Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Körperliche Beschwerden >

Kopfschmerzen

...

Sie plagen Kopfschmerzen oder Migräne? Dann informieren Sie sich doch in unserem Ratgeber Kopfschmerzen. Wir geben Tipps, was dahinterstecken kann, wenn Sie immer wieder Kopfschmerzen im Nacken, an der Stirn oder der Schläfe haben oder wenn der Kopfschmerz beim Bücken auftritt. Wir klären Begrifflichkeiten wie Migräne, primäre Kopfschmerzen und sekundäre Kopfschmerzen, Clusterkopfschmerz und Hemikranie.

Behandlungsmöglichkeiten des Arztes bei Kopfschmerzen

Die Behandlung von Kopfschmerzen ist je nach Ursache nicht immer ganz so einfach. Treten sie nur kurz und selten auf, helfen oft schon einfache Kopfschmerzmittel. ... ... mehr

Sehfehler und Entzündungen verursachen Kopfschmerzen

Sehfehler und Entzündungen können zu Kopfschmerzen führen, wenn sie unbehandelt bleiben. Daher ist es wichtig, die Symptome richtig zu deuten und sich zügig in ärztliche Behandlung zu begeben, gerade wenn die Schmerzen länger andauern oder sich zunehmend verstärken. ... ... mehr

Fußmassage: Kann diese Kopfschmerzen lindern?
Fußmassage: Kann diese Kopfschmerzen lindern?

Fast jeder Mensch leidet gelegentlich oder regelmäßig unter Kopfschmerzen oder Migräne. Eine Fußmassage kann in vielen Fällen Linderung versprechen. Probieren Sie es doch einfach mal aus, denn ... mehr

Diese Kräuter helfen gegen Kopfschmerzen und Migräne
Diese Kräuter helfen gegen Kopfschmerzen und Migräne

Mit Heilkräutern Kopfschmerzen zu behandeln, hat eine lange Tradition. Ein dröhnender Schädel, oft in Verbindung mit Licht- und Geräuschempfindlichkeit, ist immer eine Belastung. ... ... mehr

Kopfschmerztabletten einnehmen – Was Sie beachten sollten
Kopfschmerztabletten einnehmen – Was Sie beachten sollten

Wenn der Kopf schmerzt, greifen viele Menschen regelmäßig zur Kopfschmerztablette. Dabei sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten. ... ... mehr

Uzara: Afrikanische Heilpflanze gegen Durchfall

Die Uzara ist eine im südlichen Afrika beheimatete Heilpflanze, deren Wirkstoffe gegen Durchfall helfen. Als Naturmedizin hat die Pflanze beim Volk der Xhosa eine lange Tradition. Heilpflanze aus Südafrika Hierzulande ist die Uzara erst seit Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt. Aus der Uzara-Wurzel ... mehr

PDA gegen den Geburtsschmerz – gibt es Risiken?

Viele Frauen lassen sich unter der Geburt eine PDA geben, damit der Geburtsschmerz ertäglicher wird. Mit der Spritze sind allerdings auch Risiken verbunden. Periduralanästhesie: Was ist das genau? ... ... mehr

Kaffee-Mythen: Was ist wahr, was ist gelogen?
Kaffee-Mythen: Was ist wahr, was ist gelogen?

Nur um wenige Nahrungsmittel ranken sich so viele Mythen, wie um Kaffee: Angeblich entwässert er den Körper, macht schön und ist trotzdem ungesund. Letzteres glaubte einer Anekdote nach schon König ... mehr

Baldrian: Geschichte und Wirkung der Heilpflanze

Die Wirkung von Baldrian wurde bereits in der Antike und im Mittelalter geschätzt. Damals galt die Heilpflanze als universelles Heilmittel bei verschiedenen Leiden. Auch heute noch ist das geschichtsträchtige Gewächs Bestandteil verschiedener Arzneien. ... ... mehr

Kümmel als Heilpflanze: Anwendungsgebiete

Die Anwendung von Kümmel bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich ist weit verbreitet. Doch das ist noch längst nicht alles: Was die Heilpflanze auszeichnet und wogegen das Kraut gewachsen ist, erfahren Sie hier. Merkmale des Kümmels Kümmel ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler. ... ... mehr

Ist Baldrian in der Schwangerschaft unbedenklich?

