Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Altersvorsorge

...
Rente mit 63 löst wahre Antragsflut aus
Rente mit 63 löst wahre Antragsflut aus

Die Rente ab 63 für langjährige Beitragszahler hat zu einer wahren Antragsflut bei den Rentenversicherungen geführt. Insgesamt gingen im vergangenen Jahr 1,63 Millionen neue Rentenanträge ein, wie die... mehr

Alte Frau verliert Grundsicherung wegen Verschwendung
Alte Frau verliert Grundsicherung wegen Verschwendung

Weil sie ihr Erspartes verschwendet hat, ist einer 83-Jährigen der Anspruch auf Grundsicherung im Alter abgesprochen worden. Die Entscheidung traf das Landessozialgericht Baden-Württemberg in... mehr

Lebensversicherungen: Sinkt der Garantiezins noch weiter?
Lebensversicherungen: Sinkt der Garantiezins noch weiter?

Seit Jahresbeginn gilt für Lebensversicherungen in Deutschland ein von 1,75 auf 1,25 Prozent gesunkener Garantiezins. Das ist der Zinssatz, der von den Versicherern maximal auf den Sparanteil im... mehr

Diese Änderungen gelten seit 1. Januar 2015 für Arbeitnehmer, Rentner und Hausbesitzer
Diese Änderungen gelten seit 1. Januar 2015 für Arbeitnehmer, Rentner und Hausbesitzer

Zum Jahreswechsel 2015 traten mehrere Gesetzesänderungen in Kraft - etwa für Arbeitnehmer, Rentner, Patienten und Hausbesitzer. Vieles wirkt sich positiv auf den Geldbeutel aus, manches negativ. Wir... mehr

Riester-Rente: Kosten für Zulagen steigen - Vorwürfe von den Grünen

Die Ausgaben für die staatliche Förderung der Riester-Rente werden nach Angaben der Bundesregierung bis 2019 voraussichtlich um rund 920 Millionen Euro steigen. Nach 2,41 Milliarden Euro im vergangenen Jahr rechnet der Arbeitskreis Steuerschätzung für 2019 mit Aufwendungen zur Finanzierung der Zulagen für die private Altersvorsorge von 3,3 Milliarden Euro. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor. Zur weiteren Entwicklung der Zahl der Riester-Verträge wurden in dem Schreiben keine Angaben gemacht. ... mehr

Rente mit 63 wird zum Fall fürs Bundesverfassungsgericht
Rente mit 63 wird zum Fall fürs Bundesverfassungsgericht

Die Regelungen für die Rente mit 63 werden zum Fall für die deutschen Sozialgerichte. Die Gewerkschaften bereiten nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" bereits Musterverfahren vor. Die IG... mehr

Bodo Ramelow sieht Rente mit 70 "nicht als Quatsch"
Bodo Ramelow sieht Rente mit 70 "nicht als Quatsch"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich offen für die Idee einer Rente mit 70 auf freiwilliger Basis gezeigt - und stellt sich damit gegen die Bundesparteispitze. "Ich sehe diesen... mehr

BA nach Rente mit 63: Weise fordert freiwillige Rente mit 70
BA nach Rente mit 63: Weise fordert freiwillige Rente mit 70

Angesichts des Fachkräftebedarfs plädiert der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA) für zusätzliche Anreize, um Ältere bis 70 im Berufsleben zu halten. "Flexible Ausstiege aus dem... mehr

Verbraucher: Falsche Riester-Bescheinigungen mit Antrag berichtigen
Verbraucher: Falsche Riester-Bescheinigungen mit Antrag berichtigen

Berlin (dpa/tmn) - Nicht immer sind die Riester-Bescheinigungen ganz korrekt. Damit die Zulagen nicht verloren gehen oder steuerliche Abzugsbeträge nicht nachträglich aberkannt werden, sollten diese... mehr

Rentenversicherung: Rosig ist nur der erste Blick auf die Rentenkasse
Rentenversicherung: Rosig ist nur der erste Blick auf die Rentenkasse

Auf den ersten Blick scheint die Lage der gesetzlichen Rentenversicherung rosig zu sein. Auf 33 Milliarden Euro belaufen sich die Reserven der Rentenkasse. An Neujahr sind die Beiträge gesunken. Mitte... mehr

AnzeigeRentenversicherung
Rentenstar
Private Rentenversicherungen im Vergleich
 
Anzeige
Altersvorsorge 
Wie hoch schätzen Sie Ihre Rente?

Überprüfen Sie einfach und schnell, ob Sie richtig liegen. Jetzt schätzen

Anzeige 
Vergleich Gesetzlicher Krankenkassen

Jetzt Tarife vergleichen und bares Geld sparen.
Jetzt vergleichen



Anzeige