Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Heizölpreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Verivox-Vergleich: Heizen mit Öl ist 28 Prozent teurer als mit Gas
Verivox-Vergleich: Heizen mit Öl ist 28 Prozent teurer als mit Gas

Wer sein Heim mit Heizöl wärmt, zahlt im Durchschnitt 28 Prozent mehr als für die gleiche Leistung aus Erdgas. Das hat das Vergleichsportal Verivox ausgerechnet. "Wer eine Ölheizung betreibt, bezahlt... mehr

Wer sein Heim mit Heizöl wärmt, zahlt im Durchschnitt 28 Prozent mehr als für die gleiche Leistung aus Erdgas.

Presse: Heizen soll teurer werden
Presse: Heizen soll teurer werden

Noch ist nichts konkret – aber den Deutschen drohen laut einem Pressebericht nun doch erhebliche Mehrkosten für das Heizen. Mit einer Umlage soll nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" der... mehr

Noch ist nichts konkret – aber den Deutschen drohen laut einem Pressebericht nun doch erhebliche Mehrkosten für das Heizen.

Worauf Hausbesitzer beim Heizölkauf achten sollten
Worauf Hausbesitzer beim Heizölkauf achten sollten

Der Preis für Heizöl ist derzeit zwar niedriger als im Vorjahr, zieht aber wieder an. Knapp 86 Euro kosten hundert Liter derzeit bei einer Abnahme von 3000 Litern. Hausbesitzer, die ihre leeren Tanks... mehr

Der Preis für Heizöl ist derzeit zwar niedriger als im Vorjahr, zieht aber wieder an.

Teurer als allgemeine Lebenshaltung: Energiekosten steigen auf Rekordniveau
Teurer als allgemeine Lebenshaltung: Energiekosten steigen auf Rekordniveau

Die Nachrichten klingen erst einmal gut: Die Energiemärkte haben sich 2013 etwas beruhigt, die Preise für Öl und Gas sind stabil. Die deutschen Verbraucher dürften trotzdem nicht jubeln: Ihre... mehr

Die Nachrichten klingen erst einmal gut: Die Energiemärkte haben sich 2013 etwas beruhigt, die Preise für Öl und Gas sind stabil.

Das Jahr 2013 ist das teuerste Heizjahr aller Zeiten.
Das Jahr 2013 ist das teuerste Heizjahr aller Zeiten.

Der Winter 2012/2013 war extrem kalt. Dementsprechend haben die deutschen Verbraucher ihre Heizungen bis zum Anschlag hochgedreht. So stiegen die Ausgaben für Heizöl im ersten Quartal 2013 gegenüber... mehr

Der Winter 2012/2013 war extrem kalt.

Ölpreise ziehen deutlich an - Benzin und Heizöl folgen bald
Ölpreise ziehen deutlich an - Benzin und Heizöl folgen bald

Die Hoffnung auf eine möglichst lang anhaltende lockere US-Geldpolitik hat die Preise für Rohöl zuletzt gestützt. Auch robuste Konjunkturzahlen aus den USA sorgten für einen Preisauftrieb. Am... mehr

Die Hoffnung auf eine möglichst lang anhaltende lockere US-Geldpolitik hat die Preise für Rohöl zuletzt gestützt.

Heizkosten: Öl im letzten Winter viel teurer als Erdgas
Heizkosten: Öl im letzten Winter viel teurer als Erdgas

Die vergangene Heizperiode kommt die Verbraucher rund elf Prozent teurer als der Winter 2010/2011. Haushalte, die mit Gas heizen, mussten dabei 12,3 Prozent mehr aufwenden als ein Jahr zuvor, für die... mehr

Die vergangene Heizperiode kommt die Verbraucher rund elf Prozent teurer als der Winter 2010/2011.

Deutsche müssen Heizöl nachtanken: Kälte treibt Heizölverbrauch
Deutsche müssen Heizöl nachtanken: Kälte treibt Heizölverbrauch

Der ungewöhnlich kühle Frühling zwingt nach Angaben der Energiehändler viele Haushalte dazu, Heizöl nachzuordern. Überproportional viele Menschen bräuchten derzeit kurzfristig Öl, sagte der... mehr

Der ungewöhnlich kühle Frühling zwingt nach Angaben der Energiehändler viele Haushalte dazu, Heizöl nachzuordern.

Inflation auf niedrigstem Stand seit Dezember 2010 - Energie günstiger

Weil Sprit und Heizöl zuletzt günstiger wurden, ist der Inflationsdruck in Deutschland im März weiter gesunken. Allerdings fiel der Rückgang nicht ganz so deutlich aus wie erwartet, was entsprechende Konsequenzen für die Inflation im Euroraum haben könnte. Nach den nun veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts stiegen die Verbraucherpreise im März mit einer Jahresrate von 1,4 Prozent. Das ist der niedrigste Stand seit Dezember 2010. Damals lag die Inflationsrate bei 1,3 Prozent. ... mehr

Weil Sprit und Heizöl zuletzt günstiger wurden, ist der Inflationsdruck in Deutschland im März weiter gesunken.

Heizöl: Viele Öltanks werden bald häufiger überprüft
Heizöl: Viele Öltanks werden bald häufiger überprüft

Heizöl aus einem undichten Tank kann den Boden oder das Grundwasser verseuchen. Deshalb gibt es für das Aufstellen und den Betrieb von Heizöltanks gesetzliche Anforderungen. Noch regeln die einzelnen... mehr

Heizöl aus einem undichten Tank kann den Boden oder das Grundwasser verseuchen.

Ölboom durch Fracking oder Heizöl-Preisexplosion?
Ölboom durch Fracking oder Heizöl-Preisexplosion?

Der jüngste Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Thema Fracking in Deutschland hat die Diskussion um die Kosten von Öl, Erdgas und Heizöl neu entfacht. Steht die Welt dank der von vielen gefürchteten... mehr

Der jüngste Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Thema Fracking in Deutschland hat die Diskussion um die Kosten von Öl, Erdgas und Heizöl neu entfacht.

Studie: Heizöl wird zur "Preisfalle" für Verbraucher
Studie: Heizöl wird zur "Preisfalle" für Verbraucher

Verbraucher in Deutschland mussten für Heizöl noch nie so tief in die Tasche greifen wie im vergangenen Jahr. Zu dem Ergebnis kommt eine jetzt von "Zeit Online" veröffentlichte Studie des Hamburger... mehr

Verbraucher in Deutschland mussten für Heizöl noch nie so tief in die Tasche greifen wie im vergangenen Jahr.

Heizöl-Tanks: Prüfpflicht soll Mitte 2013 kommen
Heizöl-Tanks: Prüfpflicht soll Mitte 2013 kommen

Die Bundesregierung will eine bundesweit einheitliche Prüfpflicht für Heizöl-Tanks ab 1000 Litern einführen. Der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin warnt Hausbesitzer allerdings davor, sich... mehr

Die Bundesregierung will eine bundesweit einheitliche Prüfpflicht für Heizöl-Tanks ab 1000 Litern einführen.

Griechenland: Jetzt werden die Wälder verheizt
Griechenland: Jetzt werden die Wälder verheizt

Nun verheizen die Griechen offenbar ihre Wälder. Um teures Heizöl zu sparen, verbrennen viele Griechen Holz, um sich im derzeit kalten Winter zu wärmen. Die Folge: Beißender Geruch und graubraune... mehr

Nun verheizen die Griechen offenbar ihre Wälder.