Die Einnahme von Baldrian in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte niemals ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen. Viele Produkte enthalten zudem Alkohol, der nicht nur von Ihnen, sondern auch von Ihrem Kind aufgenommen wird. ... ... mehr

Büromassage: Fitmachende Massage am Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz abschalten und entspannen – diesen Wunsch können Sie sich mit einer Büromassage einfach erfüllen. Wie das Geschäftsmodell funktioniert und was Sie von der Massage erwarten dürfen, erfahren Sie hier. ... ... mehr

Amsel-Virus auch für den Menschen gefährlich?

Der Amsel-Virus hat in den Sommermonaten 2011 und 2012 zahlreichen Amseln in Deutschland das Leben gekostet. Eine Übertragung des auch Usutu-Virus genannten Krankheitserregers ist auch auf den Menschen möglich. Lebensbedrohlich ist er bisher jedoch nur in Ausnahmefällen. ... ... mehr

Borreliose wird durch Zecken übertragen
Borreliose wird durch Zecken übertragen

Die Borreliose (auch Lyme-Borreliose genannt) wird durch eine Infektion durch Bakterien aus der Gruppe der Borrelien hervorgerufen. Die Übertragung erfolgt hauptsächlich über Zecken. Wie wird aus ... mehr

Mittel gegen Migräne: Placebos helfen

Ein Placebo kann als Mittel gegen Migräne eine ähnlich starke Wirkung entfalten, wie ein Medikament mit schmerzlindernden Wirkstoffen. Für den Erfolg einer Schmerztherapie scheint die Erwartungshaltung des Patienten ausschlaggebend zu sein. ... ... mehr

Meningitis: Symptome und Ursachen der Hirnhautentzündung
Meningitis: Symptome und Ursachen der Hirnhautentzündung

Die Meningitis (Hirnhautentzündung) ist eine ernstzunehmende Krankheit und kann zu bleibenden Schäden des Nervensystems und sogar zum Tod führen. Sie wird meist durch Viren, aber auch Bakterien wie ... mehr

Akupunktur am Rücken: Die chinesische Medizin hilft

Bei Rückenschmerzen kann Akupunktur für schnelle Besserung sorgen. Die chinesische Medizin betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit und setzt auf die fließenden körpereigenen Energien. Durch das Setzen von Nadeln an bestimmten Akupunkturpunkten sollen Blockaden aufgelöst werden. ... ... mehr

Migräne bei Kindern: keine einfache Diagnose
Migräne bei Kindern: keine einfache Diagnose

Migräne bei Kindern? Viele denken, Migräne sei eine typische "Frauenkrankheit", doch das ist ein Irrtum, denn diese Erkrankung kann auch Männer und Kinder betreffen. Oft unerkannt: Migräne bei Kindern ... mehr

Kopfschmerzen in der Stirn: Mögliche Ursachen
Kopfschmerzen in der Stirn: Mögliche Ursachen

Kopfschmerzen in der Stirn können verschiedene Ursachen haben. Diese sind oftmals harmlos, können aber auch auf ein ernst zu nehmendes Problem hindeuten. Kehren die Schmerzen immer wieder, werden ... mehr

Kopfschmerzen: Zeichen für Stirnhöhlenentzündung?
Kopfschmerzen: Zeichen für Stirnhöhlenentzündung?

Eine Stirnhöhlenentzündung, auch Sinusitis frontalis genannt, tritt häufig in Verbindung mit einer Erkältung auf. Erkennen lässt sich die Erkrankung an typischen Symptomen. Lesen sie hier, welche das ... mehr



Anzeige
bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps worauf Sie achten sollten. mehr

Fotoshows
Unsere Gesundheits-Themen von A bis Z
Gesundheit - weitere Themen
Abnehmen 
Der richtige Zeitpunkt für eine Diät

Warum Sie lieber nicht im Winter mit dem schlank werden beginnen sollten. mehr

Magenbeschwerden 
Diese Hausmittel helfen gegen Übelkeit

Wie Sie ganz ohne Medikamente den flauen Magen behandeln können. mehr

Ansteckungsgefahr 
Husten: Bloß nicht die Hand vor den Mund

So verhalten Sie sich mit Erkältung richtig und verringern die Ansteckungsgefahr. mehr




Anzeige