Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Alternative Heilmethoden > Akupunktur >

Laserakupunktur: Wie erfolgt die Behandlung?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Laserakupunktur bei Nadelphobie: Strahlen als Alternative

04.03.2013, 12:30 Uhr | kg (CF)

Wer auf Akupunktur als alternative Heilmethode setzen möchte, aber unter einer Nadelphobie leidet, der findet in der Laserakupunktur eine schmerzfreie Alternative. Mithilfe von Laserstrahlen soll der gleiche Effekt erzielt werden wie mit dem Einstechen von Nadeln. Erfahren Sie hier, wie die Laserakupunktur funktioniert.

Akupunktur trotz Nadelphobie

Patienten mit Nadelphobie, die sich nach den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) behandeln lassen möchten, können eine entsprechende Behandlung stattdessen mit einem Laser durchführen lassen. Nicht zuletzt für Kinder, die häufig auch Angst vor Spritzen haben, eignet sich diese schmerzfreie Alternative hervorragend. Dabei müssen keine Abstriche bei der Wirkung der Behandlungsmethode hingenommen werden. Das hätten verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen, wie die Deutsche Akademie für Akupunktur (DAA) berichtet.

Wie funktioniert die Laserakupunktur?

Die klassischen Akupunktur-Punkte der TCM werden anstelle von Nadeln mit einem Laserstrahl stimuliert. Die Wellenlänge der eingesetzten Strahlen hängt vom Meridian ab, auf dem sich der Akupunktur-Punkt befindet, denn jeder Meridian hat eine eigene Laserwellenlänge, so die DAA weiter. Wie mit den Metallnadeln auch wird der zu behandelnde Punkt mit dem Ziel stimuliert, dass die ins Stocken geratene Lebensenergie (Qi), die nach Vorstellung der TCM durch die Meridiane fließt, wieder in einen harmonischen Fluss kommt.

Hierfür kommt ein Laser etwa von der Größe eines Stiftes zum Einsatz. Durch mehrere Linsen wird natürliches Licht gebündelt und auf einen sehr kleinen Punkt konzentriert. Eben dieser Brennpunkt richtet der Heilpraktiker bei der Laserakupunktur 15 bis 60 Sekunden auf die zu behandelnden Akupunktur-Punkte, berichtet planet-wissen.de, das Wissenschaftsportal mehrerer öffentlich-rechtlicher Fernsehsender. Heilpraktiker und Patient müssen während der gesamten Laserakupunktur-Sitzung eine Schutzbrille tragen, um mögliche Schäden durch die Laserstrahlen an den Augen zu vermeiden.

lifestyle.t-online.de: Kostenerstattung bei Alternativ-Medizin

Haben Laserstrahlen einen Vorteil gegenüber Nadeln?

Abgesehen davon, dass keine Nadeln zum Einsatz kommen, unterscheidet sich die Behandlung mit Laserstrahlen nicht von der klassischen Behandlungsmethode – zumindest nicht aus Sicht der TCM. Auch bei dieser Methode sind unter Umständen mehrere Behandlungssitzungen notwendig. Die Anwendungsgebiete sind ebenfalls dieselben: Menschen mit Nadelphobie können unter anderem Allergien, Migräne und diverse Schmerzen behandeln lassen.

Die Laserakupunktur hat aus schulmedizinischer Sicht den Vorteil gegenüber den Nadeln, dass sich die hohe Energiedichte der verwendeten Strahlen zusätzlich positiv auf Entzündungen auswirkt. Auch das Gewebe soll eine heilende Wirkung durch die Behandlung erfahren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Alternative Heilmethoden > Akupunktur

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017