Sie sind hier: Home > Lifestyle > Specials >

So gefährlich ist die Pille wirklich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: t-online.de)

So gefährlich ist die Pille wirklich

| t-online.de

So gefährlich ist die Pille wirklich .  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Antibabypille birgt viele ungeahnte Risiken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Unkompliziert und zuverlässig: Die meisten Frauen verhüten mit der Pille. Achtet man auf die tägliche Einnahme und beeinträchtigt ihre Wirksamkeit nicht durch andere Medikamente, ist eine Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen. Allerdings ist die Einnahme mit Nebenwirkungen verbunden.

Eine Studie der Charité hat herausgefunden, dass die Einnahme der Pille unter anderem das Brustkrebsrisiko steigern kann. Auch die Gefahr, an einem Thrombose zu erkranken ist erhöht – bei Übergewicht steigt das Risiko sogar um das siebenfache. Dies gilt auch für das Rauchen.

Wer auf künstliche Hormone verzichten will, hat eine Reihe von Alternativen. Wir haben einige für euch gesammelt.

Hier geh'ts zu den Alternativen!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video



Anzeige
shopping-portal