Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Hotels: Die skurrilsten Hotelnamen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die skurrilsten Hotelnamen

06.01.2012, 13:15 Uhr | t-online.de

Hotels: Die skurrilsten Hotelnamen. Das "Hotel Zum Abschlepphof" in Leipzig (Quelle: HolidayCheck)

Das "Hotel Zum Abschlepphof" in Leipzig (Quelle: HolidayCheck)

"Parkhotel", "Gasthof Zur Linde" oder "Hotel am Markt" – so einfach kann die Namensgebung für ein Hotel sein. Es geht aber auch anders! Einige Hotelbesitzer haben sich für ihre Unterkünfte ganz besonders ausgefallene Namen ausgedacht. So können Gäste im "Hotel Mama" nächtigen oder für ein paar Tage ins "Paradies" abtauchen. Wir präsentieren sieben Hotels mit skurrilen Namen, die das Reiseportal HolidayCheck zusammengestellt hat, auch in unserer Foto-Show. Welchen Namen finden Sie am skurrilsten? Stimmen Sie bitte rechts ab!

"Hotel Mama" in Petzer / Tschechien

Wohlfühlen wie bei Mama und das mitten in der malerischen Umgebung des Nationalparks Riesengebirge. Je nach Belieben kann zwischen Drei-und Vier-Sterne-Zimmern gewählt werden. Gekocht werden von "Mama“ klassische Gerichte und ausgefallene Spezialitäten. Whirlpool und Salzbad, Finnische Sauna und Massagen dienen zur Entspannung. Mamas Hotel bietet auch einen perfekten Ausgangspunkt für Wanderer und Wintersportler: Der höchste Berg Tschechiens, die Schneekoppe, liegt in unmittelbarer Nähe und bietet exzellente Wanderrouten und Skipisten.

"Gästehaus Hölle" in Bamberg / Deutschland

Ganz und gar nicht höllisch sind die Übernachtungen in diesem Gasthaus. Der Name "Hölle“ beschreibt nicht den Komfort, sondern lediglich die Straße, in der das Hotel steht. Nächte in dem gemütlichen Anwesen sind nämlich himmlisch. Dafür sorgt sowohl die charmante Einrichtung der Zimmer, als auch die ruhige Lage fernab des Stadtverkehrs. Sehenswürdigkeiten der UNESCO gekürten Bamberger Altstadt lassen sich gut zu Fuß entdecken. Urlaub in diesem Ferienhaus ist wie ein "Himmelreich in der Hölle".

"Hotel Bleibtreu" in Berlin / Deutschland

In direkter Nachbarschaft zum Kurfürstendamm ist die Bleibtreustraße mit dem gleichnamigen Hotel zentraler Startpunkt für Touren durch die Hauptstadt. Design, Kunst und Gemütlichkeit bilden die perfekte Verbindung für einen schönen Aufenthalt. Kulturengagement wird hier groß geschrieben: Internationale Autoren leben und arbeiten im Hotel und hinterlassen als Gegenleistung ihre Gedanken im hoteleigenen Blog. Nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag lädt das Restaurant zu leckeren Speisen und kühlen Getränken ein. Da kommt fast schon so etwas wie Heimatgefühl auf.

"Gasthof Zum verkauften Großvater" in Solnhofen / Deutschland

Direkt am Ufer der Altmühl umsorgt der Großvater liebevoll seine Gäste. Das historische Wirtshaus überzeugt durch sein gemütliches Ambiente und eine individuelle Einrichtung. Handgemachte Kunstwerke zieren die Wände und sorgen für einmaliges Flair. Die böhmische Küche des „alten Herrn“ mit einer Vielzahl von Speise-Variationen begeistert die Gäste besonders. Üppige Portionen lassen auch die hungrigsten Gäste satt werden. Angesetzte Kalorien werden bei Kanuoder Fahrradtouren durch den Naturpark Altmühltal wieder verbrannt.

"Hotel Scharfes Eck" in Mühlacker / Deutschland

Früher streiften Langholzfuhrwerke auf ihrem Weg aus dem Wald die scharfe Ecke des Gebäudes – so erhielt das 1920 gegründete Hotel seinen Namen. Der Titel des Hotels blieb erhalten – das alte Gebäude wurde modernisiert. "Lebenslust“, "Lebensfreude“ oder "Lebenssinne“ heißen die Zimmer, die mit origineller Einrichtung und witzigen Design-Elementen ausgestattet sind. Schwäbische Spezialitäten sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Historische Burgen, romantische Wege am Flussufer und tolle Ausflugsangebote in nächster Nähe lassen keine Langeweile aufkommen.

"Hotel Zum Abschlepphof" in Leipzig / Deutschland

Ein Schelm, wer Anzügliches bei diesem Namen denkt… Die Entstehung des Namens ist simpel: Dem ehemaligen Bauerngut ist ein Berge-und Abschleppdienst angeschlossen. Nur zehn Minuten entfernt befindet sich die Leipziger Messe – toller Ausgangspunkt vor allem für Messebesucher. Dank ausgezeichneter Verkehrsanbindung können Ausflüge zum Leipziger Zoo und anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt gut geplant werden. Nach einem ereignisreichen Tag lässt es sich abends wunderbar in der Hotelsauna oder bei einem kühlen Bier im Freien entspannen.

"Hotel Eierhals" in Oberägeri / Schweiz

Nicht etwa ein Ei ist der Grund für diese außergewöhnliche Namensgebung. "Heierhals“ war einst die Bezeichnung für Jodler in der ländlichen Region. Zu denen gehörte auch der ursprüngliche Besitzer des Gasthauses "Heierhals“. Das H ging mit den Jahren verloren – das Hotel blieb. Heute können Gäste zwischen dem urigen Gasthaus und dem "Eierhals Royal“ wählen. Beide Hotels bieten eine traumhafte Aussicht auf die Alpen und den Ägerisee und sind ein Top-Reiseziel für Wanderer und Skifahrer.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welchen Namen finden Sie am skurrilsten?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal