst Albert von Monaco über die Liebe von Meghan Markle und Prinz Harry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Nichts kann dich vorbereiten"  

Fürst Albert über die Liebe von Meghan Markle und Prinz Harry

26.07.2017, 10:03 Uhr | mho, t-online.de

Fürst Albert von Monaco über die Liebe von Meghan Markle und Prinz Harry. Meghan Markle und Prinz Harry zeigten sich bislang noch nie gemeinsam bei einem öffentlichen Auftritt. (Quelle: imago)

Meghan Markle und Prinz Harry zeigten sich bislang noch nie gemeinsam bei einem öffentlichen Auftritt. (Quelle: imago)

Immer wieder kommen Verlobungsgerüchte um Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle auf. Bestätigt wurde diesbezüglich vonseiten des Palastes bislang nichts. Wenn es allerdings tatsächlich zur Hochzeit zwischen dem Royal und der schönen Schauspielerin kommen sollte, so weiß Fürst Albert II. von Monaco genau, was auf Meghan zukommt.

Für den monegassischen Fürsten ist diese Gesichte eine sehr bekannte. Seine Mutter, die verstorbene Grace Kelly, war ebenfalls eine Hollywoodbekanntheit. Sie gab im Jahr 1956 Fürst Rainier III. von Monaco das Jawort – eine absolute Traumhochzeit. Danach wurden die beiden weiter von der Presse belagert, mussten sich häufig dem Blitzlichtgewitter stellen.

"Sie machen das wirklich gut"

Auch Fürst Albert selbst kennt diese Situation. Er und seine Frau, Fürstin Charlène, sind ebenfalls beliebte Fotomotive – genauso wie Harry und Meghan. "Sie machen das bislang wirklich ganz gut", gibt Albert im Gespräch mit "People" an. Momentan schaffen sie es noch, sich versteckt zu halten, der Presse zu entfliehen: "Aber früher oder später wird sie sich dem vollen Ansturm stellen müssen."


Für Charlène sei das damals nicht ganz einfach gewesen, mittlerweile meistert sie öffentliche Auftritte mit Bravour. Doch heutzutage, so Albert, habe alles noch einmal ordentlich an Geschwindigkeit zugenommen – in Zeiten Social Media und Co.: "Eine Schauspielerin zu sein hat sie ja schon in gewisser Weise darauf vorbereitet, aber nichts kann dich wirklich auf dieses veränderte Tempo vorbereiten."

"Keep calm and carry on"

Momentan scheinen sie sich prächtig zu machen, sagt Albert und fügt hinzu: "Der einzige Rat, den ich geben kann, ist der britische Ausdruck: 'Keep calm and carry on.'" – "Bleib ruhig und mach einfach weiter" also.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017