Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Bandscheibenvorfall >

Sport nach Bandscheibenvorfall: Das sollten Sie beachten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückenmuskulatur stärken  

Das sollten Sie beim Sport danach beachten

28.02.2012, 14:08 Uhr | sk (CF)

Sport nach Bandscheibenvorfall: Das sollten Sie beachten. Nach einem Bandscheibenvorfall ist Rückenschwimmen für die Stärkung der Rückenmuskulatur gut geeignet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nach einem Bandscheibenvorfall ist Rückenschwimmen für die Stärkung der Rückenmuskulatur gut geeignet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nach einem Bandscheibenvorfall ist Sport nicht nur erlaubt, sondern als Teil der Therapie ausdrücklich erwünscht. Denn durch sanfte sportliche Betätigung erhalten Sie Ihre Beweglichkeit und stärken die Muskulatur des Rückens. So tragen Sie zu einer Entlastung der Wirbelsäule bei.

Ursachen für den Bandscheibenvorfall

Für einen Bandscheibenvorfall kann es verschiedene Ursachen geben. Mit dem Alter setzt natürlicherweise ein gewisser Verschleiß ein, auch übermäßige Belastungen können den schmerzhaften Vorfall auslösen. In vielen Fällen gehören auch Übergewicht und Bewegungsmangel zu den Ursachen.

Um einem Bandscheibenvorfall vorzubeugen, ist Sport also optimal geeignet. Doch auch wenn Sie bereits einen Bandscheibenvorfall hatten, ist sportliche Betätigung sinnvoll - vorausgesetzt, Sie wählen die richtigen Sportarten aus und überfordern Ihre Wirbelsäule nicht.

Vor dem Training mit dem Arzt sprechen

Bevor Sie nach einem Bandscheibenvorfall mit dem Sporttreiben beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Klären Sie mit ihm, welche Sportarten in Ihrem Fall sinnvoll sind und welche eher nicht. Die Antwort auf die Frage nach der richtigen sportlichen Betätigung hängt nämlich unter anderem davon ab, welcher Bereich Ihrer Wirbelsäule vom Bandscheibenvorfall betroffen war. Generell gilt: Was keine Schmerzen verursacht, schadet in der Regel nicht.

Häufig ist es allerdings sinnvoll, vor dem "normalen" Sport zunächst eine Zeit lang ein Aufbauprogramm zu absolvieren, mit dem Sie gezielt die Rückenmuskulatur stärken. Diese gibt der Wirbelsäule mehr Halt und entlastet sie. Einem neuerlichen Bandscheibenvorfall kann dadurch vorgebeugt werden.

Geeigneter Sport nach einem Bandscheibenvorfall

Zu den rückenfreundlichen Sportarten, die für Patienten mit einem Bandscheibenvorfall gut geeignet sind, gehören zum Beispiel Wandern, Walken und Schwimmen. Rückenschwimmen und Kraulen bekommen Ihrem Rücken dabei besser als Brustschwimmen.

Joggen ist erlaubt, jedoch am besten nur auf weichen Untergründen wie Waldwegen, nicht auf Asphalt. Wollen Sie Radfahren, achten Sie darauf, dass der Sattel tiefer eingestellt ist als der Lenker. Das führt zu einer aufrechten Haltung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017