Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Abnehmen >

Mundgeruch beim Fasten: Tipps für frischen Atem

...

Fastenzeit  

Mundgeruch beim Fasten: Tipps für frischen Atem

| hf (CF)

Beim Fasten kann es schnell passieren, dass Sie unter Mundgeruch leiden. Unangenehm ist das nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Mitmenschen. Damit müssen Sie sich jedoch nicht unbedingt abfinden, auch wenn es natürlich Gründe gibt, warum Mundgeruch beim Fasten einsetzt. Allerdings lässt sich mit einigen Tipps Abhilfe schaffen.

Wie entsteht Mundgeruch?

Zwar leidet nicht jeder Mensch beim Fasten an Mundgeruch – es gibt jedoch Gründe, warum dieses Problem gerade während dieser Zeit auftreten kann. Üblicherweise wird der schlechte Geruch durch Bakterien in der Mundhöhle verursacht, die von Nahrungsresten leben und dabei Schwefelverbindungen produzieren. Während der Fastenzeit kommt aber hinzu, dass unser Körper zahlreiche Giftstoffe ausscheidet; zum Teil über die Blase und den Darm, zum Teil über die Haut. Doch auch über die Schleimhäute findet dieser Prozess statt, was in einen schlechten Atem resultiert. Besonders bei Rauchern tritt dieser schlechte Geruch auf. Es gibt einige Tipps, wie Sie verhindern können, dass die großen Mengen an Giftstoffen Mundgeruch hervorrufen. (Nachteile beim Fasten: Die negativen Effekte)

Mundgeruch beim Fasten: Tipps für frischen Atem. Trinken hilft bei Mundgeruch – vor allem Tee (Quelle: imago/INSADCO)

Trinken hilft bei Mundgeruch – vor allem Tee (Quelle: INSADCO/imago)

lifestyle.t-online.de: Mundgeruch – Tipps gegen schlechten Atem

Tipps für die Fastenzeit

An oberster Stelle steht: Trinken Sie viel! Denn auf diese Weise wird der Körper "durchgespült", die Giftstoffe werden vermehrt über den Urin ausgeschieden und die Mundhöhle wird befeuchtet. Am besten ist es, wenn Sie Tee trinken – denn hier gibt es einige Sorten, die einen angenehmen Atem unterstützen, etwa Fenchel-, Anis- oder Salbeitee. Natürlich sollten Sie auch während der Fastenzeit häufig die Zähne putzen, die Zunge schaben oder Mundwasser verwenden. Denn so entziehen Sie dem Mundgeruch die Grundlage beziehungsweise können ihn überdecken. Gurgeln kann dabei ebenfalls Wunder bewirken! Ein etwas saurer, aber hilfreicher Tipp: Bereiten Sie sich ein paar Zitronenspalten vor und saugen Sie diese aus. (Mundgeruch - Das sind die Ursachen für schlechten Atem)

Aufs Kaugummikauen verzichten

Was Sie keinesfalls gegen Mundgeruch beim Fasten machen sollten: Kaugummi kauen! Durch die Kieferbewegungen wird zwar die Speichelproduktion angeregt, was natürlich gegen Mundgeruch hilft. Allerdings senden Sie so auch das Signal an Ihren Magen, dass Sie Nahrungsmittel zu sich nehmen, worauf sich die Verdauung auch einstellt. Das führt dazu, dass Sie ein Hungergefühl entwickeln – was eine schlechte Idee beim Fasten ist. (Warum Fasten so gesund ist)

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
bodymass.de 
Zu zweit überflüssige Pfunde verlieren

Die Blitz-Diät für zwei Personen und bis zu 20 Prozent sparen. Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
BRAX-Aktionstage: Gratis-Sonnenpflege-Set erhalten

Nur für kurze Zeit: Zwei Damenartikel kaufen und ein exklusives Pflegeset von Douglas sichern. mehr

Shopping 
CALIFORNIA COLLECTION - bekannt aus der TV-Werbung

Entdecken Sie die neue Kollektion! Jetzt versand- kostenfrei bestellen. zum Special

Shopping 
Frische Frühlings-Looks für feminine Kurven entdecken

Jetzt die aktuellen Keylooks des Frühlings ab Größe 42 shoppen. zum große Größen-Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige