Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Essen & Trinken >

Bruschetta selber machen: Variationen, Tipps und Rezeptideen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Knuspriger Snack  

Bruschetta selber machen: Tipps und Tricks

| in (IP)

Möchten Sie eine original italienische Bruschetta selber machen, brauchen Sie lediglich Weißbrot, Olivenöl und Knoblauch. In Deutschland haben sich zudem Variationen mit Tomaten, Zwiebeln und Basilikum durchgesetzt, die Sie mit individuellen Zutaten zu schmackhaften Eigenkreationen umgestalten können.

Bruschetta selber machen: Was Sie für die Zubereitung benötigen

Für eine Bruschetta benötigen Sie nur wenige Zutaten. Lediglich Weißbrot, Olivenöl und Knoblauch gehören zu einer traditionellen Bruschetta, wie die Online-Ausgabe des „Spiegel“ ausführt.

Bruschetta selber machen: Variationen, Tipps und Rezeptideen. Bruschetta lässt sich mit zahlreichen Zutaten herstellen, ganz nach dem eigenen Geschmack. (Quelle: imago/Westend61)

Bruschetta lässt sich mit zahlreichen Zutaten herstellen, ganz nach dem eigenen Geschmack. (Quelle: Westend61/imago)

Rösten Sie dafür einige Weißbrotscheiben und reiben Sie diese mit einer Knoblauchzehe ab. Anschließend beträufeln Sie das Weißbrot mit Olivenöl und würzen es mit Pfeffer und Salz. In Deutschland hingegen hat sich die Bruschetta mit Tomaten durchgesetzt.

Möchten Sie diese Variante der Bruschetta selber machen, benötigen Sie Weißbrot, Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Schälen Sie die Tomaten, entkernen Sie sie und schneiden sie in kleine Würfel. Vermengen Sie die Mischung mit etwas Olivenöl, einer geriebenem Knoblauchzehe und schmecken sie mit Salz und Pfeffer ab. Hacken Sie Basilikum klein und mischen Sie es unter. Unmittelbar vor dem Servieren rösten Sie das Weißbrot und bestreichen es mit dem Belag.

Tipps und Tricks für eine schmackhafte Bruschetta

Ein tolles Ergebnis erreichen Sie auch mit diesem kleinen Trick: Backen Sie die Weißbrotscheiben nach dem Bestreichen mit Knoblauch und dem Beträufeln mit Olivenöl bei 200 Grad im Bachofen – so werden Sie besonders schön goldbraun und knusprig.

Als Brot eignen sich neben herkömmlichem Weißbrot auch Baguettes und Ciabatta. Für individuelle Varianten können Sie auch einmal Zubereitungen mit Misch- oder Vollkornbrot probieren.

Möchten Sie sich die Zubereitung der Tomaten-Bruschetta erleichtern, ritzen Sie die frischen Tomaten oben und unten mit einem Kreuz an und tauchen Sie einen Moment in kochendes Wasser. So löst sich die Schale und lässt sich problemlos entfernen.

Mögen Sie Ihre Tomaten-Bruschetta etwas milder, können Sie die herkömmlichen Gemüsezwiebeln übrigens auch durch Schalotten oder rote Zwiebeln ersetzen und so der Mischung etwas Schärfe nehmen.

Bruschetta – Individuelle Rezeptideen

Experimentieren Sie doch einmal mit verschiedenen Zutaten. So können Sie immer neue Bruschetta-Varianten zubereiten und Ihre Gäste mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen überraschen.

Bereiten Sie beispielsweise Bruschetta mit Spargel zu. Schneiden Sie dafür einige Stängel grünen Spargel in Scheiben und braten diese mit Zwiebeln in heißem Öl kurz an. Vermischen Sie dies mit der beschriebenen Mischung aus Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum, würzen es mit Salz und Pfeffer und belegen geröstete Weißbrotscheiben damit.

Eine weitere Variante, die auf der Tomaten-Bruschetta beruht, bereiten Sie zu, indem Sie die Tomaten-Mischung mit kleingeschnittenem Rucola statt mit Basilikum vermengen und gewürfelten Parmaschinken dazugeben. So erhält Ihre Bruschetta eine würzige, leicht bittere Note, die gut mit den fruchtigen Tomaten harmoniert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017