Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Herbstanfang 2017: Google Doodle ehrt den kalendarischen Beginn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Herbstanfang 2017  

Spannende Fakten und Bauernregeln zur bunten Jahreszeit

22.09.2017, 16:17 Uhr | CM

Herbstanfang 2017: Google Doodle ehrt den kalendarischen Beginn. Der meteorologische Herbstanfang ist in Deutschland 1. September.  (Quelle: imago)

Der meteorologische Herbstanfang ist in Deutschland 1. September. (Quelle: imago)

Wenn es um den Herbstanfang geht, wird zwischen meteorologischem, kalendarischem und phänologischem Herbst unterschieden. Heute ist der kalendarische Herbstanfang, den Google mit einem Doodle würdigt. Lesen Sie hier die Unterschiede sowie alte Bauernregeln zum Start der 3. Jahreszeit.

Kalendarisch und meteorologisch der Unterschied

Kalendarisch und astronomisch stehen beide für den offiziellen Beginn der 3. Jahreszeit. Astronomischer Herbstanfang ist aber aus wissenschaftlicher Sicht die korrekte Bezeichnung. Der Zeitpunkt des Herbstanfangs richtet sich nämlich nach dem astronomischen Zeitpunkt, wenn die Sonne genau senkrecht im Äquator steht.

Terminiert wird der astronomische Herbstanfang nach der sogenannten Tag-und-Nachtgleiche. Der Fachausdruck hierfür lautet „Äquinoktium“. Die Tag-und-Nachtgleiche beschreibt die zwei Tage im Jahr, in denen Tag und Nacht gleich lang sind, so „ntv.de“.

Dieses Ereignis läutet sowohl den astronomischen Frühling als auch den astronomischen Herbst ein. Somit beginnt der astronomische Herbst am 22. September um 22:02 Uhr. Pünktlich zum Herbstanfang gibt es ein Google Doodle. Das Google Doodle zum Herbstanfang 2017. (Quelle: Screenshot Google)Das Google Doodle zum Herbstanfang 2017. (Quelle: Screenshot Google)

Meteorologen bestimmen Herbstbeginn

Der meteorologische Herbstanfang findet jedes Jahr am 01. September statt. Festgelegt wurde dieses Datum von der Weltorganisation der Meteorologie, einer Unterorganisation der UN. Warum? Damit die erfassten Klimadaten in einheitlichen Zeiträumen verglichen und analysiert werden können. Dies wäre beispielsweise beim astronomischen Herbstanfang nicht möglich.

Der meteorologische Herbst umfasst immer die Monate September, Oktober und November. Doch worin unterscheidet sich der meteorologische vom kalendarischen und astronomischen Herbstbeginn?

Herbstbeginn nach der Natur

Als letztes gibt es noch den weniger bekannten phänologischen Herbstanfang. Dieser richtet sich nach den Phänomenen in der Natur. Unterteilt wird der phänologische Herbstanfang in die Phasen Frühherbst, Vollherbst und Spätherbst.

Der Beginn des Frühherbsts wird laut dem digitalen Portal "Stilkunst" durch die Fruchtreife des Schwarzen Holunders und der Kornelkirsche eingeläutet. Der Vollherbst beginnt mit der Fruchtreife der Stiel-Eiche und der Rosskastanie. Blattverfärbung der Stiel-Eiche und Blattfall der Eberesche sind Anzeichen für den Spätherbst.

Bauernregeln zum Herbstanfang

Rund um den Herbstanfang gibt es zahlreiche Bauernregeln und Wetterweisheiten. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an alten Bauernweisheiten für den Herbstbeginn:

  • Fällt das Laub recht bald, wird der Herbst nicht alt.
  • Viel Nebel im Herbst, viel Schnee im Winter.
  • Wenn im Herbst die Mücken kreisen, sind die Schwalben am Verreisen.
  • Wühlt im Herbst der Regenwurm, gibt’s im Winter manchen Sturm.
  • Sitzen die Birnen fest am Stiel, bringt der Winter Kälte viel.

Passend zum September gibt es noch weitere kuriose Bauernregeln:

  • Im September heiter’n Blick, schaut noch einmal der Mai zurück.
  • Im September großer Ameisenhügel, strafft der Winter schon die Zügel.
  • Ist der September lind, ist der Winter ein Kind.
  • Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.
  • Nach Septembergewittern, wird man im Winter vor Kälte zittern. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017