Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Gesundheitswesen >

Betreuung älterer Menschen: Verschiedene Möglichkeiten

...

Seniorenpflege  

Betreuung älterer Menschen: Verschiedene Möglichkeiten

08.09.2014, 11:23 Uhr | ps (CF)

Für die Kinder ist es oft ein Schock, wenn ihre Eltern plötzlich auf Hilfe angewiesen sind und sie selbst nicht die Möglichkeit haben die Betreuung zu übernehmen. Denn die Betreuung älterer Menschen durch die Familie birgt viele Schwierigkeiten in sich. Oft mangelt es an ausreichendem Platz und an medizinischen Kenntnissen. Wenn die Familie an ihre Grenzen gelangt, kommen meist nur noch professionelle Pflegelösungen in Frage.

Betreuung älterer Menschen

Wenn die Kinder ihre Eltern mit dem Vorschlag konfrontieren, sie in die Obhut eines Altenheimes zu geben, reagieren diese oft mit Zorn und Verletztheit, da ihnen die schlechten und lieblosen Zustände der Altenheime noch von früher bekannt sind. Allerdings gibt es mittlerweile Mischlösungen, die eine gute Möglichkeit bieten, ältere Menschen nicht ganz und gar dem Alltag zu entreißen.

Betreuung älterer Menschen: Verschiedene Möglichkeiten. Altersheim oder Seniorenresidenz sind eine Alternative zur ambulanten Pflege, allerdings nicht gerade billig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Altersheim oder Seniorenresidenz sind eine Alternative zur ambulanten Pflege, allerdings nicht gerade billig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Ambulante Pflege zu Hause

Wenn die Gesundheit noch einigermaßen mitspielt, ist die ambulante Pflege eine sehr gute Lösung. Die mobilen Pfleger kommen in regelmäßigen Abständen in das Haus der Senioren und übernehmen verschiedenste Aufgaben, die von Waschen bis zu Tätigkeiten im Haushalt reichen. Die Senioren werden dadurch in ihrem bekannten Umfeld belassen und können ein persönliches Verhältnis zu den Pflegern aufbauen.

Alternative Altersheim oder Seniorenresidenz

Manchmal ist eine ambulante Pflege aber nicht möglich. Eine teure Pflege im Altenheim ist notwendig. Die Pflegeversicherungen, sowie Krankenkassen schießen hierfür Gelder zu.

Etwas persönlicher gestaltet sind die Seniorenresidenzen, die man schlichtweg als Wohnheime für ältere Menschen verstehen kann. Sie bieten die Möglichkeit eines eigenständigen Lebens im Alter und ärztlicher Betreuung, sind jedoch nicht gerade billig.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Gesundheit 
Gesundheit: Alles von Ernährung bis Heilmittel

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Feminin & elegant: Die neuen Eventlooks von MADELEINE

Glamouröse Kleider, hochwertige Blazer & elegante Hosenanzüge. bei MADELEINE

Shopping 
Arznei diskret bei DocMorris bestellen!

Rezept einlösen und versandkostenfrei zur Wunschadresse liefern. bei DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige