Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Low Carb Rezepte: Kuchen mit Zucker- und Mehlersatz backen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zucker- und Mehlersatz bei Low-Carb-Diät  

Low Carb Kuchen: Tausche Mehl und Zucker gegen Nüsse und Süßstoffe

05.04.2016, 12:46 Uhr | om (CF)

Low Carb Rezepte: Kuchen mit Zucker- und Mehlersatz backen. Um einen Kuchen mit möglichst wenig Kohlenhydraten backen zu können, müssen einige Zutaten, wie Zucker oder Mehl mit kohlenhydratarmen Alternativen ersetzt werden (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um einen Kuchen mit möglichst wenig Kohlenhydraten backen zu können, müssen einige Zutaten, wie Zucker oder Mehl mit kohlenhydratarmen Alternativen ersetzt werden (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sie möchten einen Low-Carb-Kuchen backen und überlegen, welche Zutaten Sie im Sinne der kohlenhydratarmen Ernährung verwenden können? Hier finden Sie leckere Alternativen zu Zucker, Weizenmehl und Co.

Low-Carb-Kuchen backen: So können Sie Mehl ersetzen

Weizenmehl besteht zu 70 Prozent aus Kohlenhydraten und sollte daher nicht auf der Zutatenliste eines Low-Carb-Rezeptes zu finden sein. Auch andere Getreidearten sind reich an Kohlenhydraten. Die Alternative: Nüsse. Statt Mehl verwenden Sie für einen Low-Carb-Kuchen klein gehackte Haselnüsse oder Mandeln.

Ebenfalls verwendbar: Leicht entölte Nuss- und Samenmehle, welche es in Bioläden oder online zu erwerben gibt. Egal ob Walnuss-, Mandel-, Mohn- oder Sesammehl – Sie können die Erzeugnisse beim Backen eins zu eins mit Weizenmehl austauschen, schreibt der Westdeutsche Rundfunk (WDR) in einem Online-Bericht zum Thema.

Süßen Low-Carb-Kuchen ohne Zucker backen

Zucker besteht vollständig aus Kohlenhydraten und ist daher nicht für eine Low-Carb-Ernährung geeignet. Gleichzeitig muss ein Kuchen auch ein wenig süß schmecken. Zum Backen können Sie auf Süßstoff oder Steviapulver zurückgreifen. Insbesondere bei Steviaprodukten sollten Sie auf der Verpackung nachlesen, wie viel Sie als Ersatz benötigen, da die Süßkraft der Produkte unterschiedlich sein kann. Tipp: Da die richtige Dosierung auch auf Erfahrung beruht und nicht immer sofort gelingt, sollten Sie sich langsam herantasten.

Der WDR empfiehlt außerdem den Griff zu den Zuckeraustauschstoffen Erythrit und Xylitol. Die beiden Stoffe sind sogenannte Zuckeralkohole und haben eine ähnliche Struktur wie herkömmlicher Zucker. Xylitol können Sie beim Backen quasi eins zu eins wie Zucker verwenden. Erythrit hat eine etwas geringere Süßkraft, gilt dafür jedoch als bekömmlicher. Wichtig zu wissen: Zu große Mengen an Erythrit oder Xylitol können laut dem Bundesamt für Risikobewertung abführend wirken oder Blähungen hervorrufen.

Mit Beerenobst süßen

Gut für die Gesundheit und eine süßende Alternative ist auch Beerenobst. Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren haben nicht so viel Zucker und können – in Maßen – für eine gute und gesunde Süße im Low-Carb-Kuchen sorgen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017