Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur >

Die Vorteile des Ökotourismus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Vorteile des Ökotourismus

| fk (CF)

Mittlerweile würdigen immer mehr Reiseveranstalter den Trend des Ökotourismus. Erfahren Sie, mit welchen Vorteilen ein solcher Urlaub einhergeht.

Urlaub mit und in der Natur

Um Missverständnisse von vornherein zu vermeiden: Der Ökotourismus ist so alt wie der kommerzielle Vertrieb von Urlaubsreisen – nur wurde er bis vor Kurzem nicht so genannt. Ferien ganz nah an Mutter Natur oder in Urlaubsgebieten mit einer bedrohten Flora und Fauna sind schließlich keine neuzeitliche Erfindung. Mittlerweile sehen die Reiseveranstalter einer steigenden Nachfrage in diesem Segment entgegen, sodass sich Angebote der grünen Machart häufen.

Der Begriff lässt sich mit zunehmender Vielfalt nicht mehr so genau abstecken: Für die einen ist Ökotourismus eben der Urlaub in der unberührten Natur, für die anderen vor allem bewusstes und sinnvolles Reisen mit möglichst geringen CO2-Emissionen und sonstigen, umweltschonenden Maßnahmen. Mittlerweile machen vermehrt Subkategorien wie Eco-Tourismus, nachhaltiger Tourismus oder Wildlife-Tourismus die Runde.

Nachhaltige Symbolwirkung ist nur ein Vorteil

Gegenüber herkömmlichen Urlaubsangeboten hat der Ökotourismus verschiedene Vor- und Nachteile. Besonders naheliegend ist die Tatsache, dass ökologisch sinnvoll konzipierte Reisen sicherlich einen kleinen, aber feinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Vor allem bei Reisen in Gebiete, in denen vom Aussterben bedrohte Tiere leben, zeigt ein solches indirektes Engagement durchaus Wirkung. Beispielsweise können die Einnahmen der lokalen Tourismusindustrie in den Erhalt von Schutzgebieten fließen, was vor allem bei zahlreichen Wildparks der Fall ist.

Zum anderen besteht auch der Vorteil einer ganz besonderen Reise fernab vom Schema F: Statt in immer gleichen, überfüllten Bettenburgen zu nächtigen, verbringen Ökotouristen ihre Ferien häufig in kleinen Gasthäusern oder Pensionen, die sich dem nachhaltigen Wirtschaften verschrieben haben. Keine Frage, dass jene Betriebe durch Ökotourismus ihre wirtschaftliche Grundlage erhalten und somit weiter wirken können – eine wichtige Voraussetzung für das weitere Wachstum im Bereich des Ökotourismus. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017