Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Wie funktioniert ein Schrittzähler? Technik kurz erklärt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fitness-Armband und Co.  

Wie funktioniert ein Schrittzähler? Technik kurz erklärt

23.05.2016, 13:32 Uhr | om (CF)

Wie funktioniert ein Schrittzähler? Technik kurz erklärt. In vielen Fitness-Armbändern und Smartwatches sind heutzutage Pedometer zu finden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In vielen Fitness-Armbändern und Smartwatches sind heutzutage Pedometer zu finden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Als Einzelgeräte gibt es Schrittzähler schon lange, heute werden die kleinen Fitnesshelfer gerne in Form von Smartphone-Apps oder Fitness-Armbändern verwendet. Doch wie funktioniert ein solches Pedometer eigentlich? Eine kurze Erklärung lesen Sie hier.

Mechanisches Pedometer: Das Pendel schwingt mit

Schrittzähler basierten früher auf mechanischer Basis: Die entsprechenden Geräte glichen dabei einer klassischen Taschenuhr. Im Inneren verbirgt sich in der Regel ein Pendel, das bei jedem getanen Schritt Verbindungen aus Hebeln und Zahnrädern anstößt. Diese wiederum schieben den Zeiger um eine Stelle weiter. Hat der Zeiger eine Umdrehung beendet, steht er wieder auf Null – nutzen Sie ein mechanisches Pedometer, sollten Sie sich die Umdrehungen des Zeigers also besser merken.

Wie funktioniert ein elektronischer Schrittzähler?

Als Einzelgeräte bauen elektronische Pedometer heutzutage auf das sogenannte mikroelektrisch-mechanische System, kurz MEMS. Der "Sächsischen Zeitung" zufolge findet dieses zum Beispiel auch in Airbags Verwendung. In Geräten mit MEMS ist ein Sensor verbaut, der Bewegungen in alle Richtungen messen kann – und daher auch in der Lage ist, Schritte von anderen Bewegungen zu unterscheiden. Immerhin beschweren sich Nutzer von Schrittzählern schon seit jeher über ungenaue Ergebnisse.

Im Trend sind derzeit auch Fitness-Armbänder als Schrittzähler: Diese lassen sich zumeist per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und verfügen neben einem Pedometer oftmals auch über einen Sensor, um die Herzfrequenz zu messen. Der Vorteil der Armbänder ist, dass sich zumeist Daten wie die gelaufene Schrittzahl und Distanz über das Smartphone speichern und auswerten lassen.

Smartphone und Co.: Schrittzähler als App

Gesundheitsbewusste Menschen ohne Fitness-Armband laden sich heutzutage gerne eine Schrittzähler-App auf ihr Handy. Diese Programme greifen auf den eigenen Sensor im Smartphone zu, der die Haltung des Geräts beobachtet – also beispielsweise prüft, ob der Nutzer es vertikal oder horizontal hält. Ungenaue Ergebnisse kommen hier unter Umständen zustande, weil der Sensor sozusagen zweckentfremdet wird: Auf eine Funktion als Pedometer ist er eigentlich nicht ausgelegt. Dennoch kann auch eine Schrittzähler-App dabei helfen, sich im Alltag mehr zu bewegen und fit zu bleiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017