Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Straßenverkehr: Wozu Leitpfosten mit blauen Reflektoren gut sind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wildtiere sollen abgeschreckt werden  

Dafür sind diese blauen Reflektoren gedacht

| dpa-tmn

Straßenverkehr: Wozu Leitpfosten mit blauen Reflektoren gut sind. Leitpfosten mit blauem Wildwarnreflektor. (Quelle: dpa)

Leitpfosten mit blauem Wildwarnreflektor. (Quelle: dpa)

Wofür Leitpfosten am Straßenrand gebraucht werden, weiß sicher jeder Verkehrsteilnehmer. Die Pfähle mit weißen Reflektoren sollen die Fahrbahn abgrenzen und so in der Dunkelheit, bei Nebel oder Schnee die Orientierung erleichtern.

Seit einiger Zeit werden sie auch mit speziellen blauen Reflektoren ausgestattet. Diese Reflektoren dienen aber nicht der besseren Orientierung auf der unbeleuchteten Fahrbahn. Sondern sie sollen beispielsweise Rehe, Hirsche und Wildschweine davon abhalten, auf die Straße zu laufen, wenn sich ein Fahrzeug nähert.

Leitpfosten mit blauem Reflektor soll Wild abschrecken

Das Prinzip ist einfach: Wenn das Licht der Scheinwerfer auf die Reflektoren der Leitpfosten trifft, strahlen die gekrümmten Reflektoren blaues Licht in einem breiten Winkel ab. Das blaue, in den seitlichen Straßenraum gestreute Licht wiederum schreckt die Wildtiere ab. Sie schätzen es als unruhig und gefährlich ein.

Falschparken: So viel Bußgeld droht

Bei welchen Parksünden ein Bußgeld droht und bei welchen es sogar Punkte gibt.

Falschparken: So viel Bußgeld droht


Während herkömmliche Methoden wie das Aufhängen von CDs in Bäumen, Duftzäune oder rote Reflektoren die Tiere nicht von der Fahrbahn fernhalten, scheuen Wildtiere nachweislich vor blauem Licht zurück. Vermutlich weil ihre auf das Sehen in Dämmerung und Dunkelheit spezialisierten Augen nicht über Rezeptoren für rotes Licht verfügen.

Gehen Wildunfälle wirklich zurück? 

Ein Forschungsprojekt von ADAC und Deutschem Jagdverband konnte 2011 nachweisen, dass sich Wildunfälle mithilfe der blauen Reflektoren um bis zu 80 Prozent reduzieren lassen. Entsprechend werden immer mehr gefährdete Straßen damit ausgestattet. Es gibt allerdings auch Studien, die keinen oder nur wenig Nutzen in den Reflektoren sehen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal