Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Essen & Trinken >

Pommes selber machen - ganz ohne Fritteuse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leckere Beilage  

Im Backofen Pommes selber machen

| fl (IP)

Pommes frites zählen zu den beliebtesten Beilagen der Welt. Vor allem Kinder essen die Kartoffelstifte in der Regel so gern, dass sie allein als Hauptspeise genügen. Dabei müssen Sie nicht unbedingt auf gekaufte Tiefkühlware zurückgreifen. Sie können knusprige Pommes auch selber machen.

Warum Pommes selber machen?

Indem Sie die Pommes selber machen, können Sie nicht nur einiges an Ausgaben sparen. Im besten Fall erhöhen Sie auch die Qualität Ihres Essens, da Selbstgekochtes am besten schmeckt und Sie volle Kontrolle über die Menge des Fetts und die Auswahl der Zutaten und Gewürze haben. Auch Ihre Kinder finden sicher Spaß an der Kochprozedur, wenn sie sehen, dass Fritten eigentlich nicht aus Plastiktüten oder den Küchen bekannter Fast-Food-Ketten kommen.

Pommes selber machen - ganz ohne Fritteuse. .Pommes selber machen: Portion Pommes Frites mit Kräutern gewürzt. (Quelle: Pexels)

Pommes schmecken am besten selbst gemacht. (Quelle: Pexels)

Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit für den Weg von der Kartoffel in Rohform zu den fertigen Pommes aus dem Backofen. Da das Herstellen eigener Pommes recht simpel ist, gibt es auch für Ihre Kinder Möglichkeiten, beim Kochen mitzuwirken oder unter Ihrer Aufsicht einige Aufgaben zu übernehmen.

Benötigte Zutaten (für etwa 4 Portionen)

Um im Backofen Pommes selber zu machen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Ca. 1 Kilogramm festkochende Kartoffeln oder Süßkartoffeln,
  • 4 bis 5  Esslöffel Öl,
  • Pommesgewürz (nach belieben):
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Rosmarin,
  • Knoblauch,
  • Petersilie, 
  • Paprika (edelsüß).

(Für seine toskanischen Pommes empfiehlt Starkoch Tim Mälzer auf seiner Internetseite neben Rosmarin und Knoblauch auch Pfeffer, Thymian und Meersalz).

Pommes selber machen: Zubereitung

Kochen Sie die Kartoffeln zehn Minuten lang in Salzwasser vor (Süßkartoffeln müssen nicht vorgekocht werden) und gießen Sie die Kartoffeln dann ab. Schälen Sie anschließend die (Süß-)Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Stifte mit einer Dicke von etwa einem Zentimeter. Für krosse Pommes empfiehlt „Essen-und-Trinken“ in seiner Online-Ausgabe eher dünne Kartoffelstreifen: „Je dicker Sie die Pommes schneiden, umso saftiger werden Ihre Pommes.“

Trendgemüse 
Sind Süßkartoffeln gesünder als Kartoffeln?

Mehr zu gesundheitlichen Aspekten der Knolle, Zubereitung und leckere Rezepte. mehr

Pommes im Backofen selber machen

  1. Vermengen Sie die (Süß-)Kartoffelstreifen mit dem Öl, indem Sie sie entweder in eine mit Öl gefüllte Schale geben oder mit einem Pinsel bestreichen. Hierbei können Sie anstelle von reinem Öl auch eine eigene Mischung mit ihrem Pommesgewürz verwenden.
  2. Reihen Sie die Kartoffelstreifen nebeneinander auf einem Ofenblech mit Backpapier an.
  3. Schieben Sie das Blech in einen auf etwa 200 Grad vorgeheizten Ofen mit Umluft oder Ober-/Unterhitze. Je nach Vorliebe sollten Sie die (Süß-)Kartoffeln dann etwa 20-30 Minuten backen. Sie können die Streifen auch nach ca. 15 Minuten wenden, um eine gleichmäßige und beidseitige Bräune zu erreichen. Dies empfiehlt sich, wenn mit Ober-/Unterhitze backen.
  4. Bestreuen Sie die Pommes mit Salz oder mischen Sie die Pommes in einer Schüssel mit Salz und Ihrer Gewürzmischung. Nun sind Ihre selbst gemachten Pommes frites fertig!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Heizölpreis 
Heizöl-Marktbericht

Aktuelle Preisentwicklungen am Heizöl-Markt. Zum Marktbericht

UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?
Zuhause.de 
Das große Pflanzenlexikon

Blumen, Sträucher und Gemüse: Die wichtigsten Gartenpflanzen von Astern bis Zwiebeln. zum Lexikon


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal