Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Wintergarten >

Die richtigen Pflanzen für Ihren Wintergarten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die richtigen Pflanzen für Ihren Wintergarten

17.02.2012, 10:34 Uhr | pk (CF)

Die richtigen Pflanzen für Ihren Wintergarten. Im Wintergarten können Sie die Natur auch bei schlechtem Wetter genießen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Wintergarten können Sie die Natur auch bei schlechtem Wetter genießen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Erst passende Pflanzen machen Ihren Wintergarten so richtig wohnlich. Bei der Auswahl kommt es nicht nur auf Ihren Geschmack an. Fast noch wichtiger sind die klimatischen Bedingungen in Ihrem Wintergarten.

Wintergarten: Das zweite Wohnzimmer

Wenn Sie stolzer Besitzer eines Wintergartens sind, dann wissen Sie: Dieser Raum wird ganz schnell zu einem zweiten Wohnzimmer im Grünen. Es macht einfach Freude, allein oder mit Freunden im Wintergarten zu sitzen und den Blick in die Natur zu genießen. Die Verglasung macht Sie unabhängig vom Wetter und vermittelt Ihnen selbst an trüben Tagen das Gefühl, draußen zu sein. So richtig wohnlich und gemütlich wird der Wintergarten durch Pflanzen. Bei der Auswahl müssen Sie einiges beachten. (Wintergarten bauen: Worauf Sie achten sollten)

Temperatur entscheidet über die Pflanzenwahl

Im Baumarkt und im Gartencenter finden Sie ganz sicher viele Pflanzen, die Ihnen in Ihrem Wintergarten gut gefallen würden. Bevor Sie nun Ihren Einkaufswagen mit diesen Gewächsen füllen, sollten Sie einen Moment innehalten. Sie müssen unbedingt klären, ob sich die betreffende Pflanze auch tatsächlich bei Ihnen wohlfühlen würde.

Ein wichtiges Kriterium sind dabei die Temperaturen, die in Ihrem Wintergarten herrschen. In beheizten Wintergärten können Sie ganz andere Pflanzen platzieren als in ungeheizten.

Exotische Pflanzen brauchen Wärme

Viele Menschen wünschen sich für Ihren Wintergarten ein exotisches Flair. Dazu gehören Pflanzen wie der Kaffeestrauch, Mango oder Papaya. Wo diese Pflanzen in der Natur vorkommen, da ist es das ganze Jahr über warm. Sie passen daher nur in einen nach Süden ausgerichteten und beheizten Wintergarten. Oliven und Bananen hingegen vertragen auch Temperaturen knapp über null Grad. Sie sind daher auch für Wintergärten ohne permanente Heizung geeignet. (Mediterraner Garten: Palmen sind ein Muss)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017