Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur >

Vögel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Der Paradiesvogel und sein engagiertes Balzverhalten
Der Paradiesvogel und sein engagiertes Balzverhalten

Besonders für sein farbenfrohes und leuchtendes Gefieder ist der Paradiesvogel bekannt, der auf Neuguinea lebt. Er nutzt es, um bei der Balz die Aufmerksamkeit der Weibchen zu gewinnen. Prächtiges... mehr

Schuhschnabel: Vogel mit gewaltigem Schnabel
Schuhschnabel: Vogel mit gewaltigem Schnabel

Der Schuhschnabel oder auch Abu Markub lebt in mehreren afrikanischen Ländern und fällt vor allem durch seinen großen Schnabel auf, der tatsächlich verblüffende Ähnlichkeit mit einem Schuh hat.... mehr

Kiwi-Vogel: Nationaltier Neuseelands im Steckbrief
Kiwi-Vogel: Nationaltier Neuseelands im Steckbrief

Die Neuseeländer dürften mit dem Kiwi-Vogel wirklich eines der seltsamsten Nationaltiere der Welt haben. Erfahren Sie hier mehr über den Vogel, der noch nicht einmal fliegen kann. Flugunfähig,... mehr

Vogelfutter selber machen mit Sonnenblumenkernen: Tipps
Vogelfutter selber machen mit Sonnenblumenkernen: Tipps

Sie können Vogelfutter mit Sonnenblumenkernen ganz einfach selber machen und damit im Winter die Vögel erfreuen. Mit diesen Tipps gelingt eine nahrhafte Futtermischung für kalte Tage. Vogelfutter... mehr

Amsel: Steckbrief und Lebensraum
Amsel: Steckbrief und Lebensraum

In puncto Balzverhalten, Nestbau und Brutzeit ist jede Vogelart anders. Wie Amseln bei der Paarung vorgehen, welche Nistplätze sie bevorzugen, wie sie ihre Brut aufziehen und wie ihr Gesang klingt,... mehr

Nachtigall: Gesang und Lebensraum des gefährdeten Vogels
Nachtigall: Gesang und Lebensraum des gefährdeten Vogels

Königin der Nacht – so wird die Nachtigall von ihren Bewunderern genannt. Den Spitznamen verdankt sie ihren außerordentlichen Gesangkünsten, mit denen sie in lauen Sommernächten das Publikum erfreut.... mehr

Brutverhalten der Meisen: Brutzeit und Aufzucht
Brutverhalten der Meisen: Brutzeit und Aufzucht

Das Brutverhalten von Meisen ist deshalb gut erforscht, weil die Vögel Menschen gegenüber so zutraulich sind. In den Frühlings- und Sommermonaten lassen sie sich gerne in Nistkästen nieder, um dort zu... mehr

Steinkauz: Kleine Eule mit großer Stimme
Steinkauz: Kleine Eule mit großer Stimme

Klein, aber oho! Dieses Motto trifft auf den Steinkauz zu wie auf kaum eine andere Eule. Der gellende Ruf des kleinen Waldbewohners machte den Menschen früher große Angst: Statt "Kuwitt" verstanden... mehr

Haubenmeise: Steckbrief zu den possierlichen Singvögeln
Haubenmeise: Steckbrief zu den possierlichen Singvögeln

Ein ausführlicher Steckbrief ist eigentlich gar nicht erforderlich, um die Haubenmeise zu identifizieren. Man erkennt den Vogel nämlich sofort an seiner auffälligen Federhaube. In diesem Steckbrief... mehr

Ornithologie: Geschichte der Vogelzug-Forschung
Ornithologie: Geschichte der Vogelzug-Forschung

Die Ornithologie oder Vogelkunde beschäftigte sich schon früh auch mit der Vogelzug-Forschung. Erste Theorien über das Zugverhalten der Vögel gab es bereits in der Antike. Neueste Forschungsergebnisse... mehr

Buchfink: Steckbrief von Aussehen bis Gesang
Buchfink: Steckbrief von Aussehen bis Gesang

Der Buchfink gehört zu den meistverbreiteten Vogelarten in Mitteleuropa. In Deutschland kommt er sogar noch häufiger vor als der Haussperling oder die Amsel. Wenn die ersten Sonnentage des Frühjahrs... mehr

Vögel füttern im Winter: Tipps zur Vogelfutterstation
Vögel füttern im Winter: Tipps zur Vogelfutterstation

Für viele Gartenbesitzer gehört es zum Standardprogramm – Vögel füttern im Winter macht nicht nur Spaß, es hilft den kleinen Tieren auch durch die kalte Jahreszeit. Lesen Sie hier, welche Methoden... mehr

Vögel im Winter füttern: So basteln Sie eine Futterglocke
Vögel im Winter füttern: So basteln Sie eine Futterglocke

Den Meisenknödel kennt wohl jeder, der Vögel im Winter füttern möchte. Doch was ist eine Futterglocke? Eine solche Vogelfutterstation können Sie ganz einfach selbst basteln. Mit wenigen Zutaten... mehr

Feldlerche: Selten und schutzbedürftig
Feldlerche: Selten und schutzbedürftig

Die Feldlerche nistet bevorzugt auf Ackerflächen. Mittlerweile sind dort jedoch oft Schutzmaßnahmen nötig, um den schwindenden Bestand der Zugvögel nicht weiter zu gefährden. Kleine Zugvögel mit... mehr

Der Brachvogel: Langer Schnabel und musikalisch
Der Brachvogel: Langer Schnabel und musikalisch

An Nahrung mangelt es dem Großen Brachvogel dank seines praktischen Schnabels nicht. Als Bodenbrüter ist er jedoch auf landwirtschaftlich genutzten Flächen stark gefährdet. Großer Brachvogel: Mit... mehr

Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Fotoshows
Unsere Freizeit-Themen von A bis Z
Freizeit - weitere Themen
Hundehaltung 
So viel Zeit braucht Ihr Hund

Wie viel Zeitaufwand ist nötig und mit welchen Kosten müssen Sie bei der Haltung rechnen? mehr

Nicht nur was für Oma! 
Stricken liegt wieder voll im Trend

Warum Handarbeiten aktuell auch bei jungen Leuten wieder so gefragt sind. mehr

Sichtbar fit 
So leicht bekommen Sie einen Waschbrettbauch

Bauchmuskeltraining muss nicht anstrengend sein: Diese drei Übungen helfen wirklich. mehr



Anzeige
shopping-portal