Heizölpreise auf dem Rückzug - auch Sprit billiger

Es ist wie ein vorweihnachtliches Geschenk: Sowohl die Sprit- als auch die Heizölpreise waren zuletzt im Sinkflug. Öl-Bezieher müssen sich allerdings aufs Warten einstellen. Für die Weihnachtsgeschenke bleibt mehr Geld im Portemonnaie übrig: Die Verbraucher in Deutschland können sich über sinkende Sprit- und Heizölpreise freuen. Der Preis für einen Liter Super E10 ist laut ADAC im Vergleich zur Vorwoche um weitere 1,6 Cent auf durchschnittlich 1,529 Euro gefallen. Diesel wurde sogar 3,0 Cent billiger und kostet jetzt im bundesweiten Schnitt nur noch 1,442 Euro. ... mehr

Es ist wie ein vorweihnachtliches Geschenk: Sowohl die Sprit- als auch die Heizölpreise waren zuletzt im Sinkflug.

Heizölpreise jetzt auf Juli-Niveau gesunken
Heizölpreise jetzt auf Juli-Niveau gesunken

Teile Deutschlands versinken im Schnee , Minustemperaturen feuern den Heizöl-Verbrauch an. Doch die Heizölpreise sinken! Bundesweit kosteten 100 Liter Heizöl (bei Abnahme von 3000 Litern) am... mehr

Teile Deutschlands versinken im Schnee, Minustemperaturen feuern den Heizöl-Verbrauch an.

Griechenland: Alles noch schlimmer
Griechenland: Alles noch schlimmer

Hoffnung ist wohl das Letzte was Griechenland noch bleibt. Denn eine wirkliche Besserung der Wirtschaft ist nicht in Sicht. Der am Mittwoch im Parlament in Athen eingebrachte Haushaltsentwurf sieht... mehr

Hoffnung ist wohl das Letzte was Griechenland noch bleibt.

Experten: Deutsche Ölfirmen haben Gewinn verdoppelt
Experten: Deutsche Ölfirmen haben Gewinn verdoppelt

Die deutsche Mineralölwirtschaft hat ihre Gewinne aus Raffinerien und Tankstellen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres verdoppelt. Das hat der unabhängige Hamburger Energie-Informationsdienst... mehr

Die deutsche Mineralölwirtschaft hat ihre Gewinne aus Raffinerien und Tankstellen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres verdoppelt.

Heizöl: Tank noch vor dem Herbst prüfen

Wer mit Heizöl heizt, sollte seine Tanks noch vor dem Herbst und damit der Heizsaison prüfen. Undichte Heizöltanks sind nicht nur ärgerlich, sondern können auch eine ernsthafte Gefahr für die Umwelt darstellen. Deswegen sollten man sie gelegentlich im Leerzustand einer Überprüfung unterziehen. Heizöl kann Rohre verstopfen Der Heizöltank sollte regelmäßig auf undichte Stellen überprüft werden. Der beste Zeitpunkt dafür ist vor Beginn der Heizperiode, wenn der Tank möglichst leer ist. Darauf weist der TÜV Rheinland in Köln hin. ... mehr

Wer mit Heizöl heizt, sollte seine Tanks noch vor dem Herbst und damit der Heizsaison prüfen.

Heizölpreise nehmen Kurs auf Allzeithoch

Schlechte Nachricht für Immobilienbesitzer, die Heizöl kaufen müssen: Die Heizölpreise sind auf den höchsten Stand seit vier Jahren gestiegen. Der bundesweite Durchschnittspreis stieg am Donnerstag nach Einschätzung einschlägiger Internet-Portale auf knapp 95 Euro für 100 Liter (bei Abnahme von 3000 Litern). Einzig im Sommer 2008 war Heizöl noch teurer; damals erreichte der Preis rund 98 Euro für 100 Liter. Leser von t-online.de wurden Ende Juni rechtzeitig gewarnt. Damals rieten wir bei einem Durchschnitts-Preis von 85 Euro zum Kauf. ... mehr

Schlechte Nachricht für Immobilienbesitzer, die Heizöl kaufen müssen: Die Heizölpreise sind auf den höchsten Stand seit vier Jahren gestiegen.

1 2 3 4 5 6 7
Heizölpreis
AnzeigeHeizölpreisrechner

Preis berechnen und Heizöl online bestellen

 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017