Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Staudenbeet anlegen: Tipps für ganzjährige Blütenpracht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Staudenbeet anlegen: Tipps für ganzjährige Blütenpracht

27.02.2012, 12:02 Uhr | tm (CF)

Staudenbeet anlegen: Tipps für ganzjährige Blütenpracht. Staudenbeet im Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Staudenbeet im Garten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie einige Tipps beachten, können Sie in Ihrem Garten ein Staudenbeet anlegen, das wirklich den ganz Sommer über, vom Frühling bis zum Herbst, blüht. Der wichtigste Punkt ist dabei die Auswahl und Zusammenstellung der Pflanzen.

Mehrjährige Pflanzen im Staudenbeet

Der wichtigste Tipp, wenn Sie ein Staudenbeet anlegen möchten, besteht darin, dort wirklich nur Stauden – je nach Größe des Beetes eventuell in Kombination mit Zwiebelpflanzen – einzusetzen. Unter Stauden werden dabei alle mehrjährigen Pflanzen verstanden, im Unterschied zu ein oder zweijährigen Sommerblumen. Die Auswahl der Pflanzen für ein Staudenbeet ist riesengroß, denn Stauden gibt es in zahllosen verschiedenen Farben und Formen, von niedrig bis hoch.

Tipps zum Anlegen des Staudenbeetes

Beim Anlegen eines Staudenbeetes spielt dessen Größe eine wichtige Rolle. Wenn Sie eine größere Fläche für Ihr Staudenbeet zur Verfügung haben, sollten Sie bei der Zusammenstellung der Stauden auf unterschiedliche Blütezeiten von Frühling bis Herbst achten und dann jeweils mehrere Exemplare davon bunt gemischt in das Beet setzen, sodass nicht immer nur eine Ecke blüht. Können Sie nur ein kleines Staudenbeet anlegen, ist es dagegen ein besserer Tipp, sich auf Sorten mit der gleichen Blütezeit zu beschränken, da ein Staudenbeet erst dann richtig zur Geltung kommt, wenn möglichst viele Pflanzen gleichzeitig blühen. Daher gilt auch der Tipp, die einzelnen Staudensorten immer in Gruppen und nie nur ein Exemplar davon ins Staudenbeet zu pflanzen.

Stauden mit Zwiebelpflanzen kombinieren

Der Vorteil eines Staudenbeetes besteht darin, dass es sehr pflegeleicht ist, da es sich bei Stauden um mehrjährige Pflanzen handelt, die laut garten-heute.de nur wenig Wasser und kaum Dünger benötigen. Wenn Sie die Stauden zusammen mit einjährigen Sommerblühern anlegen, machen Sie diesen Vorteil wieder zunichte, weil Sie diese jedes Jahr wieder entfernen und neu anpflanzen müssen. Eine guter Tipp sind laut dem Gartenratgeber native-plants.de aber Zwiebelpflanzen, die ebenfalls jedes Jahr neu austreiben und daher eine gute Ergänzung zu den Stauden bilden. Da es sich dabei meist um Frühlingsblüher handelt, zaubern Sie damit auch Farbkleckse in Ihr Staudenbeet, bevor die Stauden anfangen zu blühen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017