Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Silikonschnuller überzeugen "Öko-Test"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaum noch krebsverdächtige Stoffe  

Silikonschnuller überzeugen "Öko-Test"

24.05.2017, 15:29 Uhr | cch, t-online.de

Silikonschnuller überzeugen "Öko-Test". Eine Frau hält einen Schnuller in die Kamera. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Symbolbild/KrystynaTaran)

"Öko-Test" bewertete fast alle Silikonschnuller im Test mit "sehr gut" (Quelle: Symbolbild/KrystynaTaran/Thinkstock by Getty-Images)

Gute Noten für Silikonschnuller: "Öko-Test" bewertet elf von 13 getesteten Schnullern mit "sehr gut". In einem Produkt wurde allerdings ein krebsverdächtiger Stoff gefunden.

Vor fünf Jahren hatte "Öko-Test" Schnuller bereits einem Test unterzogen. Bei mehr als einem Drittel der untersuchten Sauger fanden die Tester damals krebsverdächtige polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK). Die Hersteller haben danach offenbar etwas geändert: Im aktuellen Test wies nur einer von 13 Silikonschnullern diesen Inhaltsstoff in einer grenzwertigen Menge auf.

In einem Schnuller im Test wurde Naphthalin nachgewiesen

Im Sauger des "Dentist Night Schnuller mit Dental-Stufe, 2, perlmutt" wies das Labor Naphthalin nach, eine PAK-Verbindung. Die Schadstoffbelastung sei bei diesem Schnuller für Babys laut "Öko-Test" zwar nicht akut gefährlich, die Verwendung eines unbelasteten Schnullers aber zu empfehlen. "Öko-Test" gab diesem Schnuller die Gesamtnote "befriedigend".

Alle anderen Schnuller schnitten in der Testkategorie Inhaltsstoffe, in der neben PAK auch auf andere Problemstoffe wie Schwermetalle oder giftige Rückstände getestet wurde, sehr gut ab. Elf erhielten von "Öko-Test" auch die Gesamtnote "sehr gut", einer wurde mit "gut" bewertet.

Alle Silikonschnuller überzeugten im Praxistest

Die Schnuller wurden zudem auch einem Praxistest unterzogen. Dabei wurde die Beißfestigkeit und Reißfestigkeit überprüft. Alle Schnuller überzeugten.

Die getesteten Silikonschnuller stammten aus Drogerien, Supermärkten und dem Onlinehandel. Die Preisspanne der Produkte reichte von 0,98 bis 5,29 Euro.

Rund um den Schnuller: Empfehlungen von "Öko-Test"

Seinem Baby sollte man laut "Öko-Test" erst dann einen Schnuller anbieten, wenn es mit dem Stillen klappt. Flachere und breitere Schnuller seien kiefergerechter. Experten raten, Kindern spätestens am dritten Geburtstag keine Schnuller mehr zu geben. Einige empfehlen sogar, dass der Nachwuchs bereits ab dem zweiten Geburtstag darauf verzichten sollte.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der Juni-Ausgabe von „Öko-Test“.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017