Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Prinz Harry lädt Ex-Freundinnen zur Hochzeit ein

...

Was wohl Meghan dazu sagt?  

Prinz Harry lädt Ex-Freundinnen zur Hochzeit ein

25.02.2018, 16:25 Uhr | t-online.de, JSp

(Quelle: Bitprojects)
Prinz Harry lädt Ex-Freundinnen ein!

Am 19. Mai werden sich Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle das Ja-Wort geben. Nun wurde bekannt: Unter den zahlreichen Gästen sollen auch zwei von Harrys Verflossenen sein: Chelsy Davy und Cressida Bonas. Das berichtet die britische Zeitung Daily Mail unter Berufung auf eine Quelle aus Harrys Umfeld. Er soll sich mit den Ex-Freundinnen immer noch gut verstehen und glaube nicht, dass Meghan etwas dagegen habe. Mit Chelsy Davy war Harry sieben Jahre lang liiert, mit Cressida Bonas immerhin zwei Jahre. Was Meghan wirklich davon hält, ist derweil noch unbekannt. Bislang gab es kein offizielles Statement der Royals.

Prinz Harry lädt Ex-Freundinnen ein!


Am 19. Mai werden Prinz Harry und Meghan Markle heiraten. Ein Moment, den die beiden natürlich mit Freunden teilen wollen. Zu denen gehören offenbar auch Harrys Ex-Freundinnen. 

Sieben Jahre lang war Prinz Harry mit seiner großen Liebe Chelsy Davi zusammen. Auch heute noch soll sich das ehemalige Paar angeblich gut verstehen und so ist es für den 33-Jährigen auch nicht ungewöhnlich, dass er Chelsy zu seiner Hochzeit mit Meghan einlädt. 

Chelsy Davy war sieben Jahre lang mit Prinz Harry zusammen.  (Quelle: dpa)Chelsy Davy war sieben Jahre lang mit Prinz Harry zusammen. (Quelle: dpa)

Was sagt Meghan dazu?

Das erzählte ein Bekannter des Prinzen nun jedenfalls im Gespräch mit "Daily Mail": "Harry ist noch immer mit Chelsy und auch Cressida befreundet. Also werden sie auch da sein. Als sie sich getrennt haben, hatte keiner mehr tiefe Gefühle für den anderen. Ich denke nicht, dass Meghan etwas dagegen haben wird".

By the wonderful Mike Figgis @figgismike 🖤

A post shared by Cressida Bonas (@cressida_bonas_) on

Mit Cressida Bonas war Prinz Harry immerhin zwei Jahre zusammen. Auch sie ist angeblich auf die Hochzeit eingeladen. Das Model soll ebenfalls noch immer ein gutes Verhältnis zu dem Royal pflegen. 

Meghans Ex kommt nicht

Meghans Ex-Ehemann Trevor Engelson wird aber bei der Hochzeit im Mai wohl nicht dabei sein. Die beiden ließen sich im August 2013 nach zwei gemeinsamen Jahren Ehe wieder scheiden. Als Grund gaben sie damals "unüberbrückbare Differenzen" an. Es hieß, sie sollen sich auseinander gelebt haben. 

Als die Beziehung zwischen Meghan Markle und Prinz Harry im November öffentlich wurde, hatte Engelson, der von Beruf Filmproduzent ist, angeblich schon ein neues TV-Format entwickelt. Darin geht es um eine Amerikanerin, die nach England zieht, um dort einen britischen Royal zu heiraten. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018