Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Neue Hangbepflanzung - Darauf sollten Sie achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Hangbepflanzung: Darauf sollten Sie achten

07.02.2014, 11:17 Uhr | nz (CF)

Neue Hangbepflanzung - Darauf sollten Sie achten. Tipps für die Hangbepflanzung. (Quelle: imago/Redeleit)

Tipps für die Hangbepflanzung. (Quelle: Redeleit/imago)

Die Hangbepflanzung stellt Gärtner nicht selten vor eine Herausforderung. Soll ein Hang neu bepflanzt werden, können einige Tipps sehr hilfreich sein, denn schließlich soll der eigene Garten besonders schön werden.

Einige Tipps für die optimale Hangbepflanzung

Damit das Beet mit Hanglage im Sommer schön zur Geltung kommt, sollten Sie natürlich die richtigen Pflanzen für die geplante Begrünung auswählen. Liegt das Hangbeet in der prallen Sonne, sollten Sie nur Pflanzen wählen, die die direkte Sonneneinstrahlung vertragen. Besondere Tipps gibt es zur Anordnung der Pflanzen: Wird die Schräglage überwiegend von unten betrachtet, sollten klein wachsende Pflanzen zuvörderst, groß wachsende Pflanzen und Hecken oder Sträucher weiter oben angelegt werden.

Pflanzen, die pflegeintensiv sind, sollten in einer schwer zugänglichen Hanglage möglichst weit unten eingearbeitet werden. Wie bei allen Gartenarbeiten sollten Sie vor der Bepflanzung den Grund reinigen. Das heißt, alte Pflanzen sowie Unkraut werden mit dem Wurzelwerk entfernt, die Erde wird gelockert und eventuell mit Nährstoffen angereichert. Steine, die in die Schräge eingelegt werden, geben dem Gärtner einen besseren Halt während der Arbeit am Hang. Die Steine können etwas eingegraben oder mit einem Gummihammer fest ins Erdreich geklopft werden. Bei einer hohen Neigung kann zusätzlich ein Gewebe in die Erde eingebracht werden, damit nichts rutscht.

Diese Pflanzen eigenen sich für die Hangbepflanzung

Blühende Sträucher wie Sommerflieder oder die weiße Spornblume eignen sich optimal für Hänge. Besonders Letztere lässt sich gut auch in Mauerfugen ansiedeln und kann deshalb sehr gut zur Gestaltung einer Hangmauer verwendet werden. Mit der prallen Sonne harmonieren auch Lavendel, Thymian und das weiße Sonnenröschen. Die anspruchslose Perovskie verschönert mit seinen blauen Blüten jedes sonnige Hangbeet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017