Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Reisen > Reisearten >

Gourmetreise durch die Toskana: La Dolce Vita

...

Gourmetreise durch die Toskana: Landestypischer Genuss

17.10.2012, 11:48 Uhr | po (CF)

Die Toskana ist ein Urlaubsziel für Genießer. Bei einer Gourmetreise in die italienische Region können Sie nicht nur die herrliche Landschaft und die maritime Architektur bewundern, sondern Ihre Sinne auch von der traditionellen Küche betören lassen.

Ländliche Spezialitäten auf der Gourmetreise kennenlernen

Für Feinschmecker bietet der Landstrich um Florenz typische Spezialitäten der italienischen Kochkunst. Traditionell ist die toskanische Küche eher bodenständig, aber dennoch etwas ganz Besonderes. Leckeres Brot, frische Kräuter und kalt gepresstes Olivenöl gehören zu einer Vielzahl der lokaltypischen Speisen.

Gourmetreise durch die Toskana: Landestypischer Genuss. Schafskäse ist eine beliebte Zutat in der Toskana. (Quelle: imago\CHROMORANGE)

Schafskäse ist eine beliebte Zutat in der Toskana. (Quelle: CHROMORANGE/imago)

Aber auch Käse ist eine beliebte Zutat in dieser Region. Eines der typischen toskanischen Gerichte ist die Panzanella, ein Salat, der aus eingeweichtem, zerdrückten Brot und Gemüse besteht. Auch die Ribollita ist eine beliebte Spezialität der Region. Das Wort heißt so viel wie "die Wiedergekochte" und bezeichnet eine delikate Bohnensuppe. Viele Speisen stammen ursprünglich aus den Küchen der toskanischen Landbevölkerung. (Gourmetreise: In Frankreich auf Trüffelsuche)

Genießen und selber kochen

Auf einer Gourmetreise durch die Toskana können Sie sich aber nicht nur typische Gerichte servieren lassen, sondern auch selber an Kochkursen teilnehmen und sich in die Geheimnisse der einheimischen Rezepturen einweihen lassen. Reiseveranstalter bieten Reisen in verschiedene Gebiete der Region, in denen Sie beispielsweise eine Ferienwohnung bewohnen oder die italienischen Nächte in einem alten Landhaus verbringen.

Unter professioneller Anleitung werden Ihnen dann die örtlichen Kochkünste näher gebracht. Sie dürfen sich selbst an raffinierten Fischgerichten, leckeren Desserts oder auch an selbst gemachten Nudeln versuchen. Auch Ausflüge auf Landgüter sowie Wein- und Käseproben gehören oft zu einer Gourmetreise durch die Toskana. Dabei lernen Sie Kellereien kennen oder besichtigen auch mal eine hauseigene Schafskäseproduktion. (Allein in den Urlaub? Warum es sich lohnt)

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Reise 
Alles rund um das Thema Reise und Urlaub

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Foto-Show
Das sollten Sie bei Flugreisen wissen
trax.de 
Sie wollen draußen mehr erleben?

Tipps und Touren von trax.de, Ihrem Outdoor-Portal. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Hochwertige Designermode in Größe 42 bis 58 entdecken

Lust auf Neues? Erhalten Sie erste Einblicke in die Herbstkollektion 2014. zum Special

Shopping 
Sommer, Sonne, Strand – finden Sie Ihr perfektes Outfit

Leichte Stoffe, frische Farben und tolle Schnitte. Tauchen Sie ein in die Strandmodewelt von BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige