Startseite
  • Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

    Taschengeld

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Taschengeld - alle Meldungen im Überblick

    Kinder sollten so früh wie möglich den Umgang mit Geld lernen. Dazu ist das Taschengeld ein wichtiges Instrument. Doch ab wann sollten Kinder oder Jugendliche Taschengeld bekommen? Und wie viel Taschengeld? Hier finden Sie Taschengeldtabellen mit Empfehlungen für jedes Alter sowie weitere interessante Tipps zum Thema.

    Taschengeld: So viel Geld bekommen Kinder in Deutschland
    Taschengeld: So viel Geld bekommen Kinder in Deutschland

    Fast drei Milliarden Euro steht den sechs- bis 13-Jährigen Kinder in Deutschland in diesem Jahr zur Verfügung. Die Summe setzt sich aus Taschengeld und Geldgeschenken zusammen. Ein großer Teil des... mehr

    Taschengeld in fünf Jahren um drei Euro gestiegen
    Taschengeld in fünf Jahren um drei Euro gestiegen

    Kinder zwischen neun und 14 Jahren bekommen in Deutschland durchschnittlich 20,40 Euro Taschengeld im Monat - das sind fast drei Euro oder 15 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren. Dies ergab das... mehr

    Ferienjobs für Schüler: Die wichtigsten Tipps
    Ferienjobs für Schüler: Die wichtigsten Tipps

    Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Schüler wollen sich in der unterrichtsfreien Zeit ein paar Euros hinzuverdienen. Doch auch für Ferienjobs gelten Regeln. Ab welchem Alter dürfen Schüler... mehr

    Als Azubi zuhause: So funktioniert die Eltern-Kind-WG
    Als Azubi zuhause: So funktioniert die Eltern-Kind-WG

    Viele junge Erwachsene bleiben während ihrer Ausbildung oder im Studium noch bei den Eltern wohnen. Doch spätestens dann gelten neue Regeln im Zusammenleben. Die Herausforderung ist, die richtige... mehr

    Taschengeld 2015: So viel Taschengeld ist je nach Alter angemessen
    Taschengeld 2015: So viel Taschengeld ist je nach Alter angemessen

    Taschengeld ist für Kinder wichtig, um den Umgang mit Geld zu lernen. Für Eltern stellt sich die Frage, wie viel Geld angemessen ist und wie sie es am sinnvollsten auszahlen - wöchentlich oder einmal... mehr

    Kinder sollten frei über ihr Taschengeld verfügen können
    Kinder sollten frei über ihr Taschengeld verfügen können

    Kinder dürfen von ihrem Taschengeld kaufen, was sie wollen. Eltern sollten weder vorschreiben, noch bewerten, wofür Kinder ihr Geld ausgeben, auch wenn es sich in ihren Augen um billigen Schund,... mehr

    Gewalt gegen Kinder: "Keine Indizien, dass die Zahlen sinken"
    Gewalt gegen Kinder: "Keine Indizien, dass die Zahlen sinken"

    Familie ist der Raum, der Kindern Schutz, Sicherheit und Geborgenheit bieten sollte. Für zu viele ist es aber ein Ort der Gewalterfahrung. Experten zeichnen ein drastisches Bild. ... mehr

    Sparbuch: Die Ersparnisse der Kinder sind für Eltern tabu
    Sparbuch: Die Ersparnisse der Kinder sind für Eltern tabu

    Obwohl Eltern bis zum 18. Lebensjahr ihrer Kinder grundsätzlich eine Vollmacht über die Konten oder Depots ihres Nachwuchses haben, gehört das Vermögen den Kindern. Es ist auch nicht erlaubt, Geld vom... mehr

    Raus aus dem "Bermudadreieck" - Sechs Schritte zur Mutter-Kind-Kur
    Raus aus dem "Bermudadreieck" - Sechs Schritte zur Mutter-Kind-Kur

    Kur – das klingt nach Alter und Gebrechlichkeit. Ganz falsch: Gerade für junge Eltern kann die medizinisch betreute Auszeit vom Familienalltag Wunder wirken. Wir erklären, wie man eine Mutter-Kind-Kur... mehr

    Drei-Tages-Wettervorhersage

    Shopping 
    Edle Chronographen: modische Zeitmesser

    Der Blickfang am Handgelenk: Uhren von Festina, Ingersoll u.v.a.m. zu den Angeboten

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal