Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Krankheiten >

Kalte Lungenentzündung: Was ist das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwierige Diagnose  

Kalte Lungenentzündung: Was ist das?

| oh (CF)

Die sogenannte kalte Lungenentzündung ist eine spezielle Form der bekannten Lungenkrankheit. Sie äußert sich ohne Fieber, was die genaue Diagnose oftmals erschwert. Erfahren Sie mehr über die Symptome.

Was ist eine kalte Lungenentzündung?

Erhöhte Temperatur oder Fieber sind charakteristische Symptome einer klassischen Pneumonie. Das Besondere an der kalten Lungenentzündung ist, dass diese ohne Fieber verläuft und deshalb nicht immer gleich als Pneumonie erkannt wird. Eine klare Diagnose ist deshalb sehr schwierig.

Kalte Lungenentzündung: Was ist das?. Lungenentzünding ist eine ernste Erkrankung, Symptome oft schwwer erkennbar.xONL (Quelle: imago/science photo library)

Oft sind die Symptome einer kalten Lungenentzündung nur schwer erkennbar (Quelle: science photo library/imago)

Wie sehen die Symptome aus?

Die Symptome der Krankheit sind von Person zu Person, vor allem in Abhängigkeit zum Alter des Patienten, unterschiedlich stark ausgeprägt. Generell zeichnet sich eine kalte Lungenentzündung durch folgende grippeähnliche Symptome aus:

  • Gliederschmerzen
  • Schmerzen im Brust- und Lungenbereich
  • trockener Husten 
  • allgemeine Abgeschlagenheit
  • Rückenschmerzen mit Beeinträchtigung der Atmung

Kalte Pneumonie ist ansteckend

Wie die klassische Pneumonie, ist auch die kalte Pneumonie ansteckend. Die Krankheitserreger – dazu zählen Viren oder Bakterien wie Pneumokokken – werden in der Regel per Tröpfcheninfektion übertragen.

Die kalte Lungenentzündung tritt häufiger bei Kindern als bei Erwachsenen auf, da Kinder – etwa in Kindergärten oder Schulen – einer höheren Ansteckungsgefahr ausgesetzt sind. Ansonsten ist die Ansteckungsgefahr bei älteren Personen sowie Menschen mit einem geschwächten Immunsystem groß.

Dauer der Lungenerkrankung

Bei einer Behandlung mit Antibiotika dauert die Therapie meist etwa sieben Tage, bei bestimmten Erregern auch länger, wie das Portal "netdoktor.de" erklärt. Nach zwei bis drei Wochen sollten alle Symptome abgeklungen sein. Manchmal fühlen sich Betroffene aber auch noch Wochen nach der Erkrankung abgeschlagen und schlapp. Daher sollten Sie erst dann wieder zur Arbeit gehen, wenn Sie sich wieder fit fühlen und alle Symptome verschwunden sind.

Insbesondere bei einer kalten Lungenentzündung besteht wegen der schwierigen Diagnose die Gefahr, die Erkrankung zu verschleppen. Dies geschieht, wenn zu spät mit der Therapie begonnen wird oder sich der Patient nicht lang genug schont. Wenn die Symptome mehr als sechs bis acht Wochen anhalten, sprechen Ärzte von einer chronischen Lungenentzündung. 

Maßnahmen gegen die Pneumonie

Verschiedene Behandlungsformen sowie unterstützende Maßnahmen helfen gegen eine kalte Lungenentzündung. Im Normalfall wird eine Therapie mit Medikamenten vorgenommen. Dazu gehört zum Beispiel die Verabreichung von Antibiotika gegen die bakteriellen Erreger.

Begleitend dazu sollte der Patient viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Leichte körperliche Bewegung sowie Atemübungen sind förderlich. Ansonsten sollte der Körper jedoch geschont werden. In jedem Fall müssen Sie bei den ersten Anzeichen einer Pneumonie einen Arzt aufsuchen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps, worauf Sie achten sollten. mehr


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal